Seite 1 von 2 12
5Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: The High Republic - Lucasfilm enthüllt Project Luminous gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: The High Republic - Lucasfilm enthüllt Project Luminous

  2. #2
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    29
    Freut mich, ich mag die Zeit der Republik.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.750
    ein interessanter kleiner Punkt woran man merkt das Lucas nicht mehr am Drücker ist:
    es gibt wieder Wookie Jedi
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.734
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Bin gespannt ob dazu auch Spiele kommen, also aus der Ära der Hohen Republik oder sie im deutschen auch genannt werden mag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    285
    Naaaaahw keine alte Republik
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.303
    Zitat Zitat von LostViking Beitrag anzeigen
    Naaaaahw keine alte Republik
    Fraglich ob das für "unsereins" sooo von Belang sein wird, es soll wohl primär für Bücher im Young-Adult und Kinderbereich dienen sowie Comics.
    Mal sehen wie sich das noch konkretisiert.

  7. #7
    Gesperrt

    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Der Trailer sind nach einem totalen Ausverkauf des Franchises aus. Bin auf das Casting gespannt und ob wir wieder mal eine Frau in der Rolle eines Überstarken "Helden" sehen werden.

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.734
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Siriuz Beitrag anzeigen
    Der Trailer sind nach einem totalen Ausverkauf des Franchises aus. Bin auf das Casting gespannt und ob wir wieder mal eine Frau in der Rolle eines Überstarken "Helden" sehen werden.
    Dir ist schon klar dass es hier (erstmal) um Literatur, also Romane und Comics, geht oder?

  9. #9
    Gesperrt

    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar dass es hier (erstmal) um Literatur, also Romane und Comics, geht oder?
    In der Tat. Steht irgendwas zu meiner Aussage Konträr?

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.734
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Siriuz Beitrag anzeigen
    In der Tat. Steht irgendwas zu meiner Aussage Konträr?
    Wieso sollte es für einen Roman (ohne Bilder!) ein Casting geben?

  11. #11
    Gesperrt

    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es für einen Roman (ohne Bilder!) ein Casting geben?
    Weil die neuen Filme sehr wohl um die "hohe Republik" gehen werden. Und da darf man doch wohl gespannt sein? Die ganzen Comics, Romane und Spiele die kommen werden - sind Vorläufer einer neuen Trilogie oder Einzelfilmen. Stell dich doch bitte nicht dümmer, als du bist. ""

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.750
    Ah ja gut
    Ich find das immer toll wenn jemand irgendwo glaubt sich mit den Mods anlegen zu können
    aber hey, wenn man keine Argumente hat muss man beleidigend werden

    und mal wieder muss man diese angeblichen "Superfans" fragen: Und ... das Unterscheidet sich jetzt zu Schatten des Imperiums?
    https://www.jedipedia.net/wiki/Schatten_des_Imperiums

    Aber naja, was will man machen wenn man etwas Mies reden will weil man ein Hater ist, da "vergisst" man so Details ...
    Ansonsten könnte man sich es auch nicht erklären warum man so Schwachsinn behauptet dass der Ausverkauf begonnen hätte der schon seit 1977 läuft, ist ja nicht so als wenn der Gag aus Spaceballs sich irgendwo aus der Nase gezogen wurde
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  13. #13
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.465
    Homepage
    facebook.com...
    Ich finde das Ganze ziemlich spannend.
    So ein Neustart in einer bisher gänzlich unberührten Epoche ist vielleicht genau das, was Star Wars jetzt braucht.
    Da können sich die Autoren mal wieder so richtig austoben, was der Kreativität eigentlich nur zuträglich sein kann.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    3.025
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    So ein Neustart in einer bisher gänzlich unberührten Epoche ist vielleicht genau das, was Star Wars jetzt braucht.
    Denke ich auch. Jetzt müssten sie nur noch talentierte Leute dran setzen. Aber das galt für Episode 7+ auch schon...

  15. #15
    Gesperrt

    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich finde das Ganze ziemlich spannend.
    So ein Neustart in einer bisher gänzlich unberührten Epoche ist vielleicht genau das, was Star Wars jetzt braucht.
    Da können sich die Autoren mal wieder so richtig austoben, was der Kreativität eigentlich nur zuträglich sein kann.
    Natürlich ist der Neustart auch dringend nötig! Hoffe nur, dass man auch der neuen Trilogie gelernt hat. Einheitliches Autorenteam, mit einer geradlienigen Geschichte. Drehbücher bitte planen und nicht von jedem Regisseur umschreiben lassen. Unwichtiges politisches Gedöns (aus der Neuzeit) endlich mal entfernen und dann wird SW auch wieder Erfolg haben.


    Auch Projekte wie Discovery oder Picard haben gezeigt, wie sehr man gewisse Franchises zerstören kann. Und bevor jemand, speziell Enisra, daher kommt und meinte, dass beide Serien nicht schlecht sind - nein sind sie nicht. Haben aber vieles "verschlechtändert" und es gibt keinen Plan um Star Trek.
    und mal wieder muss man diese angeblichen "Superfans" fragen: Und ... das Unterscheidet sich jetzt zu Schatten des Imperiums?
    https://www.jedipedia.net/wiki/Schatten_des_Imperiums
    Niemand behauptet hier in irgendeiner Art und Weise ein "Superfan" zu sein. Du stellst Kritik immer mit Hate (heißt Hass, weißt du?) gleich. Das sowas unglaublicher Unsinn ist, merkst du leider nicht. Ich möchte mich mit dir aber nicht streiten, weil wir in verschiedenen Gewichtsklassen antreten (meine ich bildlich ) macht für mich keinen Sinn.

    Mit Schatten des Imperiums hat man Episode 1 mehr oder weniger "vorbereitet", hat zwar weniger mit der Geschichte zu tun, aber es wurde Content geliefert.
    Geändert von Siriuz (26.02.2020 um 00:27 Uhr)

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.750
    wie gesagt
    wenn man nichts kann als Beleidigen ist man eher so Gewichtsklasse Dackel: Laut aber kann nicht beißen
    Und dann sich wundern wenn man Toxisch genannt wird

    Abgesehen davon ist das Falsch, die Special Edition hat Episode 1 vorbereitet umd zu testen ob die Leute Star Wars noch so geil finden und um die CGI vorran zu bringen, aber gut, behaupte weiter Dinge und halte Beleidigungen für Gegenargumente
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.487
    Ehrlich gesagt, bin ich nicht sonderlich begeistert: Mir wäre ein deutlicher Sprung in die Zukunft viel lieber gewesen. Der Grund dafür ist eigentlich recht einfach: Auch wenn in diesem Fall nicht wie bei den klassischen Prequels das Schicksal einzelner Figuren feststeht, so können die vorgetragenen Ereignisse nichts an den Rahmenbedingungen ändern: Die Republik kann nicht fallen (denn schliesslich gibt es sie 200 Jahre später immer noch), die Sith können nicht erstarken (denn zu dieser Zeit gilt die Regel der Zwei).

    Das ist nun mal immer das Problem mit Prequels (denn um nichts anderes handelt es sich hier): Sie müssen auf chronologisch später stattfindende Ereignisse Rücksicht nehmen. Die Zukunft steht bereits fest - wenn das nicht getan wird, erschafft man Erklärungsnotstand, und hierbei sträubt sich mir der Rücken, wenn ich an alternative Zeitlinien im Star Wars Universum denke, brrrr... Manch einer mag dagegen halten, dass das doch gar keine soooo grosse Rolle spielt, Star Wars ist schliesslich nichts anderes als leichte Unterhaltung. Nun: Ich für meinen Teil mag nun mal Geschichten, die einer zeitlichen Logik folgen - tun sie dies nicht, werde ich immer wieder durch WTF-Momente aus einem Filmerlebnis herausgerissen: Suspension of disbelief ist dann nicht gegeben.

    Ich verstehe durchaus, warum Lucasfilm/Disney auf der Zeitlinie nicht vorwärts statt rückwärts springt: Sie wollen sich für allfällige zusätzliche Abenteuer der aktuellen Riege (Rey und co.) alle Optionen frei halten - aber das wäre mit einem genug grossen Sprung in die Zukunft kein Problem, wenn über den Imperator, Darth Vader, Luke Skywalker und Rey Palpatine nur noch Legenden existieren.

    Noch kurz etwas zum Thema Politik im Star Wars Universum: Offensichtlich hat das viele bei den Prequels gestört, mich jedoch überhaupt nicht. Für mich waren die Senatssitzungen eine willkommene Erweiterung der Lore, neue Facetten in einem geliebten Universum...
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.487
    Ach, und den hier möchte ich Euch nicht vorenthalten
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  19. #19
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.734
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    The High Republik kann sich sehr gerne zu einem ähnlichen Multimedia-Projekt enteickeln wie 1997 das bereits erdähnte Shadows of the Empire oder etwas abgespeckter Force Unleashed

    Also Comic, Roman, Game die sich gegrnseitig ergänzen.
    Im Falle von SotE war das Gsme etwa sehr auf Dash Rendar fokusiert (was ja logisch ist, da er die Spielfigur war) der Comic hatte der Fokus auf die Kopfgeldjäger IG-88 und vor allem Bobs Fett, die im Spiel "nur" als Levelbosse dienten. Oberschurke und Chef des Syndikats "Schwarze Sonne" Xizor sowie seine rechte Hand Guri traten im Spiel gar nur in Cut-Scenes auf.

    Bei FU war es ähnlich, besonders beim Comic zum 2. Teil, wo abermals Boba Fett mehr im Fokus stand als Main-Protagonist Galen Marek aka Starkiller oder die Pilotin Eclipse
    Enisra hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.138
    Ich hätte zwar lieber einen Sprung von 200 Jahren in die Zukunft gesehen. Aber der Ansatz, mal das Zeitalter zu wechseln, ist schon mal gut.

    Jetzt kommt es auf die Umsetzung an: Gute Stories, interessante Charaktere, vernünftiges Worldbuilding, weniger Sendungsbewusstsein. Vielleicht kann man so dem Franchise wieder neues Leben einhauchen.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •