1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1


    Jetzt ist Deine Meinung zu Stranger Things: Teaser zu Staffel 4 bringt beliebte Figur zurück gefragt.



    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.



    Zum Artikel: Stranger Things: Teaser zu Staffel 4 bringt beliebte Figur zurück


  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    388
    Ärgert mich sehr der Teaser, wie kann man da so einen Monsterspoiler raushauen das Hopper noch lebt? Ok die wahrscheinlichkeit das er noch lebt war durchaus gegeben, mit dem Monsterkram aus ner anderen Dimension und all das... vermutlich war er bei der Explosion auf die andere Seite gegangen oder sowas.

    Aber sowas spoilert man doch nicht in nem Teaser oder Trailer sondern haut es als überraschung raus...

    obendrein ärgert mich das besonders weils einfach inkonsequent ist. Ich mag es einfach nicht "verarscht" zu werden wenn es nicht für einen massiven Twist genutzt wird. Wozu spielt man damit das eine figur stirbt um sie doch nicht sterben zu lassen... ich magh sowas nicht, da wird dann suggeriert "oh guckt mal sogar ne Hauptfigur stirbt, heftig" und dann zieht man es eben doch nicht durch.

    Und falls jetzt noch ne wichtige figur sterben sollte sag ich mir nur "ach die lebt sowieso irgendwie noch" sowas nervt total und zieht auch enorm Spannung aus einer Serie. Ehrlich gesagt nimmt das derart viel Luft aus der Serie das nach der 4ten Staffel wirklich Schluss sein sollte, wie es auch ursprünglich geplant war...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.496
    Zitat Zitat von Haehnchen81 Beitrag anzeigen
    Ärgert mich sehr der Teaser, wie kann man da so einen Monsterspoiler raushauen das Hopper noch lebt? Ok die wahrscheinlichkeit das er noch lebt war durchaus gegeben, mit dem Monsterkram aus ner anderen Dimension und all das... vermutlich war er bei der Explosion auf die andere Seite gegangen oder sowas.

    Aber sowas spoilert man doch nicht in nem Teaser oder Trailer sondern haut es als überraschung raus...

    obendrein ärgert mich das besonders weils einfach inkonsequent ist. Ich mag es einfach nicht "verarscht" zu werden wenn es nicht für einen massiven Twist genutzt wird. Wozu spielt man damit das eine figur stirbt um sie doch nicht sterben zu lassen... ich magh sowas nicht, da wird dann suggeriert "oh guckt mal sogar ne Hauptfigur stirbt, heftig" und dann zieht man es eben doch nicht durch.

    Und falls jetzt noch ne wichtige figur sterben sollte sag ich mir nur "ach die lebt sowieso irgendwie noch" sowas nervt total und zieht auch enorm Spannung aus einer Serie. Ehrlich gesagt nimmt das derart viel Luft aus der Serie das nach der 4ten Staffel wirklich Schluss sein sollte, wie es auch ursprünglich geplant war...
    Mna hat ihn doch am Ende / nach dem Abspann der letzten Folge quasi gesehen. So Spoiler-haft ist der Teaser also nicht.
    Béausant alla Ricossa

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    388
    Zitat Zitat von hawkytonk Beitrag anzeigen
    Mna hat ihn doch am Ende / nach dem Abspann der letzten Folge quasi gesehen. So Spoiler-haft ist der Teaser also nicht.
    Im ernst jetzt? Das hab ich dann echt verpasst. Krass

    Ok dann nehme ich das zurück, wobei ich die inkonsequenz dann trotzdem doof finde... nimmt halt wirklich nen gutes Stück Spannung weg wenn Tote nicht tot bleiben.

    Gibt viele Serien die darunter leiden, ganz schlimm fand ich das zb auch bei gotham... wie oft da Figuren gestorben sind und wiederkamen kann man gar nicht mehr zählen... glaube alleine Barbara ist im Laufe der Serie 5 mal gestorben. Naja.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.496
    Zitat Zitat von Haehnchen81 Beitrag anzeigen
    Im ernst jetzt? Das hab ich dann echt verpasst. Krass

    Ok dann nehme ich das zurück, wobei ich die inkonsequenz dann trotzdem doof finde... nimmt halt wirklich nen gutes Stück Spannung weg wenn Tote nicht tot bleiben.
    Dem kann ich mich anschließen.
    Spoiler:
    Bei der Szene, wo er verschwand, dachte ich mir schon, dass er wahrscheinlich nicht tot ist. Und als dann am Ende der Folge ein Gefängnis in Russland gezeigt wurde, und ein amerikanischer Gefangener genannt wurde, war es dann klar.
    Béausant alla Ricossa

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    388
    Zitat Zitat von hawkytonk Beitrag anzeigen
    Dem kann ich mich anschließen.
    Spoiler:
    Bei der Szene, wo er verschwand, dachte ich mir schon, dass er wahrscheinlich nicht tot ist. Und als dann am Ende der Folge ein Gefängnis in Russland gezeigt wurde, und ein amerikanischer Gefangener genannt wurde, war es dann klar.

    Ja habs grad nachgeholt, hab damals wohl einfach direkt als der Abspann einsetzte ausgemacht. Bin ja kein Freund von Post-Credit Szenen... wer guckt sich schon nen Abspann an? Bei den Marvel Filmen ist das ja zum Standard geworden... einer der gründe warum ich sie nicht im Kino sehe. Aber das nimmt ja echt überhand... überall muss man sich jetzt den Abspann angucken um nichts zu verpassen... naja ok hier hätten 10 Sekunden gereicht ^^ aber kaum wird son Abspannschriftzug eingeblendet schalt ich in der Regel ab, außer der Filmscore war so geil das ich ihn im Abspann nochmal hören will.

    Wie auch immer, danke für die Aufklärung.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.496
    Zitat Zitat von Haehnchen81 Beitrag anzeigen
    Ja habs grad nachgeholt, hab damals wohl einfach direkt als der Abspann einsetzte ausgemacht. Bin ja kein Freund von Post-Credit Szenen... wer guckt sich schon nen Abspann an? Bei den Marvel Filmen ist das ja zum Standard geworden... einer der gründe warum ich sie nicht im Kino sehe. Aber das nimmt ja echt überhand... überall muss man sich jetzt den Abspann angucken um nichts zu verpassen... naja ok hier hätten 10 Sekunden gereicht ^^ aber kaum wird son Abspannschriftzug eingeblendet schalt ich in der Regel ab, außer der Filmscore war so geil das ich ihn im Abspann nochmal hören will.

    Wie auch immer, danke für die Aufklärung.
    Gern geschehen.

    Ich habe mir vor Jahren schon angewöhnt, bis zum Ende des Abspanns sitzen zu bleiben. Erstens, weil es damals schon einen Fall gab, wo nach dem Abspann eine Szene eingeblendet wurde (das könnte der erste Fluch der Karibik -Filme gewesen sein). Zweitens hat es Vorzüge, erst nach dem großen Andrang den Kinosaal zu verlassen. Drittens fand ich damals schon die Kino-Tickets teuer genug, um sich den kompletten Film - sammt Abspann - anzuschauen.
    Béausant alla Ricossa

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •