1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Neue Ära könnte 2021 mit einem Spiel eingeleitet werden gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: Neue Ära könnte 2021 mit einem Spiel eingeleitet werden

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.438
    Ob die Marvel-Formel auch auf Star Wars angewandt werden kann - ich habe da so meine Zweifel. Bei Marvel gibt es die Superhelden, jeder mit seiner eigenen Origin-Story und einem doch sehr reichen Comic-Background, aus dem man schöpfen kann. All diese Helden müssten für die leuchtende neue Star Wars Geschichte erstmal erschaffen werden, es sei denn man bedient sich am EU und passt daraus stammende Charaktere den Bedürfnissen der Geschichte die man erzählen will an.

    Was die Einführung dieser neuen "Phase" durch ein Spiel betrifft: Das ist für mich definitiv der falsche Ansatz. Eröffnet werden sollte das ganze durch einen Film - ein Spiel sollte, genauso wie Romane und weitere Medien, nur Beiwerk sein.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Frullo Beitrag anzeigen
    Eröffnet werden sollte das ganze durch einen Film - ein Spiel sollte, genauso wie Romane und weitere Medien, nur Beiwerk sein.
    Aber anders als Kinogänger begnügen sich Spieler heutzutage mit jedem Müll!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •