Seite 4 von 5 ... 2345
87Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    Zitat Zitat von z13l5ch31b3 Beitrag anzeigen
    genau son scheiss haben wir gebraucht.... Netflix & Co.KG nervt eh schon genug mit dem überzogenen 'Wir müssen in jeder Serie Homosexuelle haben' ... versteht mich nicht falsch. Das ist weder Hetze noch Argwohn gegenüber unseren Mitmenschen der gleichgeschlechtlichen Liebe,... es nervt halt nur im Moment.
    Moin...sorry das ich mich mal einmische, aber Trans* haben mit gleichgeschlechtlicher Liebe/Sex überhaupt nichts zu tun. Mal wieder wird hier ein Klischee reingeworfen was eben nicht stimmt
    Trans*Menschen sind einfach nur im falschen Körper. Hier einfach einen Punkt setzen. Nichts aber auch rein gar nichts hat das etwas mit Sex zu tun

    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    "Phastos ist homosexuell", und das macht ihn zum LGBT-Charakter?

    Lol, viele Homosexuelle lehnen Trans-Gender ab.
    Viele lesbische Frauen können sich z.B. nicht vorstellen mit einer nicht operierten lesbischen trans-Frau Sex zu haben weil diese noch einen weiblichen, lesbischen Penis hat.
    What?
    Ob sich jemand vorstellen kann Sex zu haben mit eine Trans Person seih einfach dahin gestellt, aber erkläre mir bitte was ein was ein weiblicher lesbischer Penis ist?


    Solche trans-Frauen werden auch diskriminiert, so weigerten sich z.B. in Kanada mehrere Kosmetiksalons einer trans-Frau ihren weiblichen Hodensack mit Wachs zu enthaaren.
    Nun auch das bleibt jeder Person oder hier dann Kosmetiksalon sicherlich selber überlassen und ich kann es auch verstehen, das es doch in die Intimsphäre einer Person geht. Hier sollte man sich vorher erkundigen ob solch ein Studio dieses Überhaupt machen würde. Abgesehen davon mal wieder - Wachsenthaarung am Hoden? Wer gleubt so etwas bzw wer komtm auf so ein aberwitzige Idee?

    Auch nicht-homosexuelle lehnen trans-Menschen ab
    Äh jein. Das liegt nicht an einer Gruppe sondern wenn nur an einer einzelnen Person
    Homosexuelle Menschen lehnen auch andere Menschen ab , egal ob Trans oder nicht. Das hat dann aber nichts mit dem Trans sein zu tun


    , z.B. traditionelle trans-excludierende Feministen (TERF) die sich weigern zu akzeptieren das auch trans-Frauen ein Recht haben an für Frauen reservierte Orte und Veranstaltungen teilzunehmen.
    Nun TERF( Swerf ) können sich weigern wie sie wollen. Sie sind auch damit nur eine Randgruppe verblendeter Menschen die andere nicht verstehen

    Das führt dazu das gegen trans-Frauen in Frauencafes und Frauengefängnissen oder trans-Frauen beim Frauenboxen (oder anderen Sportarten) gehetzt wird.
    Und gerade dieser Hass und Hetze hat in den letzten Jahren zu-, nicht abgenommen.
    Wie kommst du auf so schmale Bretter? Ich gehe als Trans* in jedes Cafe egal. ob normal oder auch Frauen Café. Anfeindungen erlebe ich nirgends. Woher hast du bitte die Info mit den Frauengefängnis - Quelle ?
    Auch kenne ich viele die Sport betreiben und überall ganz normal aufgenommen worden sind. Frauenboxen ...auch hier bitte Quelle und Zahlen bzw sage mir mal welche bekannte Boxerin Trans* ist!
    Grundsätzlich hat Hass und Hetze in den letzten Jahren überall zugenommen und das ist schlimm bezieht sich aber nicht nur auf Trans*Menschen

    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ja und? LGBT heißt einfach nur Lesbisch, Schwul, Bisexuell und Transgender.
    Das ist leider um es mal aus der Trans*ecke zu betrachten der "nervige" Fehler der immer begangen wird
    LGB --> sexuelle Präferenz
    T --> hat nichts mit sexueller Präferenz zu tun
    Auch arbeiten die Gruppen nicht wirklich mehr seit Jahren zusammen deswegen gibt es seit letzten Jahr auch eigene Trans*Demos z.b. in Stuttgart und Potsdam
    Wenn man sich einen CSD ansieht ( der inzwischen mehr zu einer Party verkommen ist als zu einer Demo ) sieht man 90 % schwule Themen 8 % lesbische Themen und der Rest teilt sich in viele Themen auf

    Zitat Zitat von LarryMcFly Beitrag anzeigen
    Ich bin, bis auf diesen Punkt, ja generell bei dir.
    Aber in diesem Fall ist das Opponieren gegen Transfrauen in weiblichen Sport-Wettbewerben keinesfalls Hetze.
    Aufgrund der nun einmal weiterhin existierenden grundlegenden biologischen Unterschiede, hinsichtlich Körpermasse und Aufbau, haben Transfrauen einen eindeutigen (unfairen) Vorteil gegenüber ihren Konkurrentinnen.
    Teilweise bin ich bei dir, daher gibt es ja auch Regeln die das eben unterbinden sollen - siehe Semenya . Sie weigert sich etwas gegen bestimmte Werte zu unternehmen und zieht daraus ihren Vorteil. Sie möchte ihren Testowert nicht senken - nun dann halt nicht aber eben dann auch nicht bei den Frauen Ergo hat sie dort auch nichts zu suchen.
    Eine , sagen wir hier mal Trans*Person MzF die eine Angleichung vornimmt wird in der Regel. alles dafür tun, dass männliche Merkmale verschwinden/zurückgehen. Dafür nehmen wir Testo Blocker ( die so übrigens nichts mit den Hormonellen Brustaufbau zu tun haben - dafür gibt es andere Mittel )

    Die Frage die man sich aber mal stellen sollte: wie viele Trans*Frauen sind im Profisport unterwegs? Mir ist nur sie bekannt und früher nur Renée Richards ( Tennis ).

    Frauenboxen ist mit das beste Beispiel, da hier genau diese biologischen Vorteile am schwerwiegendsten zum Tragen kommen - innerhalb der jeweiligen Geschlechter gibt es schon jeweils 17 Gewichtsklassen!
    Nicht umsonst, gibt es bis heute in den meisten Sportarten aus gutem Grund - nämlich der Fairness - keine gemischten Kämpfe, ausgenommen einige wenige wie gemischtes Tennis.
    Auch hier die Frage: Welche (Profi)Boxerin ist den bekannt dafür?

    Es gibt meines Wissen nach nur einen FzM Boxer also genau das Gegenteil von dem was hier so erzählt wird ( https://www.spiegel.de/sport/sonst/b...a-1242734.html )
    Es sind einfach "Einzelfälle"
    Was einfach überhaupt nicht beachtet wird ist was die Menschen auf sich nehmen um diese Angleichung zu vollziehen
    Das ist nicht einfach mal mit dem Zauberstab schwenken und wups ist mal Frau

    Lest euch mal die Gesetztestexte dazu durch ---> https://www.gesetze-im-internet.de/tsg/
    Zum Glück wird einiges nicht mehr verlangt:

    Zwangsscheidung, Zwangskastration/Zwangsop

    Grundsätzlich ist es ein seelisches Leiden was über viele Jahre jeder mit sich rumträgt ( bei mit seitdem ich 15-16 Jahre alt war )
    Wenn man dann den "Weg" geht muss man in psychologische Behandlung für mind 18 Monate - Gutachten müssen erstellt werden und dann auch noch vor Gericht
    Den Rest seines Lebens dann Hormone/Testoblocker nehmen
    Nach einen OP muss man ca 3-4 mal die Woche seine Neovagina weiten damit dort nichts mehr zuwächst ( abgesehen davon ist der OP auch nicht DIE Lösung sondern nur ein Tel des ganzen ) und es gibt vieles mehr was man als außenstehender nicht weiß / sieht.
    Das nehme ich auch niemanden übel, aber bevor man Urteilt sollte man sich erstmal wirklich informieren was die Menschen dort auf sich nehmen um so leben zu können wie sie es möchten.

    Ohne gesundes Selbstbewusstsein ist es nicht einfach. Wenn man aber mit sich selber im Reinen ist, dann funktioniert das ganze wunderbar.
    Seit Juli 2019 meine Vä/Pä hinter mir , werde bei meinen Freunden, alten Schulkameraden, Nachbarn und Arbeitskollegen voll akzeptiert. Seit meinem Outing vor 4 Jahren habe ich genau 0 dumme Kommentare/Anzüglichkeiten oder Beleidigungen erfahren müssen. Im Gegenteil.
    Ich habe so viel Zuspruch erhalten, dass ich eher traurig bin es nicht viel eher gemacht zu haben.

    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Also laut LGBTQ Experten denen ich auf Twitter .
    Mein Rat: gehe mal für eine paar Tage zu einer SHG ( Selbsthilfegruppe ) und höre die dort an was die Menschen zu sagen haben.
    Und Twitter / Facebook und seine Experten …..

    Meine Empfehlung https://www.dgti.org um dich mal grundsätzlich zu informieren

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Eine Trans-Frau ist biologisch gesehen immernoch ein Kerl.
    Nein
    Das ist vielleicht aus deiner, zum Glück nicht maßgeblichen Sicht so, aber eben nicht korrekt.


    Wenn die aber tatsächlich das biologische Geschlecht meinen sollten, sollten diese Leute wirklich noch mal die Schule besuchen.
    Na dann ab auf die Schulbank mit dir

    Einfach mal lesen :

    https://www.cicero.de/kultur/soziale...r-irrtum/59168

    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Bitte bloß kein "heyyy, seht mich an! Ich bin transgender und muss das jetzt jedem auf die Nase binden, den ich treffe, auch wenn das im Comic nur in wenigen Szenen mal angesprochen wird!"
    .

    Du triffst es sehr gut. Im normal Fall wollen Trans*Menschen nicht mehr viel davon erzählen. Sie möchten einfach nur Leben ohne es jedermann auf die Nase zu binden.
    Natürlich ist es für viele nicht einfach weil das Passing nicht das beste ist, was aber von vielen anderen Faktoren abhängt.

    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Bei den weiblichen Mannschaften liegt es eindeutig an der fehlenden Diversität.
    Würden die Frauenmannschaften mehr trans-Frauen aufstellen, würden sie bessere Leistungen bringen.
    Leider werden auch in Mannschaftssportarten trans-Frauen Ziel von Hass und Hetze, zum Teil wird da auch mit Fat- & Bodyshaming gearbeitet:
    "Wenn Du als Frau zu groß bist hast Du im Frauensport nichts zu suchen !"
    https://www.theguardian.com/sport/20...dent-for-women
    Wie ich oben schon schrieb, extrem schmale Bretter die du dort betrittst.
    Zum Glück kenne ich genug Trans*Frauen wo es so nicht ist. Dazu bin ich einfach lange genug in der "Szene" um es mal so zu sagen

    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar das Du das G in LGBTQA nicht von den anderen Buchstaben trennen kannst ?

    Viele Schwule geniesen z.B. ihre männlichen Privilegien und denken nicht im traum daran Lesben, Transsexuelle oder Asexuelle zu supporten.
    Das ist schon das was ich weiter oben zum CSD schrieb
    Was soll ein schwuler Mann z.b. auch mit einer einer Trans*Frau ?
    Er sucht einen Mann und nicht eine Frau
    Ob Asexuelle Sex haben wollen ist dann sicherlich auch noch ein anderes Thema --- LOL
    Selbiges trifft auch au eine lesbische Frau zu.


    Im Gegenteil, bei Veranstaltungen wie die Christopher Street Day verkleiden sich auch nicht queere Schwule als Transvestiten und eignen sich damit deren Kultur an.Das ist nicht o.k.
    Und genau an dieser Stelle merkst man das du absolut, sorry - gar keine Ahnung von der ganzen Thematik hast
    Ein Transvestit hat auch wiederum gar nichts mit einer Trans*Person ( transsexuell/transident) zu tun
    Ein Transvestit verkleidet sich, aus welchen Gründen auch immer als eine Person des anderen Geschlechts ( was auch vollkommen ok so ist ) aber ein TV ist eben nicht transsexuell/transident und wird auch keine geschlechtangleichenden Maßnahmen durchführen.
    Lass doch schwule Menschen, wenn sie es möchten sich als Transvestit kleiden, das ist doch ihr gutes Recht. Aber von was für einer Transvestiten Kultur redest du denn bitte? Was soll das sein?
    Es gibt übrigens bei Transvestiten auch zu beachten ob F64.1 oder F65.1 ( https://www.icd-code.de/icd/code/F64.-.html )

    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen

    Eine Trans-Frau nimmt Hormone um eine Frau zu sein.
    Hier muss ich dich korrigieren. Sie ist eine Frau. Sie nimmt nur Hormone um das äußerliche anzugleichen

    Und/oder hat sogar operative Maßnahmen.
    korrekt

    Das Gerüst ist trotzdem männlich. Dummerweise mit hormonbedingt reduzierter Muskelmasse. Inwiefern ist das sportlich hilfreich?
    Egal in welcher Richtung du da Vorteilnahme sehen willst, Trans hilf absolut Null bei Sport. Du bist schwerer, aber dir fehlen die Muskeln um Leistung zu ermöglichen? Geile Sache. Selbst als beste Sportlerin kann man danach höchstens hoffen konkurrenzfähig zu sein.
    Wirkung der Hormone bei Transsexuellen
    Die individuelle Wirkung der Hormone fällt bei jedem anders aus, abhängig von der jeweiligen Veranlagung und dem Lebensalter. Vor allem bei transsexuellen Frauen sind die Ergebnisse in der Regel besser, je jünger sie bei Beginn der Behandlung sind.

    mal sehr gut nachzulesen hier ---> https://www.transsexuell.de/med-hormone.shtml

    Sorry. Und ich bin nicht gerne so kritisch. Aber du suggersierst hier absoluten Schwachsinn ohne Ahnung zu haben.
    Danke

    Mal ab von dem sozialen Einschlag, der einfach ignoriert wird. Cool, macht man nach Therapie auf Bedarf ein paar Rekorde. Verlinktes Interview, ihre Familie hat sie verstoßen. Für einen Sport der nicht Fußball ist. Yo, das lohnt sich aber so richtig.
    Das ist das was die Leute einfach nicht sehen. Man ( hier Frau ) geht den Weg nicht einfach mal so. Das geht das ganze Leben so. Im Vorbeigehen mal was machen ist einfach nicht. Es begleitet dich dein ganzes Leben und wird immer ein Teil dessen sein.
    Geändert von LOX-TT (04.01.2020 um 12:44 Uhr) Grund: 10 einzelne Postings in Folge zusammengefügt, aus Übersichtsgründen
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: AMD Ryzen 5 2600 Pinnacle Ridge Ram: 16 GB ,Grafikkarte: Zatoc 2080 Amp Extreme 8 GB
    PS4 Pro + XBox One X +Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.614
    Zitat Zitat von MartinaTG Beitrag anzeigen
    Na dann ab auf die Schulbank mit dir

    Einfach mal lesen :

    https://www.cicero.de/kultur/soziale...r-irrtum/59168
    Und warum soll ausgerechnet ich da jetzt die Schulbank nochmal drücken? In diesem Artikel steht doch genau das, was ich meinte: Geschlechter sind keine sozialen Konstrukte.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    So das war es von meiner Seite dazu.
    Wer Fragen hat , oder etwas Wissen möchte kann sich gerne per PN an mich wenden

    In diesem Sinne schönes Wochenende noch

    Nachtrag: Ich erwarte von NIEMANDEN das er es versteht, ich arbeite seit über 40 Jahren an mir, dann kann ich es nicht verlangen das mein gegenüber es sofort versteht wie es jemanden geht. Einfach nur Respekt und Toleranz jemanden entgegen bringen der seinen Weg geht, das reicht!
    McDrake, Loosa, Neawoulf und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: AMD Ryzen 5 2600 Pinnacle Ridge Ram: 16 GB ,Grafikkarte: Zatoc 2080 Amp Extreme 8 GB
    PS4 Pro + XBox One X +Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.405
    Danke!
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Und warum soll ausgerechnet ich da jetzt die Schulbank nochmal drücken? In diesem Artikel steht doch genau das, was ich meinte: Geschlechter sind keine sozialen Konstrukte.

    Ok soweit hast du recht.. my Fault aber dennoch ist eine Transfrau kein Kerl
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: AMD Ryzen 5 2600 Pinnacle Ridge Ram: 16 GB ,Grafikkarte: Zatoc 2080 Amp Extreme 8 GB
    PS4 Pro + XBox One X +Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  6. #66
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.752
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Bitte in Zukunft die Editierfunktion nutzen, wenn man mehrere Postings hintereinander macht, ohne dass jemand dazwischen schreibt. Danke.

    Kann später die Beiträge zusammenfügen.

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.614
    Zitat Zitat von MartinaTG Beitrag anzeigen
    Ok soweit hast du recht.. my Fault aber dennoch ist eine Transfrau kein Kerl
    Na dann lag ich eben auch falsch.
    MartinaTG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  8. #68
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.072
    Zitat Zitat von MartinaTG Beitrag anzeigen
    Hier muss ich dich korrigieren. Sie ist eine Frau. Sie nimmt nur Hormone um das äußerliche anzugleichen
    Da hast du natürlich recht. Das war flapsig formuliert.
    Mit Hormonen wird angepasst um mit dem inneren Selbstbild in Einklang zu kommen.

    Danke, dass du dich in das Thema eingebracht hast.
    Wenn nur "von außen" philosophiert wird kommt zu oft eine Menge Quark dabei heraus.
    MartinaTG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.410
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Hochladen muß man ja nur einmal. Dann einen Bookmark machen (zB "Popcorn Michael J" nennen), in der Chrome Eingabezeile lostippen und schon nach "pop" hat man den direkten Imagelink griffbereit. Wenn man auch andere Bilder außer Smilies einbinden will, geht das dann genau so schnell.

    Bis dann der Dienst nicht mehr funktioniert... Man macht sich völlig sinnlos von einem Dienstleister abhängig weil hier langjährige Standards nicht unterstützt werden

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.331
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Bis dann der Dienst nicht mehr funktioniert... Man macht sich völlig sinnlos von einem Dienstleister abhängig weil hier langjährige Standards nicht unterstützt werden
    Huiuiuiui, dann muß ich meine Foren-Bilder halt woanders hochladen. Welch Katastrophe!
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.410
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Huiuiuiui, dann muß ich meine Foren-Bilder halt woanders hochladen. Welch Katastrophe!
    Wenn man Langweile hat gerne und sinnlos Daten hin und her schickt gerne. Sparsamkeit ist halt nicht mehr in Mode.
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #72
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.072
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Sparsamkeit ist halt nicht mehr in Mode.
    Aber ist es sparsamer, ein GIF hier immer wieder abzulegen und Speicherplatz/Hosting zu verbrauchen, oder es einmal auf einer dafür optimierten Plattform zu hinterlegen und bei Bedarf zu verlinken?
    Ist ja auch nicht ohne Grund, dass man animierte Sachen nicht einfach von überall einbetten darf.

    Bin allerdings auch kein Fan der Funktions(nicht)vielfalt hier. Daran wird sich aber nichts groß ändern, bis mal ein völlig neues Gerüst dafür kommt. Hoffe bald.
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.331
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Wenn man Langweile hat gerne und sinnlos Daten hin und her schickt gerne. Sparsamkeit ist halt nicht mehr in Mode.
    Dann darfst du keine einzige Webseite mehr besuchen. Alleine, was da an Werbung durch die Leitung gejagt wird - von Avatarbildchen, Hintergrundbildern & Co mal ganz zu schweigen - da wären textbasierte Browser und Webseiten deutlich angebrachter. Wenn man das denn ernst meint.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.991
    https://www.pcgames.de/Marvel-Cinema...ofilm-1340452/

    Der Produzent wurde falsch verstanden

  15. #75
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.02.2015
    Beiträge
    211
    Na gottseidank wurde der falsch verstanden, ich mein nix gegen lesben und homos aber transgender (psychische störung) < das würd zu weit gehn ich mein was kommt als nächstes?
    Ein mann der zum delphin umopieriert wurde und superkräfte hat?

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.987
    Zitat Zitat von mrvice Beitrag anzeigen
    Na gottseidank wurde der falsch verstanden, ich mein nix gegen lesben und homos aber transgender (psychische störung) < das würd zu weit gehn ich mein was kommt als nächstes?
    Ein mann der zum delphin umopieriert wurde und superkräfte hat?
    ... dazu fällt mir jetzt auch nichts mehr ein.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  17. #77
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.752
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    ... dazu fällt mir jetzt auch nichts mehr ein.
    ist wohl das beste, sonst bekommt man bei dem Blödsinn den er geschrieben hat noch heftigste Kopfschmerzen vom dauerfacepalmen

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.855
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    ... dazu fällt mir jetzt auch nichts mehr ein.
    Na ja, irgendwoher muss es ja kommen, dass Menschen das Gefühl haben das falsche Geschlecht zu haben und deswegen auf das andere Geschlecht transferieren wollen. D.h. irgendwo muss ein Problem vorliegen. Ob das jetzt rein psychisch ist sei dahingestellt, fehlerhafte Hormonproduktion etc. werden da sicher auch mit reinspielen.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  19. #79
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.072
    Zitat Zitat von mrvice Beitrag anzeigen
    Na gottseidank wurde der falsch verstanden
    Und ganz offensichtlich hast du weder die Debatte verfolgt, noch Interesse dich über das Thema zu informieren.
    Ich fordere die Lobotomie zurück. Nadel in's Hirn, rumstochern und alles ist gut.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.987
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Na ja, irgendwoher muss es ja kommen, dass Menschen das Gefühl haben das falsche Geschlecht zu haben und deswegen auf das andere Geschlecht transferieren wollen. D.h. irgendwo muss ein Problem vorliegen. Ob das jetzt rein psychisch ist sei dahingestellt, fehlerhafte Hormonproduktion etc. werden da sicher auch mit reinspielen.
    Es mag eine Anomalie sein, eine Abweichung von der Norm, aber zum wirklichen Problem wird es doch erst durch die gesellschaftlichen Hürden und Verurteilungen, die Betroffenen immer wieder gestellt werden. Und bei Kommentaren, wie dem von mrvice, der das Ganze auf eine Erkrankung reduzieren will, fängt es doch schon an.
    Loosa und Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

Seite 4 von 5 ... 2345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •