Seite 4 von 7 ... 23456 ...
90Gefällt mir
  1. #61
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.062
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Die 51 besten Serien mit öligen Menschen.
    Zumindest bei Filmen dürfte es da nicht schwer dank dem werten Herrn Druchses Denethor sein, auch von der Oscar-Flut her für diesen Film


    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Siriuz
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Bis um 2 Uhr dann noch fertig geschaut. Ich musste mehrmals nachdenken, wieso man jetzt einen Zeitsprung über mehere Jahrzehnte hat, aber Ciri und andere Menschen, die normal Altern sollten, nicht älter werden. Verwirrt, selbst wenn man den Stoff kennt. Es ist super schade, man hatte wirklich viel Potential. Dem 0815 Zuschauer wirds gefallen, weil mal wieder "hochwertiger Fantasy". Aber Die Story-Sprünge, die man versuchte mit den Kurzgeschichten zu verbinden, machen total keinen Sinn. Yennefer meinte mehrmals "sie macht das jetzt seit Jahrzehnten, so in Folge 4". Bei der Drachen-Folge auch wieder "ich habe Jahrzehnte keinen Hexer gesehen, aber war ja klar dass ich dich treffe, Geralt..". Totaler Bullshit wenn man keinerlei vorkentnisse hat.

    Habe meiner Mutter, großer Fantasy Fan, die Serie empfohlen. Sie rief mich heute an und hat nach 2 Folgen Schluss gemacht, da alles zu kompliziert und nichts erklärt wird. Denke so wird es vielen "neuen Zuschauern" gehen.


    Und Loxxy, lass die Menschen diskutieren. Solange niemand beleidigt wird, kannst du hier jeden in Ruhe lassen, Danke dir.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.873
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Hatte gestern Abend auch angefangen die Serie mit meiner Frau zu schauen. Ich habe zum Glück einige der Bücher gelesen und wusste was vor sich ging allerdings fand ich das Tempo auch viel zu hoch und vieles zu wenig erklärt. Ich musste ständig meiner Frau Sachen erklären, weil das Fragezeichen auf ihrem Gesicht immer größer wurde.

    Die (eigentlich unpassenden) Schwarzen Figuren störten mich hingegen erstaunlicherweise gar nicht. Ich denke, da habe ich mich einfach an die Veramerikanisierung gewöhnt. Yennefer ist aber enttäuschend, da hätte wirklich eine auch gerne attraktivere Schauspielerin aber vornehmlich eine mit stärkerer Ausdruckskraft oder besser gesagt starker Leinwandpräsenz gehabt. Die Yennefer hier ist mir einfach zu unscheinbar.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Siriuz
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hatte gestern Abend auch angefangen die Serie mit meiner Frau zu schauen. Ich habe zum Glück einige der Bücher gelesen und wusste was vor sich ging allerdings fand ich das Tempo auch viel zu hoch und vieles zu wenig erklärt. Ich musste ständig meiner Frau Sachen erklären, weil das Fragezeichen auf ihrem Gesicht immer größer wurde.

    Die (eigentlich unpassenden) Schwarzen Figuren störten mich hingegen erstaunlicherweise gar nicht. Ich denke, da habe ich mich einfach an die Veramerikanisierung gewöhnt. Yennefer ist aber enttäuschend, da hätte wirklich eine auch gerne attraktivere Schauspielerin aber vornehmlich eine mit stärkerer Ausdruckskraft oder besser gesagt starker Leinwandpräsenz gehabt. Die Yennefer hier ist mir einfach zu unscheinbar.
    Hässlich finde ich die Dame gar nicht. Ganz im Gegenteil. Macht auch nackig was her. Aber halt unpassend. Eva Green immer noch Favorit!

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.873
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Siriuz Beitrag anzeigen
    Hässlich finde ich die Dame gar nicht. Ganz im Gegenteil. Macht auch nackig was her. Eva Green immer noch Favorit!
    Gut, nicht attraktiv genug ist vielleicht übertrieben aber irgendwas fehlt ihr einfach. Und es fehlt eben die "Dominanz", die Präsenz, eine Szene auch zu beherrschen.

    Eva Green ist super aber ich denke für die Rolle inzwischen dann auch ein wenig zu alt.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    319
    Bin erst bei Folge 4, ist ganz gut, wenn auch einige der CGI Effekte (insbeßondere bei Monstern) nicht das Gelbe vom Ei sind.
    Probleme habe ich mit Yennefers Geschichte da ich immer den Eindruck habe eine ganze Portion an Story zu verpassen. Erst kommt sie in die Zauberschule, die nächste Folge (ohne das irgendwo von einem Zeitsprung die Rede ist) ist sie mit der Ausbildung fertig und legt sich mit den Lehrern an...?
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


  7. #67
    xNomAnorx
    Gast
    Ich finde die Serie (nach Folge 5) bisher sehr gut. Das Budget kommt nicht immer mit dem mit, was sie darstellen wollen - das merkt man. Ansonsten aber top Schauspieler, gute Story und Charaktere. Alles in allem ein guter Anfang bislang, der Lust auf mehr Staffeln macht.
    Die ständigen GoT-Vergleiche in der Presse nerven btw enorm. Das hat wirklich nicht viel miteinander zu tun. Und das Budget einer ersten Staffel TW kann man kaum mit dem der letzten Got-Staffeln vergleichen. Kuckt man auf die erste Staffel GoT merkt man die Budget-Einschränkungen auch sehr deutlich. Alles normal bei Serien.
    Spiritogre und LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #68
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.693
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    Die ständigen GoT-Vergleiche in der Presse nerven btw enorm.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

    Zitat Zitat von stormwind82 Beitrag anzeigen
    Leute mit über 2000 Posts sind meistens entweder Mods oder Trolle

  9. #69
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    326
    Ich habe jetzt 3 Folgen gesehen und für mich zusammengefasst:

    -> Insgesamt bisher sehr gut, ich möchte weiterschauen!

    -> Die Rollen von Yennefer und Geralt finde ich auch jetzt noch fehlbesetzt, auch wenn Cavill echt überzeugend spielt!! Aber Geralt sieht mir einfach zu amerikanisch-schwarzeneggermäßig aus. Dandelion ist auch gewöhnungsbedürftig

    ->Man hat öfters mal Fragezeichen in den Augen, weil vieles geschieht, aber fast nichts erklärt wird. (Ich habe Witcher 3 gespielt und 2 Witcherbücher gelesen - aber auch einiges davon schon wieder vergessen) Wie hier schon erwähnt wurde, wären ein paar Folgen doch irgendwie auch schön gewesen. Ich denke, es wäre für Fans jetzt auch kein Beinbruch gewesen, wenn man einfach mehr eingeführt/aufgeklärt hätte.

    Aber gut, ich schau mal, was noch passsiert...
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.820
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Yennefer ist aber enttäuschend, da hätte wirklich eine auch gerne attraktivere Schauspielerin aber vornehmlich eine mit stärkerer Ausdruckskraft oder besser gesagt starker Leinwandpräsenz gehabt. Die Yennefer hier ist mir einfach zu unscheinbar.
    Die Schauspielerin macht ihren Job super. Sie macht das beste daraus. Aber ich muss dir da insofern recht geben, dass sie ein wenig zu unscheinbar wirkt. Sie hat nicht die Präsenz, die ich mir für Yennefer vorstelle. Und - ich kann es kaum glauben, dass ich da mal mit Siriuz einer Meinung bin - hätte ich Eva Green in der Rolle der Yennefer abgefeiert. Trotzdem bin ich ganz zufrieden mit der Darstellung Yennefers. Eva Green hätte - auch wenn sie hart auf die 40 zugeht - das nötige Charisma für die Rolle gehabt. Und mittels Maskenbildner hätte man sie auch etwas jünger erscheinen lassen können.

    Es ist halt aber auch extrem schwierig, passende Schauspieler zu finden, die die Rolle gut füllen und Kenner zufriedenstellen.

    Was das Storytelling der Serie angeht, war ich Anfangs aufgrund der zeitversetzten Erzählung übrigens auch irritiert. Es brauchte eine Weile, bis es Klick gemacht hat. Das hätte man besser lösen können, etwa ganz simpel durch die Einblendung einer Jahreszahl.
    Spiritogre und Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  11. #71
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.256
    Zitat Zitat von LarryMcFly Beitrag anzeigen
    Das alles was gegen sein politisches und ideologisches Weltbild geht, ihn natürlich langweilt.
    Ahso?
    Bist ja noch nicht lange dabei, kennen tust du mich jedenfalls nicht.

    Ich habe kein Problem mit unterschiedlichen Ansichten. Manche teile ich, andere nicht; kann man gerne drüber diskutieren und kann spannend sein. Wenn Argumente vorgebracht werden.
    Ein "SJW" (genauso wie "OK Boomer") ist dagegen einfach langweilig. Aufkleber drauf, in Schublade gepackt, fertig. Da muss man nicht differenzieren oder argumentieren - Gegenmeinungen werden ganz einfach mit einem Kürzel abgewertet. Billigste Polemik und Getrolle. *schnarch*
    LOX-TT und RedDragon20 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Siriuz
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Die Schauspielerin macht ihren Job super. Sie macht das beste daraus. Aber ich muss dir da insofern recht geben, dass sie ein wenig zu unscheinbar wirkt. Sie hat nicht die Präsenz, die ich mir für Yennefer vorstelle. Und - ich kann es kaum glauben, dass ich da mal mit Siriuz einer Meinung bin - hätte ich Eva Green in der Rolle der Yennefer abgefeiert. Trotzdem bin ich ganz zufrieden mit der Darstellung Yennefers. Eva Green hätte - auch wenn sie hart auf die 40 zugeht - das nötige Charisma für die Rolle gehabt. Und mittels Maskenbildner hätte man sie auch etwas jünger erscheinen lassen können.

    Es ist halt aber auch extrem schwierig, passende Schauspieler zu finden, die die Rolle gut füllen und Kenner zufriedenstellen.

    Was das Storytelling der Serie angeht, war ich Anfangs aufgrund der zeitversetzten Erzählung übrigens auch irritiert. Es brauchte eine Weile, bis es Klick gemacht hat. Das hätte man besser lösen können, etwa ganz simpel durch die Einblendung einer Jahreszahl.
    Wahnsinn! Ich muss schon sagen, die sieht echt gut aus. Aber wie du schon meintest, die passt einfach nicht.

    Eva Green, Kate Beckinsale oder die Dame aus Lost. Wahrscheinlich alle zu teuer.

    Auch ein Josh Holloway (auch aus Lost) hätte ich gerne als Witcher gesehen. Aber Cavill ist noch schauspielerisch der Beste in der ganzen Serie. Ganzen Typen aus dem Zirkel (Bruderschaft) sind alle belanglos und bis auf die Sabrina (mit den dicken...) hab ich die Gesichter fast schon vergessen.

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.422
    Zitat Zitat von Siriuz Beitrag anzeigen
    Bei der Drachen-Folge auch wieder "ich habe Jahrzehnte keinen Hexer gesehen, aber war ja klar dass ich dich treffe, Geralt..". Totaler Bullshit wenn man keinerlei vorkentnisse hat.
    Sowohl im Deutschen, als auch Englischen sagt Yennefer sowas wie "Wie kann es sein, dass ich in all den Jahrzehnten auf dieser Erde keinem Hexer über dem Weg gelaufen bin und den ersten dem ich begegne nicht loswerde." Sagt meiner Meinung nach nichts über einen (großen) Zeitsprung aus und die anschließende Szene, in der Ciri noch aus dem Wald geleitet wird, verdeutlicht das auch.

    Habe meiner Mutter, großer Fantasy Fan, die Serie empfohlen.
    Du "empfiehlst" jemandem eine Serie, von der du augenscheinlich nicht so richtig überzeugt zu sein scheinst?



    @Topic: Ich habe noch eine Folge vor mir, aber meine anfängliche Euphorie nach der ersten Folge konnte leider nicht aufrecht erhaltet bleiben. Ich finde die erste Staffel ganz passabel, aber sie hätte mindestens doppelt so viele Folgen gebraucht, um anständig erzählt zu werden. Die Besetzung der Darsteller ist meiner Meinung nach mit Ausnahme von Triss (sorry, habe die Triss aus den Spielen einfach zu sehr lieben gelernt) gut gewählt. Yennefer dürfte für meinen Geschmack noch ein weniger "reifer" sein, aber ich hatte wesentlich schlimmeres erwartet. Leider ist die Charakterzeichnung (mangels Zeit) meiner Meinung nach alles andere als gut gelungen. Gerade für Nichtkenner hätte man sich sehr viel mehr Zeit nehmen müssen, um die Charaktere einzuführen. Die Dialoge reichen meiner Meinung nach von sehr gut bis hin zum Fremdschämniveau, könnte aber auch der deutschen Lokalisierung verschuldet sein. Das CGI ist stellenweise grauenhaft. Da merkt man eben auch den deutlichen Unterschied zum kostspieligen CGI eines Game of Thrones. Ich bin zwar auf jeden Fall auf eine weitere Staffel gespannt, aber mit dem Auftakt wird das meiner Meinung nach keine erinnerungswürdige Serie werden.
    Geändert von Celerex (21.12.2019 um 23:42 Uhr)
    LarryMcFly hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.636

    The Witcher: Die ersten Reaktionen zum Start der Netflix-Serie

    Bin gerade bei Folge 2.

    „Ihr riecht nach Tod und Schicksal, Heldentaten und gebrochenen Herzen.“
    „Es ist Zwiebel.“

    Musste sofort grinsen, als Dandelion seinen ersten Auftritt hatte, auch wenn die deutsche Synchronisation in diesem Moment etwas komisch kam.
    Für mich passt er perfekt, so ganz spontan. Mal schauen.

    Ok, auf Englisch ist das Lied textlich auch nicht besser. Dandelion ist halt nicht der beste Dichter.

    Sehr gute zweite Folge. So schlimm war der Schwarze Elf nicht.
    Die Nilfgaarder Rüstungen bleiben weiterhin das Schlechteste der bisherigen Folgen.
    Geändert von Nyx-Adreena (21.12.2019 um 21:19 Uhr)
    "I want cake!"

  15. #75
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    480
    Zum Glück habe ich vorher weder die Spiele gespielt noch die Bücher gelesen. Schade, dass viele dieses „Handicap“ haben und die Serie einfach nicht genießen können. Cavill ist echt ne coole Socke und man nimmt ihm diese Rollen absolut ab.
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #76
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1.062
    Ich finde es die Serie top. Bin gerade bei der letzten Folge. Was hätte dagegen gesprochen bei den Zeitsprüngen einfach als Untertitel 30 Jahre früher, Gegenwart oder sowas einfach zu schreiben. Das wäre doch so einfach. Ich hab zwar nicht groß nachgedacht und mir vieles denken können, oder das es halt einfach später klick macht. Aber so ne einfache Zeitangabe wäre doch so simpel und effektiv gewesen!

  17. #77
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.127
    Zitat Zitat von Kristian Beitrag anzeigen
    Zum Glück habe ich vorher weder die Spiele gespielt noch die Bücher gelesen. Schade, dass viele dieses „Handicap“ haben und die Serie einfach nicht genießen können. Cavill ist echt ne coole Socke und man nimmt ihm diese Rollen absolut ab.
    Habe die Spiele gespielt und auch bereits 3 Bücher gelesen.
    Habe gerade die erste Episode angeschaut und bin ziemlich angetan.
    Hat mir sehr gut gefallen (bis auf die Nilfgaarder Rüstungen )

    Klar, hat man ein Bild im Kopf, wenn man die Bücher und Spiele kennt, aber ich versuche immer offen an solche Produktionen heranzugehen, denn sonst kann man meiner Meinung nach, eh nur enttäuscht werden.

    Ich denke, viele, die sich bereits im Vorfeld über den Cast beschwert haben, gehen einfach mit einer zu negativen Grundstimmung an die Serie - klar, dass man da enttäuscht wird.

    Gleich Folge 2 reinziehen

    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.636
    Habe jetzt Folge 3 durch und empfinde es auch nicht als Handicap, die Bücher und Spiele zu kennen. Ich freue mich über alles, an das ich mich aus der Vorlage erinnere.
    So z.B. bei der letzten Szene mit Ciri.

    Cavill gefällt mir deutlich besser, als erwartet. Er bringt Geralts trockene Art schön rüber.
    Bei Triss bin ich vielleicht wirklich etwas durch die Darstellung im Spiel geprägt, aber unsympathisch ist sie mir nicht.

    Die Zeitsprünge sind nicht ohne, aber mittlerweile habe ich alles sortiert...denke ich.

    Ich liebe den Soundtrack und die Szenen mit Yens Transformation? Heidewitzka. Das tat mir beim Zuschauen weh.
    Den „arroganten“ Blick hat sie nun auch in der Serie gut drauf. Sehr hübsche Darstellerin, auch wenn sie etwas jung wirkt. Passt.

    Foltest kam optisch in den Spielen besser weg, aber so verbraucht ist es vielleicht etwas realistischer.
    "I want cake!"

  19. #79
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.693
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    aber mittlerweile habe ich alles sortiert...denke ich.
    Nee. Dein blöder Gaul steht immer noch aufm Dach!
    Loosa, Celerex and Nyx-Adreena haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

    Zitat Zitat von stormwind82 Beitrag anzeigen
    Leute mit über 2000 Posts sind meistens entweder Mods oder Trolle

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.508
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe die komplette Staffel schon durch. Ich bin von der Serie soweit sehr angetan - jedenfalls genug, um sich auf eine Staffel 2 zu freuen .

    Die Zeitsprünge sind aber etwas unglücklich. (Ich kann gut verstehen, dass sich manch einer durch so etwas verwirrt oder gar genervt vorkommt. Zum Glück kenne ich zumindest die Spiele. ) Ich hätte mir zumindest die Einblendung von Ort und Zeit bei einem Wechsel des Geschehens gewünscht.

    Die Nilfgaarder Rüstungen mag scheinbar keiner. (Mal abgesehen von der Optik/Erscheinung ist die Beschichtung der Rüstungen technisch schlicht Blödsinn.) Hoffentlich werden deren Designs für Staffel 2 etwas geändert.

    Die Kämpfe waren zwar recht fantasy/nicht so realistisch, aber schick und gut gemacht. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. (Und den meisten fallen derlei Unzulänglichkeiten eh nicht auf.)

    Die Qualität von Special-Effects, Maske und Dialogen schwankt zwar ein wenig - störte mich aber nicht. Ich bin mit der Qualität soweit sehr zufrieden.
    Auch die Schauspieler-Riege gefällt mir sehr gut.

    ps. Ich bin aber aufgrund der Gewaltdarstellung immer noch etwas verwundert über die Fsk16-Einstufung.
    Béausant alla Ricossa

Seite 4 von 7 ... 23456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •