Seite 2 von 2 12
3Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.744
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Du wirst halt einfach alt.
    Beim Game Boy hatte auch niemand über die immensen 2,6 Zoll gejammert.
    Jupp, ich werde alt.
    Und doch, ich habe schon Anno 1990 den kleinen Game Boy Schirm nicht sonderlich gemocht und damals viel lieber Game Gear gespielt.


    Ansonsten, als Problem der Switch Light sehe ich die Spielepreise. Die kosten ja gerne mal 10 Euro mehr als Standard-Konsolenspiele und locker 20 - 30 Euro mehr als 3DS und normale Mobilspiele. Wie will man diese Preise jetzt bei einem reinen Mobilsystem rechtfertigen?
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


    •   Alt
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.342
    Mit den Preisen für den Datenträger? *sarkasmusmod off*

  3. #23
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.516
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen


    Ansonsten, als Problem der Switch Light sehe ich die Spielepreise. Die kosten ja gerne mal 10 Euro mehr als Standard-Konsolenspiele
    Wat? Hier kosten Switch Spiele von Thirds maximal 60€, also das selbe wie Spiele für PS4 oder One
    Und Spiele von Nintendo selbst kosten nur 49€ (MM), wenn man sich bißchen umschaut.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.342

    Nintendo Switch Lite vorgestellt: Release, Preis, Daten, alle Infos

    Bei uns im Medimax Glauchau kosten Nintendo Switch-Spiele so ca. 69-79 EUR zum Release. Je nach Titel. Aber eher so ab 74 EUR nur wenige liegen darunter. Und selbst für das Spiel Breath of the Wild hab ich (ohne Addon) vor 2 Monaten noch 65 EUR bezahlen müssen. Und das Spiel war da schon alles andere als neu aber halt wohl neben Mario der Systemseller für die Switch.

    Und wegen am Ende vielleicht ca. 5 EUR Ersparnis so insgesamt 25-30 km (Hin&Zurück) bis zum nächsten Mediamarkt nach Meerane zu fahren ist auch Blödsinn. Abgesehen vom Zeitaufwand der noch on Top kommt.

    Das lohnt dann nur, wenn man eh mehrere Dinge holen will.
    Geändert von MichaelG (11.07.2019 um 15:02 Uhr)

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.059
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Und ich habe aufgehört zu zählen wie oft Leute geschrieben/gesagt haben "ich hatte meine Switch vielleicht 1-2 mal im Docking-Port.. wenn überhaupt!".
    Ich gehöre auch dazu. Als ich mir die Switch vor ca. zwei Wochen in einem guten Deal geholt habe, dachte ich mir, das Ding wird eh immer in der Docking Station bleiben. Pustekuchen. Die meiste Zeit spiele ich sie als Handheld, weil es wesentlich gemütlicher ist und die Auflösung für den kleinen Bildschirm für die meisten Spiele vollkommen ausreichend ist. Ich hatte sie bis dato tatsächlich 3x am Fernseher. Lediglich die Handhabung ist für mich persönlich ein Graus... da spielt es sich mit Controller schon wesentlich besser. Aber irgendwo muss man ja Abstriche machen... bei so einem "Prügel".

  6. #26
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.516
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Bei uns im Medimax Glauchau kosten Nintendo Switch-Spiele so ca. 69-79 EUR zum Release. Je nach Titel. Aber eher so ab 74 EUR nur wenige liegen darunter. Und selbst für das Spiel Breath of the Wild hab ich (ohne Addon) vor 2 Monaten noch 65 EUR bezahlen müssen. Und das Spiel war da schon alles andere als neu aber halt wohl neben Mario der Systemseller für die Switch.

    Und wegen am Ende vielleicht ca. 5 EUR Ersparnis so insgesamt 25-30 km (Hin&Zurück) bis zum nächsten Mediamarkt nach Meerane zu fahren ist auch Blödsinn. Abgesehen vom Zeitaufwand der noch on Top kommt.

    Das lohnt dann nur, wenn man eh mehrere Dinge holen will.
    Gut das ist dann natürlich ungünstig, bei mir liegt der Markt keine 5 Minuten Autofahrt von meinem Arbeitsplatz entfernt und zudem auf der Strecke nachhause, weswegen ich da mindestens 1x die Woche reinschaue, selbst wenn ich nix kaufe.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  7. #27
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.295
    Ich habe bislang für kein Switchspiel mehr als 50€ gezahlt und einen Großteil jeweils zum Release gekauft.
    Darunter hauptsächlich 1st Party Spiele von Nintendo.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.342
    Das ist dann halt echt Glück. Übrigens nutze ich die Switch bislang ausschließlich im Dock. Da bin ich wohl eine der wenigen Ausnahmen. Eine docklose Switch wäre für mich kein Thema.

  9. #29
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.516
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Spielen tu ich auch meist gedockt, was aber damit zusammen hängt, dass ich allgemein fast nur zuhause zocke, bestenfalls noch im Garten oder der Terasse. Selbst den DS oder 3DS hab ich nur selten irgendwohin mitgenommen wie z.B in den Urlaub. Als Handheld nutze ich die Switch meist nur wenn es grad komfortabler ist, wie aktuell beim Levelbauen in Mario Maker 2

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.837
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Das ist dann halt echt Glück.
    nee, das ist kein glück, sondern eher der normallfall, gerade bei spielen von nintendo selbst.
    3rd parties kosten vereinzelt tatsächlich 69 euro (wie auch auf ps4 /xbone). muss man halt ein wenig schauen.
    79 euro hab ich noch nie gesehen.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.342
    Dann wohnst Du nicht bei mir in der Ecke. Wie gesagt zum nächsten MM sind es von mir aus rund 13-15 km one Way (das wären Meerane bzw. Zwickau). Saturn ist auch in Zwickau aber sogar rund 2-3 km weiter als bis zum Mediamarkt. Also auch keine Lösung. Medimax ist deutlich teurer als Mediamarkt und hat auch weniger Auswahl generell gesehen. Aber nur wegen 1 Spiel oder 1 Bluray rund 30 km fahren ? Ich weiß nicht...

    In Großstädten bzw. deren Umfeld sieht die Sache schon wieder anders aus. Aber von mir aus muß ich wie gesagt etwas länger fahren.
    Andere Elektronikmärkte haben wir nicht in der Nähe (Promarkt). Den gibt es z.B. als nächsten Standort erst in Chemnitz.

    Wer in Köln wohnt, Dortmund, Düsseldorf, Berlin, München etc. hat da ganz andere Möglichkeiten. Als ich im Mediamarkt in Köln war war die Auswahl auch erheblich größer als selbst in Zwickau oder Meerane und auch wie im MM Chemnitz.

    Das Problem bei uns in der Ecke ist halt die so gut wie fehlende Konkurrenz der Elektronikmärkte untereinander. Es gibt nur die 3/4 innerhalb von ca. 20 km Fahrtstrecke. Dann hat Chemnitz noch einen Mediamarkt. Das sind dann aber mal eben locker flockige 38 km Fahrt (1 Weg).

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.837
    aber amazon und co. liefern schon zu euch?

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.342
    Das schon. Ich bin aber halt der haptische Oldschool-Käufer. Ich gehe in den Mediamarkt oder Saturn oder Medimax. Schaue mir dort auch mal Blurayschachteln an von Filmen die ich nicht kenne und entscheide mich dann für einen Kauf. Das gleiche bei einigen Spielen.

    Wenn ich vorher natürlich genau weiß was ich will, ist eine Amazon-Bestellung kein Thema. Aber bei solchen "Fundstücken" aus dem Regal wäre Amazon nicht wirklich hilfreich.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •