Seite 2 von 2 12
53Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.611
    Selbst wenn man eine Firma als "fake news" bezeichnet, sollte man doch Interesse haben wenn sie auf einen zukommen. Vor allem wenn man Nachbar ist... da hätte man ja mal vorbeikommen können und schauen ... aber vermutlich ist genau das das Problem

    Das ganze Projekt stinkt einfach. Egal ob nun die Unklarheiten beim Handelsregister Eintrag, dem fehlenden Impressum oder der Kommunikation. Ganz davon ab das so ein Projekt, selbst mit Assets aus der Konserve, kaum machbar ist. Klar AI generierte Map und mit dem pinsel Dinge verteilt, ohne Quests usw. - vielleicht... irgendwie.

    Aber das was die da versprechen braucht sicherlich ein Team von 50++ Leuten (mind.), vor allem wenn es innerhalb so kurzer Zeit fertiggestellt werden soll ...
    ZockerCompanion hat "Gefällt mir" geklickt.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.942
    hat schon mal jemand geprüft, ob es sich bei dem trailer um ein gta 5 machinima handelt?

  3. #23
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.482
    Zitat Zitat von SaschaLohmueller Beitrag anzeigen
    Ich glaub, da missinterpretierst du etwas. Ich zum Beispiel schau mir das Ganze eher belustigt an. Wer nix sagen will, sagt halt nix. Und wer lieber sowas sagen will, sagt halt sowas Maria gehts sicher ähnlich.
    Da hast du natürlich auch Recht. Die Anfrage hätte man besser kommentarlos abgelehnt, aber das Statement sollte wohl raus.
    Naja... vielleicht wird das Spiel ja besser als die Kommunikation.

  4. #24
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.507
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Da hast du natürlich auch Recht. Die Anfrage hätte man besser kommentarlos abgelehnt, aber das Statement sollte wohl raus.
    Naja... vielleicht wird das Spiel ja besser als die Kommunikation.
    ... wobei ich auch nicht finde das die PCG hier "zickig" reagiert, bei so einem Projekt, was ja nun wirklich von vielen Seiten aufgegriffen wird, sollte man so ein Statement und damit den fast sicheren Beweis der Abzocke schon allein als Warnung veröffentlichen.

    Ggf. waren bzw. sind die "Entwickler" ja wirklich angepisst wegen den reddit-Posts, geschenkt. Das sind Nutzer, nicht mehr, nicht weniger.

    Aber wg. Kickstarter und Kleingewerbe ja / nein: wird das Geld nicht erst am Ende der Foundingkampagne ausgezahlt? D.h. im Moment dürfte ja noch gar kein Geld geflossen sein.
    ZockerCompanion hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  5. #25
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.507
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    hat schon mal jemand geprüft, ob es sich bei dem trailer um ein gta 5 machinima handelt?
    ... weil der YT-Account unter dem Namen so ein Videos hat von ein paar Jahren?

    Die im Trailer verwendeten Assets sind wirklich von Unity bzw. anderen Stores, hierbei handelt es sich nicht um GTA 5 Assets.

    Meine Vermutung: hier wurde etwas Geld in die Hand genommen, ein paar Assets gekauft, bei Unity in einer Woche zusammengeklickt und gebastelt und nun werden Backer damit über's Ohr gehauen. Wenn das Foundingziel erreicht ist, wird man von dem Projekt nichts hören und der hier genannte Herr in Fürth ist entweder der Kopf hinter der Abzocke, dann wäre er schön blöd, oder ein Mittelsmann der seine Daten preisgibt für einen schmalen Obolus.
    ¯\_(ツ)_/¯

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen

    Aber wg. Kickstarter und Kleingewerbe ja / nein: wird das Geld nicht erst am Ende der Foundingkampagne ausgezahlt? D.h. im Moment dürfte ja noch gar kein Geld geflossen sein.
    Korrekt. Zumindest war das in der Vergangenheit bei Kickstarter immer so. Und es muss auch das Minimalziel erreicht worden sein sonst fließt auch nichts.

  7. #27
    Brand / Editorial Director
    Avatar von Maria Beyer-Fistrich
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    91
    Um hier nochmal einzuhaken. Die Anfrage war freundlich formuliert – wir wollten dem Team damit natürlich die Möglichkeit bieten, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen, die auf diversen Plattformen (reddit, YouTube) doch recht heftig sind. Zu den angeblichen „Fake News“ – es gab am Montag einen Artikel zum Thema, der lediglich die Besorgnisse und Zweifel der Spieler wiedergab. Wenn wir ein Spiel testen, welches aufgrund von Bugs völlig unspielbar ist, raten wir schließlich auch vom Kauf ab. Zu unserem Job gehört es auch, den mahnenden Zeigefinder zu heben und potenzielle Spieler auf Enttäuschungen hinzuweisen. Und leider gab es schon zu viele vielversprechende Kickstarter-Projekte, die sich an enthusiastischen Spielern bereicherten. Eine gesunde Portion Skepsis ist angebracht, selbst wenn in diesem Fall noch immer nicht klar ist, ob es sich um ein junges, zugegebenermaßen recht naives Team handelt, oder ob hier tatsächlich nur aufs Geld geschielt wird.
    McDrake, Shadow_Man, Loosa und 8 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Wow.... das Statement schafft mal Vertrauen in deren Bastelbude und ein Russe ist auch noch mit an Bord, na was kann da schon schief gehen. Jedem der jetzt noch Geld investiert, ist wirklich nicht zu helfen.

    Edit: Wetten der Reddit Thread wurde von denen eröffnet und heniheniii ist Daria.
    Geändert von DeathMD (26.06.2019 um 10:13 Uhr)
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.942
    die skepsis ist natürlich völlig berechtigt, keine frage. nur hab ich davon eher wenig gelesen als ein gewisser chris r. vor jahren ein ebenfalls völlig überambitioniert wirkendes weltraum-mmo per crowdfunding finanzieren lassen wollte. und auch nicht als dieser richard g. geld von fans für ein inoffiziellen ultima- (online-) nachfolger sehen wollte. viel mehr als ihren namen, den hat whalefish nicht, hatte das veteranen-duo damals nicht zu bieten. dennoch wurden beide projekte zumindest anfangs in beinahe allen medien (iirc) völlig kritiklos abgefeiert.

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Avatar von -Albinator-
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    die skepsis ist natürlich völlig berechtigt, keine frage. nur hab ich davon eher wenig gelesen als ein gewisser chris r. vor jahren ein ebenfalls völlig überambitioniert wirkendes weltraum-mmo per crowdfunding finanzieren lassen wollte. und auch nicht als dieser richard g. geld von fans für ein inoffiziellen ultima- (online-) nachfolger sehen wollte. viel mehr als ihren namen, den hat whalefish nicht, hatte das veteranen-duo damals nicht zu bieten. dennoch wurden beide projekte zumindest anfangs in beinahe allen medien (iirc) völlig kritiklos abgefeiert.

    Naja, das ist schlecht zu vergleichen, denn wie Du selbst anmerkst, haben die ihren Namen. Dieser kommt nicht aus dem Nichts, sondern durch Referenzen in der Branche. Solchen Leuten traut man erstens solche Projekte eher zu (vor allem auch eigene "echte" Studios mit allem drum und dran zu eröffnen) und zweitens traut man ihnen weniger zu, Unterstützer einfach abzuzocken (immerhin haben die ihren Ruf und zukünftige Anstellungen/Unterstützungen zu verlieren).

    Diese Jungs nun sind aber völlig unbekannt und entweder unfassbar naiv (was auch nicht gerade positiv für eine Spielentwicklung sein dürfte ) oder eben dreiste Abzocker.
    Spiritogre, Xivanon and ZockerCompanion haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    die skepsis ist natürlich völlig berechtigt, keine frage. nur hab ich davon eher wenig gelesen als ein gewisser chris r. vor jahren ein ebenfalls völlig überambitioniert wirkendes weltraum-mmo per crowdfunding finanzieren lassen wollte. und auch nicht als dieser richard g. geld von fans für ein inoffiziellen ultima- (online-) nachfolger sehen wollte. viel mehr als ihren namen, den hat whalefish nicht, hatte das veteranen-duo damals nicht zu bieten. dennoch wurden beide projekte zumindest anfangs in beinahe allen medien (iirc) völlig kritiklos abgefeiert.
    Stimmt schon, aber das ist eben der Unterschied, wenn man zumindest schon mal einen Namen in der Branche hat. Da bekommt man (ob berechtigt oder nicht) einen gewissen Vertrauensbonus.
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  12. #32
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.507
    Zitat Zitat von DeathMD Beitrag anzeigen
    Wow.... das Statement schafft mal Vertrauen in deren Bastelbude und ein Russe ist auch noch mit an Bord, na was kann da schon schief gehen. Jedem der jetzt noch Geld investiert, ist wirklich nicht zu helfen.
    ... und weil jetzt "ein Russe auch noch mit an Bord ist" ist jetzt warum genau ein Problem?!

    Da sind die anderen Faktoren mMn deutlich entscheidener als dieser doch recht harmlose Umstand.
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Ui... nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Russen. Hier macht es einfach die Kombination aus allem und der Russe setzt dem irgendwie die Krönung auf.
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    683
    Trucksimulatoren gibt es doch schon?

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.02.2015
    Beiträge
    145
    Die kickstarter kampagne mal durchgelesen und analysiert......
    sehr dubios sehr unwahrscheinlich das dass alles jemals so was werden wird.
    Wenn man davon ausgehn kann was man dort liest sind das nicht mehr als 2-3 leute
    1 programierer 1 webdesigner..........
    ich sag mal es wird hart failen.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.942
    aus den faqs:

    A lot of gaming websites and people critic you and say it's impossible.

    For some reason they decided the game would be completely done in December, although we said that early access would be in 6-12 months that's between December 2019 and June 2020. Of course from the very beginning the game will come out a little raw, all the games come out like this. We will constantly continue to refine, develop and update our game and after you bought the game the updates will be free for you.
    Yes, our game can not be made for 70K, but nobody said that this money is all that we have. We have other sources of funding too.
    We didn’t have any marketing strategy, we didn’t advertise our game anywhere and nobody knew about it, unfortunately we did everything in a hurry. So considering the game wasn’t popular we couldn’t ask you for 300.000 here on Kickstarter.
    Why the goal is $79.000? You can’t do anything with this budget.

    We had a very tight deadline to prepare our Kickstarter campaign. You might think: "You have been developing the game for 2.5 years and could not prepare properly for such an important event?" Yes, unfortunately we didn't have a chance to prepare as we could. This is due to delays, timing forecasts mistakes and several serious life circumstances. We had to prepare our campaign in a hurry. Of course we know that we had to make a few gameplay videos, then the trust of the community would have grown significantly. We planned to prepare some gameplay, but did not have time. Due to the above reasons and because people already had a negative experience with RP games, we decided to reduce our goal to $79.000. Of course we need a lot more than $79.000. The minimum comfortable amount is about $300.000. We said earlier that there will be several fundraising campaigns. Kickstarter is the first stage. At the moment, we have collected about 85%. We want to thank everyone for your support. We still have 22 days until Kickstarter campaign end. We plan to spend these 22 days making videos with demonstration of systems, technical details and gameplay. Then the community will have more confidence in us. It will be easier to understand what we have at the moment and to decide whether to help us or not. After Kickstarter campaign, we will start IndieGoGo campaign. By the time we open it, we will have a small community already. There will be additional videos from the game. We will try to make longer uncut gameplay videos. Make more detailed and prepared texts, because we have not told everything that we plan to add to the game. This will give us even more confidence and the IndieGoGo campaign should go very well according to our calculations.

  17. #37

    Registriert seit
    01.11.2016
    Beiträge
    1
    "Demnach möchte Killerwhale Games keinen Kommentar an Medien-Unternehmen wie unseres abgeben [...]"

    Ich kipp vom Stuhl! PC Games war neben der GameStar und der c't DIE Zeitschrift für Gamer und Nerds in meiner Schulzeit in den 90ern. Welcher seriöse Spielentwickler gibt einem Veteranen im Gaming-Journalismus kein Interview? Lächerliche Ausreden, damit keiner hinter ihre Fassade blickt.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.942
    kickstarter hat die kampagne übrigens gestoppt bzw "ausgesetzt" (was wohl dasselbe bedeuten dürfte).
    die erreichte summe lag bei knapp 200k dollar!
    begründet wird der stop nicht etwa mit etwaiger unseriösität der kampagne, sondern damit, dass die macher offen zugegeben haben, dass sie noch zusätzliches geld außerhalb von ks für ihr spiel würden einsammeln müssen. klingt für mich jetzt im ersten moment irgendwie merkwürdig, weil das bspw bei kingdom come und natürlich auch star citizen nicht anders war, wenn ich mich recht erinnere. sc ist natürlich lang her, möglich dass die richtlinien seitdem geändert wurden.

  19. #39
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.507
    Wobei die Begründung in der E-Mail an die Unterstützer eine andere war ...

    ¯\_(ツ)_/¯

  20. #40
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    1

    Ganz deiner Meinung

    Deren Reaktion ist sehr unprofessionell. für ein neues Entwicklerstudio ist es doch ganz normal, dass mal was schief läuft. Einfach als Anreiz sehen, es doch nochmal besser zu machen. Denke mal der Großteil deren Mitarbeiter sind sicherlich noch recht jung. Dennoch sollten sie sich nicht als Opfer darstellen
    Geändert von ifirefoxi (28.07.2019 um 11:20 Uhr)

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •