Seite 5 von 5 ... 345
42Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.213
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Ich sehe das anders, ich denke Stadia wird in den Technikmedien momentan gehypt und die Konsumenten dieser Medien reden drüber. Ein paar probieren es auch aus aber das war es.

    ..
    Genau so sehe ich das auch.
    Der Normale Gamer der alle paar Wochen mal bei Media Markt vorbei Schaut hat davon eventuell noch gar nichts mitbekommen.
    Interessant ist es eh in meinen Augen eh nur für den Konsolen Gamer, und die geben ihre Konsole bestimmt nicht auf.
    Für den PC Gamer ist das alles eh vollkommen uninteressant. Schon allein vom Preis her.
    Interessant wird es alles erst wenn die Preise stimmen, wie immer, und die stimmen momentan überhaupt nicht, viel zu teuer das ganze.
    Und , aber das schlimmste ist eben die totale Abhängigkeit.
    Nein danke, Niemals.
    Spiritogre und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread

    •   Alt
       

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.841
    ihr immer mit euren "prognosen", die ja eigentlich keine sind, sondern absolute festlegungen.

    Zitat Zitat von Spiritogre
    Ich sehe das anders, ich denke Stadia wird in den Technikmedien momentan gehypt und die Konsumenten dieser Medien reden drüber. Ein paar probieren es auch aus aber das war es.
    von einem medien-"hype" hab ich ehrlich gesagt überhaupt nix mitbekommen. ganz im gegenteil war, das ist mein eindruck, die ernüchterung nach der letzten präsentation groß, weil stadia doch kein "netflix für games" ist, womit offenbar viele gerechnet hatten.

    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Der Normale Gamer der alle paar Wochen mal bei Media Markt vorbei Schaut hat davon eventuell noch gar nichts mitbekommen.
    das mag durchaus sein. aber der hat von der nächsten ps oder xbox auch noch nix mitbekommen. das alleine hat demnach noch überhaupt nix zu sagen.
    womit - und zwar eigentlich jeder und beinahe täglich - in kontakt kommt, ist google. was meinst du wie schnell die masse über stadia bescheid weiß, wenn google das will?

    Interessant ist es eh in meinen Augen eh nur für den Konsolen Gamer, und die geben ihre Konsole bestimmt nicht auf.
    für einen teil mag das sicher zutreffen, für einen anderen vielleicht nicht. zudem darfst du nicht vom status quo ausgehen. die spielerschaft verändert sich.

    Für den PC Gamer ist das alles eh vollkommen uninteressant. Schon allein vom Preis her.
    also wenn ich zukünftig an meinem pc alles in 1080p / 60fps spielen könnte ohne aufzurüsten, dann wäre das prinzipiell durchaus sogar für mich interessant.

    Interessant wird es alles erst wenn die Preise stimmen, wie immer, und die stimmen momentan überhaupt nicht, viel zu teuer das ganze.
    die spiele-preise werden sich auf lange sicht wohl sehr wahrscheinlich auf dem niveau anderer plattformen bewegen, denke ich. das wäre also für sich genommen eigentlich auch kein argument gegen stadia.

    Und , aber das schlimmste ist eben die totale Abhängigkeit.
    geb ich dir recht, nur interessiert das die große masse wirklich? und wenn wir ehrlich sind, ist es bei drm-gebundenen spielen auf steam, origin und co. auch schon nicht wirklich anders. bei titeln, die nur online laufen wie csgo, lol, fortnite, wow etc. (also den beliebtesten titeln) schon gleich gar nicht. auch da ist der spieler vom betreiber abhängig.

    Nein danke, Niemals.
    das ist deine persönlich meinung, und die sei dir unbenommen. nur solltest du keine "prognosen" für die allgemeinheit aufstellen. wenns danach ginge, hätten wir heute auch keine immer stärker werdende digitale distribution, keine microtransactions, auf konsolen kein pflichtentgelt für online-gaming, keine account-gebundenheit und und und. alles dinge, die sich durchgesetzt haben, ganz unabhängig davon, wie das vorab ein paar nerds in ihrer forenblase bewertet haben, die fälschlicherweise mein(t)en die meinungshoheit zu haben.

    der erfolg von stadia und anderen streaming-diensten hängt imo von anderen dingen ab: zunächst muss die technik funktionieren. und wenn das jemandem zuzutrauen ist, dann ist das wohl fraglos google. ob es tatsächlich so ist, werden wir sehen. verläuft der launch desaströs, ist das thema vermutlich vorerst erstmal wieder erledigt. und das gilts jetzt zunächst abzuwarten.
    Geändert von Bonkic (15.06.2019 um 10:41 Uhr)

  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.188
    Zuallererst muss Google beweisen dass sie die nötige Kompetenz haben und das Stadia-Ding genau das liefert was es soll, denn ganz ehrlich: Gaming ist auch für Google ziemliches Neuland, und die haben schon andere Projekte im Nachhinein ordentlich verhauen. Theorie und Praxis, ne?
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #84
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.014
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen

    Was sein kann ist tatsächlich, dass wenn neue Hardware anstehen würde oder jemand tatsächlich richtig anfangen möchte, dann Stadia mit als Alternative in Betracht kommt.
    OMG, genau das schreib ich doch seit 3 Comments....

    Aber ich denke, dass Stadio grandios floppen wird, weil man die Games kaufen muss. Die Leute werden dann eher sowas wie Playstation Now wählen, jeden Monat 10 bis 15 Euro und da drin eine Auswahl großer als auch kleiner aber guter und bekannter Titel.
    Es ging doch jetzt gar nicht nur um Stadia, sondern du hattest so kommentiert, als würde kein "Gamer" auch nur ansatzweise auf die Idee kommen. Cloudgaming allgemein zu buchen. Stadia dient hier nur als "Aufhänger". Denn mit Deinen vorigen Argumenten würdest du ja auch verneinen, dass PS Now für einige Gamer interessant sein könnte.


    Ich meine mir ist klar, dass viele Konsumenten Vollidioten sind, denen ihr Geld scheiß egal ist, denen es egal ist, dass sie NICHTS haben und das Stadia jeden Moment dicht machen könnte und ihre gekauften Games dann weg sind.
    das ist doch bei Steam, Origin usw. das gleiche ^^ gut, du kannst teilweise, wenn das Spiel installiert ist, zumindest eine Weile offline spielen. Aber irgendwann ist dann auch Sense.



    Problem der Streaming / Gaming Abos ist natürlich auch die Auswahl. Beispiel, ich habe gerade ein Abo bei Ubisoft und Assassin's Creed ist toll, möchte jetzt aber zur Abwechslung ein paar Runden Forza. Dann muss ich also zwei Abos haben. Irgendwann werden die Leute die Games dann wohl doch lieber wieder normal kaufen...
    Ja sicher. Es wird aber auch Leute geben, denen EIN Abo völlig recht, vor allem welche, de nicht solche Freaks wie wir sind, die eher 6 Games pro Monat als pro Jahr spielen. Schau Dir mal EA an: wenn du gern Fifa und NHL spielst und auch mal Battlefield, dann kannst Du EA Access auf der Konsole buchen und diese Game plus etliche andere spielen zu einem Preis, der geringer als der Kauf zweier Vollpreisgames ist. Viele Leute spielen dann abends nach der Abend 2h, pro Woche vlt. 10-20h - da reichen 3-4 neue Games pro Jahr aus, vor allem wenn man SPortgames mag, bei denen man ja allein mit einer Saison schon dutzende Spielstunden hat.

    zB der GamePass von MS: da sind so viele, auch rel. neue und aufwendige Titel, dass man damit schon hunderte Stunden spielen kann - das ist für viele Leute schon mehr als genug Angebot.


    Ich sehe für solche Dienste jedenfalls eine große Zielgruppe, und Stadia hat durch YouTube und Google ein riesiges Potential an Leuten, die man erreichen kann und die zB eine Werbung für PS Now nur ganz schwer erreichen würde. Es kann durchaus sein, dass Stadia viele Neu-Gamer "produziert" oder auch Ex-Gamer "reaktiviert". Mit "viele" meine ich einfach nur eine hohe Zahl und NICHT "die Mehrheit der Gamer". Google erreicht aber so viele Leute, dass selbst dann, wenn es nur 1-2% Stadia mal antesten, es schon Millionen sind.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #85
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.750
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    @Herbboy, vieles was du schreibst und was ich angeblich jetzt "vergessen" hatte, habe ich schon früher geschrieben, wir haben ja schon oft über Stadia diskutiert und ich will auch nicht immer nur das gleiche schreiben und mich ständig wiederholen.

    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    also wenn ich zukünftig an meinem pc alles in 1080p / 60fps spielen könnte ohne aufzurüsten, dann wäre das prinzipiell durchaus sogar für mich interessant.
    Also das wird bei mir die nächsten vier Jahre locker auch ohne Streaming der Fall sein...
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  6. #86
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.014
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    @Herbboy, vieles was du schreibst und was ich angeblich jetzt "vergessen" hatte, habe ich schon früher geschrieben, wir haben ja schon oft über Stadia diskutiert und ich will auch nicht immer nur das gleiche schreiben und mich ständig wiederholen.
    Wo schrieb ich denn, dass du was vergessen hättest? ^^

    Der Punkt ist: du hattest gestern geschrieben "Und du glaubst jemand ohne Gaming Hardware aber mit großem TV, schnellem Internet etc. und Interesse am Gaming, wird sich deswegen so ein Game Streaming wie Stadia zulegen wo er noch die Spiele kaufen muss? Ich zweifle arg daran." => d.h. das du quasi behauptest, dass keiner, der an Games interessiert ist, irgendeinen Grund hätte, einen Service wie Stada zu buchen. Und dem habe ich mit einigen Beispielen widersprochen, und hast Du Deiner eigenen Aussage ja heute nun glücklicherweise ebnfalls widersprochen. Denn es gibt ja eben die Fälle, in denen jemand vor dem Kauf neuer Hardware steht und dann so was wie Stadia durchaus als Alternative attraktiv sein kann, was du ja heute dann auch geschrieben hast. Also alles gut.

    Hinzu kommen noch Leute, die erstmals in "Gaming" reinschnuppern wollen oder nach einer Pause wieder anfangen. Klar können die auch zB eine Xbox unter 200€ kaufen, und das machen auch sicher viele. Es wird aber auch welche geben, für die Cloudgaming attraktiver erscheint.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #87
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.841
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Also das wird bei mir die nächsten vier Jahre locker auch ohne Streaming der Fall sein...
    das ist das problem mit deinen "prognosen": du gehst von dir und deinen bedürfnissen aus, und schließt auf die allgemeinheit. switch. - brauch ich nicht. wird ein flop! streaming brauch ich nicht. wird ein flop! erkennst du da vielleicht ein muster?

  8. #88
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.750
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    das ist das problem mit deinen "prognosen": du gehst von dir und deinen bedürfnissen aus, und schließt auf die allgemeinheit. switch. - brauch ich nicht. wird ein flop! streaming brauch ich nicht. wird ein flop! erkennst du da vielleicht ein muster?
    Hmm, also Switch Spieler brauchen auch kein Spiele-Streaming ...
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  9. #89
    Benutzer
    Avatar von BlackyRay
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    48
    Es gibt Hotspots und auch die ersten Datenlimit freien Verträge drängen langsam auf unseren Marlt wenn auch noch übelst teuer....

  10. #90
    Benutzer
    Avatar von BlackyRay
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    48
    Zu teuer? Einmalig 69€ mit Chromcast 100€ für Füll HD?
    Keine Abo Gebühr nix. Ja krass wie teuer das ist.....

    Klar kostet 4k 10€. Ich hab momentan aber ehrlich gesagt auch keinen 4k Monitor oder TV.
    Zudem Krieg ich da noch paar Spiele dazu (ob brauchbare muss sich noch zeigen)

    An der Konsole zahle ich aber auch extra um online spielen zu können.

    Was sich noch zeigen muss wäre halt mit wem man eigentlich alles zusammen spielen kann und ob die angekündigten Features von Stadia auch wirklich von den Spieleentwicklern genutzt werden....

    Ich geh sogar die Wette ein, dass das 4k bei Stadia zumindest besser aussehen wird als bei der noch aktuellen Konsolengeneration....

  11. #91
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    842
    Ohne Abo hast du aber gar keine Spiele. Die darfst du dann immer kaufen.

    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 5 von 5 ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •