Seite 1 von 2 12
26Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu ProSieben: Kostenloser Netflix-Konkurrent Joyn startet im Juni gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: ProSieben: Kostenloser Netflix-Konkurrent Joyn startet im Juni

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von schmoki
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    432
    Wer ist den auf den Namen gekommen? Weiß nicht mal wie man das ausspricht oder schreiben würde, wenns mir jemand sagt.
    Najamal hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.476
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von schmoki Beitrag anzeigen
    Wer ist den auf den Namen gekommen? Weiß nicht mal wie man das ausspricht oder schreiben würde, wenns mir jemand sagt.
    Hint: https://dict.leo.org/englisch-deutsch/join
    ectoplasma7 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #4
    Gesperrt

    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    409
    Also bitte, keine anti-anglophilen Entgleisungen. Ist doch total "hip". Der Zuschauer, der da "joint", wird bestimmt ganz great im Höschen.
    Xivanon und Najamal haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    406
    Zitat Zitat von schmoki Beitrag anzeigen
    Wer ist den auf den Namen gekommen? Weiß nicht mal wie man das ausspricht oder schreiben würde, wenns mir jemand sagt.
    Wahrscheinlich solls ein Wortspiel von "join" und "joy" sein. Mehrere Sender treten (join) diesem Projekt bei. Was joy bedeuten soll, brauch ich sicher nicht ausführen.
    Ob das Ganze wirklich eine Konkurrenz wird, ist aber fraglich. Dazu müssten eine ganze Menge Eigenproduktionen in ordentlicher Qualität her und wenn, wird das wahrscheinlich nur was im deutschsprachigen Raum.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.099
    Statt monatlicher Gebühren wird Joyn jedoch durch Werbung finanziert...
    uuuuund tschüss
    Xivanon, Shredhead, Free23 und 4 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.339
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Frullo Beitrag anzeigen
    uuuuund tschüss
    Faiererweise muss man sagen, dass das ja irgendwie finanziert werden muss.
    Abodienste gibt ja schon genug (in meinen Augen inzwischen zu viele). Also ist eine Alternative nicht verkehrt.
    Warum also nicht?
    Spiritogre und ectoplasma7 haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.099
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Faiererweise muss man sagen, dass das ja irgendwie finanziert werden muss.
    Abodienste gibt ja schon genug (in meinen Augen inzwischen zu viele). Also ist eine Alternative nicht verkehrt.
    Warum also nicht?
    Ist auch kein generelles "nein" sondern ein ganz persönliches. Gegen Werbe-Finanzierung ist prinzipiell nichts einzuwenden. Aber ich habe mir zu Lebzeiten wirklich mehr als genug Werbung angetan (wenn ich sterbe, hätte ich dann noch gerne eine kurze Zusammenstellung über 2 Dinge: Wieviel Zeit ich insgesamt mit Werbung berieselt wurde und wieviel Zeit ich insgesamt auf Computer warten musste ). Daher: Ein weitere Variante mich mit Werbung vollbomben zu lassen brauche ich persönlich nicht.
    Xivanon hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.340
    Kommt immer darauf an wie nervig die Werbung ist und eingespielt wird.
    McDrake und Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    334
    Was die Werbung angeht kommt es drarauf an wann und wie lange diese läuft. Wird die Wiedergabe mitten drin unterbrochen dann haben die macher nicht verstanden warum unsereins kein klassisches TV mehr sehen wollen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.902
    Zitat Zitat von Terracresta Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich solls ein Wortspiel von "join" und "joy" sein. Mehrere Sender treten (join) diesem Projekt bei. Was joy bedeuten soll, brauch ich sicher nicht ausführen.
    Ob das Ganze wirklich eine Konkurrenz wird, ist aber fraglich. Dazu müssten eine ganze Menge Eigenproduktionen in ordentlicher Qualität her und wenn, wird das wahrscheinlich nur was im deutschsprachigen Raum.
    Ich tippe ja eher auf "kurze freie Webadresse" und erst dann versucht man auf biegen und brechen da was reinzuinterpretieren.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.539
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Faiererweise muss man sagen, dass das ja irgendwie finanziert werden muss.
    Abodienste gibt ja schon genug (in meinen Augen inzwischen zu viele). Also ist eine Alternative nicht verkehrt.
    Warum also nicht?
    Das ist ja richtig. WENN die Werbung vor oder nach einer Folge ausgestrahlt wird, sehe ich da kein großes Problem. Aber wenn die Werbung mitten in der Folge geschaltet wird, dann sehe ich darin keine gute Alternative zum "klassischen" TV. Denn eben unter anderem deswegen wechselten ja so viele auf Streaminganbieter.

    Edit: Oh, ich sehe schon, das Argument vor mir schon jemand gebracht.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.099
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Kommt immer darauf an wie nervig die Werbung ist und eingespielt wird.
    Nach meiner Erfahrung wird jede Werbung pro Block immer und immer wieder wiederholt - als ob man doofe Franz-Wörtchen büffeln würde, wird repetiert und repetiert und repetiert - bis man jede Werbung schon an den ersten 3 Sekunden erkennt. Das wird einem regelrecht ins Hirn eingebrannt. Sorry, dafür sind mir inzwischen meine verbliebenen freien Neuronen einfach zu schade...
    Xivanon hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    801
    "Statt monatlicher Gebühren wird Joyn jedoch durch Werbung finanziert, die ihr während einer Serie zu sehen bekommt."

    Wie Sie wieder NICHTS kapieren. Ich und ich denke der Großteil des Restes die keinen Fernseher mehr nutzen oder sagen wir mal kein TV Programm mehr gucken sind doch genau (unter anderem) DESWEGEN gegangen und gucken Streaming Dienste...

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.610
    Für den TV Müll werde ich sicherlich nicht zahlen - ist ja bei TVnow schon so dreist.

    Mal schauen wie es umgesetzt wird usw - aber bis ich zahle dauert es.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  16. #16
    HansHa
    Gast
    Sowas gabs doch schon hieß glaube ich Watchbox und war bei RTL. Die Werbung war unerträglich, da zahle ich lieber ein paar Euro und habe keine drin.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von Lordex Beitrag anzeigen
    "Statt monatlicher Gebühren wird Joyn jedoch durch Werbung finanziert, die ihr während einer Serie zu sehen bekommt."

    Wie Sie wieder NICHTS kapieren. Ich und ich denke der Großteil des Restes die keinen Fernseher mehr nutzen oder sagen wir mal kein TV Programm mehr gucken sind doch genau (unter anderem) DESWEGEN gegangen und gucken Streaming Dienste...
    "Statt monatlicher Gebühren wird Joyn jedoch durch Werbung finanziert"
    Kluge Entscheidung. 0€ ist schwer zu schlagen und ProsiebenSat1 kann eh nicht mit mit dem hohen Produktionsaufwand bei Netflix und Co mithalten.

    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Abodienste gibt ja schon genug (in meinen Augen inzwischen zu viele). Also ist eine Alternative nicht verkehrt.
    Warum also nicht?
    Absolut. Denn bei den Abodiensten wird über kurz oder lang eine Sättigung stattfinden, falls nicht bereits geschehen. Doch können Netflix und Co ebenfalls auf werbefinanzierte Dienste umschalten. (und die denken schon laut darüber nach). Das wird also noch ein harter Kampf für ProsiebenSat1.

  18. #18
    Benutzer

    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    30
    Keine Lust auf Werbung. Ich tu mir das ja noch nicht mal mehr auf Youtube auf dem Smartphone an (Premium). Ich arbeite lieber eine Stunde im Monat und bezahle Premium Dienste als mir auch nur noch eine Minute Werbung anschauen zu müssen.
    Xivanon hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19

    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    37
    Kommt drauf an, wieviel Werbung das wird. Jedenfalls gibts so Druck auf dieses HD-TV Abo im Kabelnetz.Niemals werde ich einen Cent für einen der aktuellen Prvatsender bezahlen...

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Jakkelien Beitrag anzeigen
    "Statt monatlicher Gebühren wird Joyn jedoch durch Werbung finanziert"
    Kluge Entscheidung. 0€ ist schwer zu schlagen und ProsiebenSat1 kann eh nicht mit mit dem hohen Produktionsaufwand bei Netflix und Co mithalten.
    Das ist sicher einiges aber alles andere als eine kluge Entscheidung. Denn die Gründe warum die Leute abhauen habe ich ja schon gesagt. Nu machen Sie zumindest mit einem der Gründe genauso weiter lol. Wenn die jetzt also nicht mit Content aufwarten der die Platzhirsche easy vom Thron schmeißt wird das ein Schuss in den Ofen. Prime und Netflix machen wirklich gute eigene Serien und Filme. Und es wird wieder wie im TV selber laufen mit der Werbung, da verwette ich meinen kleinen knackigen Arsch drauf. Und wenn die auch nur Ansatzweise wie bei RTL Now mit der Werbung auffahren ist es eine tot Geburt. Da kannst du NIX gucken ohne nicht alle 5 Minuten Werbung zu haben. Du kannst nicht mal mehr den TAB wechseln weil dann die Werbung anhält und erst weiter läuft wenn der TAB wieder im Vordergrund ist. Sowas ist die PEST.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •