Seite 2 von 2 12
26Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    659
    Joyn? So hieß doch auch der SMS Nachfolger, der Whatsapp Konkurrenz machen konnte.
    War auch so ein Rohrkrepierer, für die Netflix Konkurrenz erwarte ich das Gleiche...
    Witzig, dass sie sich ausgerechnet diesen Namen ausgesucht haben...

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von Lordex Beitrag anzeigen
    Das ist sicher einiges aber alles andere als eine kluge Entscheidung. Denn die Gründe warum die Leute abhauen habe ich ja schon gesagt. Nu machen Sie zumindest mit einem der Gründe genauso weiter lol.
    Werbung ist ein Grund aber nicht der Grund.
    Netflix und Co. lassen dich vor allem Videos schauen wann du willst. ProsiebenSat1 haben bisher nur ein stark eingeschränktes Angebot on Demand.

    Video on Demand ist der Grund für den Erfolg der Streaming-Plattformen. Hier können ProsiebenSat1 schon einmal gleich ziehen.
    Was wollen sie auch anderes machen? Die Quantität der Konkurrenz erreichen sie nie, die Qualität erreichen sie nie. Damit gibt es überhaupt keine Gegenleistung für ein kostenpflichtiges Abo, bis auf die Werbefreiheit. Damit brauchen sie gar nicht erst an den Start gehen.
    Aber sie können ihre Videos auf Abruf anbieten und die Big Player beim Preis schlagen. Für 0€ findest du genauso Kunden die sich mit Werbung herumschlagen, wie du für F2P Spieler findest, die sich mit den bekannten Einschränkungen herumschlagen. Unterschätze niemals die Attraktivität der Nullkosten.
    Doch wie bereits gesagt. Die Großen können ohne weiteres ein werbefinanziertes Angebot light anbieten und werden das sicherlich auch bald tun. Ich sehe daher nicht, wie sich ProsiebenSat1 großartig behaupten soll.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.130
    Werbung? Zerstückelte Filme und Serien mit mehreren großen Haufen dummdreister Spots?
    Da schaust Du gerade wie das Alien, 5 Minuten vor Filmende, um die Ecke schleicht und plötzlich schreit Dir eine verrückte Fratze "ZAALAANDOOO" entgegen, gefolgt von einer 10 minütigen Werbepause. Aus dem Film bist Du schon längst wieder raus und das Ende hast Du beim Zappen verpasst.
    Mal vom übrigen Angebot abgesehen, ist dies wohl der Grund warum kaum noch einer privates Fernsehen schaut.
    Geändert von Gemar (29.05.2019 um 10:12 Uhr)
    Worrel, Lordex, Xivanon und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Benutzer
    Avatar von z13l5ch31b3
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    56
    Ja klar,... damit ich mir den selben Scheiss jetzt auch noch 24/7 nach Wahl ansehen darf...achja...inklusive Werbung.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.048
    Zitat Zitat von Jakkelien Beitrag anzeigen
    Doch können Netflix und Co ebenfalls auf werbefinanzierte Dienste umschalten. (und die denken schon laut darüber nach). Das wird also noch ein harter Kampf für ProsiebenSat1.
    Da gäbe es z.B. bereits IMDb Freedive, was auch via Prime Video läuft. Ist halt noch ein US Ding.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    808
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Werbung? Zerstückelte Filme und Serien mit mehreren großen Haufen dummdreister Spots?
    Da schaust Du gerade wie das Alien, 5 Minuten vor Filmende, um die Ecke schleicht und plötzlich schreit Dir eine verrückte Fratze "ZAALAANDOOO" entgegen, gefolgt von einer 10 minütigen Werbepause. Aus dem Film bist Du schon längst wieder raus und das Ende hast Du beim Zappen verpasst.
    Mal vom übrigen Angebot abgesehen, ist dies wohl der Grund warum kaum noch einer privates Fernsehen schaut.
    Amen...

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.634
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von HanFred Beitrag anzeigen
    Da gäbe es z.B. bereits IMDb Freedive, was auch via Prime Video läuft. Ist halt noch ein US Ding.
    Wie siehts denn da mit der Werbung aus?
    Wie wird die geschaltet?
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •