1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von xaan
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Sony kündigt Maßnahmen gegen Videospielsucht an gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Sony kündigt Maßnahmen gegen Videospielsucht an

  2. #2
    HansHa
    Gast
    Dann wäre ich aber mal gespannt, wieviel davon noch übrig wäre, würde Blizzard ein WOW 2 für die PS4 ankündigen

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.939
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Also mich würde ein WoW 2 (oder auch Port/Remaster) relativ kalt lassen, dass Spiel hat mich nie wirlich gereizt. Bin aber allgemein kein großer MMO-Fan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    272
    Spontan hätte ich jetzt keine Idee für griffige Massnahmen. Natürlich könnte man eine Art Kindersicherung mit beschränkten Nutzungszeiten einbauen, doch das würde voraussetzen, dass man sich selbst des Problems bewusst ist; wenn dieses Bewusstsein nicht vorhanden ist, wäre eine solche Option für Erwachsene schon mal wertlos.
    Eine subtilere Möglichkeit wären Einblendungen über den Konsum, um ein Bewusstsein zu schaffen, doch auch das würde wieder eine objektive Selbsteinschätzung erfordern; wenn man sich keines Problems bewusst ist, gibt es auch keinen Grund etwas zu ändern.
    Aber immerhin macht man sich Gedanken zum Thema, das ist schon mal nicht schlecht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.815
    Der CEO von Sony nannte dabei unter anderem die Altersfreigaben sowie eigene Standards, die erfüllt werden müssen, damit ein Spiel überhaupt auf einer PlayStation-Plattform erscheinen darf. Zuletzt gab es hier allerdings auch etwas Kritik von Fans, die Sony eine zu strenge Kontrolle vorgeworfen haben. Bei diesem Thema geht es meist um sexuelle Inhalte in Spielen.
    Das hat aber weniger was mit Suchtverhalten zu tun, als vielmehr mit Jugendschutz.

    Ich bin ja gespannt, was sich Sony da einfallen lässt. Sie sollten es nur geschickt anstellen und das möglichst, ohne andere Spieler in ihrem Hobby zu beschneiden. Allerdings wüsste auch ich jetzt keine wirksame Maßnahme für sowas.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.642
    Ist doch einfach. Alle 45 min geht die Konsole für 15 min in den Standby betrieb mit einer Meldung "Mach nun etwas Sport oder gehe etwas spazieren!".

    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.815
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    Ist doch einfach. Alle 45 min geht die Konsole für 15 min in den Standby betrieb mit einer Meldung "Mach nun etwas Sport oder gehe etwas spazieren!".

    Ob das so positiv aufgenommen wird, wage ich zu bezweifeln.

    Allerdings kann ich mir z.B. bei Battlefield ähnliches vorstellen. Nach jedem Match eine Meldung, mit der Aufforderung "Jetzt mach die scheiß Daddelkiste endlich mal aus und geh spazieren, wenn du nicht fett und süchtig nach dem Scheiß werden willst."
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  8. #8
    HansHa
    Gast
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich bin ja gespannt, was sich Sony da einfallen lässt. Sie sollten es nur geschickt anstellen und das möglichst, ohne andere Spieler in ihrem Hobby zu beschneiden. Allerdings wüsste auch ich jetzt keine wirksame Maßnahme für sowas.
    Mir fällt da auch nichts sinnvolles ein, was dem großem PR Gelaber in der Hinsicht gerecht werden würde. Was will man auch machen? Meldungen mit der Bitte, sich nun mal etwas zu bewegen oder eine Pause zu machen (Ich glaube Stronghold hatte damals schon so etwas)? Zwangspausen? Festgelegte Uhrzeiten, die man trotzdem wieder ändern/ausschalten kann? Der Schwierigkeitsgrad zieht mit zunemhmender Spieldauer zu, bis es nicht mehr geht? Die Konsole dreht noch lauter auf, bis man genervt ausschaltet?

    Es wird kein Allheilmittel geben, dass jedem Kunden gerecht wird. Was ist denn z.B. mit mehreren Leuten, die sich eine Konsole teilen? Da kann schonmal ein Dauerbetrieb entstehen, ohne dass nur eine Person durchsuchtet.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.245
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von HansHa Beitrag anzeigen
    Meldungen mit der Bitte, sich nun mal etwas zu bewegen oder eine Pause zu machen (Ich glaube Stronghold hatte damals schon so etwas)?
    Guild Wars 1 hatte das damals, nach zwei Stunden kam im Chatfenster so eine kleine Einblendung, doch bitte regelmäßig eine Pause einzulegen. Danach kam die dann glaube ich jede Stunde, wenn man einfach weiterspielte.

    Mehr als sowas sehe ich aber auch nicht als machbar an.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  10. #10
    HansHa
    Gast
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Guild Wars 1 hatte das damals, nach zwei Stunden kam im Chatfenster so eine kleine Einblendung, doch bitte regelmäßig eine Pause einzulegen. Danach kam die dann glaube ich jede Stunde, wenn man einfach weiterspielte.

    Mehr als sowas sehe ich aber auch nicht als machbar an.
    Ja, sowas ist eher belustigend als hilfreich. Ich hatte auch mal ein Spiel, dass mich Silvesterabend gegen 22 Uhr aufgefordert hat, doch bitte feiern zu gehen. Ich meine, das war auch Stronghold.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    612
    Der CEO von Sony nannte dabei unter anderem die Altersfreigaben sowie eigene Standards, die erfüllt werden müssen, damit ein Spiel überhaupt auf einer PlayStation-Plattform erscheinen darf.
    Solche Aussagen kann man natürlich leicht treffen, solange Spiele, die sich aktiv und bewusst der selben Mechaniken wie Glücksspielsucht bedienen, ab 0 Jahren freigegeben sind. (Fifa Ultimate Team z.B.).
    Lieber einen nackten Hintern aus Devil May Cry rauszensieren. Ist ja auch viieel gefährlicher....
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    Glory to Arstotzka

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.245
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von xaan Beitrag anzeigen
    Solche Aussagen kann man natürlich leicht treffen, solange Spiele, die sich aktiv und bewusst der selben Mechaniken wie Glücksspielsucht bedienen, ab 0 Jahren freigegeben sind. (Fifa Ultimate Team z.B.).
    Lieber einen nackten Hintern aus Devil May Cry rauszensieren. Ist ja auch viieel gefährlicher....
    Sonys "Standards" sind Heuchelei und Selektion pur, das haben die doch selbst zugegeben. Es gibt grobe Vorgaben von Sonys Chefetage, die übrigens absichtlich ESRB und sonstige Ratings komplett ignorieren, ansonsten handelt jeder Sony Mitarbeiter der diese Spiele "bewerten" soll nach absolut eigenem Ermessen. Was dazu führt, dass es absolut keine einheitliche Linie gibt nach der Spiele zugelassen oder abgelehnt werden.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •