2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von pcg-veteran
  • 1 Beitrag von moloch519
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Game of Thrones: George R.R. Martin spricht über das Ende seiner Buch-Reihe gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Game of Thrones: George R.R. Martin spricht über das Ende seiner Buch-Reihe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.965
    Er soll nicht käsen sondern die Bücher abliefern. Verdammt noch einmal.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    403
    Martin möchte damit sagen, dass er zwar wie die Showrunner Benioff und Weiss auf ein ähnliches Ziel zuarbeitet, er aber bereits über 3.000 Seiten Manuskript anfertigt hat.
    Das sagt er eben nicht. Er erwartet, daß es 3000 Seiten für beide Bücher werden, oder mehr ... und er hat sie noch nicht.

    I am working in a very different medium than David and Dan, never forget. They had six hours for this final season. I expect these last two books of mine will fill 3000 manuscript pages between them before I’m done… and if more pages and chapters and scenes are needed, I’ll add them.
    Ob die Geschichte mit nur 2 Bänden beendet werden kann, ist eine offene Frage, da inzwischen zu viele PoV-Charaktere existieren, die alle ihre Bedürfnisse haben.

    siehe zB How Can The Winds of Winter fit into The Winds of Winter?


    Es lohnt sich, dem Link im Artikel zu folgen und einen Blick auf "Not a Blog" zu werfen :

    And I’m writing. Winter is coming, I told you, long ago… and so it is. THE WINDS OF WINTER is very late, I know, I know, but it will be done. I won’t say when, I’ve tried that before, only to burn you all and jinx myself… but I will finish it, and then will come A DREAM OF SPRING.

    How will it all end? I hear people asking. The same ending as the show? Different?

    Well… yes. And no. And yes. And no. And yes. And no. And yes.

    I am working in a very different medium than David and Dan, never forget. They had six hours for this final season. I expect these last two books of mine will fill 3000 manuscript pages between them before I’m done… and if more pages and chapters and scenes are needed, I’ll add them. And of course the butterfly effect will be at work as well; those of you who follow this Not A Blog will know that I’ve been talking about that since season one. There are characters who never made it onto the screen at all, and others who died in the show but still live in the books… so if nothing else, the readers will learn what happened to Jeyne Poole, Lady Stoneheart, Penny and her pig, Skahaz Shavepate, Arianne Martell, Darkstar, Victarion Greyjoy, Ser Garlan the Gallant, Aegon VI, and a myriad of other characters both great and small that viewers of the show never had the chance to meet. And yes, there will be unicorns… of a sort…
    Katharina-Reuss hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    262
    "Wie wäre es damit? Ich werde es schreiben. Ihr lest es. Dann kann jeder selbst eine Entscheidung fällen und im Internet darüber diskutieren."

    glaubt er doch selber nicht... es erscheint kein buch mehr zu seinen Lebzeiten, und das weiß er auch ganz genau. Es sei denn er wird 120 Jahre alt und bleibt bis dahin halbwegs, aber nicht einmal dann glaube ich an ein weiteres Buch... denn er hat keine Lust daran weiter zu schreiben und das ist überdeutlich... in den letzten Monaten und Jahren hat er auch ettliche andere Dinge begonnen, er weiß einfach nicht wie es weitergehen soll in den Büchern und erst recht nicht wie er sie zuende bringen soll...

    Ich hab die Bücher glesen und wenn er nicht 95% aller Figuren innerhalb eines Buches einfach sterben lässt, kriegt er die ganzen Handlungsstränge niemals in 2 Bänden zuende erzählt, nicht mal wenn die Bände 3000 Seiten pro Band hätten... und auch das weiß er... er hat sich mit der Geschichte einfach übernommen und sie ist ihm spätestens mit Band 3 schon über den Kopf gewachsen, und deshalb gab es seit 8 Jahren auch keinen neuen mehr, mit der Serie hatte das nichts zu tun.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    113
    Blog-Einträge
    4
    "Nun... ja. Und nein. Und ja. Und nein. Und ja. Und nein. Und ja."

    Mich interessiert ehrlich gesagt deutlich weniger, ob das Ende der Charaktere gleich ist, sondern wie der Weg dorthin aussieht. Eine Aussage hierüber wäre wesentlich spannender gewesen, wie ich finde, da hier auch aus meiner Sicht die großen Probleme der achten und teilweise auch der siebten Staffel GoT liegen.
    graphimundo hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •