Seite 1 von 2 12
15Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Fan modernisiert Duell zwischen Vader und Obi-Wan gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: Fan modernisiert Duell zwischen Vader und Obi-Wan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.099
    DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!

    Einfach nur: WOW!

    Ist ja jetzt wirklich, wirklich lange her, seit dem letzten mal, als mich irgendwas im Zusammenhang mit Star Wars zu Tränen gerührt hat, aber das...

    Jemand soll Kathleen anrufen und ihr sagen, dass es noch eine überarbeitete Fassung von IV braucht!
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Avatar von Doitschland
    Registriert seit
    18.06.2015
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    30
    Ist schon traurig, wenn Fan Projekte von Amateuren mehr überzeugen als die offiziellen, riesengroßen, professionellen, Multi Million Dollar schweren Filme. Ich finde, der neu interpretierte Kampf ist vom Konzept her sehr gut und hat mich gut unterhalten. Sicher hat das Ganze nicht die CGI Qualität eines Marvel Films, das kann und soll es ja auch nicht. Dennoch kann es sich sehen lassen.

    Sehr zu empfehlen ist auch der Fan Film "Vader Episode 1: Shards of the Past" von Star Wars Theory, oder Darth Maul: Apprentice.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    685
    Hab das vor 2 Tagen schon gesehen und war hin und weg Gleich noch mal angeschaut, so muss ein Kampf zwischen 2 Meistern aussehen.
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.645
    Das sieht ja echt mal richtig gut aus. Koennte man mit nur sehr wenigen Aenderungen tatsaechlich so in den Film einbauen. Respekt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.462
    Gefällt mir auch gut.

    Allerdings zwei Dinge stören:
    1) Der quasi Axensprung am Anfang. -->Als beide auf sich zu gehen werden sie von der selben Seite aus 'gefilmt'. Das irritiert.
    2) Das Tempo / die Stimmung des Kampfes im Verhältnis zum Tempo der dazwischen geschnittenen Szenen. -->Es wäre besser gewesen, man hätte den Kampf durchgehend gezeigt und erst am Ende des Kampfes die Szenen mit den anderen Charakteren dazugeschnitten. Dadurch ergäbe sich ein stimmigeres Gesamtbild / Tempo. (Im Grunde wie im Original...)
    Béausant alla Ricossa

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    18
    Süß, jetzt müssen wir nur noch den Rest des Films an diesen neuen "schönen" Kampf anpassen... und Zack... warte... sasselbe mit Empire Strikes Back und Return of the Jedi... dann wird das richtig Geil!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    633
    Finds komisch den alten Obi so agil zu sehen.
    Immer positiv denken!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.352
    Zitat Zitat von Doitschland Beitrag anzeigen
    Ist schon traurig, wenn Fan Projekte von Amateuren mehr überzeugen als die offiziellen, riesengroßen, professionellen, Multi Million Dollar schweren Filme.
    ich finde es interessant wie meinungen wieder Faktenlos als Tatsachen hingestellt werden
    Und nur dumm wenn man mit diesen Aussagen wieder in Frage stellt wieso man Star Wars überhaupt gut findet
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.528
    Zitat Zitat von Doitschland Beitrag anzeigen
    Ist schon traurig, wenn Fan Projekte von Amateuren mehr überzeugen als die offiziellen, riesengroßen, professionellen, Multi Million Dollar schweren Filme. Ich finde, der neu interpretierte Kampf ist vom Konzept her sehr gut und hat mich gut unterhalten. Sicher hat das Ganze nicht die CGI Qualität eines Marvel Films, das kann und soll es ja auch nicht. Dennoch kann es sich sehen lassen.

    Sehr zu empfehlen ist auch der Fan Film "Vader Episode 1: Shards of the Past" von Star Wars Theory, oder Darth Maul: Apprentice.
    Ich finde die Szene so auch besser ABER man muss auch sagen das die alte Version halt auch mit Absicht langsamer war wegen der Lichtschwerter (jedenfalls wurde das damals so begründet) und man muss beachten das die Technik damals auch nicht die beste war, wenn man bedenkt das die meisten Sachen ohne Computer gemacht wurde.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.611
    Sowas wäre damals in der Special Edition nicht schlecht gewesen ...

    Ich finde es sieht wirklich gut aus und ist auch nicht zu extrem. Klar in den direkten Schnitten zu Luke und Co. schon, aber gerade die Lichtschwerkämpfe waren ja ja in den alten Film leider immer recht mau. Daher finde ich den Ansatz gut und stimmig. Zumal Kenobi nicht zu wild wirkt, Vader aber deutlich an Präsenz gewinnt und viel bedrohlicher wirkt.

    Warum man im Artikel nun gleich "Zudem wird das Duell perfekt in die Szenen integriert." geschrieben wird - es ist solide gemacht, aber die anderen Hintergründe sind sehr stark zu sehen und auch das CGI ist nun nicht so herausragend. Klar, für ein Fanprojekt ist es top und wie schon gesagt sieht es gut aus, aber man muss nicht übertreiben ^^
    MrFob und yonney haben "Gefällt mir" geklickt.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.099
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    ich finde es interessant wie meinungen wieder Faktenlos als Tatsachen hingestellt werden
    Und nur dumm wenn man mit diesen Aussagen wieder in Frage stellt wieso man Star Wars überhaupt gut findet
    War ja klar, das Du auf Seitenhiebe auf die Star-Wars-Disney-Ära (wobei ich mich sogar täuschen könnte! Es könnte ja auch die PT gemeint sein!) mit gezogenem Schwert zur Verteidigung eilst und denselben haltlosen Mist wie immer von Dir gibst: Erkläre doch mal wo Doitschland irgendwas als gegebene Tatsache deklariert. Er tut nur seine Meinung kund: er findet es traurig, dass ihn Fan Projekte von Amateuren mehr überzeugen als die offiziellen, riesengrossen, professionellen, Multi Million Dollar schweren Filme. Das ist seine Meinung und kein Fakt.

    Lern doch endlich die beiden Dinge (Meinung vs. Erklärung von Fakten) voneinander zu trennen und akzeptiere ein für allemal, dass man Dinge wie Filme lieben oder hassen kann, ohne dafür objektive Gründe aufführen zu müssen.
    Spiritogre, knarfe1000, aliman91 und 4 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  13. #13
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    14
    Jo. Typische Star Wars Generation. Mehr Effekte, cooler Aussehen. Darauf kommts an. Die Beschädigungen durch die Laserschwerter verschwinden wieder und, viel schlimmer, nun sieht es so aus, als hätte Obi Wan entkräftet den Kampf verloren, während er sich im Original "geopfert" hat, nachdem er genug Zeit geschunden hatte...aber die Story hatte bei Star Wars schon immer nur der Action zu dienen...und nicht umgekehrt. Insofern eine konsequente Weiterentwicklung. Die Star Wars Fans geben keine Ruhe bis aus Star Wars auch das letzte Fünkchen Verstand ausgetrieben wurde und so ein No-Brainer wie die Transformer Filme rauskommen...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    204
    Völlig daneben... ja ist wohl so der Geschmack der neuen Star Wars Generation und leider auch etwas was die Macher und George Lucas selbst forcieren, passt nur eben nicht zur eigentlichen Intention...

    Und zu allererst sollte man klar machen, Obi-Wan wollte nie gegen Vader kämpfen. Ein wenig Zeit gewinnen vllt, mehr auch nicht. So gesehen wäre es also nie zu so einem "erbitterten" Gefecht gekommen, des weiteren fanden die Kämpfe eigentlich mehr auf der Mentalen ebene statt als auf der physischen. Das haben die alten Star Wars Filme noch vermitteln können, später nicht mehr. Der geistig überlegene, oder meinetwegen derjenige in dem die Macht stärker ist oder stärker sein wird gewinnt, nicht derjenige der doller zuhauen kann.

    So wie hier dargestellt sieht es ja so aus als wäre Vader so überlegen von seiner ganzen KRaft her das Obi Wan quasi chancenlos war und noch das beste draus gemacht hat... dieser "Fan" hat also im Grunde keinerlei Ahnung von dem Film und insbesondere nicht von dieser Szene und dessen Bedeutung.

    Für ein Fanvideo ist es ganz nett gemacht, aber eben... wie sagt man so schön in der Schule bei nem Aufsatz "Thema verfehlt"
    Spiritogre, Chroom and yonney haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Avatar von Doitschland
    Registriert seit
    18.06.2015
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    ich finde es interessant wie meinungen wieder Faktenlos als Tatsachen hingestellt werden
    Und nur dumm wenn man mit diesen Aussagen wieder in Frage stellt wieso man Star Wars überhaupt gut findet
    Wer ist Dir denn auf den Schlips getreten?.
    Wo habe ich irgendwas als Tatsache hingestellt, vor allem faktenlos?.
    Du interpretierst hier irgendwelche Sachen rein, die rein gar nichts mit irgendwas oder irgendwem zu tun haben.
    Und als ich sagte, das solche Fan Projekte überzeugender sind (u.a. FÜR MICH), meinte ich vor allem im vergleich zu den neuen Filmen.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    589
    Das Original hatte weniger flashy moves, aber es hatte mehr Gravitas. Es war insgesamt besser.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    Glory to Arstotzka

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.118
    Jup, schöne wuchtige Kampf-Choreografie ganz ohne dieses Kungfuninjarumgehampel ala Episode 1 bis 3.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FalloutEffect
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    483
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Finds komisch den alten Obi so agil zu sehen.

    Nicht weniger komisch, als den alten Yoda gegen Count Doku oder Palpatine

    Ich fand das schon sehr stark was der Hobbyamateur da aus dem Kampf rauholt. Gerade nochmal das Orginal gesehen. Ich vermute vor 40 Jahren hat niemanden die Kampfchoreo interessiert. Da war das Summen der Lichtschwerter schon ein Highlight. Da ist man heute etwas anspruchsvoller. Aber der Kampf ist wirklich gut gelungen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.903
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von FalloutEffect Beitrag anzeigen
    Gerade nochmal das Orginal gesehen. Ich vermute vor 40 Jahren hat niemanden die Kampfchoreo interessiert. Da war das Summen der Lichtschwerter schon ein Highlight. Da ist man heute etwas anspruchsvoller. Aber der Kampf ist wirklich gut gelungen.
    Also schau dir mal den Finalkampf aus Episode VI zwischen Luke und Vader an, das ist auch heute noch ziemlich spektakulär.

    Genau diesen Stil, den die Schwertduelle ab Episode V eigentlich schon haben, vermisse ich ziemlich im Fan-Video. Ich fand es wirkte teils recht holprig und wenig athletisch oder elegant. Der Fokus lag mehr auf der CGI und da boten selbst die Prequels schon mehr.
    SGDrDeath und xaan haben "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  20. #20
    Gesperrt

    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    409
    Lustig, das HD Remaster von Star Wars war damals so ein "wir brauchen jetzt alles diese Technik Ding", nun reicht es schon nicht mehr aus.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •