4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Spiritogre
  • 1 Beitrag von Spiritogre
  • 1 Beitrag von 1xok
  • 1 Beitrag von 1xok
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo nimmt Fan-Portierung von Super Mario Bros. für C64 offline gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo nimmt Fan-Portierung von Super Mario Bros. für C64 offline

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.238
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Hey, da Spiel ist ja nur ein dreister Giana Sisters Klon, von daher sowieso völlig sinnfrei

    Tja, die Zeiten ändern sich, damals wurde Giana Sisters verboten, da damals aber eh jeder zu mind. 90 Prozent Kopien genutzt hat, hat das Spiel dennoch JEDER C64 Zocker (zumindest in Europa) gehabt.
    1xok hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.922
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hey, da Spiel ist ja nur ein dreister Giana Sisters Klon, von daher sowieso völlig sinnfrei

    Tja, die Zeiten ändern sich, damals wurde Giana Sisters verboten, da damals aber eh jeder zu mind. 90 Prozent Kopien genutzt hat, hat das Spiel dennoch JEDER C64 Zocker (zumindest in Europa) gehabt.
    Lustigerweise gab damals wirklich einen Giana Sisters Klon mit Mario Skin für C64, bis auf Mario, die Kristalle, das Ball-Item und paar Gegner (Biene und Hummer) 1:1 das selbe Spiel

  4. #4
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.697
    Sagen wir mal so, ich bin ja normalerweise ein Verfechter für das Urheberrecht und allen Konsequenzen, die dadurch erwachsen. Aber diese Aktion ist irgendwie völlig behämmert, erstens ist es nicht kommerziell und zweitens wieviele potentielle Interessenten spricht man denn damit an?!

    Aber, @Spiritogre, warum wurde Giana Sisters verboten? ... gerade mal nachgelesen: es wurde nicht verboten, sondern aus eigenen Antrieb aus dem Handel genommen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Great_Giana_Sisters
    ¯\_(ツ)_/¯

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.238
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Aber, @Spiritogre, warum wurde Giana Sisters verboten? ... gerade mal nachgelesen: es wurde nicht verboten, sondern aus eigenen Antrieb aus dem Handel genommen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Great_Giana_Sisters
    Meine Güte, Nintendo hat rechtliche Schritte angedroht, das ist kein direktes Verbot aber Rainbow Arts wusste, dass sie keine Chance vor Gericht gehabt hätten. Es ist also ein "quasi Verbot".

    PS: Die C64 Version ist ähnlich wie bei Turrican, Pirates! und etlichen anderen Spielen die bessere im Vergleich zur Amiga / Atari ST Fassung. Die Steuerung auf dem C64 ist nämlich weitaus besser bei all diesen Titeln.
    1xok hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Leuenzahn
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    409
    Das ist ekelhaft. Super Mario 1 ist eigentlich Gamingkulturgut und auf dem C64 zocken das dann wieviel, 3000 Hansel?

    Von denen hat es sich dann schon fast jeder mal auf dem NES gekauft, oder Gameboy, oder hat sonst wo mal bei Nintendo Geld liegen laßen.

    Solche Dinger sind extrem uncool, da wird es Zeit, daß man hier im rechten Maß bei Nintendo agiert, extrem unharmonisch, extrem unjapanisch. Das sind so Dinger, wo man sich oft ins eigene Auge langt und dann irgendwann wundert, warum man schlecht sieht, und es brennt und blutet.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.940
    Zitat Zitat von Leuenzahn Beitrag anzeigen
    Das ist ekelhaft. Super Mario 1 ist eigentlich Gamingkulturgut und auf dem C64 zocken das dann wieviel, 3000 Hansel?
    Also ich kanns verstehen. Mario ist eine aktiv gepflegte Marke, da können die nicht dulden, dass jemand ohne Lizenz Mariospiele in den Umlauf bringt. Auch wenn die nicht-kommerziell sind.
    Geändert von Wut-Gamer (24.04.2019 um 23:34 Uhr)

  8. #8
    HansHa
    Gast
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Also ich kanns verstehen. Mario ist eine aktiv gepflegte Marke, da können die nicht dulden, dass jemand ohne Lizenz Mariospiele in den Umluaf bringt. Auch wenn die nicht-kommerziell sind.
    Sehe ich genau so. Nintendo ist da völlig zurecht knallhart. Lassen sie es einmal einreißen, gibt es von sowas eine Schwemme.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hey, da Spiel ist ja nur ein dreister Giana Sisters Klon, von daher sowieso völlig sinnfrei

    Tja, die Zeiten ändern sich, damals wurde Giana Sisters verboten, da damals aber eh jeder zu mind. 90 Prozent Kopien genutzt hat, hat das Spiel dennoch JEDER C64 Zocker (zumindest in Europa) gehabt.
    So ist es. Giana Sisters hatte wirklich jeder. So ganz ändern sich die Zeiten dann aber doch nicht und wer das Spiel haben will, kann mir einfach eine leere Diskette geben.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Meine Güte, Nintendo hat rechtliche Schritte angedroht, das ist kein direktes Verbot aber Rainbow Arts wusste, dass sie keine Chance vor Gericht gehabt hätten. Es ist also ein "quasi Verbot".

    PS: Die C64 Version ist ähnlich wie bei Turrican, Pirates! und etlichen anderen Spielen die bessere im Vergleich zur Amiga / Atari ST Fassung. Die Steuerung auf dem C64 ist nämlich weitaus besser bei all diesen Titeln.
    Ja, als 3-Mann Klitsche tritt man nicht so gerne gegen einen Weltkonzern an. Und damals war Nintendo im Gaming-Markt das was heute Sony und Microsoft zusammen sind.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.922
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Lustige Trivia an der Stelle:

    Die Marke Giana Sisters startete viele Jahre später ihre Wiederbelebung auf einem Nintendo System, dem DS.


  12. #12
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    16.03.2019
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Also ich kanns verstehen. Mario ist eine aktiv gepflegte Marke, da können die nicht dulden, dass jemand ohne Lizenz Mariospiele in den Umluaf bringt. Auch wenn die nicht-kommerziell sind.
    Eben. Ich kenne mich mit Nintendo nicht wirklich aus aber war da nicht mal im Gespräch, dass es die alten Titel als Download auf neuen Konsolen geben soll? Dann wäre klar, dass sie kostenlose, private Anbieter stoppen müssen.

    Des Weiteren: Wenn der Hobby-Entwickler 7 Jahre an der Portierung gesessen hat, wird er vermutlich damit gerechnet habe, dass er es nicht veröffentlichen darf. Gerade bei Nintendo kann man damit rechnen. Gibt ja genügend andere Beispiele dafür, wie im Artikel beschrieben.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.360
    Also ja, die alten Titel sind im Rahmen des Online Service von Nintendo "kostenlos" verfügbar. Insofern ist SMB ein "aktiver" Titel.

    @T: Der port slowed aber ganz schön down, wenn es ans "eingemachte" geht
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.798
    Man kann ja davon halten, was man will. Kann man auch gern kritisieren, solange man die eine Tatsache nicht vergisst: Nintendo ist im Recht.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  15. #15

    Registriert seit
    20.06.2019
    Beiträge
    41
    Er hat´s Vollendet und gut ist.

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.524
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hey, da Spiel ist ja nur ein dreister Giana Sisters Klon, von daher sowieso völlig sinnfrei

    Tja, die Zeiten ändern sich, damals wurde Giana Sisters verboten, da damals aber eh jeder zu mind. 90 Prozent Kopien genutzt hat, hat das Spiel dennoch JEDER C64 Zocker (zumindest in Europa) gehabt.
    Ja, das waren noch Zeiten, als die Crack(er)-Szene nicht aus zugedröhnten Partyhengsten, sondern aus scheuen pickeligen Teenagern bestand... Das ist auch heute noch irre, was die damals (und auf manchen Treffs auch heute noch) teils in wenigen kB an Grafik und Musik (!) untergebracht haben, vor allem auf dem Amiga. Manche Games hat man sich auf dem Schulhof nicht wegen des Spiels, sondern wegen des Vorspanns des Crackers besorgt.

    *edit* huch, der Thread ist ja von April ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •