Seite 2 von 4 1234
87Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Das wiederum bezweifle ich. Auf welcher Basis soll dann die Bezahlung geregelt werden ohne Vertrag ? Wenn der Publisher sagt nö ich zahle Dir jetzt einfach mal so 2% weniger weil mir irgendetwas nicht paßt und es liegt kein Vertrag vor wie will Steam dann auf sein Recht pochen oder umgekehrt der Publisher auf sein Release wenn er korrekt 30% abführt ?
    Gar nicht? ^^
    Und deswegen wird es auch keine rechtlichen Schritte geben. Ich meine Kaufverträge in Form von Exklusivrechte. (da hab ich mich bisschen falsch ausgdrückt)
    Natürlich macht man Kaufverträge der Preise und Abnahme regelt. Aber Vorverträge weniger die Publisher zwingen einen Launcher zu nutzen. Wie gesagt hätte Steam bisher auch nicht nötig. Der Publisher entscheidet welche Plattform er wählt.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.144
    Und Du glaubst ernsthaft Steam macht im großen Stil Werbung für Spiele von Firma X und läßt sich dann widerstandslos den Deal vor der Nase wegschnappen ohne was in der Hinterhand zu haben ? Dann wäre Gabe wirklich dümmer als ich dachte. Spätestens als EA angefangen hat sich von Steam zu separieren hätte er hier Lunte riechen müssen und seine Deals entsprechend anpassen. Und das ist schon zig Jahre her. ME 1 erschien z.B. noch über Steam Teil 2 und 3 afaik schon nicht mehr.

    Soo doof kann man nicht sein. Mal abwarten ob und was im Hintergrund abläuft und abgelaufen ist wissen wir ja nicht. Vielleicht mußte Epic an Steam auch Schadenersatz abführen für offensichtlich für Steam überflüssige Werbeaktionen.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Und Du glaubst ernsthaft Steam macht im großen Stil Werbung für Spiele von Firma X und läßt sich dann widerstandslos den Deal vor der Nase wegschnappen ohne was in der Hinterhand zu haben ? Dann wäre Gabe wirklich dümmer als ich dachte. Spätestens als EA angefangen hat sich von Steam zu separieren hätte er hier Lunte riechen müssen und seine Deals entsprechend anpassen. Soo doof kann man nicht sein. Mal abwarten ob und was im Hintergrund abläuft und abgelaufen ist wissen wir ja nicht. Vielleicht mußte Epic an Steam auch Schadenersatz abführen für offensichtlich für Steam überflüssige Werbeaktionen.
    Sag mir hat Steam mit Metro Exedus geworben?
    Und damit mein ich mit "Bald auf Steam erhältlich".

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.144
    Natürlich hat Steam damit geworben. Aber wurde Steam der Deal kurz vor Release weggeschnappt ? Natürlich war das der Fall. Denn mit Exodus begann ja das Epic-Dilemma ja. Aber weißt Du ob Epic an Steam nicht eine Ausgleichszahlung leisten mußte, weil sie den Deal torpediert haben oder (aber auch wahrscheinlicher) der Publisher mußte wegen Vertragsverletzung eine Strafzahlung an Steam abtreten (und hat das Geld von Epic zurückbekommen) ? Sprich daß bei einem Releaseverstoß durch den Publisher Strafzahlungen fällig werden ?

    Falls nicht wäre Gabe jedenfalls dümmer als ich gedacht habe.
    DeathMD hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Natürlich hat Steam damit geworben. Aber wurde Steam der Deal kurz vor Release weggeschnappt ? Und mit Exodus begann ja das Epic-Dilemma ja. Aber weißt Du ob Epic an Steam eine Ausgleichszahlung leisten mußte oder der Publisher (und hat das Geld von Epic zurückbekommen) ?
    Ich bezweifel es.
    Aber wer weiß ist ja nur Spekulation.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.701
    Blog-Einträge
    10
    Jedenfalls ist das richtig dreckiges Geschäftsgebahren, man könnte schon von unseriös sprechen. Steam als Werbeplattform nutzen lassen und dann kurz vor Release Deals für ihre Plattform machen.. Dazu bleibt die Shopseite und das Forum weiter auf Steam erhalten, steht nur 2020 dann bei dem Spiel dran. Sprich: Wenn das im Epic Store erschienen ist, nutzen die Leute dann trotzdem noch das Steamforum dafür, weil das ja noch da bleibt. Dreister geht's nicht mehr oder?
    MichaelG, SGDrDeath, Spiritogre und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Jedenfalls ist das richtig dreckiges Geschäftsgebahren, man könnte schon von unseriös sprechen. Steam als Werbeplattform nutzen lassen und dann kurz vor Release Deals für ihre Plattform machen.. Dazu bleibt die Shopseite und das Forum weiter auf Steam erhalten, steht nur 2020 dann bei dem Spiel dran. Sprich: Wenn das im Epic Store erschienen ist, nutzen die Leute dann trotzdem noch das Steamforum dafür, weil das ja noch da bleibt. Dreister geht's nicht mehr oder?
    Da kann selbst ich nicht wiedersprechen ^^.
    Nur ich Frage mich immer noch ob Steam vielleicht allgemein Werbung macht, vielleicht auch für Cyberpunk ohne vertraglichen Rückhalt seitens CD Project Red zu haben.
    Geändert von suggysug (22.03.2019 um 08:56 Uhr)

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    335
    Am besten guckt man mal auf die Metro Exodus Community Seite bei Steam. Da gibts unzählige Einträge von Spielern die den Epic Launcher nutzen (und Probleme haben). Valve sollte wirklich dagegen vorgehen, oder den Publisher dafür zahlen lassen. Klar wirds bei Metro etwas komplizierter da ja manche Spieler das Spiel auf Steam besitzen - sollte ähnliches aber auch bei den anderen Spielen passieren - wäre es wirklich dringend notwendig das etwas passiert.
    DeathMD hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.701
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von MRRadioactiv Beitrag anzeigen
    Am besten guckt man mal auf die Metro Exodus Community Seite bei Steam. Da gibts unzählige Einträge von Spielern die den Epic Launcher nutzen (und Probleme haben). Valve sollte wirklich dagegen vorgehen, oder den Publisher dafür zahlen lassen. Klar wirds bei Metro etwas komplizierter da ja manche Spieler das Spiel auf Steam besitzen - sollte ähnliches aber auch bei den anderen Spielen passieren - wäre es wirklich dringend notwendig das etwas passiert.
    Das wäre leicht regelbar. Bei Spielen die es im Epic Store gibt, dann nur Leuten im Steamforum die Berechtigung zum Schreiben geben, die es auf Steam gekauft bzw. den Key auf Steam eingelöst haben. Andere hätten dann kein Zutritt.
    DeathMD hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.117
    Der Kerl erzählt nur noch mal das, was schon längst bekannt ist. Aber immerhin ist er ehrlich.

    Ich bezweifle aber, dass sich das langfristig für Epic rentiert. Irgendwann werden auch die zurückrudern und ihre Konditionen anpassen müssen.

    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Natürlich hat Steam damit geworben. Aber wurde Steam der Deal kurz vor Release weggeschnappt ? Natürlich war das der Fall. Denn mit Exodus begann ja das Epic-Dilemma ja. Aber weißt Du ob Epic an Steam nicht eine Ausgleichszahlung leisten mußte, weil sie den Deal torpediert haben oder (aber auch wahrscheinlicher) der Publisher mußte wegen Vertragsverletzung eine Strafzahlung an Steam abtreten (und hat das Geld von Epic zurückbekommen) ? Sprich daß bei einem Releaseverstoß durch den Publisher Strafzahlungen fällig werden ?

    Falls nicht wäre Gabe jedenfalls dümmer als ich gedacht habe.
    Würde zumindest erklären, warum Valve da in dieser Debatte vergleichsweise ruhig bleibt. Aber wer weiß, vielleicht kommt seitens Valve ja noch n Statement.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  11. #31
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    448
    es gibt natürlich vorteile für die entwickler . und das mit dem mindesteinnahmen ist natürlich gut. wird aber bald vorbei sein. denn auf dauer ist das kein geschäftsmodell für epic.

    aber die aussage mit "Hinzu kommen noch Features wie die volle Kontrolle über die Produktseite im Store und, dass sie sich den Platz ihres Spiels im Store nicht mit anderen Titeln teilen müssen." verstehe ich nicht.

    die produktseite ist doch in jedem store (und auf jeder website) doch eine seite, die sich um das gewählte spiel dreht. warum soll man die irgendwo mit einem anderen spiel teilen müssen?

    oder geht es darum, daß bei steam auch eine liste von ähnlichen spielen aufscheint?

    und übrigens. im gleichen zeitraum in dem man hier die 20 exklusivspiele von epic bespricht kommen auf steam 500 neue spiele rein von denen mehr als 20 gleich gut sind wie die exklusivspiele von epic.

    ich frage mich daher immer wieder, warum die medien (auch pcgames) so tun ,als würde es hier eine revolution geben vergleichbar dazu als damals die schallplatte von der CD abgelöst wurde und steam ist die schallplatte.

    nichts davon ist für den konsumenten bemerkbar.

  12. #32
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.412
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Destiny 2 ist Bungie@Battle.Net
    ich denk mal er meinte Division 2
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.886
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Destiny 2 ist Bungie@Battle.Net
    Ich war müde, ich meinte natürlich Division 2, sorry.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.923
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Das wäre leicht regelbar. Bei Spielen die es im Epic Store gibt, dann nur Leuten im Steamforum die Berechtigung zum Schreiben geben, die es auf Steam gekauft bzw. den Key auf Steam eingelöst haben. Andere hätten dann kein Zutritt.
    oh gott, ist das dein ernst? - "wer hier nicht gekauft hat, darf hier auch nicht drüber reden!!! doofe epic-peasants sollen gefälligt unter sich bleiben!!!!" - sind wir jetzt endgültig im kindergarten angelangt? meine güte, kommt echt mal klar.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jens238
    Registriert seit
    24.08.2005
    Ort
    localhost
    Beiträge
    286
    Homepage
    oldmenbattal...
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    oh gott, ist das dein ernst? - "wer hier nicht gekauft hat, darf hier auch nicht drüber reden!!! doofe epic-peasants sollen gefälligt unter sich bleiben!!!!" - sind wir jetzt endgültig im kindergarten angelangt? meine güte, kommt echt mal klar.
    Was hat das mit Kindergarten zu tun?
    Der Betrieb einer solchen Plattform kostet nunmal Geld... Die Publisher haben nun die Wahl. Etwas mehr bezahlen und eine gute Infrastruktur nutzen um seine Kunden zu erreichen, oder sich von Epic schmieren lassen und von der gesparten Kohle mangels Community Funktionen im EGS ein eigenes Support Forum betreiben...
    MichaelG, Spassbremse, SGDrDeath und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.357
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    oh gott, ist das dein ernst? - "wer hier nicht gekauft hat, darf hier auch nicht drüber reden!!! doofe epic-peasants sollen gefälligt unter sich bleiben!!!!" - sind wir jetzt endgültig im kindergarten angelangt? meine güte, kommt echt mal klar.
    Das sehe ich überhaupt nicht als "Kindergarten". Es ist m. E. ein vollkommen legitimes Bestreben eines Betreibers, "parasitären" Mitbewerbern die Nutzung seiner eigenen Infrastruktur zu untersagen. Nicht nur das, ich würde sagen, es ist aus rein ökonomischer Sicht sinnvoll und sogar notwendig.
    MichaelG, sauerlandboy79, Rdrk710 und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  17. #37
    Benutzer

    Registriert seit
    10.02.2016
    Beiträge
    84
    Zitat: "Dazu gehört, dass Epic Games einen Mindestumsatz garantiert. Verkauft sich ein Spiel schlechter als erwartet, dann erhalten die Entwickler die Differenz zum ausgehandelten Mindestumsatz direkt von Epic Games. "

    Wenn Fortnite irgendwann den Bach runter geht und die Spielerzahlen langsam sinken, wie finanziert sich Epic dann um den Mindestumsatz zu garantieren? Je nach dem was verhandelt wurde, kann die Summe sicher beträchtlich hoch ausfallen.
    Zudem bekommen die Publisher sicher noch mal Kohle oben drauf für den Exklusiv Deal, das ist auch eine Form der Bestechung.

    Ich könnte drauf wetten, dass es bald Werbung in Spielen gibt die über den Epic Launcher laufen.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.923
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Das sehe ich überhaupt nicht als "Kindergarten". Es ist m. E. ein vollkommen legitimes Bestreben eines Betreibers, "parasitären" Mitbewerbern die Nutzung seiner eigenen Infrastruktur zu untersagen. Nicht nur das, ich würde sagen, es ist aus rein ökonomischer Sicht sinnvoll und sogar notwendig.
    epic nutzt die infrastruktur von steam nicht. epic kann seinen usern wohl kaum "verbieten" sich an anderer stelle über ein spiel auszutauschen. nicht epics problem oder schuld, wenn sie das ausgerechnet in den steam-foren tun. ab davon erscheinen metro und co. ja durchaus noch via steam, nur eben später. würde ein release komplett abgeblasen, würde wohl auch die produktseite über kurz oder lang abgeschaltet werden.

    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    1.005
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    epic nutzt die infrastruktur von steam nicht. epic kann seinen usern wohl kaum "verbieten" sich an anderer stelle über ein spiel auszutauschen. nicht epics problem oder schuld, wenn sie das ausgerechnet in den steam-foren tun. ab davon erscheinen metro und co. ja durchaus noch via steam, nur eben später. würde ein release komplett abgeblasen, würde wohl auch die produktseite über kurz oder lang abgeschaltet werden.

    Es ist doch für Vorbesteller schon dort erschienen.

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.179
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    oh gott, ist das dein ernst? - "wer hier nicht gekauft hat, darf hier auch nicht drüber reden!!! doofe epic-peasants sollen gefälligt unter sich bleiben!!!!" - sind wir jetzt endgültig im kindergarten angelangt? meine güte, kommt echt mal klar.
    die Innitiatoren der Sache haben vielleicht nicht so den Weitblick und da ist es vielleicht wirklich Kindergarten, aber man muss den anderen da schon zustimmen wenn man das so regelt
    Ich meine schön, man kann ganz doll viel mehr Geld einnehmen, aber dann muss man sich halt auch selbst um die Infrastrucktur kümmern die Steam so mitbringt und in dem Maß wie Epic da vorgeht und mit allergewalt und einem Billigheimerstore ohne Features hinstellt, dann wäre es nicht Falsch von Steam dem einem Riegel vor zu schieben

    Steam bietet ja schon Quasi die Features umsonst, wenn man die selbst verkauft, aber so?
    sauerlandboy79, SGDrDeath, Jens238 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •