Seite 3 von 5 12345
83Gefällt mir
  1. #41
    Cyberthom
    Gast
    Was Gerichte da durchgehen lassen. .. Der Kunde wird seine Rechte regelrecht gestohlen . Da werden Copyrigts Rechte des Kunden an seinen Daten von der Industrie selbstverständlich genutzt, ist es aber umgekehrt und ein Nutzer hat sich ne Datei aus dem Netz geholt dann setzt es was..
    Heuchler die Gesetzgeber und Verantwortlichen , und auch das Grundgesetz wird Politisch Gesetzlich Missbraucht und ist deshalb das Papier nicht wert.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Steam spioniert vermutlich seine Nutzer aus.

    Aber daran will man ja nicht erinnert werden. Gelle?
    LesterPG und bitschleuder haben "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.993
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Steam spioniert vermutlich seine Nutzer aus.

    Aber daran will man ja nicht erinnert werden. Gelle?
    Tjo, gleicher Effekt wie bei den Sicherheitslücken wodurch reihenweise Steam Accounts übernommen wurden.

    Eine ansteckende Form von selektiver Demenz.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Steam spioniert vermutlich seine Nutzer aus.

    Aber daran will man ja nicht erinnert werden. Gelle?
    Dennoch kann man darauf basierend auch dahin gehend argumentieren, daß dann ja nicht noch ein Programm oder Anbieter meinen Webseitenverlauf kennen muß.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Dennoch kann man darauf basierend auch dahin gehend argumentieren, daß dann ja nicht noch ein Programm oder Anbieter meinen Webseitenverlauf kennen muß.
    Natürlich nicht. Aber es ist schizophren zu behaupten, dass Epic deswegen die Ausgeburt der Hölle ist und vernichtet gehört, währenddessen Steam etwas vergleichbares gemacht hat und vermutlich immer noch tut.
    Nur interessiert es bei Steam keinen mehr, weil Steam voll super und gut und auch zu 100% nur zum Wohle des Kunden handelt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Malifurion
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    1.464
    Jedes Programm, von der Anwendungssoftware bis zu Videospielen: Alle Programme sammeln irgendwelche Daten. Wer liest sich heut schon die verworrenden AGBs durch die bei jeder Installation auf "Datenschutz" hinweisen? Niemand. Die Anonymität, die manche noch aus den 90ern kenne, ist schon längst vorbei. Wer weiß was Steam bereits schon alles gesammelt hat. Ich erinnere mich auch an diverse Aufschreie, was das betrifft. Was aber gar nicht geht ist Daten sammeln und niemanden darauf hinweisen.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.648
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht. Aber es ist schizophren zu behaupten, dass Epic deswegen die Ausgeburt der Hölle ist und vernichtet gehört, währenddessen Steam etwas vergleichbares gemacht hat und vermutlich immer noch tut.
    Wer hat das denn behauptet? Der Tenor in diesem Thread ist hier eher: "Es ist nicht rechtens und daher muss Epic bestraft werden." Was ja auch absolut korrekt ist.

    Mag ja sein, dass Valve und EA den selben Stunk abgezogen haben oder immernoch abziehen. Aber das ändert doch gar nichts an der Tatsache, dass Epic hier voll in die Scheiße gegriffen hat. Sowohl das eine, als auch das andere ist scharf zu kritisieren. Ich verstehe nicht, warum du hier versuchst, Epics Bullshit zu relativieren, indem du auf Steam verweist. Valves Unfug macht Epics Unfug nicht weniger schlimm.
    Geändert von RedDragon20 (16.03.2019 um 13:41 Uhr)
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    - dass Epic deswegen die Ausgeburt der Hölle ist und vernichtet gehört,
    - weil Steam voll super und gut und auch zu 100% nur zum Wohle des Kunden handelt.
    Beides sind Extreme, die hier wahrscheinlich keiner so explizit vertritt.

    Ich hab keinen Bock auf weitere Konten und noch mehr verteilte Exklusivität und daher werde ich jetzt eben auch Epic boykottieren. That's it.
    LouisLoiselle, SGDrDeath, Shadow_Man und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Wer hat das denn behauptet? Der Tenor in diesem Thread ist hier eher: "Es ist nicht rechtens und daher muss Epic bestraft werden." Was ja auch absolut korrekt ist.

    Mag ja sein, dass Valve und EA den selben Stunk abgezogen haben oder immernoch abziehen. Aber das ändert doch gar nichts an der Tatsache, dass Epic hier voll in die Scheiße gegriffen hat. Sowohl das eine, als auch das andere ist scharf zu kritisieren. Ich verstehe nicht, warum du hier versuchst, Epics Bullshit zu relativieren, indem du auf Steam verweist. Valves Unfug macht Epics Unfug nicht weniger schlimm.
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Beides sind Extreme, die hier wahrscheinlich keiner so explizit vertritt.

    Ich hab keinen Bock auf weitere Konten und noch mehr verteilte Exklusivität und daher werde ich jetzt eben auch Epic boykottieren. That's it.
    Beantworte ich beides zusammen hier.
    Das galt auch eher als allgemeine Überspitzung für die gesamte Community im Netz. Und so weit von der Meinung bewegen sich hier manche nun wirklich nicht.

    Ich relativiere hier nichts, ich erinnere nur daran, dass Valve nicht so viel besser ist und auch scheiße ohne Ende gebaut hat bzw. immer noch baut. Das scheint manch einer hier zu vergessen.
    Lieber die Sau Epic durch das Dorf treiben und Valve ignorieren. Und ihr verteidigt Valve doch genauso. Relativiert ihr dann auch damit?

    Und sicher mag die Zerteilung einigen Leuten nicht gefallen, ist ja deren gutes Recht, aber das Quasi-Monopol von Valve ist auch nicht die Lösung für alle Probleme.
    Irgendwann wird sich das wohl auch wieder konsolidieren oder man findet gemeinsame Standards. So hat das übrigens auch früher funktioniert in völlig anderen Bereichen.
    Jeder macht seinen eigenen Kram, bis man dann irgendwann auf einen grundlegenden Standard kommt, nachdem sich alle richten. Genau das beobachten wir hier gerade beim Gaming.

    Der Mensch ist generell halt faul und mag keine Veränderung, genau da hat sich Valve festgesetzt. Jede Änderung wird als Bedrohung der Gamer wahrgenommen aus deren Perspektive.
    Da hat Valve richtig gute Arbeit gemacht.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.391
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Ich relativiere hier nichts, ich erinnere nur daran, dass Valve nicht so viel besser ist und auch scheiße ohne Ende gebaut hat bzw. immer noch baut. Das scheint manch einer hier zu vergessen.
    Lieber die Sau Epic durch das Dorf treiben und Valve ignorieren. Und ihr verteidigt Valve doch genauso. Relativiert ihr dann auch damit?
    Süß, erst behaupten nicht zu relativieren und dann die perfekte Relativierung abliefern und dann anderen noch Relativierung unterschieben wollen wenn Epic das Thema ist und nicht Valve.

    Entweder du hast nicht verstanden was Relativierung ist oder du versuchst hier gerade alle zu verarschen, keines davon ist gut für dich.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Geht ja weniger darum, dass sie Daten sammeln. Sondern darum, dass sie ungefragt und ohne Zustimmung der User Daten sammeln. Und dann auch noch in solcher Menge.
    Mein Beitrag war natürlich nicht ganz ernst gemeint. Tatsächlich halte ich es aber für keinen Zufall, dass Epic Sergey Galyonkin aka "Steam Spy" angeheuert hat.

    Man lebt anscheinend wirklich und vor allem in der Konkurrenz zu Steam. Bin mal gespannt, ob diese Strategie aufgeht. Anders als immer wieder kolportiert, entwickelt sich Steam gerade rasant mit seiner offenen Netzstruktur. Das ist von gestern:

    https://steamcommunity.com/groups/st...75741704351698

    Alle berichten nur über Epics neusten Exklusiv-Deal, während Valve an Steam werkelt und dieses jeden Tag immer besser wird.

    Nichtmal Sony verlässt sich blind auf seine Exklusiv-Titel. Und bei Sony bedeutet exklusiv auch exklusiv. Epic scheint es dagegen ja nur wichtig zu sein Steam jeden Tag ein Bein zu stellen. Valve reagiert darauf mit Preissenkungen, Überarbeitung ihres Reviews-Systems und in Zukunft sicher auch noch mit mehr. Nur wie will eigentlich Epic besser werden?
    Geändert von 1xok (16.03.2019 um 14:39 Uhr)
    RedDragon20 hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Süß, erst behaupten nicht zu relativieren und dann die perfekte Relativierung abliefern und dann anderen noch Relativierung unterschieben wollen wenn Epic das Thema ist und nicht Valve.

    Entweder du hast nicht verstanden was Relativierung ist oder du versuchst hier gerade alle zu verarschen, keines davon ist gut für dich.
    Viel Spaß beim lernen.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.648
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Ich relativiere hier nichts, ich erinnere nur daran, dass Valve nicht so viel besser ist und auch scheiße ohne Ende gebaut hat bzw. immer noch baut.
    Das Gegenteil hat hier keiner behauptet.

    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Lieber die Sau Epic durch das Dorf treiben und Valve ignorieren. Und ihr verteidigt Valve doch genauso. Relativiert ihr dann auch damit?
    Nein, wir relativieren nichts. Aber wenn jemand sagt "Die machen das doch auch so!", lenkt das schlicht von der Problematik und der eigentlichen Sache ab und dient letztlich nur dazu, einen Sachverhalt abzumildern. Dieses Verhalten habe ich schon in anderen Bereichen beobachten können, vor allem in politischen Themen. Und hier eben auch oft genug. Aber nur weil Steam Bullshit abgezogen hat, ist Epic nicht weniger schlimm und deren Firmenpolitik bzgl. dem Epic Store nicht weniger fragwürdig und grenzwertig.

    Ich zumindest verteidige Valve und Steam keinesfalls. Ich hab in Diskussionen mit Batze lediglich gesagt, dass Steam mehr bietet, als der Epic Store. Unabhängig der Firmenpolitik beider Firmen. Und das ist ja wohl eindeutig belegbar. Aber ich hab stets betont, dass Steam eindeutig verbesserungswürdig ist und nie behauptet, dass Valve ein weißes Hemd hätte.

    Warum also der Seitenhieb auf Valve? Im Endeffekt ändert das doch gar nichts am eigentlichen Sachverhalt. Wenn überhaupt, kann man diese Diskussion auf eine höhere Ebene heben. Insofern, dass man darüber debattiert, dass die ganze Branche so einen Stuss abzieht. Inkl. Social Networks, Messenger, wie FB, WhatsApp usw. usw.

    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Und sicher mag die Zerteilung einigen Leuten nicht gefallen, ist ja deren gutes Recht, aber das Quasi-Monopol von Valve ist auch nicht die Lösung für alle Probleme.
    Irgendwann wird sich das wohl auch wieder konsolidieren oder man findet gemeinsame Standards. So hat das übrigens auch früher funktioniert in völlig anderen Bereichen.
    Jeder macht seinen eigenen Kram, bis man dann irgendwann auf einen grundlegenden Standard kommt, nachdem sich alle richten. Genau das beobachten wir hier gerade beim Gaming.
    Ich sehe hier keinen Standard, auf den sich alle einigen. Ich sehe auch keinen Weg dahin. Ich sehe hier gerade nur eine Firma, die äußerst aggressiv und blindlings Deals über Deals macht und dabei außer Acht lässt, dass der eigene Store einfach nur ganz großer Bockmist ist.

    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Der Mensch ist generell halt faul und mag keine Veränderung, genau da hat sich Valve festgesetzt. Jede Änderung wird als Bedrohung der Gamer wahrgenommen aus deren Perspektive.
    Da hat Valve richtig gute Arbeit gemacht.
    Weder Valve, noch die User nehmen Veränderungen als Bedrohung wahr. Einzelne wollen halt einfach keinen weiteren Launcher auf ihrer Platte und das ist ihr gutes Recht. Aber auch hier: Der allgemeine Tenor sieht eher so aus, dass ein Konkurrenzkampf grundsätzlich begrüßt wird. Aber eben nicht auf die Art, wie es Epic gerade macht.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.391
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Du hast es also nicht verstanden, ein ja von dir hätte gereicht statt diesem Kommentar mit dem du dir selbst ins Knie geschossen hast.

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Das Gegenteil hat hier keiner behauptet.
    Na, das würde ich so nicht behaupten. Ist halt Interpretationssache.

    Nein, wir relativieren nichts. Aber wenn jemand sagt "Die machen das doch auch so!", lenkt das schlicht von der Problematik und der eigentlichen Sache ab und dient letztlich nur dazu, das ganze als weniger schlimm anzusehen. Dieses Verhalten habe ich schon in anderen Bereichen beobachten können, vor allem in politischen Themen. Und hier eben auch oft genug. Aber nur weil Steam Bullshit abgezogen hat, ist Epic nicht weniger schlimm und deren Firmenpolitik bzgl. dem Epic Store nicht weniger fragwürdig und grenzwertig.
    Nein, das sage ich so nicht. Ich erinnere nur an den Punkt, den viele gerne vergessen. Man tut so als ob Epic jetzt böse ist und nichts kann. Man will einfach nicht sehen, dass Valve die gleichen Probleme u.ä. hatte bzw. hat.

    Ich zumindest verteidige Valve und Steam keinesfalls. Ich hab in Diskussionen mit Batze lediglich gesagt, dass Steam mehr bietet, als der Epic Store. Unabhängig der Firmenpolitik beider Firmen. Und das ist ja wohl eindeutig belegbar. Aber ich hab stets betont, dass Steam eindeutig verbesserungswürdig ist und nie behauptet, dass Valve ein weißes Hemd hätte.
    Na, diese Aussage hast du nicht immer so gemacht. Du hast dich über Epic offen aufgeregt und das Valve besser ist usw.
    Dann sei dir in Zukunft auch über die Fehler von Valve bewusst, bevor du über Epic lästerst und Valve dann einfach nicht beachtest, weil es einem gerade so passt.

    [QUOTE]Ich sehe hier keinen Standard, auf den sich alle einigen. Ich sehe auch keinen Weg dahin. Ich sehe hier gerade nur eine Firma, die äußerst aggressiv und blindlings Deals über Deals macht und dabei außer Acht lässt, dass der eigene Store einfach nur ganz großer Bockmist ist. [/QUOTE
    Weil der kritische Punkt noch nicht erreicht wurde und sowas Zeit braucht. Der Wildwuchs ist "normal" in dieser Phase. Das war bei der Eisenbahn so, bei Autos, usw.
    Erst wenn das so kleinteilig wird, dass es unpraktikabel wird, dann arbeitet man an gemeinsamen Standards, vorher nicht.

    Weder Valve, noch die User nehmen Veränderungen als Bedrohung wahr. Einzelne wollen halt einfach keinen weiteren Launcher auf ihrer Platte und das ist ihr gutes Recht. Aber auch hier: Der allgemeine Tenor sieht eher so aus, dass ein Konkurrenzkampf grundsätzlich begrüßt wird. Aber eben nicht auf die Art, wie es Epic gerade macht.
    Dann gehe doch zu Epic und sage den Leuten, wie man das Quasi-Monopol von Valve sonst brechen will. Es wurde schon gesagt, ein paar zusätzlich nette Funktionen wird die Leute nicht von da wegholen, weil sie "faul" sind.
    Darum muss man halt mit der Brechstange ran, anders geht es nun mal nicht, um die Leute zu sich zu kriegen. Selbst mit dem Preis allein wird es nicht funktionieren.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Du hast es also nicht verstanden, ein ja von dir hätte gereicht statt diesem Kommentar mit dem du dir selbst ins Knie geschossen hast.
    Na, da dir die Bedeutung von Relativierung nicht klar ist, hast du dir gerade ins Knie geschossen.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.391
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Na, da dir die Bedeutung von Relativierung nicht klar ist, hast du dir gerade ins Knie geschossen.
    Sagte der der es nicht verstanden hat und hier ständig auslebt.

    Bitte, bitte lass es ungewollte Ironie sein.

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.648
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Nein, das sage ich so nicht. Ich erinnere nur an den Punkt, den viele gerne vergessen. Man tut so als ob Epic jetzt böse ist und nichts kann. Man will einfach nicht sehen, dass Valve die gleichen Probleme u.ä. hatte bzw. hat.
    Nochmal: Keiner hier hat Valve strikt verteidigt.

    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Na, diese Aussage hast du nicht immer so gemacht. Du hast dich über Epic offen aufgeregt und das Valve besser ist usw.
    Dann sei dir in Zukunft auch über die Fehler von Valve bewusst, bevor du über Epic lästerst und Valve dann einfach nicht beachtest, weil es einem gerade so passt.
    Ich bin mir dessen sehr wohl bewusst. Ich muss doch aber nicht dauernd erwähnen, dass Valve Dreck am Stecken hat, wenn es doch hier gerade um Epic geht. Warum sollte ich das tun? Dafür gibt es keinen Grund, außer Epics Fehlverhalten irgendwie zu verharmlosen.

    Valve ist ein anderes Paar Schuhe und wenn mal eine Meldung über Valves Fehltritte kommt, werde ich da genauso meine Kritik drunter setzen, wie hier. Also spar dir doch bitte Unterstellungen wie "weil es einem gerade so passt". Klingt grad, als würdest du es persönlich nehmen, dass Epic gerade in der Schusslinie steht.

    Du kannst auch n Handstand machen oder die Luft anhalten, bis du umkippst. Es würde nichts daran ändern, dass Epic hier einfach mal Mist baut.

    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Dann gehe doch zu Epic und sage den Leuten, wie man das Quasi-Monopol von Valve sonst brechen will. Es wurde schon gesagt, ein paar zusätzlich nette Funktionen wird die Leute nicht von da wegholen, weil sie "faul" sind.
    Darum muss man halt mit der Brechstange ran, anders geht es nun mal nicht, um die Leute zu sich zu kriegen. Selbst mit dem Preis allein wird es nicht funktionieren.
    Warum sollte das nicht funktionieren? Der Mensch mag zwar ein Gewohnheitstier sein (was mit Faulheit erstmal nichts zu tun hat), aber er nimmt auch gern das mit, was am günstigsten ist. Und gerade PC-User feiern die "Geiz ist Geil"-Mentalität.

    Genau so sollte es aussehen (Zitat von Wamboland aus einem anderen Thread):
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    WENN die Spiele ihren Preisvorteil an den Kunden weitergeben würden (und gleichzeitig auch auf Steam zu haben wären), DANN könnte man sehen ob Steamworkshop, Foren, Bewertungen usw. den Leuten 5-10€ je Spiel mehr wert wären. DAS wäre ein fairer und freier Markt.
    Und wenn Epic sich da nicht durchsetzen kann, ist das halt so. So läufts dann eben. Aber es wäre ein freier und fairer Markt.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostHero
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    1.419
    Das ist so geil, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:

    Epic Games' Tim Sweeney hat dies inzwischen bestätigt und erklärte, dass die Zustimmungsoption für das Sammeln dieser Daten noch nicht eingebaut ist.
    Achso, na dann ist ja alles okay. Frei nach dem Motto: "Wir haben die Funktion den Spieler zu fragen ob er uns das erlaubt noch nicht implementiert (in der Hoffnung, dass es eh keiner merkt). Also erlauben wir uns einfach so lange alles abzugreifen. Der Spieler hat ja kein Veto eingelegt!"

    Genau DAS läuft bei vielen schon seit Jahren schief....

    So lange man als Anwender nicht die Möglichkeit hat dieser Datensammlung zuzustimmen (oder diese abzulehen) oder wenigstens darüber informiert wird, dass die Software diese Art von Daten erhebt, hat eine Software verdammt noch mal keine Daten von mir zu erfassen. Bin so froh, dass ich bisher um den Store einen großen Bogen gemacht habe (wie auch um Uplay und Origin). Bin vor allem auf GOG unterwegs und nur wenn es überhaupt nicht anders geht auf Steam.
    Diese Storry bestätigt mich abermals in dieser Entscheidung....
    Raise your swords up high
    See the black birds fly
    Let them hear your rage
    Show no fear
    Attack!

    Charge your horses across the fields

    Together we ride into destiny
    Have no fear of death when it's your time
    Oden will bring us home when we die

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.594

    Epic Games Store spioniert Spieler aus und sammelt Steam-Daten

    Das ist bis auf wenige Ausnahmen (Apple) US-Mentalität. Das gleiche machte Google, teils Microsoft, EA mit Origins, macht Facebook, Twitter, Instagram..... Die US- Firmen sehen es als ihr Grundrecht an fremde Daten ohne Einverständnis abzugreifen und für sich zu nutzen. Diese Einstellung ist eine massive Schieflage...

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •