1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von MatthiasDammes
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: The Mandalorian - Erstes Bild von der Live-Action-Serie gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: The Mandalorian - Erstes Bild von der Live-Action-Serie

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.418
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Das man sich da am Design für das gecancelte 1313 orientiert hat sieht man sehr deutlich, alleine schon der "Schultergürtel" ist fast 1:1 so wie auf dem Artwork


    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  3. #3
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.985
    Homepage
    twitter.com/...
    Naja, das Design einer mandalorianischen Rüstung ist halt ziemlich Uniform.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Angeldust
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    1.778
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Naja, das Design einer mandalorianischen Rüstung ist halt ziemlich Uniform.
    Die Mandalorianer waren vor den Mandalorianischem Kriegen ein großes Reich mit entsprechender Armee. Die Söldner die man später trifft tragen fast alle ihre alten Uniformen (weil gutes Zeug und so).

    Also ziemlich Uniform trifft es... es ist eine Armeerüstung. Die Söldner später flicken nur noch.

    Eine nicht uniforme Uniform wäre irgendwie komisch^^

  5. #5
    Gesperrt

    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.687
    Vielleicht wird die Serie ganz gut, aber wozu die ganzen Regisseure?

  6. #6
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.985
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird die Serie ganz gut, aber wozu die ganzen Regisseure?
    Es ist bei Serien nicht unüblich, dass eine ganze Reihe von Regisseuren verpflichtet werden.
    So können einzelne Folgen schneller produziert werden, indem teilweise sogar parallel gedreht wird.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.892
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Es ist bei Serien nicht unüblich, dass eine ganze Reihe von Regisseuren verpflichtet werden.
    So können einzelne Folgen schneller produziert werden, indem teilweise sogar parallel gedreht wird.
    Zumal es eher einzigartig wäre wenn wirklich alle Folgen einer Serie durchweg von einem einzigen Mann inszeniert werden würden. Ich behaupte einfach mal dass es sowas bisher noch nie gegeben hat, bei keiner (langlebigen) Serie.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  8. #8
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.985
    Homepage
    twitter.com/...
    Lustig finde ich ja, dass die Serie "Der Mandalorianer" heißt und in der Beschreibung dann Bezug zu Jango und Boba genommen wird, die aber gar keine echten Mandos waren. (laut GL)
    Jango behauptet zwar auf Concord Dawn (eine Welt im Mandalorianischen Raum) geboren worden zu sein, verifiziert ist das jedoch nicht.
    Die Regierung von Mandalore hat ihn offiziell als Heuchler und Abtrünnigen bezeichnet, der sich eine ihrer Rüstungen zu eigen gemacht hat.

  9. #9
    Benutzer
    Avatar von Nikolis
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Kind des Nordens
    Beiträge
    100
    kann mir nochmal eben jemand erklären, was genau jetzt eine "LIVE-ACTION-SERIE" ist? und wo der unterschied zu einer "normalen" action-serie besteht?

  10. #10
    xNomAnorx
    Gast
    Zitat Zitat von Nikolis Beitrag anzeigen
    kann mir nochmal eben jemand erklären, was genau jetzt eine "LIVE-ACTION-SERIE" ist? und wo der unterschied zu einer "normalen" action-serie besteht?
    Das ist einfach eine Serie mit echten Schauspielern und "realer" Umgebung. Da es von Star Wars bisher nur animierte Serien gibt, wird die Unterscheidung hier gemacht, damit keine Verwirrung aufkommt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.473
    Das Konzept finde ich eigentlich gar nicht mal so schlecht. Kann eigentlich nicht schaden etwas mehr ueber die Zeit zwischn Ep6 und Ep7 zu erfahren. Ich fand eh schon seit Ep7 sehr merkwuerdig, dass die Neue Republik so schnell schon wieder ziemlich abgekackt hat gegen die Neue Ordnung. Am Ende von Ep6 (also zumnindest in der Neuauflage) sieht es doch eher danach aus, als wuerde die ganze Galaxis ueber das Ende des Imperiums Jubeln aber nur ein paar Jahrzehnte spaeter ist alles quasi wieder beim alten? Hoffe da wird ein bisschen drauf eingegangen wer da wie genau Mist gebaut hat bei den Guten.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.418
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Lustig finde ich ja, dass die Serie "Der Mandalorianer" heißt und in der Beschreibung dann Bezug zu Jango und Boba genommen wird, die aber gar keine echten Mandos waren. (laut GL)
    Jango behauptet zwar auf Concord Dawn (eine Welt im Mandalorianischen Raum) geboren worden zu sein, verifiziert ist das jedoch nicht.
    Die Regierung von Mandalore hat ihn offiziell als Heuchler und Abtrünnigen bezeichnet, der sich eine ihrer Rüstungen zu eigen gemacht hat.
    ich vermute mal dass man die Fetts darum erwähnt, weil sie die wohl bekanntesten Träger dieser Rüstung waren und alle anderen Mandos wie Sabine Wren und Bo-Katan und Pre Vizsla (welche ja von der Splittergruppe der Death Watch waren) im neuen Kanon primär nur dem Publikum von The Clone Wars und Rebels bekannt ist.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.194
    ja, ich denke dass ist genauso wie der Name Skywalker fällt wenn es um Jedis geht
    Aber ich bin mal gespannt wenn man noch aus dem nähren EU mit rein oder wen man aus dem Legacy EU wieder zurück bringen könnte
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Sieht zumindest interessant aus und trifft eher, was ich von einem Spin Off erwarte. Mehr Informationen von außerhalb der allseits bekannten Geschichte.
    Und die Mandalorianer sind ja durchaus bekannt und berüchtigt. Mal sehen was am Ende daraus wird.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    363
    Das ist bei Serien keineswegs unüblich.
    Nimmt man mal Game of Thrones als Beispiel, stellt man fest dass dort ein Regisseur pro Staffel meist nur für 2 Folgen verantwortlich war. Da gab es pro Staffel teilweise bis zu 6 verschiedene, und viele davon haben danach auch nicht mehr bei weiteren Staffel mitgewirkt. Und das ist nur ein Beispiel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •