Seite 1 von 2 12
9Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    238

    Jetzt ist Deine Meinung zu Windows 10: Microsoft will störende Update-Reboots verhindern gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Windows 10: Microsoft will störende Update-Reboots verhindern

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.953
    Der Gedanke kommt denen ja mal früh...
    Aber ich benutze ohnehin keine Betriebssysteme, die dem Nutzer irgendetwas aufzwingen. Über mir steht auf meinem Rechner nur Gott.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.282
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Der Gedanke kommt denen ja mal früh...
    Aber ich benutze ohnehin keine Betriebssysteme, die dem Nutzer irgendetwas aufzwingen. Über mir steht auf meinem Rechner nur Gott.
    Also hast du dein eigenes OS programmiert .. wow, nicht schlecht. Läuft dann Software dort im Emulator oder hast du dir auch eigene Browser und Co programmiert? Immerhin würde dir Fremdsoftware ja generell auch was aufzwingen ... (übrigens auch OSS selbstredend, da gibt es keinen Unterschied, Updates wollen die alle irgendwann mal machen. Und natürlich wäre ein Nutzer ziemlich dumm empfindliche Software wie Browser oder Betriebssystem nicht upzudaten, aber naja es gibt ja immer Spezis, die meinen es besser zu wissen).
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    151
    Mich hat es vor 2 Monaten mitten in Far Cry 5 erwischt. Durch spielbedingtes drücken der "Feuertaste" bei gleichzeitig aufpoppender Meldung im Hintergrund ob jetzt installiert werden soll. #MS-Idiots

  5. #5
    Benutzer

    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    71
    Die sollen erstmal die Updates so einrichten das die Freiweillig sind... ständig klicke ich irgendwelche Nachrichten weg, verwende zwei Programme um Updates im Zaum zu halten zwecklos - habe drei mal Win10 (Desktop, Laptop, Tablet) - alles Gute und Prost MS - war mal sehr überzeugt...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.282
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Mjthenut Beitrag anzeigen
    Die sollen erstmal die Updates so einrichten das die Freiweillig sind... ständig klicke ich irgendwelche Nachrichten weg, verwende zwei Programme um Updates im Zaum zu halten zwecklos - habe drei mal Win10 (Desktop, Laptop, Tablet) - alles Gute und Prost MS - war mal sehr überzeugt...

    Ich finde es immer wieder erstaunlich und erschreckend was für Probleme Leute haben.

    Ich habe aktuell einen Desktop, zwei Notebooks und ein Netbook mit Win10 (teilw. Home teilw. Pro) ich bin scheinbar der einzige, den Updates nie stören. Einfach einstellen, dass sie um X Uhr ausgeführt werden sollen (irgendwann wenn man den PC nicht nutzt) und dann aber die Installation schlicht manuell anstoßen, wenn man Zeit hat oder eh ausmachen will. Ich mach das immer vor dem Ausschalten, dann kann er beim Runterfahren in Ruhe verarbeiten und am nächsten Tage beim Anschalten dann weiter.

    Dass ich mal ausversehen auf ein Popup auf die falsche Stelle geklickt habe und der Rechner mir dann während der Nutzung "einfach so" neu startet ist mir komischerweise noch nie passiert.


    Auf die Idee mit irgendwelchen Tools da rumzuwursteln wäre mir viel zu anstrengend und die Updates ewig hinauszuschieben zu unsicher ...
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.953
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Also hast du dein eigenes OS programmiert .. wow, nicht schlecht. Läuft dann Software dort im Emulator oder hast du dir auch eigene Browser und Co programmiert? Immerhin würde dir Fremdsoftware ja generell auch was aufzwingen ... (übrigens auch OSS selbstredend, da gibt es keinen Unterschied, Updates wollen die alle irgendwann mal machen. Und natürlich wäre ein Nutzer ziemlich dumm empfindliche Software wie Browser oder Betriebssystem nicht upzudaten, aber naja es gibt ja immer Spezis, die meinen es besser zu wissen).
    Ich habe nicht nur mein eigenes OS programmiert, ich habe auch meine eigenen Platinen verlötet, und zwar mit Metall aus meiner eigenen Mine, das ich selbst verhüttet habe, was denn sonst?

    Ernsthaft jetzt: in jedem gescheiten Betriebsystem hat auch heute noch der Nutzer das letzte Wort ob, was und wann installiert wird. Ja und wenn ich keine Patches mehr will, dann ist das meine Entscheidung und Basta. Mit dem Risiko muss und kann ich dann eben leben.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    2.928
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    blablabla...
    Ergo gibt es für MS keinen Grund bei den Updates auch nur das Geringste zu ändern. Merkwürdig...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.652
    Blog-Einträge
    3
    Es gibt vermutlich kaum einen Windows-Nutzer, dem es noch nicht schon mal passiert ist: der PC startet ohne oder mit einer viel zu kurzen Vorwarnung einfach neu, da er ein Update heruntergeladen hat, für dessen endgültige Installation ein Neustart erforderlich ist.
    Äh ... nein. Ist mir noch nie passiert.

    Könnte an dieser Einstellung liegen:

    McDrake, HanFred, Enisra und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.486
    ich frage mich ja eh warum ich bis auf Soundkartentreiber "Probleme" bei großen Updates noch NIE ein Problem hatte wohin andere laufend Probleme haben und die nicht zu den DAUs zählen würde:
    aber wenn sich der Rechner "einfach so" neustartet, also dann macht man schon was verkehrt
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  11. #11
    Cyberthom
    Gast
    Win 10 ist auch ein Grund das ich keine Lust mehr habe "PC" zu zocken.. Schade um die mehreren hunderten von Spielen, die ich gekauft hatte. viele meiner lieblingsspiele funktionieren überhaupt nicht oder nur eingeschränkt. Win 10 hat mich auch vor einer XBOX bewahrt.
    von daher sollen die einfach weiter an ihrem System "frickeln"

  12. #12
    Cyberthom
    Gast
    PS: früher war Linux ein Frickler Betriebssystem ,heute haben WIN10 und Linux eindeutig die Rollen getauscht. Linux ein Stabile gutes System Win10 meiner Meinung ein Frickler System!

  13. #13
    Benutzer
    Avatar von crysisheld
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    35
    Ne is klar! Und was spielst du so auf Linux?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.652
    Blog-Einträge
    3
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  15. #15
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    2
    Ich verstehe nicht, warum M$ es nicht so wie Apple beim macOS hinbekommt, dass, wenn es schon einen Neustart geben muss, Windows 7 oder 10 die Fenster / Programme / Browser wieder genauso aufmacht, wie es vor dem Reboot war.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.282
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Olli24571 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, warum M$ es nicht so wie Apple beim macOS hinbekommt, dass, wenn es schon einen Neustart geben muss, Windows 7 oder 10 die Fenster / Programme / Browser wieder genauso aufmacht, wie es vor dem Reboot war.
    Was zeigt, dass du keine Ahnung hast, kann man nämlich bei Win 10 tatsächlich einstellen, bzw. ist sogar seit Herbst voreingestellt, dass bei einem Reboot die Programme neu gestartet werden.

    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Win 10 ist auch ein Grund das ich keine Lust mehr habe "PC" zu zocken.. Schade um die mehreren hunderten von Spielen, die ich gekauft hatte. viele meiner lieblingsspiele funktionieren überhaupt nicht oder nur eingeschränkt. Win 10 hat mich auch vor einer XBOX bewahrt.
    von daher sollen die einfach weiter an ihrem System "frickeln"
    Irgendwas machast du grundsätzlich falsch. Win 10 ist einfacherer, kompatibler, sicherer und stabiler als JEDES andere OS das ich kenne und das schließt Linux und Mac OS ein.
    Und im Vergleich zu früher sind heutige Systeme ohnehin ein Traum.

    Bei mir ist es tatsächlich anders rum, da alles dank Win und Steam so einfach und pflegeleicht ist inzwischen zocke ich immer weniger auf Konsole (Steamlink funktioniert hervorragend).
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  17. #17
    Cyberthom
    Gast
    Hi, ja dann kann ich dich nur beglückwünschen.

  18. #18
    Cyberthom
    Gast
    Zitat Zitat von crysisheld Beitrag anzeigen
    Ne is klar! Und was spielst du so auf Linux?
    Das Linux nicht so Konsequent Spiele Unterstützt, liegt doch nicht an dem Betriebssystem bzw. seinen Derivaten an sich...

    Ich habe auch nur Festgestellt das Linux Stabiler läuft! ( was früher nicht immer so leicht war..) Heute hat Win10 die Probleme

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.282
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Das Linux nicht so Konsequent Spiele Unterstützt, liegt doch nicht an dem Betriebssystem bzw. seinen Derivaten an sich...
    Was mir als Spieler nichts nützt und völlig egal ist ...

    Ich habe auch nur Festgestellt das Linux Stabiler läuft! ( was früher nicht immer so leicht war..) Heute hat Win10 die Probleme
    Meine Erfahrung ist genau 180 Grad verkehrt. Windows und gute (kommerzielle) Programme sind so stabil wie nie zuvor und Linux und viele OSS Programme machen ständig Ärger, stürzen ab, brauchen Resourcen ohne Ende etc.

    Ich bin deswegen fast völlig von OSS weg und nutze mit wenigen Ausnahmen wie Calibre, MP3Tag oder halt eben Firefox praktisch keine Open Source mehr sondern lieber (oft auch kostenlose) kommerzielle Programme.

    Mein Ding ist halt, ich mag zwar technikfreak sein aber eben nicht mehr so wie früher, heute bin ich in erster Linie Anwender und da kommt es auf Leistung und Komfort bei der Software an, die Zeiten wo ich an und mit dem Computer an sich rumgespielt habe sind für mich vorbei, heute muss das laufen und die Qualität muss stimmen. Und da gebe ich dann auch lieber mal 20 Euro aus wenn es sein muss.
    crysisheld hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  20. #20
    Benutzer
    Avatar von crysisheld
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    35
    Also da muss ich Spiritogre aber zustimmen. Das mit dem stabiler Laufen ist eine Legende die schon Jahre alt ist. Genau wie immer behauptet wurde mit einem Apple und Mac OS hast du keine Probleme mit Viren, mit Windows aber schon. Mit Windows XP hatte sich damals viel geändert. Es hatte einen den stabilsten Kernel bisher und seitdem hab ich nie mehr Probleme mit irgendeiner Windows Version gehabt. Sei es Vista, 7, 8.1 oder auch 10. Windows 10 ist nach den ganzen Updates ein TOP Betriebssystem was Stabilität und Geschwindigkeit angeht. Für mich als Retro Spiele Fan ist es natürlich schwerer die ganz alten Windows schinken noch zum Laufen zu kriegen. Aber aktuelle Spiele sind auf Windows 10 bestens aufgehoben.

    Ein Betriebssystem zu nutzen was dich beim Computerspielen nur einschränkt halte ich für völligen Blödsinn. Dann auch noch Andere davon überzeugen zu wollen das es faktisch das bessere Betriebssystem sei. Nein! Sorry da steig ich aus der Diskussion aus.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •