Seite 1 von 5 123 ...
26Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von MichaelBonke
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    1.121

    Jetzt ist Deine Meinung zu Windows 8: Microsoft unzufrieden mit den ersten Verkaufszahlen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Windows 8: Microsoft unzufrieden mit den ersten Verkaufszahlen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    472
    "Als Hauptschuldige für den verpatzten Verkaufsstart von Windows 8 soll Microsoft in erster Linie die Hardware-Hersteller ausgemacht haben."

    Jo, immer schön die Fehler woanders suchen. Ja nicht drüber nachdenken, dass das ganze BS von Anfang an recht unsympathisch und überflüssig (wenn man Win7 hat!) rüberkam. Das Metro-Design hat viele von anfang an schlicht und einfach abgeschreckt. Desweiteren gibt´s nicht wirklich viele Neuerungen, die einen Umstieg rechfertigen würden. Die meisten werden sicher froh sein, einen Win7-Fähigen Rechner zu besitzen und sich freuen, dass alles recht erfreulich läuft. Warum dann auf was umsteigen, was auf den ersten Blick viel komplizierter oder gar abstoßend wirkt?

    Microsoft... euer Win8 kommt viel zu früh mit viel zu wenig und in viel zu hässlich. DAS ist der Grund für die Verkaufszahlen. Nichts weiter.
    LouisLoiselle, Seebaer, doomkeeper und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hasamoto
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Deutschland^^
    Beiträge
    420
    Ohhhhhhhhh

    Und jetzt fragen die warum die verkaufszahlen so schlecht sind????
    Ganz einfach was will ich mit ein Tablet betriebssystem auf einen PC????
    Die antwort müste doch klar sein oder?
    dazu kommt noch das Windows 8 garkeine verbesserung für PC nutzer bringt, im gegenteil es ist nur umständlicher, und Hässlicher als Windows 7.

    Da sieht man mal wie Weltfremd der Microsoft Konzern ist
    Kwengie hat "Gefällt mir" geklickt.
    Spiele sind für Spieler da und nicht die Spieler für die Spiele.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.471
    Ein Problem dürften auch die Kasper sein, die es schon als Fakt hinstellen, es wäre schlecht, ohne es je mal ausgetestet zu haben
    Raptor und Crysisheld haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.007
    Homepage
    yours-media.de
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Ein Problem dürften auch die Kasper sein, die es schon als Fakt hinstellen, es wäre schlecht, ohne es je mal ausgetestet zu haben
    Ja, um die Qualität zu beurteilen sollte man das schon zumindest selbst ausprobiert haben.
    Aber bei mir ist es so, dass ich garnicht das Bedürfnis habe es auszuprobieren. Nicht, weil ich denke dass es schlecht ist, sondern weil ich mit Win7 einfach noch sehr zufrieden bin. Also sehe ich das ganz pragmatisch: Solange alle meine Spiele und Anwendungen laufen unter Win 7, möchte ich garnicht wechseln.
    doomkeeper hat "Gefällt mir" geklickt.
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chronik
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Altenburg - Thüringen
    Beiträge
    1.254
    Tja vielleicht leigt das auch einfach an der "Metro-Oberfläche" (so ist es zumindestenz bei mir).
    Es gibt zwar noch das normale Windows "Desktop-Design" aber man musss sich da erst mal rein finden und umstellen.
    Außerdem is die Performance nicht so hoch wie bei XP/Vista zu Win 7.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Mothman Beitrag anzeigen
    Ja, um die Qualität zu beurteilen sollte man das schon zumindest selbst ausprobiert haben.
    Aber bei mir ist es so, dass ich garnicht das Bedürfnis habe es auszuprobieren. Nicht, weil ich denke dass es schlecht ist, sondern weil ich mit Win7 einfach noch sehr zufrieden bin. Also sehe ich das ganz pragmatisch: Solange alle meine Spiele und Anwendungen laufen unter Win 7, möchte ich garnicht wechseln.
    Das mein ich ja überwiegend.
    Win7 ist noch viel zu frisch und "präsent", als dass es ein Win8 auf dem Markt rechtfertigen würde.

    Und btw mecker ich nicht über Qualität. Die kann ich nicht beurteilen, ich rede nur quasi vom Eindruck. Und der zeigt MIR jedenfalls, dass es rausgeworfenes Geld wäre, mir Win8 zuzulegen, um dann quasi null Neuerungen zu besitzen und mich mit der Metro-Oberfläche zwangsläufig anzufreunden, dir mir im übrigen so überhaupt gar nicht zusagt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von cornelius
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    194
    Ich habe einen Desktop Rechner mit Win 7, wüste keinen Grund Warum ich zu Win 8 wechseln sollt.
    Denke so geht es Vielen.
    Ich wüste nicht was die Hardware-Hersteller dafür können.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.007
    Homepage
    yours-media.de
    @Khaos: Das war auch nicht auf dich bezogen, sondern eher ne allgemeine Bestätigung von Enisras Aussage.
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.471
    Zitat Zitat von Mothman Beitrag anzeigen
    Ja, um die Qualität zu beurteilen sollte man das schon zumindest selbst ausprobiert haben.
    Aber bei mir ist es so, dass ich garnicht das Bedürfnis habe es auszuprobieren. Nicht, weil ich denke dass es schlecht ist, sondern weil ich mit Win7 einfach noch sehr zufrieden bin. Also sehe ich das ganz pragmatisch: Solange alle meine Spiele und Anwendungen laufen unter Win 7, möchte ich garnicht wechseln.
    ja, aber du redest es auch nicht schlecht wie so manch anderer
    Sicher, hätte ich Win7 würde ich auch nicht wechseln, vielleicht mal anschauen um mir einen Überblick verschaffen, aber so dieses Miesmachen ohne es mal gestestet zu haben ist halt einfach Lahm und wenn das einzige "Scheinargument" kommt das es auch auf Tablets kommt, wird´s auch nicht besser
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hawkins
    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    586
    Gründe warum ich nicht auf Win 8 Wechseln werde:

    -Metro Oberfläche. Sieht aus wie ein verdammtes Apple iPhone und nicht mehr wie Windows, an das ich mich seit Win 95 gewöhnt hab
    -viele Games haben schlechtere Performance oder laufen erst garnicht auf Win8. Klar es gibt welche die besser laufen, aber ich bleib lieber beim good old Win 7 wo alles läuft.
    -solange es keine lohnenswerten Win 8- exklusive Games oder Programme gibt lohnt sich der Umstieg für mich einfach nicht
    LouisLoiselle hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tut_Ench
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    939
    Da mein Windows 7 etwas zugemüllt war, immer langsamer wurde und ich hier nur eine schäbige Studenten-Upgrade-Version rumfliegen hatte, hab ich mir vor 2 Wochen Windows 8 zugelegt und bin bisher vollkommen zufrieden damit.
    Es fährt erfrischend schnell hoch und läuft schön flott und stabil.

    Ich weiß auch nicht, warum soviele an diesem blöden Startknopf hängen, mir fehlt er irgendwie überhaupt nicht....wobei ich das Startmenü vorher schon fast garnicht benutzt habe. Das Kacheldesign stört mich auch nicht, da ich durch Teamspeak und Trillian sowieso 90% der Zeit auf dem Desktop bin.

    Ich finde es bisher nicht schlechter als Windows 7, muss jeder selber wissen, ob er es nutzen will oder nicht.
    The emperor protects!

  13. #13
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.207
    Homepage
    louisloisell...
    Zitat Zitat von Khaos Beitrag anzeigen
    "Als Hauptschuldige für den verpatzten Verkaufsstart von Windows 8 soll Microsoft in erster Linie die Hardware-Hersteller ausgemacht haben."

    Jo, immer schön die Fehler woanders suchen. Ja nicht drüber nachdenken, dass das ganze BS von Anfang an recht unsympathisch und überflüssig (wenn man Win7 hat!) rüberkam. Das Metro-Design hat viele von anfang an schlicht und einfach abgeschreckt. Desweiteren gibt´s nicht wirklich viele Neuerungen, die einen Umstieg rechfertigen würden. Die meisten werden sicher froh sein, einen Win7-Fähigen Rechner zu besitzen und sich freuen, dass alles recht erfreulich läuft. Warum dann auf was umsteigen, was auf den ersten Blick viel komplizierter oder gar abstoßend wirkt?

    Microsoft... euer Win8 kommt viel zu früh mit viel zu wenig und in viel zu hässlich. DAS ist der Grund für die Verkaufszahlen. Nichts weiter.
    Du hast so recht mit jedem Wort. Ich werd das Ding wohl auch komplett überspringen und aufs nächste warten. Hat ja bei Vista auch geklappt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.852
    [x] Habe Windows 7 und bin vollkommen zufrieden und sehe momentan keinerlei Gründe, zu wechseln.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Passau
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Hawkins Beitrag anzeigen
    Gründe warum ich nicht auf Win 8 Wechseln werde:

    -Metro Oberfläche. Sieht aus wie ein verdammtes Apple iPhone und nicht mehr wie Windows, an das ich mich seit Win 95 gewöhnt hab
    -viele Games haben schlechtere Performance oder laufen erst garnicht auf Win8. Klar es gibt welche die besser laufen, aber ich bleib lieber beim good old Win 7 wo alles läuft.
    -solange es keine lohnenswerten Win 8- exklusive Games oder Programme gibt lohnt sich der Umstieg für mich einfach nicht
    lüge. meine komplette spielesammlung läuft auf windows 8. JEDES spiel, das auf windows 7 läuft muss auch auf windows 8 laufen
    noch dazu bleibt die performance was spiele angeht gleich.

    viele reden sich einfach probleme ein, die gar nicht existieren. wer keinen grund sieht, umzusteigen soll ruhig bei windows 7 bleiben, aber dann auch nicht windows 8 schlechtreden, obwohl man selbst das neue betriebssystem noch gar nicht getestet hat.
    Raptor hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    292
    Zitat Zitat von Basshinzu Beitrag anzeigen
    lüge. meine komplette spielesammlung läuft auf windows 8. JEDES spiel, das auf windows 7 läuft muss auch auf windows 8 laufen
    noch dazu bleibt die performance was spiele angeht gleich.

    viele reden sich einfach probleme ein, die gar nicht existieren. wer keinen grund sieht, umzusteigen soll ruhig bei windows 7 bleiben, aber dann auch nicht windows 8 schlechtreden, obwohl man selbst das neue betriebssystem noch gar nicht getestet hat.
    Ich brauch es nicht selber getestet haben, wenn mir Freunde von diversen Problemen berichten.

    Warum wechseln, wenn auf Win 7 alles läuft?
    Warum 100 % gegen 99-100% tauschen?^^

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.726
    Zitat Zitat von Khaos Beitrag anzeigen
    "Als Hauptschuldige für den verpatzten Verkaufsstart von Windows 8 soll Microsoft in erster Linie die Hardware-Hersteller ausgemacht haben."

    Jo, immer schön die Fehler woanders suchen. Ja nicht drüber nachdenken, dass das ganze BS von Anfang an recht unsympathisch und überflüssig (wenn man Win7 hat!) rüberkam. Das Metro-Design hat viele von anfang an schlicht und einfach abgeschreckt. Desweiteren gibt´s nicht wirklich viele Neuerungen, die einen Umstieg rechfertigen würden. Die meisten werden sicher froh sein, einen Win7-Fähigen Rechner zu besitzen und sich freuen, dass alles recht erfreulich läuft. Warum dann auf was umsteigen, was auf den ersten Blick viel komplizierter oder gar abstoßend wirkt?

    Microsoft... euer Win8 kommt viel zu früh mit viel zu wenig und in viel zu hässlich. DAS ist der Grund für die Verkaufszahlen. Nichts weiter.
    100% sign
    Als ich das erste Mal das neue Design gesehen hab, war mir schon klar das mir Win8 nicht ins Haus kommt


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lolxd999
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    238
    Zitat Zitat von PhenomTaker Beitrag anzeigen
    Ich brauch es nicht selber getestet haben, wenn mir Freunde von diversen Problemen berichten.

    Warum wechseln, wenn auf Win 7 alles läuft?
    Warum 100 % gegen 99-100% tauschen?^^
    Ich bin echt beigeistert von Win8. Schneller,flüssiger,App Store,MetroUI wenn man sich mal gewöhnt hat super komfortabel und ich hab ABSOLUT keine Probleme mit irgendeinem Programm/Spiel/Treiber.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Basshinzu Beitrag anzeigen
    noch dazu bleibt die performance was spiele angeht gleich.
    Ja, eben. Warum umsteigen, wenn doch alles genauso läuft, wie vorher? Kein Performance-Schub, keine wirklich neuen Funktionen, die dem Normalanwender was bringen. Dafür aber der Minuspunkt, sich an ein mehr oder weniger neues Interface gewöhnen zu müssen, was auch noch (meine Meinung) abartig hässlich und vom Eindruck her unnötig umständlich ist.

    Sollen halt die Leute, die immer das neueste haben müssen, mit ihrem (meine Meinung) total unnützen Windows 8 glücklich werden. Ändert aber nichts daran, dass sich Microsoft weißgott nicht über die niedrigen Verkaufszahlen wundern brauch und schon gar nicht die Schuld anderen in die Schuhe schieben muss.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Deewee
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    340
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    100% sign
    Als ich das erste Mal das neue Design gesehen hab, war mir schon klar das mir Win8 nicht ins Haus kommt
    Seh ich genauso.
    Win8 mag ja ganz nett sein für Tablets...auf nem Heim-PC hat diese App Scheisse jedenfalls nichts zu suchen.
    Und es sind nicht nur die Hardware-Hersteller Schuld. Software Entwickler distanzieren sich genauso von Win8 (siehe zB Valve).
    Books let us imagine the impossible.
    Movies let us see the impossible.
    Video games let us do the impossible.

Seite 1 von 5 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •