1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    2

    Jetzt ist Deine Meinung zu iPhone 5-Klone aus China überschwemmen den Smartphone-Markt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: iPhone 5-Klone aus China überschwemmen den Smartphone-Markt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    236
    Oh man die Chinesen
    Das gefährliche mittlerweile ist, das die durch ihre ganze Kopiererei so viel Geld gescheffelt haben, dass sie sich mittlerweile auch die kreativen Köpfe aus den westlichen Ländern leisten können und selbst innovativ werden. Naja wenn das alle so machen würden, wäre das Kapitalismus in seiner jetzigen Form eventuell schon zu Grunde gegangen, schade eigentlich

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lunatic666
    Registriert seit
    05.11.2012
    Ort
    brb
    Beiträge
    207
    die chinesen kopieren einfach alles ,smartphone ,tablets ect. naja hergestellt wird das zeug ja eh meistens dort und *ratzfatz sind n paar baupläne weg. ^^ die haben dort irgendwie ein anderes *Gemüt. vollkommen normal dort.
    für den verbraucher muss das nicht unbedingt schlecht sein , vllt kommt dann mal die preispolitik in wallung , google fängt ja schon langsam an mit dem nexus 4.

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    34
    hatte mir mal nen Ipod-shuffle aus China zu nem Bruchteil des Apple-Originals geholt. War eigentlich alles gleich, nur das der Akku ne Stunde hielt. Da ist man doch schnell wieder enttäuscht und lässt die Finger von sowas. Iphone ist da schon gefährlicher, ist bei vielen eh nur noch ein Lifestyle gerät. Solange die Optik passt, ist die Performance egal...

  5. #5
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.638
    Pfft. Angst vor Kopien muss man doch bloß haben, wenn das eigene Produkt sich qualitativ nicht merklich vom Klon absetzten kann.
    Wer sich dein Produkt nicht leisten will/kann, oder dich einfach nicht leiden mag, war/ist/wird sowieso nie ein Kunde.

    Natürlich haben chinesischen Firmen (zB Huawei) durchaus das KnowHow und die Möglichkeiten, ordentliche Smartphones zu bauen (wenngleich noch oft der Feinschliff fehlt).

    Die Klone sind aber meist nur für den heimischen Markt bestimmt und werden von "Trittbrettfahrern" produziert. Wozu den Käse auch exportieren, wenn's daheim 1 Miliarde potentieller Käufer gibt? Billigst hergestellt, en masse verkauft, der Firmenchef (heißt so, weil er das Geld cheffelt) kriegt einen unglaublichen Haufen Kohle, der Handel genug, die Arbeiter zu wenig. Mehr isses eigentlich nicht.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •