1. #1

    Registriert seit
    03.04.2001
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Trek - So spielt sich der zum Shooter zum neuen Kinofilm - Kommentiertes E3-Video gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Trek - So spielt sich der zum Shooter zum neuen Kinofilm - Kommentiertes E3-Video

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    76
    der schlüsselsatz ist, dass das abschießen und zusammenschlagen von aliens nichts mit star trek zu tun hat. STAR TREK: sternenreise und nicht STAR WARS: sternenkrieg. aber in anbetracht der weltpolitischen lage ist es kein wunder, dass solche werte keinen mehr interessieren. trotzdem sollten die sich was schämen. was die auf der marke gemacht haben... alles fing an mit dem unsäglichen film vor 3 jahren.

  3. #3
    der-jan
    Gast
    Zitat Zitat von Nico69l1 Beitrag anzeigen
    der schlüsselsatz ist, dass das abschießen und zusammenschlagen von aliens nichts mit star trek zu tun hat. STAR TREK: sternenreise und nicht STAR WARS: sternenkrieg. aber in anbetracht der weltpolitischen lage ist es kein wunder, dass solche werte keinen mehr interessieren. trotzdem sollten die sich was schämen. was die auf der marke gemacht haben... alles fing an mit dem unsäglichen film vor 3 jahren.
    ich fand den vorherigen film echt gut - aber du musst zumindest zugeben daß damals der gute kirk dem gorn damals auch auf die mütze gab und nicht zum kaffee trinken "anreiste"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    640
    Zitat Zitat von Nico69l1 Beitrag anzeigen
    der schlüsselsatz ist, dass das abschießen und zusammenschlagen von aliens nichts mit star trek zu tun hat. STAR TREK: sternenreise und nicht STAR WARS: sternenkrieg. aber in anbetracht der weltpolitischen lage ist es kein wunder, dass solche werte keinen mehr interessieren. trotzdem sollten die sich was schämen. was die auf der marke gemacht haben... alles fing an mit dem unsäglichen film vor 3 jahren.
    schön das es doch noch leute gibt die das auch so sehen wie ich
    ich weiß auch gar nicht warum den film so viele gut fanden...naja, heutzutage kann man halt mit sinnloser daueraction und flachen witzen mehr leute begeistern als mit filmen die story mit tiefgang haben

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von phily
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Im Ruhrpott
    Beiträge
    479
    "So spielt sich der zum Shooter zum neuen Kinofilm"

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.878
    Sieht technisch doch nicht übel aus.
    Und wer sich an dem actionlastigen Gameplay und den letzten Film stört: zu TOS-Zeiten hatte man auch nicht nur mit friedlichen Dialogen, sondern auch mit Phasern, Photonentopedos und (albernen) Faust-Kämpfen / Pseudo-Karate agiert.

    Hat sich jemand seinerzeit auch über den Egoshooter "Elite Force" beschwert ?! Also ruhig mal runter von der künstlichen Aufregung
    Geändert von sauerlandboy79 (07.06.2012 um 18:04 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.176
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Sieht technisch doch nicht übel aus.
    Und wer sich an dem actionlastigen Gameplay und den letzten Film stört: zu TOS-Zeiten hatte man auch nicht nur mit friedlichen Dialogen, sondern auch mit Phasern, Photonentopedos und (albernen) Faust-Kämpfen / Pseudo-Karate agiert.

    Hat sich jemand seinerzeit auch über den Egoshooter "Elite Force" beschwert ?! Also ruhig mal runter von der künstlichen Aufregung
    naja, so auf der einen Seite sieht das zwar irgendwie Falsch und übertrieben aus, aber wenn man mal sich die ersten 5 Minuten von der Gorn-Folge anschaut sieht das aber auch wieder ganz anders aus
    Und wenn die da die Deus Ex Machina Metronen weglassen kann das ganze auch noch interesant werden so auf Basis eines "Was wäre wenn" Szenarios

    Aber hoffentlich bauen die noch so Eastereggs ein, wie die Vasquez Rocks oder ne Anspielung auf die selbstgebastelte Kanone
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.878
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Aber hoffentlich bauen die noch so Eastereggs ein, wie die Vasquez Rocks oder ne Anspielung auf die selbstgebastelte Kanone
    *grins*... Hier ein paar Diamanten, dort etwas Schießpulver, dann noch ein paar Bambusrohre verteilt, über die Kirk versehentlich stolpert...
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •