Seite 3 von 15 1234513 ...
68Gefällt mir
  1. #41
    Cornholio04
    Gast
    Zitat Zitat von Darknomis806 Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur der Gamestar glauben?

    Nur weil die PC Games Call of Duty gut bewertet(zurecht!) was dieser ganze EA haufen nicht leiden kann? PC Games testet weningstens noch neutral.
    Schau mal ich hab ein Bild von deiner Visage gefunden:

    usopia hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darknomis806
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    742
    Zitat Zitat von Dab0 Beitrag anzeigen
    gib mir auch von dem was du rauchst...
    wenn ich das richtig sehe is gamestar net so beigeistert vom SP wies wie die pcgames is
    wie kommst du also auf dieses schmale brett!?
    ich sagte doch die gamestar wird bezahlt...
    „Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden. Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.“

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darknomis806
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    742
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Man merkt, dass hinter diesen Worten ein Fanboy steckt...
    aso darf man von CoD kein Fan sein?
    „Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden. Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.“

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darknomis806
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    742
    Zitat Zitat von Cornholio04 Beitrag anzeigen
    Schau mal ich hab ein Bild von deiner Visage gefunden:

    naja auf dein niveau will ich mich nicht ablassen
    „Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden. Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.“

  5. #45
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    1.459
    Boah Leute!
    Das Leben ist grausam. (Sarah H.)

  6. #46
    Benutzer

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Darknomis806 Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur der Gamestar glauben?

    Nur weil die PC Games Call of Duty gut bewertet(zurecht!) was dieser ganze EA haufen nicht leiden kann? PC Games testet weningstens noch neutral.
    Neutral?Bei BF3 wurde nach den kleinnsten Fehler gesucht zB. ob man alle Lichter ausschießen kann usw.
    Und hier?
    Naja was solls.Ich bin weder BF3 Fanboy noch CoD aber das der Test unter dem durchschnitt liegt und alles an negativen Punkten runtergspielt wird ist fakt.

  7. #47
    stawacz
    Gast
    lass doch den CoD-kids ihren spaß....jeder der noch ganz gerade in der birne is,wird feststellen das schrott,oh ups,,ich meine natürlich, kotz,,,ach mist aber jetzt,,CoD der letzte mist is,mit ner grafikengine die aussieht wie auf der PS2.

    ich könnt mich so bepissen vor lachen wenn ich dran denk das es echt deppen gibt die einen solchen rotz zocken
    usopia, sTormseeka and Lordex haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #48
    Cornholio04
    Gast
    Zitat Zitat von Darknomis806 Beitrag anzeigen
    naja auf dein niveau will ich mich nicht ablassen
    Dürfte auch schwer fallen da Du ja schon im Keller sitzt...
    Da Du immer das Argument "gekauft" anbringst, Gegenfrage: Bezahlt Activision Dich für deine Hetzkampagne gegen jegliche CoD-Kritik hier in jedem Thread? Mal ehrlich, hier von irgendeinem Level von Niveau zu sprechen, wenn jeder zweite Beitrag von Dir in diesem Thread ist in dem jeder Kritiker deines neuen Lieblingsspiels gebasht wird und immer wieder erwähnt werden muss, dass Gamestar bis zum Hals in EAs Arsch steckt... da passt was nicht zusammen. Deshalb troll Dich doch endlich zurück auf deine Lieblingswebsite, die da lautet... oha wer hätts gedacht: callofdutyseries.de.
    http://gifsforum.com/images/gif/face...8-facepalm.gif

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bora
    Registriert seit
    15.09.2001
    Beiträge
    705
    I'm an enemy tooo .... boring booring... ooooh.
    RANK UP!

    Master Sergant SHooter Person!

    BLOODY SCREEN! *sooo reaaal*

    boooring boooring.

    RANK UP!

    Master Sergant Super Shooter Person to the Max!

    GÄÄ'ÄÄÄÄHN!

    Shooter ohne Destruction System rühre ich nicht mehr an
    usopia, sTormseeka, stawacz und 4 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Darknomis806 Beitrag anzeigen
    ich sagte doch die gamestar wird bezahlt...
    junge junge denk mal genau drüber nach vielleicht erkennst du ja dann deinen fehler....
    aber ich erklärs dir mal gamestar kritisiert cod 5? 6?(wie auch immer) "lauter"(die vergeben immer noch gute wertung für den moorhuhnklon) als die pcgames und darum wurden sie von ea gekauft!?dann wär ja der umkehrschluss pcgames hat was auch immer auf oder hingehalten für act/bliz !?
    aber was will man von fanboys erwarten..
    und nein ich bin kein fan von bf3
    Geändert von Dab0 (08.11.2011 um 11:37 Uhr)

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von facopse
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    508
    Wie sehr ich die Zeiten vermisse, in denen man noch vergeblich nach dem Lösungsweg gesucht hat und Spiele anspruchsvoll waren.
    Insbesondere Call of Duty ist in meinen Augen nichts weiter als ein interaktiver Hollywood-Film, in dem der Spieler nichts weiter zu tun hat, als gemäß dem Kompass zu laufen und das Fadenkreuz auf Gegner zu lenken. Langweilig!

    Heutzutage zählen in Videospielen offenbar nur noch die Gefühle, cool, unbesiegbar, übermenschlich usw. zu sein und nicht mehr das Erfolgserlebnis, ein schwieriges Rätsel gelöst oder einen Level absolviert zu haben.
    Klar, denn dafür ist der Frustfaktor zu hoch und es laufen einem die Kunden davon, die es nicht gewohnt sind, hin und wieder zu versagen, ihren Verstand einzusetzen oder geduldig nach der Lösung zu suchen.
    Und dieser Kundenkreis ist (insbesondere in den USA) besonders groß.

    Ich finde es wirklich traurig und auch bedenklich, dass Spiele wie Call of Duty Höchstwertungen erhalten und es dagegen bspw. bei Duke Nukem Forever 50er Wertungen hagelt.
    Tja - es passt eben nun mal nicht in das Schema der heutigen Call of Duty Generation: Dumm spielt gut.
    Geändert von facopse (08.11.2011 um 11:41 Uhr)
    Lordex hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #52
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    809
    lasst die games doch einfach nebeneinander stehen. bf hat (höchstwahrscheinlich) mit abstand den besseres MP und COD den besseren SP. was wollt ihr? ist die grafik zu gut wird gemeckert, weils ruckelt, istse zu schlecht wirkt gemeckert, weils shice aussieht. ich persönlich werde mir bf3 holen, aber nicht, weil ich das game insgesamt "besser" finde, sondern weil ich mehr auf MP stehe als auf eine sp-kampagne

  13. #53
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    22
    da hast du wohl recht... Facopse! gibt es denn überhaupt noch akltuelle spiele mit einem gameover bildschirm... mir würde Binding of Isaac einfallen^^

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.519
    Zitat Zitat von Darknomis806 Beitrag anzeigen
    aso darf man von CoD kein Fan sein?
    Darf man schon, nur...

    Ich habe mir den Thread mal ein wenig durchgelesen. Und ich sehe anhand deiner Kommentare, dass du nicht fähig bist, einzusehen, dass CoD seit dem vierten Teil (Modern Warfare) stupides Schießbudengeballer ist und keinerlei Neuerungen mit sich bringt.

    Ich gestehe ein, dass CoD an sich kein schlechtes Spiel ist. Die Entwickler haben rein handwerklich alles richtig gemacht. Es spricht die Masse an, es läuft flüssig und die Inszenierung ist Bombe. Dein Argument, dass man in diesen 5-6 Stunden was geboten bekommt, ist auch richtig. Aber jetzt kommt das Aber:

    Die Technik ist altbacken. Activision hat genügend Kohle, um eine neue Engine zu entwickeln, die wesentlich besser aussehen kann und dabei noch flüssig auf Konsolen laufen könnte. Ich bin mir sicher, dass die Entwickler in der Lage sind, weitläufigere Level zu kreieren und eine bessere KI zu entwickeln. Tun sie aber nicht. Beides - fortschrittliche Technik und KI - sind nicht vorhanden. Schießbuden-Schlauchlevel reihen sich aneinander und die angepriesenen Höhepunkte basieren lediglich auf Explosionen, zerstören und Action, die irgendwann langweilt und die man in jedem CoD-Teil davor schon gesehen hat. Die Story ist im übrigen einfach nur hirn- und anspruchslos.
    CoD lebt einzig und allein von seiner Inszenierung, die aber mittlerweile keinerlei Höhepunkte bietet.

    Ein Höhepunkt war in CoD4-MW beispielsweise die Explosion der Atombomde, der Tschernobyl-Level und das Ende. Mw2 bot unnötige Szenen, die auf Krawall gebürstet sind und MW3? Nun denn...wird nicht anders sein. Warum? Verkaufszahlen der bisherigen CoD-Teile. Warum was ändern ,wenn sich die Vorgänger gut verkauften? Leider...

    Ein Shooter braucht an sich keine echten Neuerungen. Aber CoD braucht Veränderungen. In meinen Augen überwiegen die negativen Kritikpunkte einfach. Und das sage ich nicht als BF3-Fanboy, sondern als neutraler Spieler, der generell versucht, so objektiv wie möglich zu bleiben und der Battlefield 3 nicht einmal angerührt hat. CoD ist kein schlechtes Spiel, um zwischendurch mal zu ballern. Aber für 60 Euro erwarte ich doch mehr, als stupides Geballer. Für 20 oder 30 Euro würde ich es mir antun, aber nicht für das doppelte. Schon gar nicht, wenn JEDES Jahr ein neues CoD auf den Markt geworfen wird.
    Geändert von RedDragon20 (08.11.2011 um 11:56 Uhr)

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.160
    Zitat Zitat von Lightbringer667 Beitrag anzeigen
    Klar, die Grafikengine ist nich mehr ganz taufrisch,
    Der Euphemismus des Jahrhunderts.
    Yellowbear und lekixiii haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.160
    Zitat Zitat von PCG_Vader Beitrag anzeigen
    Klar ist es nicht sonderlich anspruchsvoll - aber das ist Stirb langsam auch nicht und trotzdem zieh ich mir die Filme jedes Jahr zu Weihnachten rein und zähle sie zu den absoluten Klassikern des Action-Genres.
    Sei mir nicht böse, aber "Stirb langsam" mit diesem Machwerk zu vergleichen, versetzt mich in Rage.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Flo66R6
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    862
    Zitat Zitat von Ruffnek Beitrag anzeigen
    einen lächerlichen test wirste bei gamestar finden. das ließt man nur bezahl mich EA bezahl mich. Denn die Signleplayer kampagne von BF3 ist wirklich nur langweilig.
    Ansichtssache. Mich hat die Singleplayer Kampagne von BF3 sehr gut unterhalten. Speziell die "Schauspielerische Leistung" im Verhör hat mir ausgesprochen gut gefallen. BF3 ist gute Shooter Kost mit Referenz- Grafik (auch ein Crysis stinkt dagegen völlig ab), toller Inszenierung und gelungener Abwechslung im Gameplay und den Schauplätzen. Nur die teilweise recht bemüht wirkenden und damit etwas nervigen KI-Scripte (uihh, so gefährlich hier, laaangsam zur Türe, noch ne gefühlte Minute rumstehen und dann Eintreten...) sowie die zahlreichen Quick Time Events fand ich nicht gar so spaßig.

    Ansonsten wie gesagt, solide Shooter Kost mit toller Technik.

    Grüße,
    Flo
    Geändert von Flo66R6 (08.11.2011 um 12:24 Uhr)

  18. #58
    Benutzer

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Cornholio04 Beitrag anzeigen
    Ich finde deine beleidigende Art zwar echt nicht angebracht, aber leider ist am Argument an sich was dran. Gamestar scheinen bisher die einzigen zu sein, die einen Test abliefern der was taugt. PCGames hat hier entweder jegliche Objektivität verloren oder es haben ( und ich entschuldige mich von vorne herein für die Verwendung dieses Wortes) MW-Fanboys testen dürfen, die eh an nichts etwas auszusetzen haben. Ein Test ist natürlich immer subjektiv und von der eigenen Meinung beeinflusst. Aber was taugt eine Spiele Zeitschrift, die jeden Serienableger (scheinbar) pauschal mit 90+ bewertet? Es ist ein gutes Spiel, daran zweifel ich nicht. Aber es ist keine 91. Wo legt Ihr denn da noch die Messlatte an? Kommt bei euch keiner auf die Idee, den Test vielleicht auch mal von einem absoluten Kritiker der Serie oder solcher Spiele im Generellen, mit testen zu lassen um eine differinziertere Meinung von mindestens zwei Redakteuren zu erhalten?

    ... kurzum, die Integrität der PCGames leidet massiv unter solch einem Testergebnis. 91 ist verdammt nochmal zu viel und unter anbetracht berechtigter Kritkipunkte einfach nicht angebracht. Würde dieses Spiel unter einem anderen Namen erscheinen, würde man ihm manche Dinge wie Schlauchlevels, Gegnerschwemme bis zum Erreichen eines Punktes, eher mäßige Grafik, zu schwach differenzierte Schwierigkeitsgrade etc. ankreiden und definitiv nicht, aller Dinge zum trotz 91 Punkte geben.

    Ich bin seit über 15 Jahren treuer Leser und seit vielen Jahren Abonent. Aber in diesem Jahr hat sich die Gamestar in vielen Bereichen als das integerere Magazin herausgestellt und ich denke ernsthaft über einen Wechsel nach. Ich mag euch PCGames, wirklich wahr. Ich habe manche von Euch schon persönlich kennen gelernt, ihr seid super nett. Und ich mag auch die Schreibe der meisten Redakteure, die Briefe von Rossi und Eure Specials im Magazin( die Blizzard-Reihe). Aber ganz großer Kritikpunkt sind für mich eure Tests geworden und, ich weiß hier wiederhole ich mich, eure Videos, seien es Tests, Berichte, "Fun"-Videos oder sonstwas, sind einfach verbesserungswürdig. Und auch hier muss ich sagen, dass die Gamestar die besseren Videos macht. Ich will Euch nicht persönlich angreifen, auch wenn das schwierig ist wenn man die Arbeit von Euch kritisiert. Aber ich muss und will diese Kritik üben und denke ich stehe nicht alleine mit dieser Meinung.

    Grüße

    Corni

    Edit: Oh mein Gott, vergiss den ersten Satz. Ich dachte Du bist hier sarkastisch aber Du meinst diesen Stammtisch-Scheiß echt ernst?! Junge Junge... werd erwachsen.
    Ich zitiere einfach mal diesen Post von Cornholio04, weil er mir so gut gefallen hat.
    Schon seltsam, warum Gamestar so kritisch und PC Games so euphorisch wertet.

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.160
    Zitat Zitat von Cornholio04 Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Bezahlt Activision Dich für deine Hetzkampagne gegen jegliche CoD-Kritik hier in jedem Thread?
    Je mehr Posts von Darknomis ich lese, desto mehr bin ich tatsächlich davon überzeugt. Wäre ja keine wirklich neue Methode der Publisher.

    Übrigens wird die Wertung von GS gar nicht schlecht ausfallen. Wohl im 80er Bereich, und damit kann sich MW3 mehr als glücklich schätzen.

  20. #60
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    809
    ich persönlich (das sieht vielleicht jeder anders) verlange von meiner PC-Game-Test-Zeitschrift, dass sie jedes spiel für sich gesehen behandelt, ohne daran zu denken, ob es einen vorgänger gab,was der schon geboten hatte. ich will wissen, wie gut das game im vergleich zu ALLEN momentan auf dem markt existierenden games ist. mir bringt es nichts, wenn ich noch nie einen cod gespielt habe, bei mw3 eine wertung von vielleicht 73% zu sehen, weil "sich zum vorgänger kaum was getan hat"

Seite 3 von 15 1234513 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •