Seite 12 von 15 ... 21011121314 ...
68Gefällt mir
  1. #221
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lightbringer667
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    2.141
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Eine Sache finde ich schade:
    Ich kann mich daran erinnern, dass die PC Games-Redaktion in früheren Zeiten ältere Spiele in ihrer Genre-Bestenlisten entsprechend abgewertet haben, wenn aktuellere Titel durch bessere Technik, Spielmechanik und Inhalte die Führungsspitze im Genre übernommen haben. Gleichzeitig hat sie Fortsetzungs-Titel sehr kritisch mit den Vorgängern verglichen und auch mangelnde Neuerungen im Spiel, die bei der Konkurrenz eine Selbstverständlichkeit sind, durchaus mit Minuspunkten gestraft.
    Gutes Beispiel: Splinter Cell. Haben Teil 1 und 2 noch 90% ergattert, waren danach nur noch Wertungen zwischen 80% und 86% drin, eben weil man die markeneigene Historie und Entwicklung berücksichtigt hat. Von daher sehr fundiert bewertet und sehr vorbildlich.

    Das kann man bei der CoD-Reihe nicht mehr behaupten. Mit CoD 4 hat es angefangen bei 93% oder 94% (wenn ich mich nicht irre). Danach tendierten alle Nachfolger immer zur 90%-Grenze, obwohl technisch und spielerisch keine nennenswerten Fortschritte erzielt wurden. Und gerade bei strunzdummer KI, mauer Lokalisation oder Levels, wie wie ein selbstablaufender Film inszeniert sind, den Spieler aber in seinen Aktionen kaum Optionen erlauben außer stur geradeaus zu ballern, sind 91% einfach nicht authentisch, geschweige denn ausreichend begründet. Eine hohe Ereignisdichte mit Massen an Explosionen kann kein Hauptargument dafür sein.

    Ich wünsche mir die alte Objektivität zurück.
    /sign
    last.fm

    Give me the sense to wonder
    To wonder if I'm free
    Give me a sense of wonder
    To know I can be me

  2. #222
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    1.077
    Schließe mich sauerlandboy79 ebenfalls an. Es ist auffällig: Spiele, die über Jahre kein Element des Spiels verbessern (außer Technik/grafik), verschlechtern sich nicht. Dass würde ja bedeuten, dass die Ansprüche an Egoshooter hier stagnieren. Vielleicht sind aber auch die Ansprüche der PCG an PC - Spiele allgemein gesunken. Nur so lässt sich logisch (und nicht mit Theorie über bezahlte Tests) erklären, dass gerade in den letzten vier, fünf Jahren immer mehr Spiele bei 80+ landen. Nur so: nach Eurer eigenen Definition sind 90er - Spiele solche, die neue Maßstäbe setzen. Wieso sollten also die neuen BF/CoD - Spiele im Einkaufsführer landen oder 90er Wertungen kassieren ? Sie sind nur Aufgüsse. Die alten Versionen können stehen bleiben.

  3. #223
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von getier
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    285
    was mir nicht ganz einleutet ist wenn hier über 90% der leute sagen das 91% nicht gerechtfertigt sind, dafür argumente liefern die mehr als plausiebel sind, nicht im ansatz darüber nachgedacht wird die wertung vielleicht zu überdenken.

    anstelle rechtfertigt sich der autor des textes mit wiedersprüchen seiner eigenen posts.
    so wie das argument das objektiv bewertet wurde. alleine das ist für mich schon hohn genug, den im ersten absatz wird geschwärmt wie toll nicht dieses kinofeeling ist und im nächsten das der bericht absolut objektiv bewertet wird.

    als nächstes: wieso der gamestar test autentischer ist? tja das liegt alleine schon daran das tatsächlich 2 leute den test gemacht haben und dazu auch ihre meinung abgegeben haben. ihr könnt mir erzählen, dass die ganze redaktion inc. firmenhund und goldfisch das spiel durchgespielt hat und zu einer 91er wertung gekommen ist. glauben tue ichs nicht solange nicht ein eigenes fazit gepostet wird. (nachreichen braucht ihr den übrigens jetzt auch nicht. weil das ist noch unglaubwürdiger)

    hier hat, und so leid mir das tut, ein cod fanboy das ergebnis eines spiels das eigentlich 5 jahre alt ist, die story des vorgängers kopiert (zwar nicht im inhaltlichen sinne aber im ablauf) und dazu mit mehr als fragwürdigen fehlern aufwartet die sich offenbar gegen null auswirken, den test geschrieben.
    entschuldige für den ausdruck fanboy, aber was zutreffenderes ist mir nicht eingefallen und sollte auch nicht beleidigend ausfallen sondern simpel und einfach meine einschätzung wiederspiegeln.

    zum schluss möchte ich noch sagen, dass ich es etwas belustigend finde, dass man immer eine ausrede dafür parat hat wieso meta scor total verhunzt sein soll.

    das mag bis zu einem gewissen bereich stimmen. aber wenn man diesen bereinigt liegt er vielleicht nicht bei 2,0 oder 2,2 sondern irgend wo bei 5.
    des weitern würde es mir zu denken geben wenn nicht nur meta sondern so gut wie sämtliche von usern abgebenen bewertungen nicht einmal die 80 punkte marke annähernd ankratzen. (egal ob amazon, meta, pcgames, gamestar,...)
    und das alle angeblich verfälscht sein sollem --> das wollt ihr mir ja nicht wirklich weis machen oder? immerhin gibt es mehr cod zocker als bf3 - sollte das erbenis nicht gerade dann POSITIV verfälscht sein?

    wie auch immer. mir ist es unerklärlich wie dieses ergebnis zu stande gekommen ist. man bewertet einen 3 golf heut zu tage ja auch nicht mit 90 von 100 punkten nur weil dieser fährt und zuverlässig ist.

    für mich ist der test einfach nur als witz zu bezeichnen und lässt wirklich an der objektivität der autoren zweifeln so wie generel an der seriösität eurer zeitschrift (und das ist nicht das erste mal!!!)

    PS: zum abschluss möchte ich wieder mal darknomies806 erwähnen. kommst du dir nicht langsam selbst zu blöd vor? du disqualifizierst dich mit jedem deiner kommentare. an deiner stelle würd ich einfach den mund halten oder den usernamen wechseln. weil an deiner niveaulosigkeit braucht sich keiner ein bsp nehmen. dazu kann ich nur sagen:

    http://www.youtube.com/watch?v=bm4RXmRkaF0
    Geändert von getier (09.11.2011 um 19:06 Uhr)
    usopia, stawacz and Marten-Broadcloak haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #224
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    8
    BF3 mit ner 90er Wertung???? LACH! Was für ein Unsinn! Wofür??????? Für nen scheiss langweilig Unsinnigen SP? Tzzz

  5. #225
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    6
    Der Sound? Schlechter wie bei BF3, und zwar nicht nur eine Klasse.
    Von der Optik gar nicht zu reden.
    Die Mitstreiter sind häufig so statisch, da muss man nur einmal zwischendie feinde rennen (Flashbang sei dank lebend) und wieder zurück. Schon scripten sich die eigenen Kameraden an noch so großen Gegnermassen vorbei.
    Auch in BF3 hängt einiges, und wenn mir der KI Kamerad vors laufende Rohr rennt obwohl ich seit ner Minute feuer wie ein Irrer, kräuseln sich mir auch dabei die Nackenhaare, aber so schlecht wie in MW3 ists nicht.
    MW3 erzählt schöner aber ich denke die ganze zeit: wie geil säh das mit manierlicher Grafik aus. wie geil würde das wirken wenn der Sound auf BF3 niveau wäre.

    Beide Spiele sind nicht perfekt, zusammen wären sie es

  6. #226
    Gesperrt

    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    9.600
    @ getier:
    Ich habe noch nie erlebt, dass PC Games (bzw. ein einzelner Redakteur) die abgegebene Wertung tatsächlich überdenkt bzw. auf sachliche Argumente wertungstechnisch reagiert. Da können die Argumente noch so stichhaltig sein, da passiert einfach nichts. Klingt doof, ist aber so.

  7. #227
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von getier
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    285
    tja dann müssen sie sich aber den vorwurf gefallen lassen verblendete wertungen abzugeben.

  8. #228
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von N7ghty
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    1.066
    Tut mir leid, aber bei dieser Wertung hab ich Zweifel daran, dass die PcGames wirklich unparteisch ist. So etwas kann einfach nicht wahr sein, genauso wie die Black Ops Note...
    Geändert von N7ghty (10.11.2011 um 00:44 Uhr)
    Every life you have some trouble
    When you worry you make it double

  9. #229
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marten-Broadcloak
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von xxxm84 Beitrag anzeigen
    BF3 mit ner 90er Wertung???? LACH! Was für ein Unsinn! Wofür??????? Für nen scheiss langweilig Unsinnigen SP? Tzzz
    Das nicht, aber für einen verdammt genialen Multiplayer, in dem fast jedes Spiel anders ist als das vorherige. Da rennt man nicht die ganze Zeit als Inf rum und schießt was das Zeug hält. Die Aktionsmöglichkeiten sind bei BF einfach wesentlich mehr.

  10. #230
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.12.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    520
    Zitat Zitat von Marten-Broadcloak Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber für einen verdammt genialen Multiplayer, in dem fast jedes Spiel anders ist als das vorherige. Da rennt man nicht die ganze Zeit als Inf rum und schießt was das Zeug hält. Die Aktionsmöglichkeiten sind bei BF einfach wesentlich mehr.
    Deshalb hats im Multiplayer ja auch ne 94

  11. #231
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marten-Broadcloak
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von PCG_Vader Beitrag anzeigen
    Deshalb hats im Multiplayer ja auch ne 94
    touché.

    Warum habt ihr CoD denn nicht in MP und SP unterteilt und das bewertet, wie bei BF? Ich ziehe zwar auch BF vor, muss aber sagen, dass die Kampagne von BF3 wirklich recht langweilig war. Von daher waren die 87 oder 86 % hier durchaus berechtigt (ganz ehrlich: Ich hätte weniger gegeben. Die Inszenierung war zwar ordentlich, also die Cutscenes, aber das Gameplay mit den Gegnerwellen ist eine Katastrophe, das ist ja schon mehr Towerdefense als Egoshooter). Mag sein, dass der SP von CoD dramatischer ist und dadurch für mehr Spannung sorgt, aber das ändert nichts an dem langweiligen Wellenprinzip der Gegner. So gesehen müsstest ihr selbst Serious Sam 3, was demnächst erscheint, mindestens 85 % geben, wenn die Inszenierung dramatisch genug ist, sogar 90 %. Ich finds dann btw. amüsant, dass MoH, was nicht so ein ausgeprägtes Wellensystem hat wie CoD (zugegeben hats auch weniger Dramatik weil man nur ein Soldat unter vielen ist und man das auch spürt), nur 78 % kriegt. Sind Gegnerwellen etwa ein gewünschter Trend?

  12. #232
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lightbringer667
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    2.141
    Ich finde diese ganze Diskussion BF3 vs. MW3 ziemlich verfehlt. Im Endeffekt sind es (im MP) komplett andere Spiele die sich eben ein Setting teilen. Welches von den beiden jetzt "besser" ist, ist dann doch eher sehr subjektiv. Ich z.B kam mit den BF Spielen nie wirklich zurecht. Kommt vllt. bischen daher, dass meine Multiplayer Shooter Sozialisation mit Quake3 angefangen hat und ich seit dem es einfach drin hab sehr schnell offensiv zu spielen. und genau das is in CoD gefordert. Wenn ich taktische Tiefe und Teamplay möchte, greif ich wahrscheinlich besser zu Battlefield.

    Nach dem ichs jetzt nen paar Stunden gespielt hab, halte ich die 91% für CoD SP auch für etwas überzogen. Ist nicht schlecht, im Gegenteil ist sogar echt gut, aber da ist wirklich gar nix neues dran und man hats wirklich alles schon mal irgendwie gesehen. das hätte durchaus nen guten Wertungsabzug geben dürfen.
    last.fm

    Give me the sense to wonder
    To wonder if I'm free
    Give me a sense of wonder
    To know I can be me

  13. #233
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    147
    Also ich bin ein Battlefield Spieler der ersten Stunde und manchmal glaube ich, dass ich der einzige Mensch auf der Welt bin, der Call of Duty 4: Modern Warfare 1 fürchterlich schlecht fand.

    Aber ich muss sagen: Black Ops fand ich auch sehr gelungen. Der SP hatte eine gute Atmosphäre und sogar eine gute Story. Spielerisch war es natürlich nicht die Krönung, aber das erste CoD seit Teil 2, das mir mal wieder Spaß gemacht hat. Auch im MP hat mir Black Ops viel Spaß gemacht. Natürlich ist es anders als Battlefield, aber es SOLL auch anders sein. Ich würde zwar jedes Battlefield Black Ops vorziehen, aber zu sagen CoDO hätte mir für die Zeit keinen Spaß gemacht, wäre gelogen gewesen.

    Modern Warfare 3 ist das beste aus der MW Serie, das muss ich zugeben. Die Story ist nicht mehr ganz so amerikanisch-nationalsozialistisch wie bei den MW Vorgängern und die Action ist wirklich over-the-top gut. Die haben wirklich super witzige Ideen (zum Beispiel den Kampf in Schwerelosigkeit). Es ist einfach ein grandioser Actionfilm zum mitspielen. Spielerisch ist es immer noch niveaulos, aber schon etwas besser als bei den anderen CoD Teilen. MW3 habe ich sogar zweimal durchgespielt und es nicht bereut. Bei MW1 und MW2 war ich froh, als es endlich vorbei war (Die 4 Stunden Spielzeit kamen mir vor, wie 4 Wochen).
    Und ja. Ich finde den SP von MW3 deutlich besser als von BF3. Battlefield war gut, aber auch nicht mehr. Irgendwie belanglos und lustlos runtergespielt.

    ABER: Der MP von MW3 ist eine Frechheit. Hier stimmt nichts. Dass er gegen BF3 nicht ankommt (Und ja, ich weiß, dass es sich anders spielen SOLL) ist so glasklar, aber meiner Meinung nach, ist er auch ein riesiger Rückschritt zum Black Ops MP. Spielgefühl und -geschwindigkeit, Waffenbalance, die (unsäglichen) Karten. Das alles wirkt unfertig, geschludert und ohne Herz programmiert.

    Mein Fazit also:

    SP:

    Modern Warfare 3 > Black Ops > Battlefield 3 (Das sind keine Pfeile, sondern größer als Zeichen!)

    MP:

    Battlefield 3 > Black Ops > ... > Modern Warfare 3

  14. #234
    Neuer Benutzer
    Avatar von Winchester1975
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    17
    Moin!

    Also ich hab beide Spiele, BF3 und MW3, im SP durch gezoggt. Wirkliche Spieltiefe sind in beiden nicht vorhanden. Im Gegensatz zur COD Reihe habe ich das bei BF3 aber auch nicht erwartet, denn BF war für mich bis BFBC2 ein reines MP Spiel. Das man hier unbedingt ein SP einbauen musste liegt vermutlich daran das man den Kosoleros was anbieten musste. Ich als reiner PC Spieler hätte mich auch mit einem BF3 MP only zufrieden gegeben. Vom reinen Spielgeschehen nehmen sich beide Spiele im SP auch nicht wirklich viel. So das für mich nur die technische Seite den Ausschlag geben kann und da muss man unumwunden sagen das BF3 einfach besser aussieht und besser klingt. Spaß haben mir jedoch beide SP Modi gemacht und darauf kommt es an, auch wenn der Realismus doch sehr auf der Strecke bleibt.

    Das man dahin gehend aber dem SP von MW3 trotzdem so gut bewertet, trotz im Vergleich zu BF3 erheblicher technisch Nachteile, kann ich dann aber auch nicht verstehen. Gut, muss man akzeptieren das PCGames so gewertet hat. Ist dann Ihre Sache.

    Beim Multiplayer bin ich als langjähriger BF Spieler natürlich voreingenommen. Mir sagt das Gameplay der BF Serie halt mehr zu als dieses schnellen Gefechte bei CoD. Bei BF kommt es halt auf Teamplay an. Und da fühle ich mich mehr in der Unterstützer Rolle wohl. Denn ich hab so mein Problem mit Kopfschüssen. Weil ich da nie hin ziele. Würde im wahren Gefecht nämlich auch nicht auf den Kopf zielen, sondern dorthin wo ich ich die größte Treffer Fläche habe. Will mein Reallife Shooting Skill nicht durch irgendein Ballerspiel gefährden wo die Waffen alles andere als ballistisch korrekt dargestellt sind.

    Wenn ich mit einem Schuss aus der Büchse im Kaliber .308 Winchester ne gestandene Sau oder kräftiges Rotwild umpuste, wundere ich mich immer wieder wieviel Schuss so ein Pixel Gegner aus nem M60, G3 oder einer Waffen gleichen Kalibers (.308 Winchester = 7,62x51mm NATO) aushält. Aber im Sinne des Gameplays muss das wohl so sein. Als Trainingsprogramm für einen Amoklauf taugen die Spiele also definitiv nicht.

    MfG Winchester

  15. #235
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.12.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    520
    Zitat Zitat von Marten-Broadcloak Beitrag anzeigen
    touché.

    Warum habt ihr CoD denn nicht in MP und SP unterteilt und das bewertet, wie bei BF? Ich ziehe zwar auch BF vor, muss aber sagen, dass die Kampagne von BF3 wirklich recht langweilig war. Von daher waren die 87 oder 86 % hier durchaus berechtigt (ganz ehrlich: Ich hätte weniger gegeben. Die Inszenierung war zwar ordentlich, also die Cutscenes, aber das Gameplay mit den Gegnerwellen ist eine Katastrophe, das ist ja schon mehr Towerdefense als Egoshooter). Mag sein, dass der SP von CoD dramatischer ist und dadurch für mehr Spannung sorgt, aber das ändert nichts an dem langweiligen Wellenprinzip der Gegner. So gesehen müsstest ihr selbst Serious Sam 3, was demnächst erscheint, mindestens 85 % geben, wenn die Inszenierung dramatisch genug ist, sogar 90 %. Ich finds dann btw. amüsant, dass MoH, was nicht so ein ausgeprägtes Wellensystem hat wie CoD (zugegeben hats auch weniger Dramatik weil man nur ein Soldat unter vielen ist und man das auch spürt), nur 78 % kriegt. Sind Gegnerwellen etwa ein gewünschter Trend?
    Das ist jetzt nicht dein Ernst oder
    Wir haben bei MW3 wie auch bei BF3 unterteilt in MP und SP, das steht direkt im ersten Absatz des Tests. Der MP-Test wird erst morgen oder übermorgen online gehen, da wir hier unter Realbedingungen testen, also nach Release auf vollen und womöglich überlasteten Servern.
    Und MoH hatte ganz andere Probleme als nur eine schwache Inszenierung - miese Story, absurd abruptes Ende, völlig überzogener Patriotismus, lahmes Leveldesign, spielerische Schwächen wie etwa absurde Levelbegrenzungen - take your pick ...


    Zitat Zitat von Lightbringer667 Beitrag anzeigen
    Ich finde diese ganze Diskussion BF3 vs. MW3 ziemlich verfehlt. Im Endeffekt sind es (im MP) komplett andere Spiele die sich eben ein Setting teilen. Welches von den beiden jetzt "besser" ist, ist dann doch eher sehr subjektiv. Ich z.B kam mit den BF Spielen nie wirklich zurecht. Kommt vllt. bischen daher, dass meine Multiplayer Shooter Sozialisation mit Quake3 angefangen hat und ich seit dem es einfach drin hab sehr schnell offensiv zu spielen. und genau das is in CoD gefordert. Wenn ich taktische Tiefe und Teamplay möchte, greif ich wahrscheinlich besser zu Battlefield.
    Absolutes Dito. Im SP äfft Battlefield mittlerweile Modern Warfare nach und muss sich mit diesem vergleichen lassen - und macht dabei abgesehn von der überlegenen Technik imho keinen Stich, weshalb MW3 besser bewertet wurde.
    Im MP sind es dagegen zwei brillante Titel, die ich persönlich beide sehr gerne spiele, die sich aber signifikant unterscheiden - finde diese ewigen Vergleiche und sogar regelrechten Grabenkriege unter Fans deshalb furchtbar.

    Ein US-Kollege hat das ganz schön auf Facebook ausgedrückt: "Seit wann haben eigentlich Gamer angefangen, Gamer zu hassen?" Ich finds schade und lächerlich, wie hier beide Parteien miteinander umgehen - von demher: lasst doch jedem dort seinen Spaß, wo er ihn findet

  16. #236
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von PCG_Vader Beitrag anzeigen
    Absolutes Dito. Im SP äfft Battlefield mittlerweile Modern Warfare nach und muss sich mit diesem vergleichen lassen - und macht dabei abgesehn von der überlegenen Technik imho keinen Stich, weshalb MW3 besser bewertet wurde.
    Im MP sind es dagegen zwei brillante Titel, die ich persönlich beide sehr gerne spiele, die sich aber signifikant unterscheiden - finde diese ewigen Vergleiche und sogar regelrechten Grabenkriege unter Fans deshalb furchtbar.

    Ein US-Kollege hat das ganz schön auf Facebook ausgedrückt: "Seit wann haben eigentlich Gamer angefangen, Gamer zu hassen?" Ich finds schade und lächerlich, wie hier beide Parteien miteinander umgehen - von demher: lasst doch jedem dort seinen Spaß, wo er ihn findet
    BF3 "äfft" MW nach, MW3 kopiert sich selbst. Persönlich sehe in keinen Unterschied zu beidem, denn sowohl das eine als auch das andere schließt eine Wertung um die 90% aus ! Hier wäre mehr Konsequenz gefragt.

  17. #237
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marten-Broadcloak
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    1.042
    http://www.lowbird.com/data/images/2...0934756170.jpg

    bin mal gespannt wann die CoD'ler diese beiden treffen werden.

  18. #238
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marten-Broadcloak
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von PCG_Vader Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nicht dein Ernst oder
    Wir haben bei MW3 wie auch bei BF3 unterteilt in MP und SP, das steht direkt im ersten Absatz des Tests. Der MP-Test wird erst morgen oder übermorgen online gehen, da wir hier unter Realbedingungen testen, also nach Release auf vollen und womöglich überlasteten Servern.
    Und MoH hatte ganz andere Probleme als nur eine schwache Inszenierung - miese Story, absurd abruptes Ende, völlig überzogener Patriotismus, lahmes Leveldesign, spielerische Schwächen wie etwa absurde Levelbegrenzungen - take your pick ...

    Okay das mit der Aufsplittung hatte ich übersehen, my bad. Aber das mit MoH kann ich dennoch nicht nachvollziehen. Von Patriotismus hatte ich nicht wirklich was gespürt, es waren einfache Soldaten im Krieg, ein "America, Fuck yeah" kam mir da nie zu Ohren. Und die Miese Story kann man CoD und BF genauso gut vorwerfen, beide aus nem schlechten B-Movie, finanziert von der US-Army. Das Leveldesign, gut, das ist ansichtssache. Mir persönlich gefiel die Wüstengegend und die Dörfer. Und die Levelbegrenzungen waren nötig, weil das Gelände normalerweise weitläufig ist (Afghanistan ist zwar fast nur Gebirge, aber dennoch gehts nicht alle 5 meter auf und ab). Das abrupte Ende kann ich aber nachvollziehen. Das gab's bei BF3 leider auch. Und MW1.
    LordCrash hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #239
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von getier
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von Marten-Broadcloak Beitrag anzeigen
    http://www.lowbird.com/data/images/2...0934756170.jpg

    bin mal gespannt wann die CoD'ler diese beiden treffen werden.
    PEGI 18 klingt in dieser hinsicht wie eine verarsche!

  20. #240
    Benutzer
    Avatar von LordNycon82
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    geht dich ein scheiss an
    Beiträge
    60
    Das Game ist so Scheisse!! Ich bleib viel lieber bei BF3!!! MWF3 10 min angespielt und deinstalliert. OMG WTF so meine worte...

Seite 12 von 15 ... 21011121314 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •