Seite 12 von 15 ... 21011121314 ...
38Gefällt mir
  1. #221
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    1
    Tja, wieder einmal 54 Euro in den Sand gesetzt. Schade, hätte das Geld doch versaufen sollen.
    Ich spiele meistens die Singleplayermisson und deswegen kann ich zum Multiplayer nichts sagen.
    Die Erwartungen waren schon groß und ich hab mich auch auf das Spiel gefreut, nicht zuletzt wegen der Artikel von PC Games. Tja, was soll ich sagen. Ich hab das Spiel gestartet und schon nach wenigen Minuten kam ich mir echt vor wie im falschen Film. Der Film in dem ich sein glaubte hier CoD Black Ops. Hab ich da etwa was verpasst? Hab ich das viele Geld für nen billigen Abklatsch ausgegeben? Ok, ein Unterschied gab es doch....egal wie sehr ich mich in das Spiel hineinversetzen wollte, es wollte einfach keine Spannung aufkommen. Nach ca 30 Minuten hab ich es dann auch gelassen. Das Ende glaub ich eh zu kennen und falls ich es vergessen sollte spiele ich einfach CoD nochmal durch.

    mein Fazit: EA, das war ein ganz tiefer Griff ins Klo und die Geschichte mit der ganzen Aktivierung übers Internet und das ganze Gefummel mit origin ist ein klassischer Knieschuß.

    Gesehen-gelacht-gelöscht

  2. #222
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.970
    Zitat Zitat von TomTomFR Beitrag anzeigen
    Gesehen-gelacht-gelöscht
    Sorry, aber bei solchen Äußerungen kann ich immer nur müde grinsen bzw. den Kopf schütteln.

    Wieso löscht man ein Spiel, welches man für 54 EUR gekauft hat? Ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Die Kampagne mag jetzt nicht der Hit sein & ggf. viele CoD Anleihen haben, weiß ich nicht ... hab bei CoD 2 aufgehört. Trotzdem wird der SP Part überall für gut bis sehr gut bewertet und der MP Part meistens mit sehr gut oder besser.

    Entweder hast du zuviel Geld, oder du hast dir BF3 nicht gekauft.
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #223
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    9
    Eine Spyware als Bonus für ein gutes Spiel; ein Bundle, dass ich als PC-Spieler in Kauf nehmen muss, wenn ich das Spiel spielen will?
    Das Spiel auf Konsole hoch zu bewerten ist wahrscheinlich ok, aber dieses Spiel in der Art mit 94 zu bewerten und zum Kauf zu empfehlen ist zumindest fahrlässig, wenn nicht gar unverantwortlich.
    Mir fehlt ein klares Statement seitens PCG. Ich weiß, dass EA genauso euer Geldgeber ist wie wir Leser und Abonnenten. Und dass die Redaktion unabhängig vom Anzeigengeschäft ist, ist unbestritten. Euer Geschäftsführer ist aber für beides verantwortlich. Das Faust'sche Dilemma (2 Seelen und so, weisste Bescheid!).
    Vorauseilender Gehorsam oder direkte Order, beides ist zumindest möglich!


    Ich glaube, man darf Origin aus der Wertung für das Spiel nicht herausnehmen, da es zum Spiel gehört.
    Überspitzt formuliert (ja, es ist etwas provozierend):
    Im Moment der Wirkung sind Crack und Heroin bestimmt total super, aber die Begleitumstände sind es nicht. So stellt sich dieser Test mit 94% dar.
    Bitte legt das jetzt nicht auf die Goldwaage, mir geht es darum zu sagen, dass die Dinge, die mit hineinspielen eben nicht losgelöst voneinander zu betrachten sind, sobald sie untrennbar miteinander verbunden sind.

    Mir fehlt eine klare Position der PCG zu diesem Thema (z.B. durch deutliche Abwertung und Warnung). Ich finde es bedauerlich, dass die PCG als Meinungsführer (gerade unter den Kids) zwar die Fakten nennt, aber keine Einschätzung im Gesamtkontext abgibt. Wo bleibt euer journalistisches Selbstverständnis?
    Diese Dinge greifen direkt in das Leben des jeweiligen Spielers ein.

    "Superspiel, aber lest mal die EULA und entscheidet selbst, wir gucken das dann auch die Tage mal an" ist zuwenig. Einen Beitrag getrennt vom Test ist ein Anfang, aber ebenfalls zuwenig.
    In den Wertungen gibt es für alles Mögliche Abwertungen, aber nicht für die Lieferung von Spyware? Das ist zumindest erstaunlich. Die Warnung vor der EULA kommt, aber der Kauf wird unbedingt empfohlen.
    Als wir alle als kranke Menschen diffamiert wurden, die sich mit Killerspielen auf den nächsten Amoklauf vorbereiten, seid ihr eingeschritten und das mit Macht. Hier belohnt ihr ihr EA mit einem Super-Test.


    PS: Ich würde mich freuen, wenn die Micky Maus-Argumentation mit Fatzebuck etc. ein Ende hätte, da sie hier nicht greift. Bei Fatzebuck trage ich selbst ein, was andere wissen sollen, bei Origin nicht.

    Ich bin ziemlich enttäuscht, da ich für dieses Jahr noch 3 Spiele im Auge hatte und kaufen wollte: BF3, MW3 und Uncharted 3. Jetzt werden es halt nur 2 und EA landet auf meiner Blacklist. Ach ja, der Versuch, mich damit zum Kauf der Konsolenversion "umzuerziehen", funktioniert bei mir nicht.
    Aber wie heisst es so schön: Jeden Tag steht ein Dummer auf!
    Im Moment überlege ich ob des journalistischen Versagens der Spielemagazine meine Abos zu kündigen (GS & PCG).
    Ein ähnlicher Beitrag wurde von mir bei der GS gepostet.

  4. #224
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    9
    Und noch ein PS:
    EA hat gesagt, dass sie nichts Schlimmes machen und echt nur Daten angucken, die mit dem Spiel zusammenhängen. Ah ja, na dann ist ja alles ok, oder? Nein, denn wer Zugriff auf Daten hat wird sie IMMER irgendwann nutzen wollen.

    [Ironie on]
    Ich freue mich auf den Tag, an dem Origin gehackt wird und Origin dazu verwendet wird, ein gigantisches Botnet aufzubauen, Privatdaten auszulesen, Geschäftsgeheimnisse auszuspionieren, die man ja mit Origin bekommt. Und die bereits gesammelten Daten? Die liegen ja total sicher bei Amazon in der Cloud und wenn da was passiert, dann ist Amazon schuld, wir von EA konnten ja nicht ahnen, dass das Internet so viele miese Typen beherbergt, die ungesetzliche Sachen machen (also abgesehen von diesen miesen ehrlichen Käufern der EA-Spiele).
    [Ironie off]

    An die, die es immer noch nicht gemerkt haben: schlaft ruhig weiter

  5. #225
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von tzunam1 Beitrag anzeigen
    Ich bin ziemlich enttäuscht, da ich für dieses Jahr noch 3 Spiele im Auge hatte und kaufen wollte: BF3, MW3 und Uncharted 3. Jetzt werden es halt nur 2 und EA landet auf meiner Blacklist. Ach ja, der Versuch, mich damit zum Kauf der Konsolenversion "umzuerziehen", funktioniert bei mir nicht.
    Aber wie heisst es so schön: Jeden Tag steht ein Dummer auf!
    Im Moment überlege ich ob des journalistischen Versagens der Spielemagazine meine Abos zu kündigen (GS & PCG).
    Ein ähnlicher Beitrag wurde von mir bei der GS gepostet.
    Du weist schon das Origin ziemlich genau die gleiche EULA wie Steam hat?
    Und Steam lagert seine Daten natürlich in einen Hochsicherheitsbunker, gegen EMP´s und Atomwaffen geschützt, mit einer verschlüsslung die erst in 10 Jahren erfunden wird.

    Ich bin kein Origin Fanboy, ganz und gar nicht, aber Steam ist das gleiche.
    Und das MW3 läuft auch über Steam, kannst es also von deiner Liste streichen.

    Um noch was zum Artikel beizutragen, Bf3 ist echt toll.
    Und läuft auf meinen 3 Jahre alten PC, nicht in den höchsten details, aber flüssig.

    mfg.

  6. #226
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    9
    Ich fürchte, du hast die EULA von Steam nicht gelesen, sonst würdest du soetwas nicht sagen. Abgesehen davon ist es eine Micky Maus-Argumentation zu sagen: "die anderen machen es auch so, deswegen ist es ok".

  7. #227
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von tzunam1 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, du hast die EULA von Steam nicht gelesen, sonst würdest du soetwas nicht sagen. Abgesehen davon ist es eine Micky Maus-Argumentation zu sagen: "die anderen machen es auch so, deswegen ist es ok".
    Ich sage ja nicht das es ok ist, ich sage nur das Steam nicht viel besser ist.

  8. #228
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    9
    Lies die EULA und stell keine Vermutungen an

  9. #229
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    wer sich den scheiss kauft ist selbst schuld abgesehen von origin haben die einen casualtitel ohne gleichen zusammengekotzt und verkaufen den mist für teuer geld auch die die das spiel heute verteidigen werden es in 2 wochen in die tonne kloppen ein reinfall der seines gleichen sucht, die promovideos waren auch alle postrendered

    und GANZ EHRLICH PCGAMES EURE WERTUNG WAREN EINS VERLÄSSLICH BEI DER HIER HAT MAN DAS GEFÜHL EA HAT EUCH NEN TEXT ZUGESCHICKT ALSO MEIN VERTRAUEN HABT IHR VERLOREN

  10. #230
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von tzunam1 Beitrag anzeigen
    Lies die EULA und stell keine Vermutungen an
    Sie sind gut umschrieben, oder sag du mir ob du daraus schließen kannst was Valve genau sammelt und was nicht?

    Zitat Zitat von dickdurstig Beitrag anzeigen
    wer sich den scheiss kauft ist selbst schuld abgesehen von origin haben die einen casualtitel ohne gleichen zusammengekotzt und verkaufen den mist für teuer geld auch die die das spiel heute verteidigen werden es in 2 wochen in die tonne kloppen ein reinfall der seines gleichen sucht, die promovideos waren auch alle postrendered
    Mw3 kostet mehr und ist immer das gleiche, hast du bestimmt oft gehört, ist aber so.

  11. #231
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    jein es ist so gut wie immer das gleiche battlefield aber auch dementsprechend bleib ich bei dem gleichen das gut gemacht wurde! und bisher hat mich die serie noch nicht enttäuscht ach ja battlefield hat diesmla veränderungen gemacht lächerlich es hat sich an cod angenähert...lol soll ich lachen?

    ich hols mir am verkaufstag im saturn für 40 €

  12. #232
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Dreamlfall
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    226
    Zitat Zitat von dickdurstig Beitrag anzeigen
    wer sich den scheiss kauft ist selbst schuld abgesehen von origin haben die einen casualtitel ohne gleichen zusammengekotzt und verkaufen den mist für teuer geld auch die die das spiel heute verteidigen werden es in 2 wochen in die tonne kloppen ein reinfall der seines gleichen sucht, die promovideos waren auch alle postrendered

    und GANZ EHRLICH PCGAMES EURE WERTUNG WAREN EINS VERLÄSSLICH BEI DER HIER HAT MAN DAS GEFÜHL EA HAT EUCH NEN TEXT ZUGESCHICKT ALSO MEIN VERTRAUEN HABT IHR VERLOREN
    OMG! Was hast du für ein Problem die Wertung ist gerechtfertigt! Wenn Bf3 scheisse ist was bist du dann ? Es ist neue Referenz basta! Ein reinfall bist du mit deinem sinnlosen kommentar überall bekommt BF bestnoten!
    stawacz und sugarpepper haben "Gefällt mir" geklickt.

  13. #233
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterCritics
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    182
    90 würde ich für die Engine geben
    95 für den Sound
    40 für die Kampagne
    80 für Multiplayer

    Kampagne hat keine Story die einen fesselt da vieles schon im vorhinein erwartet wird und man größtenteils teinahmslos zusieht und extrem viele interaktive kampfszenen sind bei denen man nur wie ein experimenteller Affe tasten drücken muss wenn diese am Monitor angezeigt werden.

    Die Erzählweise der Story ist eklatant schlecht gemacht worden. Da hat sich wohl ein pseudo-Skriptschreiber ans Werk gemacht. Das Finale ist, ratet ein mal, eine interaktive szene bei den man einzelne tasten drückt.

    Multiplayer:
    -64 Player server sind unspielbar. Rubberbanding und Lag ununterbrochen.
    -Andauernde disconnects.
    -CTDs, BODs und Freezer am laufenden Band (auf jedem System aus jeder Preisklasse gemeldet)
    -sound fällt ab und zu komplett aus
    und
    und
    und

    Das Spiel ist 3 monate zu früh auf den Markt gekommen.


    94 eindeutig zu hoch



  14. #234
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    358
    Battlefield, da gibt es nichts zu rütteln, bleibt eine Präferenz im Shooter-Genre...
    auch wenn EA für Origin ans Kreuz genagelt gehört.
    Nach Stuxnet, Bundestrojaner und co nun also auch Spiele-Publisher... und da wundert sich die Branche über Piraterie?

    He, Activision! wie wär's mal mit 'ner Terror-Anschlag-Scene in einem EA-Frimengebäude? Call od Dutyrigin Asshole
    Nur so 'ne Idee.

  15. #235
    Gesperrt

    Registriert seit
    11.08.2010
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von sugarpepper Beitrag anzeigen
    Sie sind gut umschrieben, oder sag du mir ob du daraus schließen kannst was Valve genau sammelt und was nicht?



    Mw3 kostet mehr und ist immer das gleiche, hast du bestimmt oft gehört, ist aber so.

    und so traurig es für manch gelangweilte klingt, immer das gleiche ist was 18 millionen kunden wollten (black ops) hirnlose pubertierende zombies die sich nen addon als vollpreis titel andrehen lassen und jetzt wieder nur p2p server zocken mit miesen ping und voll mit cheatern weil wieder kein aktiver cheatschutz drin ist ist die eine sache und muss jeder selbst wissen ABER was EA grad abzieht in sachen origin ist das letzte und muss so schnell wie möglich eingedämmt werden.

  16. #236
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    22.320
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von palombhp Beitrag anzeigen
    Lieber Jürgen Krauß und PC Games Redaktion,

    ich bin schon langjähriger PC Games Abonnent und BF Spieler, und verfolge dementsprechend mit hohen Erwartungen BF3. Wegen dem ganzen Mist mit Origin habe ich aber schweren Herzens die Finger davon gelassen.

    Diese sehr hohe Wertung finde ich überraschend und enttäuschend. Ihr habt andere Spiele schon wegen viel banalerer Kinkerlitzchen abgewertet, und hier bekommt es die Bestnote, obwohl es gerade durch Origin eine noch nie dagewesene Gängelung der Spieler gibt?
    Ein Spiel welches gegen gängiges Recht verstößt, was Ihr ja selber in einem eigenen Artikel per Anwalt belegen lasst?

    Ich kann nur sagen, daß Ihr uns da ganz schön im Regen stehen lasst. Ich hätte von einem PC Spiele Magazin erwartet, dass es auch mal die Interessen der PC Spieler vertritt, aber anscheinend ist das Finanzvolumen der Inserenten doch größer als das der Abonnenten.

    Euer Konkurenzmagazin Gamestar hat wenigstens genung Arsch in der Hose, Ihren Anwalts Artikel im BF3 Sektor oben anzupinnen, eurer ist ja nur noch schwierig zu finden.

    Wird vielleicht mal Zeit das Magazin zu wechseln.

    Mit enttäuschten Grüßen
    Das kann ich nur zu 100% unterschreiben.

    Da habt ihr in eurem Heft laut Titelangabe sage und schreibe 22 (in Worten: zweiundzwanzig!) Seiten für BF3 verbraten und über Origin ist lediglich das zu lesen:
    "... Ihre Battlefield 3-Erfahrung beginnt (nach einem Abstecher in EAs Download-Service Origin) im Battlelog ..."

    Auch wenn die Aufregung mit dem Release erst nach Redaktionsschluß ihre Wellen über die üblichen Spielemedien hinaus(!) erreicht hat, war die Kritik an Origin (und dessen AGB) in Spielerkreisen auch schon vorher laut genug, daß mindestens folgende Punkte hätten genannt werden müssen:

    - Zwangsinstallation von Origin
    - Accountbindung und damit keine Möglichkeit, das Spiel weiterzuverkaufen
    - fragwürdige AGB, die sich bisher einzigartige Rechte einräumt


    Was liest man statt dessen bei euch bspweise in der Sektion "BattleLog"?

    Pro:
    - "Das Battlelog ist zentrale Anlaufstelle und Statistiklieferant"
    Das hat doch inzwischen jedes Spiel, bei dem sowas von Interesse ist. Bei den meisten muß ich dabei übrigens nicht aus dem Spiel in den Browser wechseln.

    - "Das Battlelog ist immer da, etwa, während eine Partie lädt oder sogar während des Matches"
    ... während des Matches mit Alt-Tab zum Browser wechseln ...? Da ist mir eine ingame Statistik, die ich auf Tastendruck als Overlay habe aber zigmal lieber.

    - "Die Trennung von Battlelog und Spiel ermöglicht einfacheres, schnelleres Updaten"
    An der Stelle muß ich mich ernsthaft fragen, wie das gehen soll.
    (Das ist jetzt meine "Ich bin ganz nett und schreib nix böses" Version der Formulierung... )

    Bei einem Update gibt es die Datenmenge X, die bei dem Spiel geändert werden soll. Diese Datenmenge kommt mit der maximalen Geschwindigkeit, die Provider und Server zulassen, über die Leitung und wird nachher mit einem copy Befehl oder einem intelligenten Programm, welches nur einzelne Dateien in Archivdateien überschreibt, installiert.

    An welcher Stelle ist da "Die Trennung von Battlelog und Spiel" bei der Geschwindigkeit relevant?

    Und an welcher Stelle ist dadurch das Updaten einfacher?
    Entweder das Spiel kümmert sich selbst um das Update, oder ich muß auf die heruntergeladene Datei "update.exe" klicken, "Die Trennung von Battlelog und Spiel" hat mit der Einfachheit aber nichts zu tun.


    Oh, einen Punkt habt ihr ja doch genannt:

    Contra:
    - "Auch für Einzelspieler: Onlinezwang ..."


    Aber der fällt in dem künstlich hochgepushten Verhältnis der Battlelog Pro & Contra Liste (5 x pro, 3 x contra; auch vom Layout schön unterstützt, so daß es wie ein 2:1 Spalten Verhältnis aussieht) nicht sonderlich auf ...

    Und bei den Kommentaren der Redakteure schreibt auch kein einziger etwas zu Origin; überall liest man nur "wie geil", bloß mit anderen Worten.


    Fazit:
    Daß auf den ganzen 22 Seiten mit keinem Wort vor Origin gewarnt wird, enttäuscht mich sehr.

    Bei der Gamestar gibt es schon seit längerem einen deutlichen Kasten, wenn ein Spiel beispielsweise Steam oder den Ubilauncher zwingend voraussetzt.

    Hier hingegen wird aber das Spiel abgefeiert, als ob es kein Morgen mehr gäbe und das Treten unserer Grundrechte mit Füßen unter den Teppich gekehrt.

    Schämt euch, PC Games.
    Geändert von Worrel (30.10.2011 um 16:21 Uhr) Grund: Fehler beim manuellen Tag-setzen
    Shadow_Man, stawacz and xNomAnorx haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  17. #237
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    209
    PCGames ich hoffe das es euch gelohnt eure Abonnementkunden zu verscheißern und dafür viel Geld von EA einzustecken,
    ich werde mein Abo noch vor Dezember kündigen , wieso fragen sich jetzt welche.....Tja, weil ich keine Lust habe Geld zu bezahlen damit ich mehr als 22 Seiten über Battlefield 3 lesen muss, in diesen 22 Seiten hättet ihr nutzvolleres schreiben können....
    Ich bin enttäuscht von euch ganz ehrlich ihr bricht mir das Herz,
    ihr hättet eher auf eure Abo Kunden denken sollen statt dauernd ein Spiel hochzupushen, mir kommen die tränen :´(

    Sry an die Redaktion aber euch fehlt die Neutralität.....

  18. #238
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.948
    Zitat Zitat von MisterCritics Beitrag anzeigen
    Multiplayer:
    -64 Player server sind unspielbar. Rubberbanding und Lag ununterbrochen.
    -Andauernde disconnects.
    -CTDs, BODs und Freezer am laufenden Band (auf jedem System aus jeder Preisklasse gemeldet)
    -sound fällt ab und zu komplett aus
    und
    und
    und
    Komisch, ich hab solche Probleme nicht. Die einzige Map auf der es lagt, und das sogar regelmäßig, ist Teheran Highway. Die meide ich inzwischen einfach. Sonst ist alles in Butter. Gestern gelegentliche Disconnects am Ende einer Runde, was mich aber weniger stört als wenn es mitten drin passiert...vielleicht eine Folge des Battlelogsystems. Noch dazu Wochenende, da ist immer mehr Andrang. Und da noch kein Battlefieldspiel ungepatcht geblieben ist, seh ich recht positiv in die Zukunft. Mir gefallen im moment lediglich die Maps noch nicht so gut wie bei BF2...gerade Metro ist einfach viel zu klein und zu eng, wäre eher was für Call of Duty.
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  19. #239
    Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    90
    Ihr macht euch alle so lächerlich. Geht mal an die frische luft.

  20. #240
    Gesperrt

    Registriert seit
    11.08.2010
    Beiträge
    1.190
    auf =]ES[= - Elite-Shooters.com CQ - PBBans, GGC, ACI
    werden mitlerweile schon alle 2min hacker gebannt pro server sind mindestens 5-6 leute am cheaten
    total die seuche ich sags euch
    Geändert von IlllIIlllI (31.10.2011 um 02:04 Uhr)

Seite 12 von 15 ... 21011121314 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •