Seite 1 von 2 12
2Gefällt mir
  1. #1
    DH
    DH ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    119

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Elder Scrolls 5: Skyrim - Entwickler glauben nicht an komplett bugfreien Verkaufsstart gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Elder Scrolls 5: Skyrim - Entwickler glauben nicht an komplett bugfreien Verkaufsstart

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    40
    Schreib Fehler Monetan = Moneyboy , ne kommen wir jetz zu den news: ich glaube das hat noch kein entwickler geschafft einen bugfreien verkaufststart ( Außer Blizzard )

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    106
    Die sind wenigstens ehrlich - DICE tut ja gerade so wie als ob ihr Spiel makellos und fehlerefrei erscheinen wird! Das glaub ich erst wenn ich's sehe...

    Ah freu mich schon so auf SKYRIM

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    232
    Blizzard ? Kann ich mich an nichts erinnern...und falls es doch der Fall ist, Blizzard suckt an anderen Stellen dafür gewaltig.

    Dice tut so ? Naja sie versuchen es, hab nichts davon gelesen was das bestätigt was du sagst. Hab gerade eben gelesen das vor allem die Beta Bugs gefixt sind.

    Bugfrei ? Nein.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von springenderBusch
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    1.813
    Kanaltyp(en)
    Let's Player, Gamer
    Jetzt wird schon angekündigt das Fehler enthalten sein werden und so getan als wäre es das normalste der Welt. Also sind die Käufer doch kostenlose Betatester die auch noch 50 € löhnen. Wie wäre es mit Releaseverschiebung ?
    In Zeiten voller effektgeladener Bombast-Spiel-Präsentation des kanadischen Teams Bioware segelt ein hölzernes Segelschiff aus deutschen Landen in aller Gemütsruhe daher, an Bord seltsame Gestalten mit Schnauzbärten und Flügelhelmen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.757
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Hmmm, ich glaube die einzigen die je einen komplett bugfreien Start hingelegt haben waren Blizzard. Gab es eigentlich ein Spiel von denen welchen NIE einen Patch bekommen hat?
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    35.084
    Zitat Zitat von springenderBusch Beitrag anzeigen
    Jetzt wird schon angekündigt das Fehler enthalten sein werden und so getan als wäre es das normalste der Welt. Also sind die Käufer doch kostenlose Betatester die auch noch 50 € löhnen. Wie wäre es mit Releaseverschiebung ?
    dass ein computerprogramm fehler enthält, ist das normalste auf der welt.
    natürlich kommt es darauf, was für fehler.
    plotstopper uä wären selbstverständlich absolut unverzeihlich.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Angeldust
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    1.778
    Hmm.. G3 braucht langsam mal nen würfigen Käfernachfolger

    Fallout Vegas hats versuchts ist aber knapp gescheitert^^

  9. #9
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17
    Bei so einem großen Spiel, ist das keine Überraschung. Ich finde es sehr gut, dass sie nicht lange um den heißen Brei labern, sondern ehrlich sind und sagen, dass sie nicht alle Bugs finden werden.
    Über kleine Bugs und Co. kann ich hinweg sehen

    mfg
    Vordack und thoner79 haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    245
    Selbst wen man noch 2 Jahre Betatest ansetzen würde, kämen beim Release Fehler zu Tage. Keine üblen Alphabugs, aber bei der Kompexität von Skyrim ist es wohl kaum möglich. Ich hoffe aber das es zum 11.11. gut läuft

  11. #11
    Benutzer
    Avatar von GoodOldShepard
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    42
    Solange sie große, spielspaß-mindernde ausmerzen und auch unter den kleineren Bugs für furore sorgen, bin ich zufrieden. Und, hey, man kann halt in Skyrim auch nach rechts weiter als 10m laufen, klar, dass da mehr zusammenkommt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Hier
    Beiträge
    222
    Je früher es erscheint, desto früher kann gemodded werden. Nix Verschiebung, her damit!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    535
    @springenderBusch: Ich kaum ein Spiel das ohne Fehler war!Finde es zwar auch nicht aber Alpha Tester?Du musst doch für Updates nichts zahlen!Gothik 3 ist das beste Beispiel für einen zu frühen Release!Aber ich denke die Entwickler bei Bethesda wissen was sie tun!
    Freue mich Jedenfalls auf Skyrim

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.308
    Zitat Zitat von Draikore Beitrag anzeigen
    Blizzard ? Kann ich mich an nichts erinnern...und falls es doch der Fall ist, Blizzard suckt an anderen Stellen dafür gewaltig.

    Dice tut so ? Naja sie versuchen es, hab nichts davon gelesen was das bestätigt was du sagst. Hab gerade eben gelesen das vor allem die Beta Bugs gefixt sind.

    Bugfrei ? Nein.
    An welchen Stellen suckt Blizzard denn? Ich kenne keinen Entwickler, dessen Spiele bisher wahre Blockbuster waren und noch dazu ausgereift und mit nahezu perfektem Balancing daher kamen. Und genau darum geht's mir persönlich. Um die Spiele, nicht um irgendwelche Firmenpolitiken. Wenn mir ein Spiel gefällt und ich der Meinung bin, es ist seine 60 Euro wert, dann kaufe ich es mir auch. Und Blizzard hat bisher NUR gute Spiele gemacht.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    535
    @RedDragon20: Sehe ich auch so alles von Blizzard war bisher genial siehe Starcraft 1 und nun 2!Diablo wird noch so ein Blockbuster!

  16. #16
    Benutzer

    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    An welchen Stellen suckt Blizzard denn? (...)
    Das einzige was es an Blizzard auszusetzen gibt ist, dass sie Warcraft als RTS Spiel haben sterben lassen. :/

    On Topic:
    Is klar dass es Bugs geben wird bei so einem umfangreichen Spiel. Aber Oblivion haben sie auch ziemlich bugfrei hinbekommen. Jedenfalls hatte ich selten welche und bis auf den Vampirbug nichts spielzerstörendes.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.06.2003
    Beiträge
    100
    welcher Titel von The Elder Scrolls war bei Release bisher bugfrei?! Ich kann mich nicht erinnern... aber man muss auch sagen, die Größe und die inhaltliche Tiefe machen es auch schwer alle Bugs zu finden / auszumerzen. Zur inhaltlichen Tiefe kann ich mir nur wünschen, dass Skyrim einiges besser macht wie Oblivion. Da waren einige Questreihen, naja sagen wir mal, etwas flach...

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kornhill
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.589
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich glaube die einzigen die je einen komplett bugfreien Start hingelegt haben waren Blizzard. Gab es eigentlich ein Spiel von denen welchen NIE einen Patch bekommen hat?
    Ich glaub für "The Lost Vikings" gab es keinen Patch. Nun ja, bei "The Lost Vikings" war es aber noch Silicon&Synapse. Ausserdem wäre mir in Lost Vikings kein Bug aufgefallen.....

    (Für Warcraft 1 gab es patches was mich gerade selber wundert )

    OnTopic: Bei so einem Spiel wohl nicht zu vermeiden. Hat bis jetzt aber bei Morrowind, Fallout3 nur wenig gestört. (Oblivion hab ich ausgelassen, bin mir aber sicher das es sich hier genauso verhält.)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostHero
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    1.474
    So lange es keine Plotstopper, beschädigte Savegames oder regelmäßige Spielabstürze gibt ist alles im Lot.

    (und gerade die Sache mit den Abstürzen ist bei Bethesda ja leider gang und gebe... ich kann bis heute weder Fallout 3 noch Oblivion oder Morrowind ohne regelmäßige crashes spielen. Und die Titel sind die EINZIGEN die abschmieren, am System liegts sicher nicht).
    Raise your swords up high
    See the black birds fly
    Let them hear your rage
    Show no fear
    Attack!

    Charge your horses across the fields

    Together we ride into destiny
    Have no fear of death when it's your time
    Oden will bring us home when we die

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.707
    Blog-Einträge
    10
    Kommt immer drauf an, was es für Bugs sind. Irgendwelche Fehler, die das Questabschließen verhindert und man dadurch in der Hauptquest nicht weiterkommt, die darf es aber nicht geben, das wäre nicht gut.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •