Seite 3 von 3 123
1Gefällt mir
  1. #41
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    22
    1. man muss bedenken das dies ein Openworld-Spiel ist -> habt ihr schonmal ein Openworld-spiel gesehen das grafisch mit einem Spiel mithalten kann das in Levels zerschnitten wird und zur selben zeit erscheint? NEIN!
    2. Grafik ist nicht alles, diese grafik Huren kotzen mich langsam an! Schon mal was von Gameplay gehört? da kann das game noch so toll aussehen wenn es spielerisch nichts bietet!
    3. freu ich mich enorm auf Skyrim, genauso wie ich mich auf Morrowind und Oblivion freute. Es wird mich bestimmt wieder 100te Spielstunden in seinen Bann ziehen.
    MusicMan1992 hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von theNDY
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    239
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    youtube.com/...
    Zitat Zitat von kingcoolstar Beitrag anzeigen
    ich bin jetzt etwas entäuscht. Habe mehr von dem Spiel erhofft. Das Spiel hat leider keine settigende Farben und auch die Atmosphäre lässt viel zu wünschen offen. Auch kann man den Feinschliff des Spiels wie an den polygonen kaum erkennen, sondern man sieht sofort die ekigen kanten ! Einzig und allein das Gameplay hat mir etwas gefallen. Ich hoffe es wird noch was
    Sicherlich hast du als Spiele Fachmann schon gut 10 Stunden in Skyrim verbracht, sodass dein Kommentar ausschließlich auf Ingame Erfahrung beruht und nicht auf 2 minütige Videosequenzen o_O

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von doomkeeper
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.207
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von theNDY Beitrag anzeigen
    Sicherlich hast du als Spiele Fachmann schon gut 10 Stunden in Skyrim verbracht, sodass dein Kommentar ausschließlich auf Ingame Erfahrung beruht und nicht auf 2 minütige Videosequenzen o_O
    ich bin eigentlich echt nicht jemand dem eine sehr schöne optik wichtig ist.

    aber vor allem bei so einem spiel wie oblivion ist die grafik doch sehr wichtig weil
    die spieler ja ein riesen abenteuer erleben sollen
    wie halt im vorgänger (was ich geliebt habe)

    tut mir leid aber mir ist ein schönes und rundes ergebnis der grafik doch ganz wichtig.
    und leider, konnte ich persönlich aus diesem "trailer" nur ganz selten etwas schönes erkennen.

    vor allem die außenwelt wirkt irgendwie künstlich auf mich im trailer.
    animationen und charaktere wirken wie aus einem schlechten Gothic,
    schaut einfach irgendwie künstlich aus und klobig aus.

    positiv waren ein paar effekte, die drachen, vielleicht nocht physik-system (obwohl der riese am ende etwas komisch war)

    nur schade dass die entwickler selbst sagen dass sie primär für konsolen entwickeln und dann auf pc portieren,
    dass ist wie ein schlag ins gesicht für die fans und sollte klar sein dass die anforderungen groß werden, für eine doch
    peinliche optik.
    von größe der levelabschnitte etc. will ich gar nicht anfangen, mein schlimmstes erlebnis
    ist deus ex invisible war, 1 mal hab ichs durch nur damit ich die story kenne, aber beim zweiten mal hab ich keine nerven mehr
    für die ladebildschirme gehabt was dich jede minute aus dem spielfluss schmeissen + die ladezeit selber eine ewigkeit ist.

    da bin ich gespannt was auf uns mit skyrim zukommt, freu mich eigentlich auf das spiel, aber dieser trailer
    hat meine vorfreude extrem runtergeschraubt...

  4. #44
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.10.2004
    Beiträge
    307
    Also ich weiß nicht, was manche hier haben. Das sieht doch durchaus so aus, dass man sich vorstellen kann, dort wirklich rumzulaufen. Lediglich das starke Überwiegen von blassen Grau & Brauntönen könnte mich vielleicht stören, wenn Skyrim überall nur so aussieht

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von doomkeeper
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.207
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Amanra Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht, was manche hier haben. Das sieht doch durchaus so aus, dass man sich vorstellen kann, dort wirklich rumzulaufen. Lediglich das starke Überwiegen von blassen Grau & Brauntönen könnte mich vielleicht stören, wenn Skyrim überall nur so aussieht
    das problem ist dass es ein klassisches rollenspiel ist welches
    mit einer schönen landschaft, einer anderen fantastischen welt beeindrucken will.

    das ist z.b. etwas anderes wie ein deus ex human revolution, neocron oder vampire bloodlines
    wo es zum teil düster zu geht und keine 100%ige up-to-date grafik nötig ist.
    da eben großstädte, gassen, viertel etc. einfach dreckig und schmutzig sind und man so
    vieles kaschieren kann.

    auch WENN das design von skyrim schön aussehen wird,
    es wirkt teilweise wie schlecht rendert, detailarm und wie gesagt irgendwie künstlich OBWOHL
    versucht wird eine schöne welt zu erschaffen.
    man sieht bäume, gräser, wiesen, berge, höhlen.
    sowas muss einfach schön aussehen um eine glaubwürdige welt zu simulieren.

    beim alten morrowind war das sogar möglich und das spiel ist weiß gott wie alt mitlerweile.

    die einzige stelle die mir bei diesem skyrim trailer gefällt, ist die in der höhle mit den schatteneffekten.
    vll die drachenszenen auch noch ein bisschen.

    der rest wirkt für mich wie ein Gothic 3 klon.

    leider..
    trotzdem behalte ich das spiel im auge.
    ich hoffe doch stark dass die pc version viel besser aussehen wird, obwohl ich mir da irgendwie nicht mehr sicher bin
    wenn pc eine sekundärplatform ist.

    mfg

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von trinity_reloaded
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    609
    video nichtmehr verfügbar

    /edit:
    http://www.youtube.com/watch?v=LUMeiWdIuXw
    Geändert von trinity_reloaded (24.07.2011 um 23:52 Uhr)

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.709
    Blog-Einträge
    10
    Ich freu mich riesig drauf. Ich liebe einfach Open-World Spiele. Find das klasse, wenn man überall hingehen kann, wo man will. Quasi tun kann, was man will. Ein lineares Spiel könnte das in dieser Form nie geben.
    Wenn z.B. zwei Rollenspiele zur gleichen Zeit erscheinen würden, ein lineares Spiel mit Leveln oder ein Open-World- Spiel, beide gleich gut, aber ich müsste mich entscheiden, dann würd ich immer zum Open-World Spiel greifen. Das find ich irgendwie besser. Wobei das nicht heißen soll, dass alle linearen Spiele doof sind.

  8. #48
    Bomberjackenjoe
    Gast
    Kann man das Vid jetzt noch irgendwo anders ansehen?

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •