Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    252

    Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,810886

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von eXentier
    Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    63
    Homepage
    freegames.bp...

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Oh, es gibt eine Fireglider in schwarz, danke für den Artikel.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MICHI123
    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    4.067

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    zurecht kein Razer schrott dabei!
    The first rule of Fight Club is: you do not talk about Fight Club.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xotoxic242
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    2.675

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von MICHI123 Beitrag anzeigen
    zurecht kein Razer schrott dabei!
    Hä? Razer is doch dabei mit der Naga.
    Im übrigen war ich mit ner Copperhead damals sehr zufrieden.

    Mich wundert nur warum Roccat KONE[+] nicht dabei ist.
    Mein System:
    Gigabyte X38-DS4
    Intel Core2Quad 9550 E0 @3,2 GHZ
    8 GB Corsair Dominator 1066 MHZ
    Zotac Geforce GTX 460 AMP!
    22"LG WD227P
    Win7 64bit

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von AlphaSponge
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    151

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Also ich zokke seit Jahr und Tag mit der Logitech MX 518 und bin immernoch voll und ganz zufrieden damit

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MICHI123
    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    4.067

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von xotoxic242 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MICHI123 Beitrag anzeigen
    zurecht kein Razer schrott dabei!
    Hä? Razer is doch dabei mit der Naga.
    Im übrigen war ich mit ner Copperhead damals sehr zufrieden.
    oh, tatsache, hatte nur den Artikel gelesen und da war kein gayzor erwähnt.

    Die Naga kann ich nicht beurteilen, aber die Razer Imperator ist so dermaßen plastik-mäßig zusammengebaut. da hat man das gefühl das wär der inhalt eines Ü-Eis so gammlig ist die oberfläche der Maus. Noch dazu klappern die tasten als würden sie jeden Moment abfallen.
    Bin dann wieder zurück zu meiner MX510 gegangen, solide wie ein Fels in der Brandung
    The first rule of Fight Club is: you do not talk about Fight Club.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    8

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Bis auf die MX518, nur Laserschrott dabei. Hat denn kein Spielemagazin ahnung von einer guten Maus? Hauptsache viel DPI. :/

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Avatar von Bestial
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    17

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Also ich kann zu der Sharkoon Fireglider folgendes sagen, da ich Sie seit ca. einem Jahr habe: Sie hat eine gute und stabile Verarbeitung, linke und rechte Maustasten haben kein starkes Klickgeräusch und sind weich zu betätigen. Mausrad ist top. Dpi-Taste dahinter gut zu erreichen. Drei zusatz Tasten. Sehr handlich! Sie ist auf der "Daumenseite" mit Gummiriffeln ausgestattet. (Ich habe meinen Ringfinger der rechten Hand gerne mit auf der Maus, weils für bessere Kontrolle sorgt, leider ist die Fireglider genau auf dieser kleinen Fläche nicht beschichtet was meist dazu führt das mein Finger wärend des Spielens abruscht und permanent mit auf dem Mauspad liegt. Kleine Macke die manche sicher nervt, aber zu beheben ist!) Die Maus ist bei voller Gewichtseinlage etwas zu leicht, aber das ist Geschmackssache. Die Software die der Verpackung beiliegt ist 1A. 8 kleine und 2 große Ersatzgleitflächen für zwei Wechsel liegen samt Aufbewarungsbeutel bei.
    Für das Preis/Leistungs Verhältniss wird man nur schwer eine gleichwertige/bessere Maus finden!

    Ps: Ein Jahr intensiver Dauerbetrieb= keine Abnutzungserscheinungen!!! btw Sie hat 5 DPI-Stufen und natürlich AUS.

  9. #9
    Benutzer

    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    59

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    G9 Overall nie wieder eine andere Maus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TobiasHome
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.469

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Habe sogar 2 MX518 ... eine für meinen PC daheim und eine für meinen Laptop in meiner WG
    Und ich würd nie eine andere nehmen
    John: "Ziemlich cooler Schuss, he?"
    Matt: " Ein cooler Schuss!? Du hast gerade mit nem Auto nen Helikopter gekillt!!!"

  11. #11
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    9

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    MX518 definitiv, mir kommt keine andere Maus auf den Schreibtisch
    Der ganze andere "ach so tolle neue" Schrott liegt nach 2 Wochen Einsatz schon defekt aufn Dachboden rum-

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.336

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Logitech Mx 518 + Vorgänger. Benutze ich seit gefühlt 15 Jahren und werde es auch weiterhin noch mindestens genauso lange tun.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Loki2643
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    147

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Ich habe zwar das Nachfolgermodell der Cyborg R.A.T. 7, die R.A.T. 9, aber das hauptsächlich weil sie kabellos ist und und je drei verschiedene Aufsätze für die Handballenablage und die Seite des kleinen Fingers mitbringt. Ich kann diese Maus nur empfehlen. Bei anderen Mäusen muss man damit leben, wenn sie sich wider Erwarten doch nicht gut an die eigene Hand anpassen, bei denen der Saitek Cyborg-Reihe nicht: man passt sie einfach an seine Hand an, anstatt die Hand schmerzhaft an die Maus...
    Per Aspera Ad Astra

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.357

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Bis auf die MX518, nur Laserschrott dabei. Hat denn kein Spielemagazin ahnung von einer guten Maus? Hauptsache viel DPI. :/
    Was hast du denn gegen Lasermäuse? Ich benutze schon seit Jahren nur noch Laser, weil ich mir damit das nervige Mauspad sparen kann.

  15. #15
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    8

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Bis auf die MX518, nur Laserschrott dabei. Hat denn kein Spielemagazin ahnung von einer guten Maus? Hauptsache viel DPI. :/
    Was hast du denn gegen Lasermäuse? Ich benutze schon seit Jahren nur noch Laser, weil ich mir damit das nervige Mauspad sparen kann.
    Das die zum spielen absolut ungeeignet sind, aber als Gamermäuse beworben werden weil sie x Dpi haben. (die ja sowieso keiner braucht).

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von AUT-HK-MOTO6
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    151

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Habt ihr hier die "Roccat Kone [+]" nicht getestet. Das ist die beste Maus die ich je in der Hand hatte.

    Das Gewicht ist optimal abgestimmt, kann man aber mit den mitgelieferten Gewichten(4 x 5 Gramm) noch selbst anpassen.
    Sie liegt perfekt in der Hand, von den 12 Tasten sind 11 hervorragend erreichbar (ja eine ist ein bißchen umständlich).
    Mit dem dazugehörigen Programm kann man jede Taste mit einer beliebigen Funktion belegen (auch Tastaturtasten sind möglich) und als Profil speichern (5 Profile möglich).
    Man kann sogar Profile mit Spielen verknüpfen die dann automatisch geladen werden wenn man das verknüpfte Spiel startet.
    DPi von 200 bis 6000 in 100er Schritten einstellbar.

    Aber das Allerbeste sind die Füße, die ein perfektes Gleiten über jede Oberfläche erlauben, was ja für Hardcore Gamer eigentlich das Wichtigste sein sollte.
    Man kann den Laser auf jede Obefläche kalibrieren so daß die Maus auf jedem Untergrund perfekt funktioniert.

    Und als optische Spielerei sind 4 LED's integriert die man mit 33
    verschiedenen Farben belegen kann (jede LED einzeln).

    Der Werbeslogan --> "Max Customization Gaming Mouse" ist zu 100% zutreffend,
    diese Maus kann jeder technisch und optisch anpassen wie er will.

    Sie kostet zwar 80 Euro, ist aber jeden Cent davon Wert

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xotoxic242
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    2.675

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Bis auf die MX518, nur Laserschrott dabei. Hat denn kein Spielemagazin ahnung von einer guten Maus? Hauptsache viel DPI. :/
    Was hast du denn gegen Lasermäuse? Ich benutze schon seit Jahren nur noch Laser, weil ich mir damit das nervige Mauspad sparen kann.
    Das die zum spielen absolut ungeeignet sind, aber als Gamermäuse beworben werden weil sie x Dpi haben. (die ja sowieso keiner braucht).
    So ein Quatsch.
    Mein System:
    Gigabyte X38-DS4
    Intel Core2Quad 9550 E0 @3,2 GHZ
    8 GB Corsair Dominator 1066 MHZ
    Zotac Geforce GTX 460 AMP!
    22"LG WD227P
    Win7 64bit

  18. #18
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    8

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von xotoxic242 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Bis auf die MX518, nur Laserschrott dabei. Hat denn kein Spielemagazin ahnung von einer guten Maus? Hauptsache viel DPI. :/
    Was hast du denn gegen Lasermäuse? Ich benutze schon seit Jahren nur noch Laser, weil ich mir damit das nervige Mauspad sparen kann.
    Das die zum spielen absolut ungeeignet sind, aber als Gamermäuse beworben werden weil sie x Dpi haben. (die ja sowieso keiner braucht).
    So ein Quatsch.
    Laser ruckeln bei schnellen Bewegungen und haben jittering.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.357

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von xotoxic242 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von w0ll3 Beitrag anzeigen
    Bis auf die MX518, nur Laserschrott dabei. Hat denn kein Spielemagazin ahnung von einer guten Maus? Hauptsache viel DPI. :/
    Was hast du denn gegen Lasermäuse? Ich benutze schon seit Jahren nur noch Laser, weil ich mir damit das nervige Mauspad sparen kann.
    Das die zum spielen absolut ungeeignet sind, aber als Gamermäuse beworben werden weil sie x Dpi haben. (die ja sowieso keiner braucht).
    So ein Quatsch.
    Laser ruckeln bei schnellen Bewegungen und haben jittering.
    Interessant, das ist mir noch nie aufgefallen. Im Gegenteil, ich habe die (subjektive) Erfahrung gemacht, dass optische Mäuse trotz Pad manchmal ungenau auf Bewegungen reagieren. Ich vermute aber, dass das eher mit den spezifischen Mäusen als mit der Technik zu tun hat.

    Ich kann nur für mich sagen, dass ich mit meiner 20€-Lasermaus (ist nichtmal eine Gaming-Maus) auf Holztischoberfläche beim Spielen vollkommen zufrieden bin. Aber ich bin auch niemand, der E-Sport-mäßig Shooter spielt.

  20. #20
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    8

    AW: Special - Mäuse für mehr Spielspaß - Kaufberatung Gaming-Mäuse

    Zitat Zitat von AUT-HK-MOTO6 Beitrag anzeigen
    Aber das Allerbeste sind die Füße, die ein perfektes Gleiten über jede Oberfläche erlauben, was ja für Hardcore Gamer eigentlich das Wichtigste sein sollte.

    Die krieg ich für fast jede andere Maus auch:/

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •