1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SebastianThoeing
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    6.588
    Homepage
    pcgames.de

    News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,804336

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von Luckyhigh
    Registriert seit
    30.10.2006
    Beiträge
    37

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    das hatten wir doch schon mal

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.875

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Schickes Design.
    Nicht mal geschenkt würd ich mir das Teil auf meinen Schreibtisch stellen.

    Würde aber gerne mal live sehen wie der 3D-Effekt so rüber kommt.
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.836

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    ja, das Ding hat schon was grobes an sich, aber naja
    so für den Industriebereich brauch man ja auch was anderes

    Aber ich bin auch mal gespannt, wie der Effekt dann später aussehen wird
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #5
    Odin333
    Gast

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Das Design ist naja...

    Der 3D-Effekt schlägt aber alle bisherigen Techniken bei weitem.

    Man hat ein sauberes Bild, man hat richtig satte farben, man muss keine dämliche Brille aufsetzen, es wird einem nicht übel und man hat danach keine Kopfschmerzen.

    Bis diese Technik ein normal-Sterblicher zu Gesicht bekommt, vergehen aber noch ein paar Jährchen.

    Ratet mal wer vor knapp drei Monaten in der Entwicklung vorbei schauen durfte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    1.459

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Ja schon recht hässlich der Klotz, wobei ein Holzklotz hübscher wäre, aber gut die Innerenwerte zählen.
    Das Leben ist grausam. (Sarah H.)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.448

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Hää? Das gibts doch schon seit Jahren zu kaufen (X3D) Gabs auch auf der CeBit 2002 schon zu sehen..ich frag mich wiso man das jetzt als Durchbruch verkauft??? Btw. sehen die Screens nicht alle so dick aus..Einzig neu ist wohl die FullHD Darstellung.
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Drogeriet87
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    223

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Wow ist der .... Flach ?
    Ich glaub da können wir gleich wieder zum guten alten Röhrenmonitor greifen und halten uns abwechselnd das rechte und linke Auge zu um einen 3D Effekt zu erzeugen ...

    Wie dem auch sei die Technik wird wohl für Normalsterbliche nicht zu bezahlen sein

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.507

    AW: News - Eizo stellt ersten 3D-Monitor ohne Brille vor

    Zitat Zitat von Odin333 Beitrag anzeigen
    Man hat ein sauberes Bild, man hat richtig satte farben, man muss keine dämliche Brille aufsetzen, es wird einem nicht übel und man hat danach keine Kopfschmerzen.
    Das mit der Übelkeit und den Kopfschmerzen trifft eh nur ein Minderheit die Meisten können 3D durchaus verkraften.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •