Seite 2 von 2 12
  1. #21
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    7

    AW: Special - 18 Jahre PC Games - Retro-Alarm: C64, Amiga, PCs, Atari aus historischen Quelle-Katalogen

    xD
    10 Disketten 139,- Mark

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031

    AW: Special - 18 Jahre PC Games - Retro-Alarm: C64, Amiga, PCs, Atari aus historischen Quelle-Katalogen

    Zitat Zitat von cosmo76 Beitrag anzeigen
    Den Kontroller für den Atari 2600 im Bild 1 konnte man auch an den C 64 anschließen. Was für eine schöne kompatible Welt das war. Der beste Kontroller den ich je in der Hand hatte, mit dem konnte man auch "Decathlon" auf dem C64 spielen, ohne sich nach jedem Spielen eines neues Joystick kaufen zu müssen (rüttel,rüttel,rüttel * )
    *
    Hehe, selbst den Mega Drive-Controller konnte man ohne Probleme an die Schnittstellen des Amiga 500 anschliessen - das ist mir damals mal aufgefallen ^^. Irgendein ein Jump & Run hab ich gezockt, nur waren alle 3 Tasten des MD-Controllers mit dem Befehl "Springen" versehen.
    Omaeda, get lost!

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeadBody666
    Registriert seit
    25.02.2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    431

    AW: Special - 18 Jahre PC Games - Retro-Alarm: C64, Amiga, PCs, Atari aus historischen Quelle-Katalogen

    Zitat Zitat von AmigaInvader Beitrag anzeigen
    Ich fand den Gamegear auch weitaus besser und es gab für mich auch die besseren Spiele.
    Das TV Modul hat echt gerockt!
    Aber nein, es mussten ja alle auf dem ollen GameBoy zocken, anstatt mal Sega zu supporten
    Den Megadrive bzw. den Sehga Saturn habe ich auch gehabt. War damals das absolute Grafikwunder was die Konsolen anging! Ich sag nur: Scorpion wins Fatality!!

    Mönch Lvl. 60 Inferno Akt III

  4. #24
    Benutzer
    Avatar von omega0815
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    34
    Hab noch nen A1200 im Keller. Der will nicht weg und wartet auf Strom.

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Avatar von azraelkitan
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    14
    Darf ich ein wenig das Wissen meiner frühen Geburt nutzen
    Der Amiga 500 kam in West-Deutschland erst 1987/88 auf den Markt, die Bildunterschrift in dem Artikel ist hier zu korrigieren.
    Ab 1985 gab es nur den Amiga 1000; den (oder besser die) Ur-Amiga.
    Das Abgebildete Katalogblatt schätze ich auf ca. 1987/88 ein.

    Anfang der 80er war an eine solche "Powermaschine" nicht zu denken; 8-Bit-Geräte wie der VC16 (1980/81), C64 (1982), C16 (1984) oder Amstrad/Schneider CPC sowie Sinclair ZX Spectrum, etc. beherrschten damals noch die Wohnzimmer; wenn überhaupt ein Rechner vorhanden war...

  6. #26
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.705
    Danke für dein Feedback, aber meinst du wirklich das es "Sinn" macht einen Thread bzw. Beitrag, der vor neun Jahren verfasst wurde, um eine Korrektur zu bitten?
    ¯\_(ツ)_/¯

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.493
    Naja sofort ersichtlich ist das halt nicht, wenn der Artikel im "Artikel Spotlight" aufpoppt. Ich hab auch erst nach kompletter Lektüre des Artikels UND der Katalogseiten ( ) gecheckt dass das mit den 18 Jahren PCG nicht hinkommen kann.
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  8. #28
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.873
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von xdave78 Beitrag anzeigen
    Naja sofort ersichtlich ist das halt nicht, wenn der Artikel im "Artikel Spotlight" aufpoppt. Ich hab auch erst nach kompletter Lektüre des Artikels UND der Katalogseiten ( ) gecheckt dass das mit den 18 Jahren PCG nicht hinkommen kann.
    Keine Ahnung, was da an dem Modul wieder rumspinnt, dass da diese alten Schinken drin stehen.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Valarius
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    195
    Wenn ich überlege wie viel Geld ich schon in PC Hardware gesteckt habe..... OHJE!

    C64
    1542 Diskettenlaufwerk (was damals teurer als der C64 war!)
    Atari 1040 STfm
    Amiga 500
    Amiga 1200
    dann wurde mit dem PC 486 (33MHz) weitergemacht, Pentium, und so weiter..

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.849
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, was da an dem Modul wieder rumspinnt, dass da diese alten Schinken drin stehen.
    Das ist mir aber schon hin- und wieder aufgefallen, manchmal werden Artikel "ge-nekroed", die sind von Leuten die gibt es schon lange nicht mehr bzw. machen was ganz anderes... Muss ja nix schlechtes sein sieht aber nicht immer beabsichtigt aus, immerhin habt ihr so ein unfreiwilliges Retro-Segment.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •