Seite 1 von 2 12
  1. #1
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214

    Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,663212

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    1.408
    Ein Spiel das ich mir irgendwann mal zulegen werde. Hab aber gehört das die neue Verkaufsversion bei einigen zu Problemen bei der Installation führt. Ob es schon gelöst wurde ist mir jetzt aber nicht bekannt, werde eh erst nächstes Jahr dazu kommen.

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    70
    Dann hoff ich mal, dass Sacred2 auch nochmal irgendwann nachgetestet wird -.-

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    178
    naja the witcher ist m.e immer noch kein rollenspiel weil einfach kaum entscheidungsfreiheit vorhanden ist. nimmt man die schlimme hakelige steuerung dazu wird es leicht frustrierend

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Seebaer
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    423

    AW:

    Wenn einer von 100 000 Spieler sich über eine nichtsnutzige private Unzulänglichkeit aufregt kommen sofort unzählige dumpfbackerische Kakerlaken aus ihren Löchern und fressen in die leichnamsmäßige Pseydounzulänglichkeit. Perfektion gibt es nur in Pseudokritiken und rummeckern auf Teufel komm raus. Typisch deutsch, selbst im perfektem Paradies wird noch rumgemeckert. Ein Spiel kann noch so gut sein wie es will, es gibt immer Idioten die an irgendetwas rumzumeckern haben. Geht auf die Weide, macht Muh und lasst euch melken. Vielleicht seid ihr dann happy wenn man euch an den Euter greift..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    509

    AW:

    Zitat Zitat von Seebaer am 13.10.2008 12:10
    Wenn einer von 100 000 Spieler sich über eine nichtsnutzige private Unzulänglichkeit aufregt kommen sofort unzählige dumpfbackerische Kakerlaken aus ihren Löchern und fressen in die leichnamsmäßige Pseydounzulänglichkeit. Perfektion gibt es nur in Pseudokritiken und rummeckern auf Teufel komm raus. Typisch deutsch, selbst im perfektem Paradies wird noch rumgemeckert. Ein Spiel kann noch so gut sein wie es will, es gibt immer Idioten die an irgendetwas rumzumeckern haben. Geht auf die Weide, macht Muh und lasst euch melken. Vielleicht seid ihr dann happy wenn man euch an den Euter greift..
    hehe, da ist schon was dran

    ich bin absoluter fan von the witcher. einfach genial, ob man es jetzt rollenspiel nennt oder nicht.
    allerdings konnte ich mich mit der neuen stimme von geralt nur schwer anfreunden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    2.208

    AW:

    Zitat Zitat von Seebaer am 13.10.2008 12:10
    Wenn einer von 100 000 Spieler sich über eine nichtsnutzige private Unzulänglichkeit aufregt kommen sofort unzählige dumpfbackerische Kakerlaken aus ihren Löchern und fressen in die leichnamsmäßige Pseydounzulänglichkeit. Perfektion gibt es nur in Pseudokritiken und rummeckern auf Teufel komm raus. Typisch deutsch, selbst im perfektem Paradies wird noch rumgemeckert. Ein Spiel kann noch so gut sein wie es will, es gibt immer Idioten die an irgendetwas rumzumeckern haben. Geht auf die Weide, macht Muh und lasst euch melken. Vielleicht seid ihr dann happy wenn man euch an den Euter greift..

    der hexer ist für mich eines der besten spiele der letzten jahre,,,dreckig ungeschönt stimmungsvoll und abwechslungsreich,,,einfach top!!mehr davon bitte
    "Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft! Ganz egal wie irre sie sind!"

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    394

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Auch für mich gehört der Witcher zu den besten Spielen der letzten Jahre. Die Enhanced Version macht ein ohnehin schon gutes Spiel nahezu perfekt. Abwechslungsreiche Quests, spannende Geschichte, interessanter und eigenwilliger Protagonist, richtig schöne Grafik. Sogar ein Hauch unverklemmter Erotik
    Auch die deutsche Syncro ist gut, die neue Stimme von Gerald deutlich passender als vorher.
    Der Witcher bekommt von mir 90% (mindestens).
    Freue mich schon auf den 2. Teil, bin mir sicher dass der kommt.

    "Die einzig objektive Sichtweise ist die subjektive des Betrachters" (Einstein)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    897

    AW:

    Zitat Zitat von Seebaer am 13.10.2008 12:10
    Wenn einer von 100 000 Spieler sich über eine nichtsnutzige private Unzulänglichkeit aufregt kommen sofort unzählige dumpfbackerische Kakerlaken aus ihren Löchern und fressen in die leichnamsmäßige Pseydounzulänglichkeit. Perfektion gibt es nur in Pseudokritiken und rummeckern auf Teufel komm raus. Typisch deutsch, selbst im perfektem Paradies wird noch rumgemeckert. Ein Spiel kann noch so gut sein wie es will, es gibt immer Idioten die an irgendetwas rumzumeckern haben. Geht auf die Weide, macht Muh und lasst euch melken. Vielleicht seid ihr dann happy wenn man euch an den Euter greift..
    Choleriker von Beruf?

    Auf wen hast du dich eigentlich bezogen?
    Auf die Bugs bei der Installation? Darf man sowas nicht ansprechen?
    Oder die Klassifizierung als Action-Adventure? Das stimmt doch aber und wer ein typisches Rollenspiel erwartet könnte enttäuscht sein. Ich war es jedenfalls.

    Und wie du siehst haben die Lobeshymnen, die das ausgleichen nicht lange auf sich warten lassen. Also was soll's.

  10. #10
    Beetlejuice666
    Gast

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Zitat Zitat von Calyptratus am 13.10.2008 12:48
    Auch für mich gehört der Witcher zu den besten Spielen der letzten Jahre. Die Enhanced Version macht ein ohnehin schon gutes Spiel nahezu perfekt. Abwechslungsreiche Quests, spannende Geschichte, interessanter und eigenwilliger Protagonist, richtig schöne Grafik. Sogar ein Hauch unverklemmter Erotik
    Auch die deutsche Syncro ist gut, die neue Stimme von Gerald deutlich passender als vorher.
    Der Witcher bekommt von mir 90% (mindestens).
    Freue mich schon auf den 2. Teil, bin mir sicher dass der kommt.


    Ich bin auch riesen Witcher Fan, habe auch beide deutschen Bücher gelesen, wirklich genial. Allerdings is die neue Syncro unter aller Sau, Gerald hat zwar ne passende Stimme, allerdings zweigt der Sptrecher absolut NULL gefühlsregungen, es fehlt einfach der Sarkassmus und die ironie die der alte Geralt hatte....naja, im Englischen kommt das dafür wieder besser raus...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Seebaer
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    423

    AW:

    Zitat Zitat von N-o-x am 13.10.2008 12:57
    Zitat Zitat von Seebaer am 13.10.2008 12:10
    Wenn einer von 100 000 Spieler sich über eine nichtsnutzige private Unzulänglichkeit aufregt kommen sofort unzählige dumpfbackerische Kakerlaken aus ihren Löchern und fressen in die leichnamsmäßige Pseydounzulänglichkeit. Perfektion gibt es nur in Pseudokritiken und rummeckern auf Teufel komm raus. Typisch deutsch, selbst im perfektem Paradies wird noch rumgemeckert. Ein Spiel kann noch so gut sein wie es will, es gibt immer Idioten die an irgendetwas rumzumeckern haben. Geht auf die Weide, macht Muh und lasst euch melken. Vielleicht seid ihr dann happy wenn man euch an den Euter greift..
    Choleriker von Beruf?

    Auf wen hast du dich eigentlich bezogen?
    Auf die Bugs bei der Installation? Darf man sowas nicht ansprechen?
    Oder die Klassifizierung als Action-Adventure? Das stimmt doch aber und wer ein typisches Rollenspiel erwartet könnte enttäuscht sein. Ich war es jedenfalls.

    Und wie du siehst haben die Lobeshymnen, die das ausgleichen nicht lange auf sich warten lassen. Also was soll's.
    Bezogen auf diejenigen die immer noch etwas rumzumeckern haben. Choleriker? Nein, Mensch von Natur aus. Aber wenn jemand rummeckert weil die Erde ihm zu rund ist anstatt eiförmig bekomm ich eine Fellplatzung. Bugs bei der Installation???????????? Der größte Bug sitzt vor dem Bildschirm.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.463

    AW:

    Zitat Zitat von Seebaer am 13.10.2008 14:06
    Bugs bei der Installation???????????? Der größte Bug sitzt vor dem Bildschirm.
    Na, es gibt einige defekte Datenträger, die in Kombination mit den meisten Laufwerken eine Installation schlicht unmöglich gemacht haben. Mittlerweile gibts dafür eine offizielle Umtauschaktion.

    Wer den Witcher immer noch nicht gespielt hat und auf irgendeine Weise Spiele dieser Art mag, muss jetzt einfach zuschlagen. Also für mich ists das beste Spiel der letzten Zeit.
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    281

    AW:

    Zitat Zitat von Gebbo08 am 13.10.2008 11:04
    naja the witcher ist m.e immer noch kein rollenspiel weil einfach kaum entscheidungsfreiheit vorhanden ist. nimmt man die schlimme hakelige steuerung dazu wird es leicht frustrierend
    Ich fand gerade bei dem Spiel hat man viele Entscheidungsfreiheiten gehabt, die
    sich auch auf die Handlung ausgewirkt haben. Man konnte sich nicht frei in der
    Welt bewegen, weil die Spielwelt aus dem Baukastenprinzip war und die Charakterentwicklung war begrenzt, aber die Quests konnte man fast immer unerschiedlich lösen.
    Für mich ist "The Witcher" das beste RPG seit Baldurs Gate 2.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KabraxisObliv
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.222

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Hat das Spiel nicht jetzt schon zum dritten Mal 87%?

    oder

    Release v1.x -> 84% ?
    erster Nachtest v1.3 (?) -> 87%
    EE Nachtest -> -> 87%

    Sorry, wenn ich mich täusche-

    Habe den Test im Übrigen noch nicht gelesen, falls darin etwas dazu steht, da gerade etwas unter Zeitdruck.

  15. #15
    Benutzer

    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    74

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Ich mag das Spiel gar nicht; absoluter Fehlkauf.

    Die Steuerung halte ich für eine wahre Ohrfeige!
    Da soll man doch tatsächlich nur zum Angriff klicken wenn der Pfeil sich gelblich einfärbt. Damit endet ein Action-RPG in einem reinen Geschicklichkeitsspiel.
    Jedes RPG welches ich kenne, hat eine sinnvollere Steuerung als "the Witcher". Ich mag Spiele in denen die Kämpfe interaktiv gestaltet sind, z.B. mit aktivem Blocken und aktivem Schlagen, wie in Gothic, Two Worlds (T) oder Dark Messiah.

    Aber auch Spiele wie Diablo, Sacred oder Loki finde ich von der Steuerung sehr gut, zwar wird man meist auf links klicken beschränkt, aber man darf entscheiden wann und wie oft man klickt, eine Selbstverständlichkeit für mich.

    Doch the Witcher verdonnert den Spieler zum "Rhythmusklicken", wodurch irgendwelche Animationen abgespult werden. Da ein Hauptaugenmerk nun mal die Kämpfe im Spiel sind halte ich es für eine Zumutung sich auf den Mauszeiger konzentrieren zu müssen.

    Außerdem sehr schade dass kein Gamepad unterstützt wird (zumindest mein Chillstream), denn dann hätte man eine Steuerung ähnlich wie in Devil May Cry 4 integrieren können. Entweder Linksklick-Steuerung von oben, aktives Blocken/schlagen aus ego oder 3rd person oder Gamepad wie in DMC4
    aber doch nicht diese Frechheit.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.09.2002
    Beiträge
    288

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    The Witcher
    Ja ich habs mir anfang in der Videothek ausgeliehen und angespielt. Dann habe ich festgestellt was für ein klasse Spiel dahintersteck, und hab mir die Enchanced Edition geholt. Die Verbesserungen und die Extras wie Soundtrack CD oder Making of DVD rechtfertigen auf jeden Fall die Investition von 40€. Dass war mein erstes Vollpreisspiel seit langem und ich bereue es keineswegs.
    Wie bereits angesprochen, hatte ich allerdings nen Schock bekommen als ich die neue Synchrostimme von Geralt hörte. Finde nämlich die ausm Original viel besser. Man hätte vielleicht noch zwischen den beiden dt. Synchros wählen können müssen.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    2.208

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Zitat Zitat von Destroyer2o2 am 13.10.2008 18:41
    Ich mag das Spiel gar nicht; absoluter Fehlkauf.

    Die Steuerung halte ich für eine wahre Ohrfeige!
    Da soll man doch tatsächlich nur zum Angriff klicken wenn der Pfeil sich gelblich einfärbt. Damit endet ein Action-RPG in einem reinen Geschicklichkeitsspiel.
    Jedes RPG welches ich kenne, hat eine sinnvollere Steuerung als "the Witcher". Ich mag Spiele in denen die Kämpfe interaktiv gestaltet sind, z.B. mit aktivem Blocken und aktivem Schlagen, wie in Gothic, Two Worlds (T) oder Dark Messiah.

    Aber auch Spiele wie Diablo, Sacred oder Loki finde ich von der Steuerung sehr gut, zwar wird man meist auf links klicken beschränkt, aber man darf entscheiden wann und wie oft man klickt, eine Selbstverständlichkeit für mich.

    Doch the Witcher verdonnert den Spieler zum "Rhythmusklicken", wodurch irgendwelche Animationen abgespult werden. Da ein Hauptaugenmerk nun mal die Kämpfe im Spiel sind halte ich es für eine Zumutung sich auf den Mauszeiger konzentrieren zu müssen.

    Außerdem sehr schade dass kein Gamepad unterstützt wird (zumindest mein Chillstream), denn dann hätte man eine Steuerung ähnlich wie in Devil May Cry 4 integrieren können. Entweder Linksklick-Steuerung von oben, aktives Blocken/schlagen aus ego oder 3rd person oder Gamepad wie in DMC4
    aber doch nicht diese Frechheit.
    dann spiel doch solche spiele,der witcher wollte mal einiges anders machen und gerade das hebt ih meiner meinung nach vom rest ab und
    ganz im gegenteil ich find GERADE das kampfsystem mit den verschiedenen kampfstylen sehr gelungen und mal ne erfrischende abwechslung zum tristen geklicke
    "Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft! Ganz egal wie irre sie sind!"

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    3.520

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Zitat Zitat von Destroyer2o2 am 13.10.2008 18:41
    Ich mag das Spiel gar nicht; absoluter Fehlkauf.

    Die Steuerung halte ich für eine wahre Ohrfeige!
    [...] Entweder Linksklick-Steuerung von oben, aktives Blocken/schlagen aus ego oder 3rd person oder Gamepad wie in DMC4
    aber doch nicht diese Frechheit.
    Weil sie dir nicht gefällt ist die Steuerung eine Frechheit? Ich könnte es ja verstehen wenn das System nicht ordentlich umgesetzt wäre, aber da es tadellos funktioniert, ist das einfach eine Geschmackssache. Ich fand sie jedenfalls nach einer kurzen Eingewöhnungszeit durchaus in Ordnung- eben mal was anderes, und auf jeden Fall unterhaltsamer als einfaches linksklicken à la Diablo und Co. Das wäre mir in diesem Spiel zu simpel gewesen. Abgesehen davon ist es ja auch gar nicht notwendig immer komplette Schlagsequenzen auszuführen um erfolgreich zu sein.
    Spare Wasser, dusche mit einem Freund!

  19. #19
    Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    41

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Selten zocke ich PC-Spiele mehr als ein einziges Mal. The Witcher dagegen spiele ich schon zum dritten Mal, diesmal polnische Sprach-Ausgabe - so schön fluchen können nur Zwerge auf polnisch.

    Es ist kein perfektes Spiel, wie man schon hier erwähnt hat, aber eins der besten - wenigsten für mich. Und die Tatsache, dass die Spiel-Schmiede stets versucht, das Spiel zu verbessern, ist auch sehr lobenswert.

  20. #20
    PC-FREAK345
    Gast

    AW: Spieletest - The Witcher: Enhanced Edition

    Also da muss ich ihm Recht geben die Steuerung ist scheiße! Auch die Kamera da wo die Spielfigur rechts neben dem Bildschirm läuft, wenn man sie Umstellt fliegt sie viel zu weit weg! In dem Spiel hat man mehr das gefühl man Spielt ein Strategiespiel und kein Rollenspiel!

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •