1. #1
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214

    News - Hardware_Sonstiges: Dem Internet gehen 2011 die IP-Adressen aus

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,645098

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    145
    boah, hab mal eben nachgeguckt wie 1 Sextillionen aussieht ^^ und zwar so :

    1 . 10 36 eine Sextillion


    1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    19.04.2004
    Beiträge
    40
    ist doch eigentlich nix neues

  4. #4
    hTr
    hTr ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    170
    Davon hatte ich auch mal gelesen.. Ich glaub irgendwie war da die Rede, wenn man die IPs aufteilt pro Quadratmeter auf dieser Erde, dann kriegt jeder Quadratmeter 1200 IPs

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    836

    AW:

    Zitat Zitat von Nordmaenner am 27.05.2008 16:46
    ist doch eigentlich nix neues
    Nur die genaue Jahreszahl ist neu.
    Das die IPv4-IPs ausgehen, war doch schon lange klar.

    Was wird eigentlich mit den "alten" IPs(v4) passieren, wenn v6 eingeführt wird?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    205

    AW:

    Zitat Zitat von GW-Player am 27.05.2008 17:18
    Zitat Zitat von Nordmaenner am 27.05.2008 16:46
    ist doch eigentlich nix neues
    Nur die genaue Jahreszahl ist neu.
    Das die IPv4-IPs ausgehen, war doch schon lange klar.

    Was wird eigentlich mit den "alten" IPs(v4) passieren, wenn v6 eingeführt wird?
    nichts
    Was soll mit denen denn passieren? Sie ruhen in frieden

  7. #7
    Freitag92
    Gast

    AW:

    Zitat Zitat von hTr am 27.05.2008 16:51
    Davon hatte ich auch mal gelesen.. Ich glaub irgendwie war da die Rede, wenn man die IPs aufteilt pro Quadratmeter auf dieser Erde, dann kriegt jeder Quadratmeter 1200 IPs
    600 Billiarden IP-Adressen pro QuadratMILLIMETER der Erde
    Spiegel-Leser wissen mehr, oder wie war das

    Tja, früher oder später wird man wohl auf IPv6 umstellen müssen, auf das Chaos bin ich mal gespannt - wobei ich hoffe, dass es sich in Grenzen halten wird.
    Nebenbei wäre es eventuell sogar ein Grund, dass Betriebssystem zu wechseln.

  8. #8
    hTr
    hTr ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    170

    AW:

    Zitat Zitat von Freitag92 am 27.05.2008 17:23
    Zitat Zitat von hTr am 27.05.2008 16:51
    Davon hatte ich auch mal gelesen.. Ich glaub irgendwie war da die Rede, wenn man die IPs aufteilt pro Quadratmeter auf dieser Erde, dann kriegt jeder Quadratmeter 1200 IPs
    600 Billiarden IP-Adressen pro QuadratMILLIMETER der Erde
    Spiegel-Leser wissen mehr, oder wie war das

    Tja, früher oder später wird man wohl auf IPv6 umstellen müssen, auf das Chaos bin ich mal gespannt - wobei ich hoffe, dass es sich in Grenzen halten wird.
    Nebenbei wäre es eventuell sogar ein Grund, dass Betriebssystem zu wechseln.
    ohoh hatte die Zahl nur irgendwie noch im Kopf, keine Ahnung woher ich das hatte. Ich sag lieber nichts mehr hehe sorry

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    311

    AW:

    Zitat Zitat von Freitag92 am 27.05.2008 17:23
    600 Billiarden IP-Adressen pro QuadratMILLIMETER der Erde
    Spiegel-Leser wissen mehr, oder wie war das
    auch wenn es 4,3 milliarde ip adressen gibt, es kommen nicht 600 Billiarden pro Quadratmilimeter sein... 600 billiarden > 4,3 milliarden und erdoberfläche > 1 mm²
    oder net
    http://www.u-minus.de/index.html
    Hier könnt ihr gegen U-Plus abstimmen, Bedingung: ihr müsst in Hessen wohnen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von bsekranker
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    4.424

    AW:

    Zitat Zitat von Kr0n am 27.05.2008 19:21
    oder net
    Nö.

    Freitag92 meinte IPv6.
    quod erat expectandum

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.10.2002
    Beiträge
    3.952

    AW:

    Zitat Zitat von Kr0n am 27.05.2008 19:21
    Zitat Zitat von Freitag92 am 27.05.2008 17:23
    600 Billiarden IP-Adressen pro QuadratMILLIMETER der Erde
    Spiegel-Leser wissen mehr, oder wie war das
    auch wenn es 4,3 milliarde ip adressen gibt, es kommen nicht 600 Billiarden pro Quadratmilimeter sein... 600 billiarden > 4,3 milliarden und erdoberfläche > 1 mm²
    oder net
    Eine IPv6-Adresse ist 128 Bit lang (IPv4: 32 Bit). Damit gibt es etwa 3,4 × 1038 (340,28 Sextillionen = eine Zahl mit insgesamt 39 Stellen) IPv6-Adressen. IPv4 kann maximal 232 Adressen vergeben, das entspricht einer Zahl mit „nur“ 10 Stellen.

    Zum Vergleich: Für jeden Quadratmillimeter Erdoberfläche könnten etwa 667 Billiarden IPv6-Adressen (6,67 × 1017) bereitgestellt werden (bei einem angenommenen Erdradius von 6373 km), während auf einen Quadratkilometer Erdoberfläche gerade mal 8,4 Adressen im IPv4-Format entfallen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ipv6

    Jaja, Ipv6 bringt so einige Vorteile...man braucht kein NAT mehr, QoS kommt quasi einfach so mit...sehr sehr praktisch.

    MfG Jimini
    http://tinyurl.com/2epmsm
    [x] Hier bohren für einen neuen Monitor.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lion2k7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    1.031

    AW:

    Da gab es mal so ein Spruch "Alles hat ein ende, nur die Wurst hat zwei" ^^

  13. #13
    Benutzer

    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    54

    AW:

    Zitat Zitat von GW-Player am 27.05.2008 17:18

    Was wird eigentlich mit den "alten" IPs(v4) passieren, wenn v6 eingeführt wird?
    Nix, aber die Router, die nur die alten IPs kennen sterben
    http://www.youtube.com/watch?v=_y36fG2Oba0
    TAG - Tödlich Aber Gut! (Thank You For Smoking)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •