Seite 1 von 2 12
  1. #1
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214

    News - Call of Duty 4: Erste Bilder zum offiziellen Map-Pack für CoD 4 und gute Nachrichten für PC-User

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,637840

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    1.623
    Frechheit, dass die Karten nicht gleichzeitig für alle Systeme rauskommen. Zum Glck gibt es für den PC Usermaps, die man KOSTENLOS spielen kann

    MfG
    I don't believe there is anything in the whole earth that you can't learn in Berlin except the German language.
    Zitat: Mark Twain

  3. #3
    Olsen84
    Gast
    Find ich sehr gut. Wird natürlich auch für den PC kommen, aber zahlen würde ich dafür nichts. Das isses mir dann doch nicht wert ^^
    Karten sehen recht gut aus, auch wenn mich die Bilder 4 und 7 nicht wirklich anheben. Ich steh nicht auf zu enge Schlachten in irgendwelchen Gängen.
    Natürlich werde ich erst testen und dann darüber urteilen
    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Blackout
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    1.373

    AW:

    Zitat Zitat von Olsen84 am 29.03.2008 14:48
    Ich steh nicht auf zu enge Schlachten in irgendwelchen Gängen
    Perfekt für meine W1200 Shotgun
    Die wahre Kirche Jesu Christi ist viel mehr.
    Sie bedarf keiner Gebäude aus Holz und Stein.

    Das Reich Gottes ist in dir und um dich herum, nicht in Gebäuden aus Holz und Stein.
    Spalte ein Stück Holz und ich bin da, hebe einen Stein auf und du wirst mich finden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    199

    AW:

    Wehe das Teil wird nicht kostenlos >.<

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Razor
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    710

    AW:

    Die Entwickler (allgemein gesagt, die meisten) würden gerne viele Zusatzinhalte kostenlos anbieten, allerdings wenn diese via MS's "Xbox Live" System vertrieben werden, hat immer MS das letzte Wort.
    Dadurch dürfen Xbox Live User für alles bezahlen, mindestens mit "Points" (kA ob man da auch anders als durch bezahlen dran kommt, ich nutze den Dienst nicht). Wenn der PC (wie es eigentlich sein sollte!) die ganzen Map Packs jetzt kostenlos bekommt, ist es klar, dass MS seitens der Xbox User dann in Kritik geraten würde, von wegen der Dienst kostet schon jährlich was und auf dem PC kostenlose Zusatzinhalte werden dort kostenpflichtig vertrieben.

    Ich hoffe, dass IW da von MS die Möglichkeit bekommt, PC Nutzer wie gewohnt kostenlos zu beliefern. Schließlich ist man als PC Nutzer nicht an einen kostenpflichtigen "Live" Dienst gebunden (oho wie gern die Geld für Windows Live verlangen würden ist mir klar)
    No sig, go figure.

  7. #7
    Jacro
    Gast

    AW:

    Klar, ich hätte auch gerne ein kostenloses Mappack. Aber andererseits arbeiten da ja Leute dran, die ihr Brot damit verdienen. Da kann man ihnen nicht verübeln, dass sie ewtas von der investierten Arbeit zurückhaben wollen. Ich denke, wir PC-User waren in Vergangenheit sehr verwöhnt mit kostenlosen Zusätzen und gehe nicht davon aus, dass sich dies noch lange halten wird.. Zum Glück gibt es, wie schon gesagt, User-Maps

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.669

    AW:

    Zitat Zitat von Jacro am 29.03.2008 15:16
    Klar, ich hätte auch gerne ein kostenloses Mappack. Aber andererseits arbeiten da ja Leute dran, die ihr Brot damit verdienen. Da kann man ihnen nicht verübeln, dass sie ewtas von der investierten Arbeit zurückhaben wollen. Ich denke, wir PC-User waren in Vergangenheit sehr verwöhnt mit kostenlosen Zusätzen und gehe nicht davon aus, dass sich dies noch lange halten wird.. Zum Glück gibt es, wie schon gesagt, User-Maps
    und wieder einer, der der dunklen Seite zum Opfer gefallen ist. Irgendwann kriegen sie wohl jeden

    Man muss es nur oft genug sagen, dann glaubt mans irgendwann, oder wie?

    Ich frag mich nur wieso früher kleinerer Zusatz-Content immer kostenlos war und teilweise auch heute noch ist, aber andere Publisher wiederum für jedes kleine Pisselchen Geld sehen wollen. Kosten hier, Gebühren da, und MS-Punkte überall........

    Ich sag euch, die habens gemerkt dass sie´s mit den Leuten machen können, und allein deshalb machen sie´s. Gerechtfertigt ist es deshalb noch lange nicht.
    Und das Phänomen WoW hat diesen Prozess auch noch extrem beschleunigt.......
    Well, ........

  9. #9
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2004
    Beiträge
    16

    AW:

    Zitat Zitat von oceano am 29.03.2008 15:40
    Zitat Zitat von Jacro am 29.03.2008 15:16
    [...]
    und wieder einer, der der dunklen Seite zum Opfer gefallen ist. Irgendwann kriegen sie wohl jeden

    Man muss es nur oft genug sagen, dann glaubt mans irgendwann, oder wie?

    Ich frag mich nur wieso früher kleinerer Zusatz-Content immer kostenlos war und teilweise auch heute noch ist, aber andere Publisher wiederum für jedes kleine Pisselchen Geld sehen wollen. Kosten hier, Gebühren da, und MS-Punkte überall........

    Ich sag euch, die habens gemerkt dass sie´s mit den Leuten machen können, und allein deshalb machen sie´s. Gerechtfertigt ist es deshalb noch lange nicht.
    Und das Phänomen WoW hat diesen Prozess auch noch extrem beschleunigt.......
    Sehe ich ähnlich, das Spiel ist nur dank der Community so erfolgreich und dauerspitze der Verkaufscharts, denn die stellen die Server etc auf denen die Leute spielen (mein Clan hostet selbst 2) und die server sind nicht umsonst...
    Ich denke IW hat selbst ein interesse daran, dass das game ein MP-dauerbrenner bleibt, also können die da ruhig was investieren für, und ein paar Maps zu bauen ist glaube ich für ein professionelles Entwicklerteam eine zumutbare aufgabe udn durchaus ihm rahmen, denke die umsätze mit dem spiel dürften da spielraum lassen...

    Ansonsten es gibt wirklich gute und talentierte mapper in der community... lieber die supporten und deren maps hosten...

  10. #10
    Freitag92
    Gast

    AW:

    Ich finde es einfach nur unverschämt!!!

    Wie kann man sich diese Frechheit erlauben, ein Map-Pack für die Konsolen früher herauszubringen und dann auch noch kostenpflichtig!!

    Was soll der Scheiß? Auch ich als PC-User habe etwas über 40 € ausgegeben, um CoD zu spielen. Warum werde ich also benachteiligt und kriege dieses Bonusmaterial später? Nur weil ich keinen Gammel-PC hab und deswegen keine XBOX 360 oder PS3 brauche?

    Und welcher Idiot kam auf die hirnverbrannte Idee, dafür Geld zu verlangen?
    Wenn ich das richtig sehe, möchte man für diese VIER (oh nein, wie viele, hoffentlich sind die Programmierer nicht in Arbeit erstickt!!) 10 US-Dollar haben.
    Das macht 2.50 US-Dollar pro Karte!
    Geht's noch????
    Da sollen die doch ihr Call of Duty MMO machen und da die Leute ausquetschen!!

    Man könnte ja glatt auf die Idee kommen, Acitivision und/ oder Infinity Ward wäre nicht an der Community gelegen!

    Das die überhaupt auf so eine Idee kommen - ja, schon klar, von den 220.000 verkauften PC-Exemplaren in Deutschland und den 7 MILLIONEN insgesamt kann natürlich keiner leben, wer kam denn auf so einen Blödsinn?

    Außerdem hat man sich ja auch einen riesen Aufwand eingehandelt. Nein, wer sagt denn da, dass eine Map ja schon im Singleplayer und eine weitere im Vorgänger enthalten war?
    Das muss doch UNMENGEN an Arbeit mit sich ziehen.

    Und nur weil XBOX-Spieler gelost haben und dank Windows Live (sind wir froh dass Microsoft nicht geldgeil ist...) etwas dafür bezahlen müssen, heißt das noch lange nicht, dass das gleiche für die PC-User gilt.
    Dann gucken eben auch mal Konsolenspieler dumm in die Röhre.
    Nicht nur PC-Spieler, die seit einem halben Jahr auf Assassin's Creed warten und in Zukunft die Möglichkeit erhalten dürfen, Mass Effect zu spielen.
    Selber Schuld, wer sich eine konsole kauft, mich würde schon der höhere Spielpreis abschrecken.

    Ach ja, außer Entwickler und Publischer wollte ich keinem (nein, auch den Konsolenbesitzern nicht) auf die Füße treten.

    Schönen Tag noch!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.669

    AW:

    Ansonsten es gibt wirklich gute und talentierte mapper in der community... lieber die supporten und deren maps hosten...
    Das ist imo sowieso das Argument schlechthin. Modder machen sowas auch in ihrer Freizeit - NEBEN dem Beruf/Schule/Studium und das einzige was sie bekommen ist höchstens Ruhm und Anerkennung in der Community.

    Für Entwickler ist das aber nichts geringeres als eine Investition in die Zukunft, genauso wie jegliche andere Form von hervorragendem Support. Kunden merken sich sowas.
    Well, ........

  12. #12
    TTB
    Gast

    AW:

    Zitat Zitat von Freitag92 am 29.03.2008 15:59
    Ich finde es einfach nur unverschämt!!!

    Wie kann man sich diese Frechheit erlauben, ein Map-Pack für die Konsolen früher herauszubringen und dann auch noch kostenpflichtig!!

    Was soll der Scheiß? Auch ich als PC-User habe etwas über 40 € ausgegeben, um CoD zu spielen. Warum werde ich also benachteiligt und kriege dieses Bonusmaterial später? Nur weil ich keinen Gammel-PC hab und deswegen keine XBOX 360 oder PS3 brauche?

    Und welcher Idiot kam auf die hirnverbrannte Idee, dafür Geld zu verlangen?
    Wenn ich das richtig sehe, möchte man für diese VIER (oh nein, wie viele, hoffentlich sind die Programmierer nicht in Arbeit erstickt!!) 10 US-Dollar haben.
    Das macht 2.50 US-Dollar pro Karte!
    Geht's noch????
    Da sollen die doch ihr Call of Duty MMO machen und da die Leute ausquetschen!!

    Man könnte ja glatt auf die Idee kommen, Acitivision und/ oder Infinity Ward wäre nicht an der Community gelegen!

    Das die überhaupt auf so eine Idee kommen - ja, schon klar, von den 220.000 verkauften PC-Exemplaren in Deutschland und den 7 MILLIONEN insgesamt kann natürlich keiner leben, wer kam denn auf so einen Blödsinn?

    Außerdem hat man sich ja auch einen riesen Aufwand eingehandelt. Nein, wer sagt denn da, dass eine Map ja schon im Singleplayer und eine weitere im Vorgänger enthalten war?
    Das muss doch UNMENGEN an Arbeit mit sich ziehen.

    Und nur weil XBOX-Spieler gelost haben und dank Windows Live (sind wir froh dass Microsoft nicht geldgeil ist...) etwas dafür bezahlen müssen, heißt das noch lange nicht, dass das gleiche für die PC-User gilt.
    Dann gucken eben auch mal Konsolenspieler dumm in die Röhre.
    Nicht nur PC-Spieler, die seit einem halben Jahr auf Assassin's Creed warten und in Zukunft die Möglichkeit erhalten dürfen, Mass Effect zu spielen.
    Selber Schuld, wer sich eine konsole kauft, mich würde schon der höhere Spielpreis abschrecken.

    Ach ja, außer Entwickler und Publischer wollte ich keinem (nein, auch den Konsolenbesitzern nicht) auf die Füße treten.

    Schönen Tag noch!
    du lebst aber schon noch in unserer welt??? seit wann gibt es was kostenlos heutzutage?? also wer sich über sowas jetzt noch aufregt omg ... wie wärs einfach mit nicht kaufen und klappe halten?? die maps wird sowieso einer nachbauen und kostenlos anbieten schonmal daran gedacht

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    561

    AW:

    Zitat Zitat von TTB am 29.03.2008 16:46

    du lebst aber schon noch in unserer welt??? seit wann gibt es was kostenlos heutzutage?? also wer sich über sowas jetzt noch aufregt omg ... wie wärs einfach mit nicht kaufen und klappe halten?? die maps wird sowieso einer nachbauen und kostenlos anbieten schonmal daran gedacht
    Valve biete für TF2 im kommenden update eine weitere map kostenlos an.
    Und ich denke hier kann jeder seine Meinung äußern, um muss nicht die "Klappe halten"

    Und Design ist rechtich geschützt, wer es nachbaut könnte sich strafbar machen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    2.234

    AW:

    Zitat Zitat von TTB am 29.03.2008 16:46
    du lebst aber schon noch in unserer welt??? seit wann gibt es was kostenlos heutzutage??
    Seit Vorgestern das Mappack für UT3.

    Dann Maps in diversen Patches (auch kostenlos) für Company of Heroes, Dawn of War, Team Fortress 2, FEAR, Command and Conquer 3, Schlacht um Mittelerde 1+2...

  15. #15
    Freitag92
    Gast

    AW:

    Zitat Zitat von TTB am 29.03.2008 16:46
    Zitat Zitat von Freitag92 am 29.03.2008 15:59
    [...]
    du lebst aber schon noch in unserer welt??? seit wann gibt es was kostenlos heutzutage?? also wer sich über sowas jetzt noch aufregt omg ... wie wärs einfach mit nicht kaufen und klappe halten?? die maps wird sowieso einer nachbauen und kostenlos anbieten schonmal daran gedacht

    Korrigiere mich bitte wieder, sollte ich falsch liegen. Aber: Sinn und Zweck von solcher News ist zum einen die lieben Leser zu informieren und zum anderen denen zu erlauben, ihre Meinung abzugeben.

    Und nur weil wir in einer vom Kapitalismus geprägten Welt leben, heißt das noch lange nicht, das jeder Scheiß was kosten muss.
    Schließlich würden kostenlose MP-Maps ja zeigen, dass einem an der Community und einem guten Eindruck gelegen ist.
    Aber alleine Formuliereungen wie "arbeite man an einer Möglichkeit, auch PC-Usern das Map-Pack zugänglich zu machen" regen mich auf.

    Nebenbei wäre dein Beitrag dann genauso sinnlos...
    Ich will gar nicht wissen, wie die Wel aussehen würde, wären alle wie du.
    "Weil das so ist, frag ich gar nicht erst ob's rictig ist oder anders gehen würde." Immer müssen sie alle brav sein, nie was sagen. Deutsches Obrigkeitsdenken ...
    Außerdem kannst du mit deiner Argumentation so ziemlich jeden Mist rechtferigen - geäfllt mir nicht, aber trotzdem lass ich die eben machen und guck weg.
    Pff!!

    Und nein, auf die Idee bin ich nicht gekommen.

    Back to Topic:
    Mit Patch 1.5.irgendwas konnte man ja nur noch mit Servern connecten, die die gleiche version hatten.
    Wie sieht das dann mit den Map-Packs aus - also darf ich nur zugucken wenn auf dem Server eine der neuen Maps gespielt wird?

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    131

    AW:

    ich denke, der wichtigste grund für die verzögerung ist, dass sie noch unschlüssig sind ob und wie sie den pc-spielern das geld aus der tasche ziehen können. 4 maps auf einem datenträger zu verkaufen wäre wohl lächerlich.
    Andererseits gibt es für den pc keinen so tollen dienst wie xbox-live um inhalte kostenpflichtig anzubieten. es gäbe da natürlich steam, aber cod4 ist kein steam-only game und die inhalte müssen für alle verfügbar sein.
    ein weiteres problem dürfte für iw sicherlich auch die tatsache sein, dass auf dem pc fehlende maps automatisch runtergeladen werden.
    alles in allem denke ich, dass iw aufgrund dieser tatsachen gezwungen istdie maps kostenfrei mit dem nächsten patch ausliefern.


  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    17.12.2005
    Beiträge
    165

    AW:

    ich kann nur mal zitieren (keine ahnung von wem): hier geht was ab!

    @art90: ich erinnere mich gerade mit grauen an die "Boosterpacks" zu Battlefield 2, wenn sie es kostenpflichtig lösen wollen, dann am ehesten so
    (vermute ich)

    Gunnn

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    841

    AW:

    Zitat Zitat von Freitag92 am 29.03.2008 15:59
    Und welcher Idiot kam auf die hirnverbrannte Idee, dafür Geld zu verlangen?
    Wenn ich das richtig sehe, möchte man für diese VIER (oh nein, wie viele, hoffentlich sind die Programmierer nicht in Arbeit erstickt!!) 10 US-Dollar haben.
    Das macht 2.50 US-Dollar pro Karte!
    Geht's noch????
    umgerechnet sind das grad mal ~6,33€ bzw. ~1,58€/map. ist ja nun wirklich kein finanzieller ruin, wenn man sich mal die paar maps holen möchte. von abzocke mal ganz zu schweigen.

    Und nur weil wir in einer vom Kapitalismus geprägten Welt leben, heißt das noch lange nicht, das jeder Scheiß was kosten muss.
    richtig: muss nicht - kann aber. die entscheidung darüber liegt beim hersteller. mit der wirst du leben müssen. ob's dir gefällt oder - wie's scheint - nicht.

    es ist und bleibt eine serviceleistung, ein (i.d.r.) entgeltlicher entwicklungsaufwand. und immerhin wird niemand dazu gezwungen, sich das mappack zuzulegen - cod4 wird wohl auch ohne weiter laufen, oder?

    wenn sich einige publisher/entwickler dazu entschließen, zusatzinhalte kostenlos bereitzustellen, isses n netter kleiner bonus, der auch gerne durch kundentreue belohnt werden darf. nur ist sowas nunmal nicht der regelfall.

    also gewöhnt euch bitte mal ab, ein dermaßen verwöhntes charakterbild an den tag zu legen; oder zumindest sich so darüber aufzuregen - ist ja schrecklich mit anzusehen, sowas

    Andererseits gibt es für den pc keinen so tollen dienst wie xbox-live um inhalte kostenpflichtig anzubieten.
    internet, anyone?

  19. #19
    Freitag92
    Gast

    AW:

    Ich weiß, dass es keinen finanzieller Ruin mit sich zieht und ich mit der Enscheiung vom Publisher leben muss.

    Trotzdem gibt es keinen Grund 4 Maps nicht kostenfrei anzubieten, man sollte sich eher Gedanken machen, wie sowas ankommt.

    Zum Beispiel wäre es mir lieber, für den MP die Levelobergrenze zu erhöhen, mit neuen Herausforderungen, evtl. Waffen, etwas in der Richtung, wovon der Spieler auch was hat.
    Sowas könnte man dann kostenpflichtig anbieten.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    131

    AW:

    Zitat Zitat von Gasoline am 29.03.2008 17:30

    Andererseits gibt es für den pc keinen so tollen dienst wie xbox-live um inhalte kostenpflichtig anzubieten.
    internet, anyone?
    entschuldige, du hast wohl nicht verstanden, dass das sarkastisch gemeint war.
    "toll" ist es aus sicht der entwickler, da der spieler nur wenige klicks davon entfernt ist, sein geld los zu werden


Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •