1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.11.2002
    Beiträge
    417

    AW: News - PC Games 01/04: Filmumsetzungen - Fluch oder Segen?

    Kein Fluch und kein Segen, würde ich sagen, da ja niemand gezwungen wird, sie zu kaufen. Geldmacherei würde ich sagen, weil immer noch viel zu viele Leute auf den großen Namen hereinfallen.

    MfG, LordReaper

  2. #2
    SYSTEM
    Gast

    News - PC Games 01/04: Filmumsetzungen - Fluch oder Segen?

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,252680

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chodo
    Registriert seit
    29.11.2001
    Beiträge
    594

    AW: News - PC Games 01/04: Filmumsetzungen - Fluch oder Segen?

    [l]am 23.11.03 um 11:06 schrieb HKDLordReaper:[/l]
    Kein Fluch und kein Segen, würde ich sagen, da ja niemand gezwungen wird, sie zu kaufen. Geldmacherei würde ich sagen, weil immer noch viel zu viele Leute auf den großen Namen hereinfallen.

    MfG, LordReaper
    Mitunter verbirgt sich hinter den "großen Namen" aber auch große Qualität. Z.B. bei der Jedi Knight - Serie oder auch bei SW: KotOR.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.10.2000
    Beiträge
    13.778

    AW: News - PC Games 01/04: Filmumsetzungen - Fluch oder Segen?

    [l]am 23.11.03 um 13:49 schrieb chodo:[/l]
    [l]am 23.11.03 um 11:06 schrieb HKDLordReaper:[/l]
    Kein Fluch und kein Segen, würde ich sagen, da ja niemand gezwungen wird, sie zu kaufen. Geldmacherei würde ich sagen, weil immer noch viel zu viele Leute auf den großen Namen hereinfallen.

    MfG, LordReaper
    Mitunter verbirgt sich hinter den "großen Namen" aber auch große Qualität. Z.B. bei der Jedi Knight - Serie oder auch bei SW: KotOR.
    Doch gerade an der Star Wars Serie kann man sehr gut sehen wie stark die Qualitätsschwankungen sein können. Die Serie bietet doch alles. Sehr gute Games, wie z.B. Jedi Knight, oder X-Wing/Tie-Fighter, Games wo der Feinschliff fehlte (z.B. Galactic Battlegrounds) oder aber einfach nur reine "Lizenzprodukte", wo bis auf den Namen wenig war bzw. das Game so manche Spielspaßbremse hatte (z.B. Force Commander).
    Selbst gute Serien wie Jedi Knight (Hat mit Dark Forces angefangen) nehmen IMO doch deutlich ab in Sachen Qualität.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    3.520

    AW: News - PC Games 01/04: Filmumsetzungen - Fluch oder Segen?

    [l]am 23.11.03 um 14:42 schrieb Nali_WarCow:[/l]
    einfach nur reine "Lizenzprodukte", wo bis auf den Namen wenig war bzw. das Game so manche Spielspaßbremse hatte (z.B. Force Commander).
    Schlagt mich, aber mir hat Force Commander Spaß gemacht.
    Sicher kein perfektes Spiel, aber ich fands trotzdem ganz nett. Ohne SW-Bonus wäre es aber zugegebenermassen nicht mal die Hälfte wert gewesen.
    Eine im wahrsten Sinne des Wortes Spaßbremse im SW-Universum war IMHO der max. 50 km/h- Shooter "Rogue Squadron". Mann, da hatte ich echt ständig das Gefühl aussteigen und anschieben zu müssen.
    Spare Wasser, dusche mit einem Freund!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.11.2002
    Beiträge
    417

    AW: News - PC Games 01/04: Filmumsetzungen - Fluch oder Segen?

    Ich bin jetzt von direkten Filmumsetzungen ausgegangen (z.B. Harry Potter, Spiderman: The Movie, The Hulk,..). Die sind so gut wie immer schlecht und Geldmacherei.

    Spiele, die auf Lizenzen zurückgreifen aber nicht direkt an den Film angelehnt sind sind oft auch gut (z.B. Jedi Knight Reihe, KotoR).

    MfG, LordReaper

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •