1. #1
    NeXtGeN
    Gast

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    Jesus, das Spiel wird mein absolutes Lieblingsspiel! Es wird mir endlich alles geben, was ein Star Wars Fan so braucht. Denn star Wars besteht nicht nur aus Action *mal eben zu den Jungs von Raven rüberschiel*, sondern vor allem aus der wundervoll ausgestalteten Welt und den bizarren Charakteren, die darin leben. All dies finde ich dort. Danke, Bioware!!!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    SYSTEM
    Gast

    News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,151480

  3. #3
    Emmanuel
    Gast

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    [l]am 25.03.03 um 17:21 schrieb NeXtGeN:[/l]
    Jesus, das Spiel wird mein absolutes Lieblingsspiel! Es wird mir endlich alles geben, was ein Star Wars Fan so braucht. Denn star Wars besteht nicht nur aus Action *mal eben zu den Jungs von Raven rüberschiel*, sondern vor allem aus der wundervoll ausgestalteten Welt und den bizarren Charakteren, die darin leben. All dies finde ich dort. Danke, Bioware!!!
    Ich freue mich auch schon, aber eines wundert mich:
    das Game spielt doch satte 4000 Jahre vor Ep1, wieso sieht dann alles so bekannt aus ?
    Geh mal von 2003 4000 Jahre zurück, da sieht NICHTS so aus wie heute, hier aber ist das typische StarWars-Design erkennbar, das ist unglaubwürdig, oder wie seht Ihr das ?


  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.11.2002
    Beiträge
    246

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    Ich freue mich auch schon, aber eines wundert mich:
    das Game spielt doch satte 4000 Jahre vor Ep1, wieso sieht dann alles so bekannt aus ?
    Geh mal von 2003 4000 Jahre zurück, da sieht NICHTS so aus wie heute, hier aber ist das typische StarWars-Design erkennbar, das ist unglaubwürdig, oder wie seht Ihr das ?

    [/quote]

    In der Tat eine häufig gestellte Frage ... siehe hier

    http://www.lucasarts.com/products/swkotor/GI_faq.html

    Frage bzw. Antwort 5

    Das dürfte in der Tat eines der absoluten Highlights des Jahres werden (wenns dieses Jahr kömmt).
    www.plasmacy.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    03.11.2001
    Beiträge
    1.239

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    [l]am 25.03.03 um 18:02 schrieb Emmanuel:[/l]
    [l]am 25.03.03 um 17:21 schrieb NeXtGeN:[/l]
    Jesus, das Spiel wird mein absolutes Lieblingsspiel! Es wird mir endlich alles geben, was ein Star Wars Fan so braucht. Denn star Wars besteht nicht nur aus Action *mal eben zu den Jungs von Raven rüberschiel*, sondern vor allem aus der wundervoll ausgestalteten Welt und den bizarren Charakteren, die darin leben. All dies finde ich dort. Danke, Bioware!!!
    Ich freue mich auch schon, aber eines wundert mich:
    das Game spielt doch satte 4000 Jahre vor Ep1, wieso sieht dann alles so bekannt aus ?
    Geh mal von 2003 4000 Jahre zurück, da sieht NICHTS so aus wie heute, hier aber ist das typische StarWars-Design erkennbar, das ist unglaubwürdig, oder wie seht Ihr das ?
    warum soll sich dort alles so schnell weiterentwickeln? Irgendwann wird langsamer entwickelt, weil irgendwann ziemlich alles an der Grenze(dazu kann es dann mehrere gründe geben) des Möglichen ist!

    Für mich siehts immer so aus als würden alle Spiele/Filme die eigentlich vor Episode IV, V und VI spielen Bessere Technik hätten, also als wäre die entwicklung zurück gegangen!
    - Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA.)
    - Medieval 2 TW - Gildenführer
    - DRM? Nein, Danke! Steam = DRM

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.10.2000
    Beiträge
    13.778

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    Schöne Bilder.
    Hoffentlich stimmt der Spielspaß und nicht nur Grafik/Sound.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    5

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    warum soll sich dort alles so schnell weiterentwickeln? Irgendwann wird langsamer entwickelt, weil irgendwann ziemlich alles an der Grenze(dazu kann es dann mehrere gründe geben) des Möglichen ist!

    Für mich siehts immer so aus als würden alle Spiele/Filme die eigentlich vor Episode IV, V und VI spielen Bessere Technik hätten, also als wäre die entwicklung zurück gegangen!
    Ich glaub nicht, dass da eine Rückentwicklung stattfand. Vielmehr wurde durch die Zerstörung der Alten Republik vieles vergessen bzw. Das Imperium nahm es für sich, und dass Rebellen technisch nicht auf dem neuesten Stand sind, wäre ja nichts Neues. Man muss aber denke ich auch den Aspekt der Filmerei betrachten: Als die "Ur-Triologie" gedreht wurde, standen einfach noch nicht die technischen Möglichkeiten zu Verfügung, riesige Roboterheere zufriedenstellend darzustellen. Also erfüllt Lucas sich diesen Wunsch eben jetzt. Und da wir heute solche Roboter nicht besitzen, gehen wir davon aus, es wäre besser. Aber ist ein Roboter wirklich besser als ein denkender Soldat? Vielleicht hat man sie im SW-Universum einfach abgeschafft, weil sie zu dumm und zu teuer sind und immer eines Kontrollschiffs bedürfen, was verdeckte Einsätze unmöglich macht. Diese Entwicklung weg von den Massenschlachten hin zu Geheimoperationen mit kleinen Trupps findet auch bei uns statt, oder? Mit diesen Gedanken verabschiedet sich

    Akerbos
    Nicht versuchen. Tun, tun. Oder nicht tun. Es gibt kein Versuchen.

  8. #8
    Emmanuel
    Gast

    AW: News - Star Wars: KotOR - Shots, Sounds + mehr

    [l]am 25.03.03 um 19:20 schrieb guenny:[/l]
    Ich freue mich auch schon, aber eines wundert mich:
    das Game spielt doch satte 4000 Jahre vor Ep1, wieso sieht dann alles so bekannt aus ?
    Geh mal von 2003 4000 Jahre zurück, da sieht NICHTS so aus wie heute, hier aber ist das typische StarWars-Design erkennbar, das ist unglaubwürdig, oder wie seht Ihr das ?
    In der Tat eine häufig gestellte Frage ... siehe hier

    http://www.lucasarts.com/products/swkotor/GI_faq.html

    Frage bzw. Antwort 5

    Das dürfte in der Tat eines der absoluten Highlights des Jahres werden (wenns dieses Jahr kömmt). [/quote]

    Überzeugt mich nicht wirklich
    Scheint mir viel mehr Ideenlosigkeit dahinter zu stecken, oder Restriktionen seitens Lucas.
    Mir würde es auch nicht schlechter gefallen, wenn alles viel archaischer als im aktuellen Szenario wäre.
    Ich persönlich habe diese Artefakte und Fragmente in SW immer so als 3-500 Jahre alt gesehen, 4000 ist ein bischen lang...aber okay, ist eh alles ein Märchen was solls


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •