Seite 5 von 5 ... 345
77Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von MisterSmith Beitrag anzeigen
    Zum Kopierschutz, wenn es nur noch Spiele mit AlwasOnline gibt, werden sich die Hacker schneller darauf umgestellt haben als du "Kopierschutz" sagen kannst.
    Das stimmt natürlich, wenn man das Spiel dann auch Offline Only macht. Wenn man es allerdings mit einem Account verzahnt und noch ein oder zwei andere "Features" (Zwänge?) einbaut, sieht es anders aus.

    Diablo 3 ist ja bereits mehr oder weniger spielbar, bis natürlich auf das Aktionshaus und ein paar weiteren kleinen Einschränkungen wie die sowieso schon begrenzten zufälligen Änderungen in den Gebieten.
    Mit Crack? KA. Wie lange ist D3 schon draussen?


    Und die Updates kann man auch so integrieren, bei Two Worlds 2 welches ich momentan spiele gibt es im Spiel selbst die Möglichkeit ein Update zu installieren, wie man dieses Argument in Verbindung mit AlwaysOnline oder sonstigem DRM bringen kann ist mir ein Rätsel, selbst ein automatisches Update beim starten eines Spieles könnte man in jedem Spiel ohne weiteres integrieren.
    Kann man auch so... damit ist dcoh alles gesagt. Du kannst auch auch so zu nem Kumpel mit 2000 5 1/4 " Disketten laufen Warum ich das als Vorteil sehe was Dir ein Rätsel ist? Weil ich mich um nichts kümmern muss ausser auf den Spiel starten Button zu klicken.

    Ein schöner Vorteil den Valve und Blizzard vorgemacht haben, den aber natürlich jeder als Spionage sieht, ist das die Spieler ausgewertet werden können. Wenn 70% dert Spieler an dem gleichen Mob sterben oder das gleiche Equip tragen ist es ein Indiz für den nächsten Patch, als Beispiel. Das geht genau so bei SP Spielen.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Das stimmt natürlich, wenn man das Spiel dann auch Offline Only macht. Wenn man es allerdings mit einem Account verzahnt und noch ein oder zwei andere "Features" (Zwänge?) einbaut, sieht es anders aus.
    Für Diablo 3 braucht man einen Account zum regulären spielen...
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Mit Crack? KA. Wie lange ist D3 schon draussen?
    Nein, mit einem emulierten Server auf seinem lokalen Rechner und das ist wenn ich mich richtig erinnere bereits im letzten Jahr schon "erschienen".
    Hab mal kurz in meiner FF-Chronik nach dem Artikel geschaut->June 15, 2012
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Kann man auch so... damit ist dcoh alles gesagt. Du kannst auch auch so zu nem Kumpel mit 2000 5 1/4 " Disketten laufen Warum ich das als Vorteil sehe was Dir ein Rätsel ist? Weil ich mich um nichts kümmern muss ausser auf den Spiel starten Button zu klicken.
    Nenne mir doch bitte einen Grund weshalb das automatische Update bei einem Spiel ohne jeglichen Kopierschutz nicht möglich sein sollte.

    Und wieso sollte ich mit 2000 Disketten unterwegs sein, wenn es 128 GB USB Sticks gibt. Aber ich hätte sowieso keinen plausiblen Grund eine so große Datenmenge zu einem Kumpel zu befördern, für was?
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Ein schöner Vorteil den Valve und Blizzard vorgemacht haben, den aber natürlich jeder als Spionage sieht, ist das die Spieler ausgewertet werden können. Wenn 70% dert Spieler an dem gleichen Mob sterben oder das gleiche Equip tragen ist es ein Indiz für den nächsten Patch, als Beispiel. Das geht genau so bei SP Spielen.
    Bei Half-Life 1 und Diablo 1+2 hatte ich nie solche Probleme, ich spiele vermutlich sowieso etwas anders als andere Spieler, jedenfalls nach dem was ich so lese und in den Lets Play Videos sehe.

  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von MisterSmith Beitrag anzeigen
    Für Diablo 3 braucht man einen Account zum regulären spielen...
    Ja, ein Vorteil den man bei Always on hat.

    Nenne mir doch bitte einen Grund weshalb das automatische Update bei einem Spiel ohne jeglichen Kopierschutz nicht möglich sein sollte.
    Ich habe nie behauptet daß es nicht möglich ist.

    Und wieso sollte ich mit 2000 Disketten unterwegs sein, wenn es 128 GB USB Sticks gibt. Aber ich hätte sowieso keinen plausiblen Grund eine so große Datenmenge zu einem Kumpel zu befördern, für was?
    Es war ein Besipiel meinerseits daß es viele Wege zum Ziel gibt. Mcih regt dieses ganze man kann es so machen und so machen und so machen Gerede auf. Klar gibt es mehrere Möglichkeiten die alle zum Ziel führen, aber mir ist keine bewusst die die Vorteile von Always On komplett bietet. Und nei, ich werde die Vorteile nicht NOCH EINMAL aufführen, besonders da immer nur auf die gleichen Kritikpunkte eingeganegen wird.

    Der EINE NACHTEIL ist wenn man keine ständige Inetverbindung hat oder diese zu lahm ist, alles andere ist Auslegungssache und persönliche Meinungen.


    Bei Half-Life 1 und Diablo 1+2 hatte ich nie solche Probleme, ich spiele vermutlich sowieso etwas anders als andere Spieler, jedenfalls nach dem was ich so lese und in den Lets Play Videos sehe.
    Was mal wieder nicht bedeutet daß es diese Probleme nicht gibt. Aber danke dafür, DAS war genau das Besipiel was ich brauchte um mein Fettgeschriebenes oben zu untermauern
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Ja, ein Vorteil den man bei Always on hat.
    Nein, denn Diablo 3 ist ja wenn auch nicht im herkömmlichen Sinne "gecrackt" worden.
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Ich habe nie behauptet daß es nicht möglich ist.
    Du hast aber behauptet das es ein Vorteil von Always-Online ist.
    Warum ich das als Vorteil sehe was Dir ein Rätsel ist? Weil ich mich um nichts kümmern muss ausser auf den Spiel starten Button zu klicken.
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Es war ein Besipiel meinerseits daß es viele Wege zum Ziel gibt. Mcih regt dieses ganze man kann es so machen und so machen und so machen Gerede auf. Klar gibt es mehrere Möglichkeiten die alle zum Ziel führen, aber mir ist keine bewusst die die Vorteile von Always On komplett bietet. Und nei, ich werde die Vorteile nicht NOCH EINMAL aufführen, besonders da immer nur auf die gleichen Kritikpunkte eingeganegen wird.
    Ich bin auf alle drei Punkte eingegangen die du genannt hast.

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Der EINE NACHTEIL ist wenn man keine ständige Inetverbindung hat oder diese zu lahm ist, alles andere ist Auslegungssache und persönliche Meinungen.
    Den Fehler 37 konnte bei Diablo 3 die beste Internetanbindung der Welt nicht umgehen. Oder wenn die Spielstände bei Sim City auf den Servern gelöscht werden.

    Da nutzt einem dies rein gar nichts.

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Was mal wieder nicht bedeutet daß es diese Probleme nicht gibt. Aber danke dafür, DAS war genau das Besipiel was ich brauchte um mein Fettgeschriebenes oben zu untermauern
    Es bedeutet das Blizzard und Valve es zuvor auch ohne die Daten von Nutzern geschafft haben keine unfairen Spiele auf den Markt zu bringen und es gibt noch viel mehr Hersteller die das auch so vollbracht haben.

  5. #85
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von MisterSmith Beitrag anzeigen
    Nein, denn Diablo 3 ist ja wenn auch nicht im herkömmlichen Sinne "gecrackt" worden. 8
    }

    Diablo 3 ist ein MMO und ist steht lt. Deiner Aussage sowieso außen vor (registrierung). Wieso gehst Du noch mal darauf ein?

    Du hast aber behauptet das es ein Vorteil von Always-Online ist.
    Richtig! Es ist für mich ein Vorteil wenn alles inm Hintergrung geschieht, so wie bei Steam und ich mich um nichts kümmern muss. Das geht ohne Always On nicht.

    Ich bin auf alle drei Punkte eingegangen die du genannt hast.
    Ja Wenn Antworten wie "Hab ich noch nie gehabt" wirklich als Antwort zählen


    Den Fehler 37 konnte bei Diablo 3 die beste Internetanbindung der Welt nicht umgehen. Oder wenn die Spielstände bei Sim City auf den Servern gelöscht werden.

    Da nutzt einem dies rein gar nichts.
    Es gibt genug SP Spiele mit Problemen. Bei einem Online Spiel ist der Vorteil eben daß Entwickler schnelelr und Mehr Daten (Achtung: Datenklau!!!) zur Auswertung des Problemes bekommen und so schneller reagieren können und der Quickpatch automatisch installiert wird.


    Es bedeutet das Blizzard und Valve es zuvor auch ohne die Daten von Nutzern geschafft haben keine unfairen Spiele auf den Markt zu bringen und es gibt noch viel mehr Hersteller die das auch so vollbracht haben.
    No comment.... MARKT! FRIERE EIN! WIR WOLLEN KEINE VERBESSERUNGEN MEHR!!!!

    Antworte was Du willst, es wird mir zu lächerlich
    anjuna80 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  6. #86
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    }Diablo 3 ist ein MMO und ist steht lt. Deiner Aussage sowieso außen vor (registrierung). Wieso gehst Du noch mal darauf ein?
    Das hat Blizzard behauptet, nur komisch dass sie jetzt das gleiche Spiel auf der PS3 nicht als MMO herausbringen.
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Richtig! Es ist für mich ein Vorteil wenn alles inm Hintergrung geschieht, so wie bei Steam und ich mich um nichts kümmern muss. Das geht ohne Always On nicht.
    Wenn ich Always-Online schreibe dann beziehe ich mich auf den Kopierschutz. Und Steam hat diesen soweit ich weiß gar nicht.
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Ja Wenn Antworten wie "Hab ich noch nie gehabt" wirklich als Antwort zählen
    Die Aussage war aber eine andere, ich habe kein Interesse daran, nur weil 70% mit etwas überfordert sind, dass die Spiele dann dadurch so für die Breite Masse angepasst werden.
    Und ab welcher Prozentzahl stellt dann ein Hindernis kein Problem mehr da? Wenn nur noch 50% daran scheitern oder es nur für 20% nicht mehr weitergeht?

    Also ich mag Herausforderungen in Spielen, gibt mittlerweile viel zu wenige.

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Es gibt genug SP Spiele mit Problemen. Bei einem Online Spiel ist der Vorteil eben daß Entwickler schnelelr und Mehr Daten (Achtung: Datenklau!!!) zur Auswertung des Problemes bekommen und so schneller reagieren können und der Quickpatch automatisch installiert wird.
    Wenn ich mir ein SP-Spiel kaufe welches eine optionale Möglichkeit bietet Daten zu z. B. Spielabstürzen zu senden würde ich es nutzen.
    Ein Spiel welches mich dazu zwingt kaufe und spiele ich erst gar nicht, also bekommt durch mich ersteres mehr Daten als letzteres.
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Antworte was Du willst, es wird mir zu lächerlich
    Kann ich sehr gut verstehen.
    Geändert von MisterSmith (08.04.2013 um 17:30 Uhr)

  7. #87
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kerusame
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.959
    also mal echt jetzt... vordack, hast du überhaupt verstanden was always-on heißt?
    es ist nicht die möglichkeit immer ins internet zu gehen, es ist immer im internet zu sein - oder seine für geld erworbene software nicht nutzen zu können.

    steam, als beispiel, ist kein "always-online-service"
    man kann steam offline laufen haben und seine spiele spielen - onlinegames ausgeschlossen
    man kann steam sogar direkt offline starten
    updates etc. werden nur bei verfügbarer verbindung durchgeführt
    also steam macht einen "online-if-needed-service" - nur für updates oder spielaktivierungen muss ich online sein.
    und nein(!) - autoupdates sind nicht von einem "always-online-service" abhängig, sie werden nur automatisch bei verbindung gestartet. erkennst du den unterschied daran nicht?

    ich sag ihn dir nochmal anhand eines beispiels: auch die playstation 3 hat automatische updates - du startest das spiel, es gibt eine neuere version, der downloader startet - du brauchst nicht extra auf die playstationseite gehen, dir das update laden und manuell aufspielen. nein, das alles passiert von selbst = automatisch. hat die playstation 3 einen "always-online-service"? nein.

    und deine vorteile die du immer so schön unterstreichst...

    was habe ich als spieler davon wenn schwarzkopien erschwert werden? garnix, mich juckt es nicht ob jetzt 2/3 der spieler geld für ihr spiel bezahlt haben oder nicht. im allgemeinen ist das mit den schwarzkopien eine tolle sache für puplisher/entwickler, wobei selbst das fragwürdig ist wenn man studien zu dem thema durchliest. kurzum, für mich als kunden ist das kein vorteil.

    in wiefern werden cheater/hacker unterbunden? schon mal irgendeinen online-shooter gespielt? call of duty zum beispiel? online-shooter sind "always-online-services", denn ich kann offline garnichts machen - heißt aber nicht dass das anticheatsystem gut oder schlecht ist, heißt nur dass immer eine verbindung bestehen muss. und nein(!) diese verbindung lässt sich nicht zwingend zu einem cheater zurückverfolgen - er muss nur über nen proxy oder ein botnet einsteigen und schon ist der für steam selbst nichtmehr auffindbar.
    schon heute gibt es zu diversen "always-online-services" cracks, hacks, cheatz und skripts - auch zu solchen die man offline garnicht nutzen kann - geht die entwicklung wirklich in diese richtung ist das nur ein anreiz für hacker sich selbst zu loben weil man sogar die tollen online-überprüfungen umgehen kann. - und mach dir bitte nichts vor, man kann jeden lock umgehen wenn man genügend zeit investiert. wäre dem nicht so würden nicht unentwegt neue spiele auf tauschbörsen auftauchen - teilweise sogar vor release.

    und im allgemeinen sind windowsprodukte extrem bekannt dafür sicher und lückenlos zu sein, oder brauchst du etwa dinge wie firewall, antivirus und benutzerkontensteuerung? nein, windows hat doch keine viren, trojaner, keylogger etc.
    all diese dinge können nur entstehen wenn windows löchrig ist, glaubst du etwa die xbox ist perfekt programmiert? geht garnicht, sie wurde von menschen gemacht.

    und, dass du nicht und nicht einsehen willst warum das vielen spielern, aber auch händlern u.a., ein dorn im auge ist zeugt schon sehr von deiner naivität. und sorry, ich will dich nicht beleidigen aber das ist naiv.
    völlig egal wo du wohnst, du bist nicht sicher vor umweltkatastrophen, sabotage, nachlässigkeit oder anderen faktoren die dein internet, oder schlicht die verbindung zum masterserver beineinträchtigen können.

    was ist wenn, und der fall kann binnen 2 wochen eintreten, MS pleite geht? gerade große firmen sind extrem anfällig auf schwankungen der weltwirtschaft, problemen an der börse etc. glaubst du sie sind dann noch so nett und programmieren dir schnell nen offline-patch für alle spiele? ohne bezahlung für die firma oder die mitarbeiter die es programmieren? hör auf zu träumen.

    was ist wenn, wie blackburn auf seite 3 schrieb, die internetentwicklung in deutschland sich so entwickelt wie es die großen provider angepriesen haben - bandbreitenbeschränkung ab einem bestimmten traffic - soll ich dann am 3ten des monats aufhören zu spielen weil ich mir ein neues spiel geladen habe?

    was ist wenn schlicht zu viele anfragen auf einmal an den masterserver gesendet werden? 20mio xbox nutzer melden sich gleichzeitig an, und dann? stillstand. MS bezeichnet es als DDoS-attacke, damit das gesicht gewahrt wird. den arsch offen haben wir spieler, MS kann es relativ egal sein ob wir nun spielen können oder nicht - sie haben unser geld bereits beim kauf der konsole erhalten. und jeder tag an dem die server nicht laufen ist ein tag mit weniger ausgaben für MS.

    es gibt realistisch betrachtet - auch für faule spieler die gerne alles automatisch haben - keinen vorteil von always-on. es gibt vorteile die aus "online sein" entstehen, aber keine die aus "online sein müssen" entstehen, jedenfalls aus spielersicht.

    fortschritt entsteht nie aus abhängigkeit - aus abhängigkeit entsteht nur stillstand. und bei always on bist du vom internet abhängig.
    auch unser stromnetz ist eine abhängigkeit und sollte diese mal für 10 tage ausfallen können wir uns alle selbst gratulieren - denn ohne strom gibts bei uns kein wasser, keine lebensmittel, kein licht, keine produktion, keine administration, kein..... eigentlich fast garnix mehr.

    und wo soll das ganze eigentlich aufhören? muss ich mich in zukunft alle 2 stunden per chat bei MS melden damit mein konto nicht gelöscht wird - missbrauchsverdacht?

    ja, das ist überzeichnet, übertrieben und aus der luft gegriffen. aber apple bindet schon seit jahren kunden so intensiv an sich dass man nur mit schweren verlusten von ihnen weg kommt. du willst musik auf deinem iphone? kein problem, brauchst nur itunes. du hast jetzt ein telefon das nicht von apple ist? pech, deine musik gehört zu deinem itunes-konto, auf einem anderen telefon kannst du damit brausen gehen. dass du dafür geld ausgegeben hast interessiert doch keinen.

    aber he, sprich dich weiter dafür aus @vordack - ich bin mir sicher du bist im endeffekt einer der ersten der die foren zuheult weil die verbindung zum masterserver gerade wärend des endgegners oder in der letzten minute deiner fußballpartie abbricht.
    Shadow_Man, doomkeeper, shippy74 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    whats your zodiac sign?

    dinosaur.

    that's not a real one.

    none of them are!?

  8. #88
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Briareos
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    1.156
    Homepage
    hellisheaven.de
    Zitat Zitat von Kerusame Beitrag anzeigen
    es gibt vorteile die aus "online sein" entstehen, aber keine die aus "online sein müssen" entstehen, jedenfalls aus spielersicht.
    Auch wenn ich nicht ganz in allen Punkten mit dir übereinstimme, dieser Punkt trifft ziemlich genau das, was ich die ganze Zeit versuche zu erklären.

    BtW: Die arme Shift-Taste fühlt sich bei dir aber völlig ignoriert, bekommt Depressionen und leidet unter akutem Minderwertigkeitsgefühl. Du willst doch nicht Schuld am Suizid einer harmlosen Taste sein?
    "Dictatorship is the democratic reign of closemouthed common people."
    Google ist dein Freund | Legend of the Green Dragon | About me

  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Ich hab keinen bock mehr immer das selbe geleier zu hören...

    Nur mal ein paar Sachen die mir beim schnellen durchlesen aufgefallen sind, um auf Deine Ignoranz/mangelndes Verstäändnis aufmerksam zu machen.

    Zitat Zitat von Kerusame Beitrag anzeigen
    was habe ich als spieler davon wenn schwarzkopien erschwert werden?
    Das die Preise für Spiele steigen.

    und im allgemeinen sind windowsprodukte extrem bekannt dafür sicher und lückenlos zu sein,
    Wie meinen? Da verwechselst Du was mit Max OSX.

    und, dass du nicht und nicht einsehen willst warum das vielen spielern, aber auch händlern u.a., ein dorn im auge ist zeugt schon sehr von deiner naivität. und sorry, ich will dich nicht beleidigen aber das ist naiv.
    völlig egal wo du wohnst, du bist nicht sicher vor umweltkatastrophen, sabotage, nachlässigkeit oder anderen faktoren die dein internet, oder schlicht die verbindung zum masterserver beineinträchtigen können.
    Im Gegensatz zu solchen Leuchten wie Du wohne ich an einem Ort der sich Realität nennt. Und in MEINER Realität hatte ich in den letzten 25 Jahren ca. 2 Wochen Internetausfall GESAMT!

    was ist wenn, und der fall kann binnen 2 wochen eintreten, MS pleite geht? gerade große firmen sind extrem anfällig auf schwankungen der weltwirtschaft, problemen an der börse etc. glaubst du sie sind dann noch so nett und programmieren dir schnell nen offline-patch für alle spiele? ohne bezahlung für die firma oder die mitarbeiter die es programmieren? hör auf zu träumen.
    Was ist wenn der Himmel einstürzt? Sach mal willst Du mich für blöd verkaufen in dem Du irgendwelche frei erfundenen Abstrusitäten hier in einem "Was-wäre-wenn" Konstrukt aufbausst?

    was ist wenn, wie blackburn auf seite 3 schrieb, die internetentwicklung in deutschland sich so entwickelt wie es die großen provider angepriesen haben - bandbreitenbeschränkung ab einem bestimmten traffic - soll ich dann am 3ten des monats aufhören zu spielen weil ich mir ein neues spiel geladen habe?
    Das ist mir sowas von Wumpe da ich nicht in euerer Welt lebe. In meiner Welt mache ich mir nicht über irgendwelche Gerüchte nen Kopf sondern handele wenn etwas bestätigt wurde.


    aber he, sprich dich weiter dafür aus @vordack - ich bin mir sicher du bist im endeffekt einer der ersten der die foren zuheult weil die verbindung zum masterserver gerade wärend des endgegners oder in der letzten minute deiner fußballpartie abbricht.
    Danke für den Abschluss. Das was Du über mich denkst läßt viel auf Deine eigenen Gedanken/Beweggründe schliessen.
    Du musst entschuldigen daß ich Dein Geschreibsel nur bruchstückhaft gelesen habe, ich lege Wert auf Groß und Kleinschreibung.

    Allerdings wünsche ich Dir viel Glück in Deinem Vorgehen gegen Always On, ich kann auch mit Always On sehr glücklich sein.
    anjuna80 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  10. #90
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Kerusame Beitrag anzeigen
    was habe ich als spieler davon wenn schwarzkopien erschwert werden?
    Das die Preise für Spiele steigen.
    Das ist vielleicht sogar in der Theorie richtig, allerdings sind die Preise im Durchschnitt in den letzten 10 Jahren für Spiele gefallen und nicht gestiegen.

    Aber wenn ich dann solche Sachen lese wie "ich habe mir einen U******* für Steam installiert und habe nun auf einmal auf alle Spiele in Steam Zugriff ohne dafür bezahlen zu müssen", dann kann man sich als Käufer durch den "Kopierschutz" nur verschaukelt fühlen.

  11. #91
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.591
    Blog-Einträge
    10
    Das mit den Preisen ist eigentlich genau umgekehrt. Wenn ein Spiel erst mal schwer zu knacken war, weil z.B. auf CD-Rom und DVD umgestiegen wurde, da waren die Preise sogar immer am höchsten. Durch Raubkopien sinken die Preise eigentlich drastisch, weil die Firmen die Preise auch senken, um mehr Spieler zum Kaufen anzuregen.
    Ein guter Kopierschutz ist für den Kunden eigentlich eher negativ, dann bezahlt er eher mehr
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  12. #92
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kerusame
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Danke für den Abschluss. Das was Du über mich denkst läßt viel auf Deine eigenen Gedanken/Beweggründe schliessen.
    Du musst entschuldigen daß ich Dein Geschreibsel nur bruchstückhaft gelesen habe, ich lege Wert auf Groß und Kleinschreibung.
    hahaha als ob du überhaupt irgendwas aus meinen komentaren schließen könntest... du bist ja offensichtlich nicht mal in der lage aus einer systembindung etwas zu schließen.

    aber, wenigstens hast du mir ein tolles beispiel für deine argumentation geliefert -
    "großschreibung? das ist doch von vorgestern. geh mit dem fortschritt und bau deine shift-taste aus. die braucht doch sowieso niemand."

    und nein, da ist kein unterschied zu -
    "offline spielen? das ist doch von vorg..."

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu solchen Leuchten wie Du wohne ich an einem Ort der sich Realität nennt. Und in MEINER Realität hatte ich in den letzten 25 Jahren ca. 2 Wochen Internetausfall GESAMT!
    erstens mal: "im gegensatz zu solchen leuten wie dir..." ; "...deine eigenen Gedanken..." "...dass ich dein..."
    - eigentlich bin ich kein "grammarnazi" aber wenn du dich schon über groß-/kleinschreibung aufregst sollten deine sätze makellos sein.

    und in deiner "realität" will ich nicht leben, wenn dort leute von always-on bindung träumen.

    und dass du in 25jahren 2 wochen internetausfall hattest ist ganz toll für dich, besonders weil du ja auch ständig im netz hängst und in deine behauptung alle serverausfälle der jeweiligen puplisher sowie alle hochlast-situationen die durch diverse verbindungsknoten (=engstellen) entstanden miteinbezogen hast....

    moment, hast du garnicht?
    oh, na dann werden vl doch etwas mehr als 2 wochen in 25 jahren nicht gespielt. blöd nur wenn du dann nichtmal mehr fernsehen kannst weil dein fernseher ja auch always-on verlangt, oder?

    nicht? komisch, wieso hast du das gerät dann überhaupt, ist das nicht viel zu steinzeit für dich?

    ich weiß, don't feed the troll. aber zeitweise kann ich mir einfach nicht ansehen wie leute in ihrer blödheit versinken und sich einbilden sie hätten die weisheit mit löffeln gefressen.

    hmm, vl könnte man MS ja überreden dass sie sowohl ne offline- als auch ne "special-vordack-always-on" version der xbox rausbringen? dann kannst du glücklich werden mit deiner dauerbindung, und alle anderen werden glücklich mit ihrer freiheit.


    Zitat Zitat von Briareos Beitrag anzeigen
    BtW: Die arme Shift-Taste fühlt sich bei dir aber völlig ignoriert, bekommt Depressionen und leidet unter akutem Minderwertigkeitsgefühl. Du willst doch nicht Schuld am Suizid einer harmlosen Taste sein?
    meine shift-taste ist seit 3 wochen mit einem bekannten auf urlaub und ich mag hochstellen einfach nicht, die ist mir viel zu etepetete.
    Geändert von Kerusame (09.04.2013 um 18:37 Uhr)
    whats your zodiac sign?

    dinosaur.

    that's not a real one.

    none of them are!?

  13. #93
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Das mit den Preisen ist eigentlich genau umgekehrt. Wenn ein Spiel erst mal schwer zu knacken war, weil z.B. auf CD-Rom und DVD umgestiegen wurde, da waren die Preise sogar immer am höchsten. Durch Raubkopien sinken die Preise eigentlich drastisch, weil die Firmen die Preise auch senken, um mehr Spieler zum Kaufen anzuregen.
    Ein guter Kopierschutz ist für den Kunden eigentlich eher negativ, dann bezahlt er eher mehr
    Ein wirklich guter Kopierschutz, also einer der wirklich vor Kopien schützt, nicht wie beispielsweise der AlwaysOnline von Sim City wo nach kürzester Zeit ein User es schafft dieses Spiel Offline zu spielen, wäre auf lange Sicht gesehen für den Kunden trotzdem besser.

    Aber da es bis jetzt keinen unknackbaren Kopierschutz gibt, ist es für den zahlenden Kunden wie mich nur reine Schikane, da ich auch in meinem Leben noch nie ein Spiel welches ich erworben habe verkauft habe, trifft das ebenfalls selbst in Bezug auf den Gebrauchtspieleverkauf zu.

  14. #94
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.059
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen

    Im Gegensatz zu solchen Leuchten wie Du wohne ich an einem Ort der sich Realität nennt. Und in MEINER Realität hatte ich in den letzten 25 Jahren ca. 2 Wochen Internetausfall GESAMT!
    Sorry, aber dieser Satz ist absoluter Schwachsinn - mag vielleicht auf dich zutreffen, aber es gibt sicher noch genügend Leute, die keine Breitbandflat oder sonstiges gutes Internet haben.
    Du kannst doch nicht davon ausgehen, dass alle so ne gute Infrastruktur zur Verfügung haben wie du.

    Und selbst wenn - bei Konsolengames würde ich es einfach inakzeptabel finden, wenn ich diese nicht spielen kann, wann ich will. Immerhin habe ich die Spiele gekauft - wieso sollte ich es also nicht spielen, wann immer ich will?

    Ich habe mir zu Release Silent Hunter 5 gekauft und ich kann dir sagen, es trägt nicht grade zur Atmosphäre bei, wenn du inmitten eines SP Games die Meldung bekommst, dass du keine Internetverbindung hast bzw. die Verbindung zu den Servern verloren gegangen ist und du dein Singleplayergame nicht mehr weiterspielen kannst.

    Und es ist ja nicht nur die eigene Internetverbindung die dabei zu berücksichtigen ist, sondern auch die Serverinfrastruktur.
    Ach, schieben wir ne Serverwartung - können die Kunden halt mal nen Tag lang nicht zocken. Egal, bezahlt haben sie ja schon ...
    Slay78 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  15. #95
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.591
    Blog-Einträge
    10
    Bei mir ist es z.B. in der Vergangenheit immer mal vorgekommen, dass ich 1-2 Wochen gar kein Internet hatte.
    Beispiel: Vor 1 Jahr ist hier mal in der Nähe ein Blitz eingeschlagen und ich hatte 2 Wochen gar kein Internet, bis das alles mal geregelt wurde. Da hat man mal sehr schön sehen können, wie wichtig ist es, wenn man unabhängig davon bleibt.
    Neuere Spiele hätte ich z.B., wenn sie nicht installiert gewesen wären, nicht mal installieren können.
    Was hab ich da also gemacht? Fast nur ältere Spiele gezockt, weil sie komplett ohne Internet gehen.

    Und gerade wenn man nicht mitten in der Stadt wohnt, kann es immer mal passieren, dass auch so mal das Internet abbricht. Für diese Leute wäre bei einem "Immer-Online-Zwang" ihr Hobby einfach nicht mehr ausführbar. Da bliebe nichts anderes mehr, als nur noch alte Spiele zu zocken oder eben komplett aufzuhören.

    Das Internet ist an sich eine wunderbare Sache, aber es muss doch nicht alles zwanghaft daran gekoppelt werden. Es sollte immer nur optional und freiwillig sein.
    Selbst bei einem Smartphone kann ich die Spiele ohne Internet zocken. Da muss man ja auch nicht immer online sein.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  16. #96
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.531
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Vorteile eines zwingenden Always On kann man auch immer wieder wiederholen.

    -Kopierschutz
    -Besswerer Schutz vor Cheatern/Hackern (bei Online Spielen)
    -bessere Möglichkeit schnell Updates und so durchzuführern.
    Kopier"schutz" hat für den Kunden gar keinen Vorteil - im Gegenteil. Und ja - ich als potentieller Kunde betrachte diesen Sachverhalt erstmal aus meiner Sicht.

    Wirkungsgrad: selbst bei Steam Spielen gibt es scheinbar zügig "offline Versionen" - tendiert also gegen 0.


    Schutz vor Cheatern/Hackern: gegeben, sobald man sich auch kontinuierlich darum kümmert, diesen immer einen Schritt voraus zu sein.

    Wobei konzeptionell die optimale Version damals das Diablo 2 BattleNet war: eine offline Version, auf der man machen konnte, was man wollte und eine "offizielle" Version, in der Cheats veboten waren.


    Updates: Kann ich nicht nachvollziehen. Man kann doch problemlos einen "Jetzt nach Updates suchen" Button ins Menü packen, bei dem man jederzeit updaten kann, aber nicht die ganze Zeit online sein muss.
    Shadow_Man, Slay78 and Kerusame haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  17. #97
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Updates: Kann ich nicht nachvollziehen. Man kann doch problemlos einen "Jetzt nach Updates suchen" Button ins Menü packen, bei dem man jederzeit updaten kann, aber nicht die ganze Zeit online sein muss.
    Selbst eine komplette Automatisierung ist möglich, es muss nur beim Start des Spieles überprüft werden ob eine Verbindung mit dem Internet besteht und dann noch ob die akteullste Version bereits installiert ist.

    Das ist relativ simpel und das einzige zusätzliche zu AlwasOnline wäre die Prüfung ob eine Internetverbindung besteht. So etwas kann ich ganz leicht programmieren und wenn ich das kann, dann können dies Profiprogrammierer im Schlaf.

  18. #98
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.531
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Diablo 3 ist ein MMO ...
    Bullshit.

    Ein MMO hat
    a) sehr viele Spieler gleichzeitig(!) in der selben Instanz(!) einer Map.
    b) Typischerweise gibt es nur sehr wenige dieser Instanzen und es werden nicht dauernd neue aufgemacht
    c) wirken sich Handlungen der Spieler persistent auf die Spielwelt aus. zB: Haust du einen raren Gegner tot, respawnt der mitunter erst Tage später wieder und ist in der Zwischenzeit nicht auffindbar.

    Trifft alles nicht auf D3 zu.

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu solchen Leuchten wie Du wohne ich an einem Ort der sich Realität nennt. Und in MEINER Realität hatte ich in den letzten 25 Jahren ca. 2 Wochen Internetausfall GESAMT!
    *Komisch. Vorher hattest du dich noch herablassend über das "Argument" "Hab ich noch nie gehabt" ausgelassen. Jetzt passt dir ein solches plötzlich in den Kram ...?

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Wenn Antworten wie "Hab ich noch nie gehabt" wirklich als Antwort zählen
    Shadow_Man und Kerusame haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  19. #99
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.591
    Blog-Einträge
    10
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Seite 5 von 5 ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •