3Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Luuux
  • 2 Beitrag von MidlifeGamer
  1. #1
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214
    Jetzt ist Deine Meinung zu Age of Empires 3 Definitive Edition im Test: Nicht in allen Bereichen gut gealtert gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Age of Empires 3 Definitive Edition im Test: Nicht in allen Bereichen gut gealtert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.796
    Wurde sehr schön aufgearbeitet!

    Und ein großer Minuspunkt, der mich auf Dauer am Original störte wurde entfernt, dieses elendige Freischalten der Boni in der Heimatstadt (und das für jede Zivilisation einzeln).
    Jetzt gleich aus dem gesamten Pool wählen zu dürfen ist einfach sehr viel angenehmer.

    Aber es vermittelt dennoch das alte Spielgefühl und der Sound erstmal... hab das intensive Donnern der Kanonen gar nicht mehr als so stark in Erinnerung.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.019
    Mochte ich noch nie so wirklich. Alles was nach AoE 2 kam hat sich irgendwie zu viel von der Stamm Basis entfernt. AoE 3 hat gute Ansätze gehabt, wurde mir dann aber nach ein paar Stunden irgendwie zu blöde. Das schlimme, ich kann gar nicht wirklich sagen warum, es hat einfach keinen Spielspass mehr gemacht.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    147
    Ich spiele selbst AOE3: DE seit gestern, also seit Release.

    Wenn ich mir die grandiosen Neuauflagen dieser Serie ansehe, ok der dritte Teil schwächelt hier in der Tat, aber dann auch sehe das ein WC3 Reforge in der Wertung gleichauf mit AOE3: DE liegt, kann ich nur den Kopf schütteln. WC3 Reforge kann KEINEM dieser drei AoE Teile, oder gar C&C Remastered das Wasser reichen. WC3 Reforge hat aber 7/10 erhalten?!

    Natürlich haben auch Redakteure ein recht auf persönlichem Geschmack,Subjektivität, aber das AOE3: DE mit diesem Käse der Marke "Epic,Awesome,Amazing" auf eine Stufe,wertungstechnisch, gestellt wird, finde ich schon heftig.

    Ein weiterer Grund warum ich um alles einen Bogen mache was aus dem ehemaligen Topp Publisher Hause Blizzard stammt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.019
    Zitat Zitat von Kasper1510 Beitrag anzeigen
    Ich spiele selbst AOE3: DE seit gestern, also seit Release.

    Wenn ich mir die grandiosen Neuauflagen dieser Serie ansehe, ok der dritte Teil schwächelt hier in der Tat, aber dann auch sehe das ein WC3 Reforge in der Wertung gleichauf mit AOE3: DE liegt, kann ich nur den Kopf schütteln. WC3 Reforge kann KEINEM dieser drei AoE Teile, oder gar C&C Remastered das Wasser reichen. WC3 Reforge hat aber 7/10 erhalten?!

    Natürlich haben auch Redakteure ein recht auf persönlichem Geschmack,Subjektivität, aber das AOE3: DE mit diesem Käse der Marke "Epic,Awesome,Amazing" auf eine Stufe,wertungstechnisch, gestellt wird, finde ich schon heftig.

    Ein weiterer Grund warum ich um alles einen Bogen mache was aus dem ehemaligen Topp Publisher Hause Blizzard stammt.
    WC3 brauchte gar keinen re und was weiß ich. Das damit zu vergleichen muss also auch nicht sein. Ich stimme dir aber zu, Blizzi hat da versagt. Aber einen Bogen um Blizzi zu machen, nun ja ist deine Sache, sie haben immer noch Top Spiele im Angebot die ankommen.
    Auch heute, jetzt noch, kann niemand Diablo/WoW das Wasser reichen. Und komm mir bitte nicht mit PoE.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  6. #6
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.889
    Schade, gerade das Aufleveln der Heimatstadt hat bei mir für Langzeitmotivation gesorgt. Das zu entfernen sorgt wohl allein schon dafür dass ich auf einen Kauf verzichte.
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    458
    Schau ich auch mal rein, obwohl ich das Spiel schwächer als Teil 1 und Age of Mythology in Erinnerung habe. Teil 1 der Defintive Edition war sehr gut gelungen und hat mich auch wieder Stunden mitgenommen.

    Teil 2 fand ich, obwohl als einer der besten Teile oft bekannt, so garnicht anziehend, gleich nach/mit der ersten Mission deinstalliert. Zuviel Gewusel und Gemache, zu hecktisch für AoE. Ist halt kein Starcraft.

    Eine Wiederauflage von Age of Mythology, dem wohl mit besten Teil der Reihe, sehe ich positiv entgegen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Luuux
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    269
    Die gleiche Wertung wie WC3 Reforged? WHAT?!
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    WC3 brauchte gar keinen re und was weiß ich. Das damit zu vergleichen muss also auch nicht sein. Ich stimme dir aber zu, Blizzi hat da versagt. Aber einen Bogen um Blizzi zu machen, nun ja ist deine Sache, sie haben immer noch Top Spiele im Angebot die ankommen.
    Auch heute, jetzt noch, kann niemand Diablo/WoW das Wasser reichen. Und komm mir bitte nicht mit PoE.
    Es brauchte auch kein Remaster/Reforge, da bin ich absolut bei dir. Was die allerdings abgeliefert haben, na ja

    Was Diablo 4 angeht, nun gut das ist Geschmackssache, aber mich stören Aussagen wie "Wir wollen D4 wie eine Art MMO aufbauen".Ich brauch kein weiteres MMO. Es gibt mehr als genug davon. Es gibt massig Spiele die ich mit anderen spielen kann/könnte. Onlinezwang und mit "Fremden" spielen müssen finde ich nicht gut. D2 war der beste Teil aus dieser Reihe. D3 hat mich einfach nicht abgeholt. Persönlich ziehe ich Titan Quest und Grim Dawn vor. Selbst Torchlight 2 gefällt mir um Längen besser. Warum kann Blizz zum verrecken keine Lanfunktion anbieten?Oder Offlinemodus? Ich denke wegen Shop und Gedöns.

    WoW, ich habe es 14 Jahre gezockt. Mag an meinem Alter liegen aber ich ziehe mittlerweile Spiele wie TEso vor. Selbst Swtor sagt mir mehr zu, der Stories wegen. WoW und seine Geschichten sind so gar nicht mehr mein Ding.Silvanas killt Saurfang und macht sich aus dem Staub. Storietechnisch für mich nicht mehr nachvollziehbar,flüssig, geschweige spannend. Bin auch einfach Müde von Kriegs/Ordensresourcen, Ruf und irgendwelcher Artefaktmacht.

    Heroes of the Storm etc scheint ja tot zu sein.

    Seit dem Michael Morhaime, der letzte echte Blizzi, weg ist und Mr. Kotick (Activision) das Ruder in der Hand hält, fühlt sich bei Blizz nichts mehr rund oder Kundenfreundlich an. Es riecht einfach zu sehr nach "money, money, money....."

    Mich bitte nicht missverstehen, ich will hier nicht rumlästern oder was schlechtreden, aber mir können die nichts mehr anbieten. Was mir dann aber doch auf den Senkel geht, wenn ich sehe dass das deutlich bessere AoE3: DE gleiche Wertung wie der Fauxpax WC3 Reforged erhält. Entweder ist AoE3 deutlich zu schlecht bewertet, aber eher meine ich das bei WC3 Reforged mal wieder der Blizz Joker zu der 7/10er Wertung führte.

    Das Spiel (WC3 Reforged) ist mit viel wohlwollen eine 6/10, von mir hätten die eine 5/10 erhalten, damit denen bei Blizz vielleicht, aber nur vielleicht mal ein Licht aufgeht! So nämlich nicht.

    Zu guter Letzt: die alte WC3 Version einfach "mir nichts dir nichts" mit umzuwandeln samt Onlinepflicht war eine unverschämtheit hoch³. Lootboxen, Shopgedöns, Onlinezwang, hochtrabende, aber nichts haltende Sprüche, deren Firmenpolitik, der Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, einfach ungenügend.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Luuux Beitrag anzeigen
    Die gleiche Wertung wie WC3 Reforged? WHAT?!
    Ja, das Gleiche habe ich auch gedacht!

    Ich nehm die PCGames und deren Konkurrenz nicht mehr ernst wenn die Blizz Spiele bewerten.Ich ziehe ich von vorneherein 2 Punkte ab. Dann ist man nahe an dem was einen erwartet.

    Eine 5/10 für den Reforged für 30,- Tacken wäre angemessener. Vor allem wenn man die Preise von den AoE DE's und dem C&C Remaster sieht ,und dann den Premiumpreis von Reforged. Alles was ich die letzten 2 bis 3 Jahre von Blizz gesehen habe, war nur Premium only beim Preis.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    195
    Joa, dass hört sich gar nicht mal so gut an... evtl irgendwann mal, wenn Flaute ist, aber sicher nicht jetzt im Herbst.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Burtchen
    Registriert seit
    13.07.2005
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von System Beitrag anzeigen
    Mehr Feingefühl im Umgang mit indigenen Völkern
    Der Abschnitt liest sich durch die Bank sehr schön. Bei allem deutliches Seufzgeräusch da draußen auch mal gut zu sehen, wo Fortschritt möglich ist.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MidlifeGamer
    Registriert seit
    11.06.2020
    Ort
    Büdingen, Hessen
    Beiträge
    129
    Homepage
    midlifegamer.de
    Zitat Zitat von Kasper1510 Beitrag anzeigen
    Es brauchte auch kein Remaster/Reforge, da bin ich absolut bei dir. Was die allerdings abgeliefert haben, na ja

    Was Diablo 4 angeht, nun gut das ist Geschmackssache, aber mich stören Aussagen wie "Wir wollen D4 wie eine Art MMO aufbauen".Ich brauch kein weiteres MMO. Es gibt mehr als genug davon. Es gibt massig Spiele die ich mit anderen spielen kann/könnte. Onlinezwang und mit "Fremden" spielen müssen finde ich nicht gut. D2 war der beste Teil aus dieser Reihe. D3 hat mich einfach nicht abgeholt. Persönlich ziehe ich Titan Quest und Grim Dawn vor. Selbst Torchlight 2 gefällt mir um Längen besser. Warum kann Blizz zum verrecken keine Lanfunktion anbieten?Oder Offlinemodus? Ich denke wegen Shop und Gedöns.

    WoW, ich habe es 14 Jahre gezockt. Mag an meinem Alter liegen aber ich ziehe mittlerweile Spiele wie TEso vor. Selbst Swtor sagt mir mehr zu, der Stories wegen. WoW und seine Geschichten sind so gar nicht mehr mein Ding.Silvanas killt Saurfang und macht sich aus dem Staub. Storietechnisch für mich nicht mehr nachvollziehbar,flüssig, geschweige spannend. Bin auch einfach Müde von Kriegs/Ordensresourcen, Ruf und irgendwelcher Artefaktmacht.

    Heroes of the Storm etc scheint ja tot zu sein.

    Seit dem Michael Morhaime, der letzte echte Blizzi, weg ist und Mr. Kotick (Activision) das Ruder in der Hand hält, fühlt sich bei Blizz nichts mehr rund oder Kundenfreundlich an. Es riecht einfach zu sehr nach "money, money, money....."

    Mich bitte nicht missverstehen, ich will hier nicht rumlästern oder was schlechtreden, aber mir können die nichts mehr anbieten. Was mir dann aber doch auf den Senkel geht, wenn ich sehe dass das deutlich bessere AoE3: DE gleiche Wertung wie der Fauxpax WC3 Reforged erhält. Entweder ist AoE3 deutlich zu schlecht bewertet, aber eher meine ich das bei WC3 Reforged mal wieder der Blizz Joker zu der 7/10er Wertung führte.

    Das Spiel (WC3 Reforged) ist mit viel wohlwollen eine 6/10, von mir hätten die eine 5/10 erhalten, damit denen bei Blizz vielleicht, aber nur vielleicht mal ein Licht aufgeht! So nämlich nicht.

    Zu guter Letzt: die alte WC3 Version einfach "mir nichts dir nichts" mit umzuwandeln samt Onlinepflicht war eine unverschämtheit hoch³. Lootboxen, Shopgedöns, Onlinezwang, hochtrabende, aber nichts haltende Sprüche, deren Firmenpolitik, der Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, einfach ungenügend.
    Hat dich jemand persönlich angegriffen, dass du so aggressiv schreibst? Es bleibt ja jedem selbst überlassen, ob er eine Wertung gerechtfertigt findet, oder nicht. In deinem Fall liest es sich aber eher so, als hätte sich dein Spielverhalten verändert bzw. die präferierten Spiele. Deswegen aber gleich alles schlecht reden, was Blizzard so macht? Ich finde sowohl WoW als auch das WC3 Reforged klasse. Dafür kann ich aber z.B. mit den Torchlight Spielen nichts anfangen. Deswegen hole ich jetzt aber nicht zum Rundumschlag aus. Man sollte einfach akzeptieren, dass die eigene Meinung nicht allgemein gültig ist.
    Batze und SGDrDeath haben "Gefällt mir" geklickt.
    Im nächsten Leben spiele ich The Witcher 3 sicherlich durch.
    __________________
    w
    ww.midlifegamer.de

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von MidlifeGamer Beitrag anzeigen
    Hat dich jemand persönlich angegriffen, dass du so aggressiv schreibst? Es bleibt ja jedem selbst überlassen, ob er eine Wertung gerechtfertigt findet, oder nicht. In deinem Fall liest es sich aber eher so, als hätte sich dein Spielverhalten verändert bzw. die präferierten Spiele. Deswegen aber gleich alles schlecht reden, was Blizzard so macht? Ich finde sowohl WoW als auch das WC3 Reforged klasse. Dafür kann ich aber z.B. mit den Torchlight Spielen nichts anfangen. Deswegen hole ich jetzt aber nicht zum Rundumschlag aus. Man sollte einfach akzeptieren, dass die eigene Meinung nicht allgemein gültig ist.
    Als ich den ersten Satz von dir gelesen habe, musste ich erstmal inne halten. Ich habe dann meinen Post, den du zitierst, noch drei mal nachgelesen. Habe ihn meine Frau lesen lassen und sie gefragt ob sie in meinem Post Aggressivität erkennen kann, ihre Antwort war kurz und knapp :Nein. Sie meinte dann nach einer Weile in Bezug auf deinem Satz, ich zitiere: "Deswegen aber gleich alles schlecht reden, was Blizzard so macht? Ich finde sowohl WoW als auch das WC3 Reforged klasse." ich hätte dir auf etwas getreten oder mit anderen Worten, du fühlst dich angep*sst weil jemand, in dem Fall ich, deine Spielevorlieben nicht teilt.

    Richtig, deine Meinung ist nicht allgemeingültig. Richtig ist auch das ich nicht zum Rundumschlag ausgeholt habe, denn ich stehe mit meiner Meinung, das Blizz seit WC3 Re stark nachgelassen hat, um genau zu sein seit dem die Blizz Leute weg sind, nicht alleine da. WC3 Reforge ist nicht einmal Mittelmaß, das muss dir nicht gefallen, mit Aggresiv sein von meiner Seite hat das nichts zu tun.

    Eine andere Spiele-Seite, ich nenne den Namen mal nicht weil ich nicht weiß ob PCGames das mag, hat AoE3: DE ebenfalls mit etwas über 70% bewertet, Reforge aber nur mit 52% ! Da stimmt das Verhältnis zwischen den beiden Produkten was die Qualität und deren Beurteilung angeht. Hier aber ganz und gar nicht!

    Wenn dir meine Meinung über Blizz nicht gefällt, ok. Ich hab damit gar kein Problem, weil es DEIN Geld ist was du in diese Spiele investierst! Wenn mir aber suggeriert wird das WC3 RE genau so gut/schlecht wie AoE3: DE ist und ich da Geld reinstecke (in WC3) dann wird das mein Problem, weil ich das so ganz und gar nicht sehe und mein Geld weg ist, wenn ich mich auf solche Tests hier verlasse!

    Gut nur das ich das schon länger nicht mehr mache


    Edit: Das mein original WC3 ungefragt mit umgewandelt wurde, samt Onlinezwang, ja das ist eine Frechheit. Ob ich deswegen aggressiv bin? Ich denke eher nicht, nur ist das auch einer der Gründe warum ich von diesem Publisher nichts mehr kaufe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •