2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von TheBobnextDoor
  • 1 Beitrag von Strauchritter
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Iron Harvest: Demo des Strategiespiels nur für kurze Zeit gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Iron Harvest: Demo des Strategiespiels nur für kurze Zeit

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.391
    kein einziger kommentar hierzu? hat keiner die demo gespielt?

    ich habs jedenfalls getan, wenn auch nur kurz.
    und was soll ich sagen:? es ist der erwartete company-of-heroes-klon.
    iron harvest hat, so weit ich das bislang beurteilen kann. schlicht alles übernommen, was coh ausgemacht hat.
    wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich annehmen, es handele sich um eine mod.
    eigene ideen - fehlanzeige. das ist schon ein bißchen erbärmlich, muss ich ganz ehrlich sagen.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.239
    Hab den Beitrag erst jetzt gelesen. Und ich bin eigentlich ein Pledger. Wundert mich, daß mir da keine Mail zugeschickt worden ist. Naja mal schauen wann ich heute nach Hause komme. Wenn ich wenigstens noch 1 h reinschauen kann...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.335
    Hab ich leider auch verpasst.
    Mal schauen, ob ich es heute Abend noch anspiele...
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.718
    Eigentlich hatte ich es nicht vor, aber ich hab dann doch mal in ein paar Skirmish-Matches gespielt.
    Irgendwie hatte ich das Stöbern in anderen Demos dann doch priorisiert, von Iron Harvest kann man ja leichter was in Erfahrung bringen, ohne es mal selbst auszuprobieren.
    Aber CoH-Klon triff es bestimmt, das finde ich jedoch gar nicht schlimm. Setting ist unverbraucht, schnelle Gefechte und die Mechs haben schön Wums... Bleibt auf der Wunschliste.
    Wo ich ja mehr drauf gespannt bin, ist die Kampagne.
    ZockerCompanion hat "Gefällt mir" geklickt.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.239
    Hab es gestern nicht mehr geschafft. Naja Pech gehabt.

  7. #7
    Benutzer
    Avatar von Strauchritter
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    43
    Hab die Demo einige Stunden getestet, Singleplayer (Skirmish) wie Multiplayer.
    Die AI ist selbst auf den höheren Schwierigkeitsgraden jetzt nicht wirklich krass, aber hey. Kampagne und Multiplayer wissen hoffentlich zu überzeugen.
    Motion Blur ist vollkommen übertrieben in der Standardkonfiguration Allerdings in den Optionen regelbar. Danach sah es nahezu 1:1 wie CoH(2) aus. Was jetzt schlechter klingt als es ist.
    Es spielt sich auch ultra vertraut. Ob einem das jetzt ausreicht oder man sich mehr erhoffte, tja. Mir persönlich sind die Armeen zu klein, das war aber auch in den CoH Teilen schon so. Bin da mehr der DoW Typ was Armeegröße angeht.
    So sehr sich die Mechs der beiden bisher spielbaren Fraktionen (Sachsen und Polonia) auch unterscheiden (optisch wie spielerisch), leider kann die Infanterie da gar nicht mithalten.
    Die war bei beiden exakt gleich. Bis auf einen Trupp in der Rang 2 Kaserne. Sonst 1:1 das selbe Mechfutter. Gefühlt waren auch die Werte der Einheiten exakt gleich.
    Da hilft es auch nicht die Truppen auf dem Schlachtfeld "umzuwandeln" in dem man die Gadgets aus Waffenkisten oder von besiegten Gegners aufsammelt.
    Das grundsätzliche Spielprinzip mit den Capturepoints und einnehmbaren Ressourcen macht immer noch viel Spaß, aber ob mich das Spiel langfristig fesselt, denke eher nicht.
    Dafür fehlen mir aktuell eigene Ideen und Features sowie mehr Diversität der Fraktionen beim Einheitendesign. Das war schon sehr generisch. Wird wohl ein Kampagnen Run und gut ist.
    Aber hey, es gab ne Demo! 2020. Demo. Das ist sehr lobenswert und dürfte gerne wieder vermehrt Einzug halten
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.
    Siehst reiten Du, jene neune? Die finster und verloren sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •