9Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Rdrk710
  • 1 Beitrag von Xivanon
  • 1 Beitrag von MrFob
  • 2 Beitrag von pcg-veteran
  • 1 Beitrag von Cryptic-Ravage
  • 2 Beitrag von TheBobnextDoor
  • 1 Beitrag von spaceforce
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.071
    Homepage
    twitter.com/...

    Jetzt ist Deine Meinung zu Phantom Doctrine in der E3-Vorschau: Mehr als nur ein XCOM-Klon gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Phantom Doctrine in der E3-Vorschau: Mehr als nur ein XCOM-Klon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rdrk710
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    689
    Oha. Danke für die Einschätzung- das habe ich noch GAR NICHT auf dem Schirm gehabt. Liest sich aber definitiv so, als wäre es hier obligatorisch, den Titel zumindest weiterzuverfolgen
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Das Leben ist höchst gesundheitsschädlich und endet meist mit dem Tode...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Xivanon
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    620
    Das klingt soweit alles wirklich sehr interessant.
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.593
    Auf das Spiel freue ich mich wirklich. Habe bisher nur XCOM 1 gespielt, aber da gab es ja noch keine sonderlich ausgefeilte Stealth Komponente (XCOM 2 soll die ja zumindest ein wenig mehr haben). Finde aber das ganze Prinzip mit Verkleidungen und der Enttarnung wirklich cool.
    Die Story hat auch jede Menge Potential, ist mal ein bisschen was anderes und passt sehr gut zum Genre.
    Wenn ich mich recht an den PCGames Vorschau Artikel, Anfang des Jahres erinnere, dann gibt es ja auch noch jede Menge Spielinhalte, die hier nur angerissen werden. Zum Beispiel konnte man glaube ich feindlichen Agenten eine Gehirnwaesche verpassen aber dasselbe kann auch den eigenen Leuten passieren und zwischen den Missionen muss man (wie ja im Screenshot oben zu sehen ist) ganz Raetzellastig die gefundenen Dokumente richtig an einer Pinnwand miteinander Verknuepfen um die Verschwoerung aufzudecken und und und.
    Wenn diese ganze Mechaniken am Ende gut ineinander greifen koennte das ein richtiger Hit werden.
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    424
    Das Spielprinzip mit Team-basierten rundenweisen Kämpfen, Team-Aufbau, (Basen-Ausbau), Forschung ist inzwischen ein etabliertes Genre.

    Zur Info : Auf Steam gibt es neben dem Trailer und Screenshots 3 weitere Videos mit zusammen ca. 20 min Gameplay und Videosequenzen.

    Das Thema mit einer Verschwörung im Kalten Krieg scheint mir innovativ. (Mossad als spielbare Fraktion könnte in Deutschland aus politischen Gründen problematisch sein. Allgemein : Wer besitzt die Rechte an CIA, KGB und Mossad?) Etwas ähnliches gab es damals bei Hammer&Sichel das 1949 kurz nach dem 2. Weltkrieg spielt.

    Einige wichtige Faktoren für einen Erfolg sind :
    - Größe der Spielwelt bzw. Anzahl und Größe der Missionsgebiete
    - Abwechslungsreiche, spannende Missionen
    - Freiheit bei der Wahl der nächsten Einsatzgebiete
    - lebendige Spielwelt
    - Individuelle Teammitglieder (Charakter)
    - Weiterentwicklung der Charaktere (RPG)
    - Freiheit bei der Wahl der Ausrüstung
    - realistische Kampfsimulation (regeln, Werte) mit realistischem Deckungssystem
    - ausreichend kompetente KI
    - zerstörbare Umgebung (zB verschlossene Türen sprengen, Wände sprengen um neue Zugänge zu einem Gebiet zu eröffnen)
    - spannende Hintergrundgeschichte

    Ich werde es auf jeden Fall mal beobachten.


    Einige Klassiker zum Thema :

    (Syndicate (RTS) (1993) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Syndicate_(video_game) )

    (X-COM 1) UFO : Enemy Unknown (1994) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/UFO:_Enemy_Unknown )
    X-COM : Terror from the Deep (1995) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/X-COM:..._from_the_Deep )

    Jagged Alliance (1995) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Jagged_Alliance )
    JA Deadly Games (1996) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Jagged...:_Deadly_Games )
    JA 2 (1999) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Jagged_Alliance_2 )

    Fallout (1997) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Fallout_(series) )
    Fallout 2 (1998 )
    Fallout Tactics (2001)

    Silent Storm (2003) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Silent_Storm )
    Silent Storm Sentinels (2004)
    Hammer & Sichel (2005) (-> https://en.wikipedia.org/wiki/Hammer_%26_Sickle )
    Geändert von pcg-veteran (23.06.2018 um 12:12 Uhr)
    Loopan und Kasper1510 haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Gesperrt

    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.687
    Könnte interessant werden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cryptic-Ravage
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.359
    Klingt sehr interessant, danke für die Eindrücke.
    Werde die PC-Version vorbestellen.
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen,
    sondern an den Momenten und Orten, die uns den Atem rauben.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.793
    Die Entwickler haben ja schon gezeigt, dass sie tolle Rundenstrategie entwickeln können.
    Das hier scheint noch mal eine Schippe komplexer zu werden, da bin ich auf das fertige Spiel mehr als gespannt.
    spaceforce und Kasper1510 haben "Gefällt mir" geklickt.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  9. #9
    Benutzer

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    46
    Ich fand "Hard West" schon gut. Auch bei dem Titel kopierten sie viel von XCom und es war lange nicht so umfangreich, aber der Titel enthielt einige frische Ideen und hat seinen eigenen Charme. Als Tipp: Gibt es im Sale bei Steam zur Zeit für 3,99 Euro. Macht man nichts falsch mit, wenn man dieses Genre mag.

    "Phantom Doctrine" steht definitiv auf meiner Beobachtungsliste. Alleine schon das Setting begeistert mich und Rundenstrategie ist sowieso mein Ding. Wenn die es nicht völlig verbocken, und so sieht es nicht aus, dann wird das für mich ein Pflichtkauf.
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    147
    Ich liebe Rundenstrategie!Ob's Spiele sind wie Civilization,Xcom,Fallout,Jagged Alliance,Hard West,Xenonauts..ich kann gar nicht genug davon kriegen.Hard West von den Jungs (und Mädels?) war schon gut und das da macht einen sehr guten Eindruck!

    Wird gekauft.

    Lieber geb ich mein Geld für so etwas aus,als für das 100ste Battle Royale,BF,Cod oder wie der ganze Mainstream Krimskrams heißt.Danke PC Games das ihr mich auf das Game aufmerksam gemacht habt.Wäre mir sonst womöglich völlig entgangen

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.033
    "Hard West" war gut und hat mich insbesondere wegen seiner Wild West-Thematik angesprochen. So ganz ohne Bugs und einigen Designschwächen kam es jedoch nicht aus. Von daher hoffe ich dass die Entwickler bei ihrem neuen Versuch alte Fehler nicht wiederholen, dann könnten die mich wieder als Käufer für sich gewinnen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •