1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1

    Jetzt ist Deine Meinung zu Transport Fever: Neues Update verbessert Performance und Stabilität gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Transport Fever: Neues Update verbessert Performance und Stabilität

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von CryPosthuman
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    581
    Dem Artikel nach zu urteilen, habt ihr die aktuellen Version noch nicht nachgetestet.
    Spielerisch hat sich mit den "Verbesserungen" alles geändert, bzw. zerschossen.
    Es sind wohl alle alten Spielstände noch ladbar - technisch kompatibel, aber die Simulation und Güter-Kalkulation ist wohl bei alten Spielständen völlig zerstört.
    Das merkt man spätestens dann, wenn selbst auf der schwierigkeit "schwer" alle Industrie und Rohstoffe nur so explodieren und man nicht mehr hinterherkommt mit 400m Zügen in die Linien zu ballern.
    Im Endeffekt sind alle Lager-Limits der LKW und Zugstationen entfernt worden, was dazu führt, dass alle Industrien schnell auf 1600 ausbauen und endlos die Stationen vollhauen.
    Hab teilweise meine LKW Linien von 8 LKWs auf 30 aufgestockt und aus zwei 250m Züge 6 400m Züge gemacht, was immernoch nicht genug ist.

    Wie auch immer, die Tage werde ich mal einen neuen Spielstand beginnen und schauen, obs wirklich nur am alten Spielstand liegt, dass da wohl irgendwo in der Berechnung ein Vacuum entstanden ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.542
    Heute ist ein Update erschienen, das in meinen Augen gute Sachen implementiert (Stationsauswahl für einzelne Linien ->Gleisbelegung) und weiteres. Infos dazu siehe:
    Gameplay patch released | Transport Fever | Official Website
    Ein Steak am Morgen und man ist ohne Kummer und Sorgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •