Seite 4 von 7 ... 23456 ...
48Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @beichtstuhl

    Ach gehts plötzlich um sea of thieves? Ich dachte hier geht's um GT

    Habe nie bestritten das sea of thieves einen schlechten meta wert und dennoch eine sehr hohe Spielerzahl hat. Und jetzt? Das widerlegt doch das Argument in Bezug auf Forza und GT in keiner Weise.

    Sorry aber das verstehst schon wenn du drüber nachdenkt.

  2. #62
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @sgdrdeath

    Also weiterhin keine Argumente von dir... Habe nichts anderes erwartet.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.629
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @phone

    Was ist das für eine Unsinnge Frage. Dann müsstest du das ja erstmal beweisen. Die letzte Generation hat bspw Microsoft gewonnen gemessen an Marktanteil und Umsatz. Mir ist klar das die PS3 zum Schluß aufholen könnte, aber da war das Konsolen geschäft mit den third partys längst gemacht und Microsoft hat mehr Geld mit denen erwirrschaftet.
    Ich könnte ja nochmal versuchen nach einer Quelle zu dieser Behauptung zu fragen, nur weiß ich das ich da keine bkommen werde.

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Auch sonst hat Sony ja nicht immer die Nase vorne. In dieser Generation haben sie mehr Konsolen verkauft. Na und? Microsoft steht zum Beginn der neuen Generation trotzdem besser aufgestellt als jemals zuvor da und hinsichtlich der Spielerzahlen sind sie auch bereits jetzt schon gleich auf mit Sony. Deine Aussage ist so wie sie da steht also jetzt schon falsch, da muss ich nicht mal mehr weitere Argumente auf den Tisch legen.
    Da haben wir wieder das Pippi-Langstrumpf-Sydrom.

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Viel schlimmer finde ich jedoch weiterhin das du extrem beleidigend Auftritts, nicht nur gegen mich, sondern auch gegen randgruppen. Die scheint man überhaupt kein benehmen beigebracht zu haben.
    Du sollst doch nicht immer dein Verhalten auf andere projizieren.

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @beichtstuhl

    Ach gehts plötzlich um sea of thieves? Ich dachte hier geht's um GT
    Gut, wenns so istr was hast du denn hier im Thema zu suchen, es geht doch gar nicht um MS?

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Habe nie bestritten das sea of thieves einen schlechten meta wert und dennoch eine sehr hohe Spielerzahl hat. Und jetzt? Das widerlegt doch das Argument in Bezug auf Forza und GT in keiner Weise.

    Sorry aber das verstehst schon wenn du drüber nachdenkt.
    Du hast damit gerade mal wieder deine eigenen Argumente zerlegt und es nicht gemerkt, Glückwunsch.

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @sgdrdeath

    Also weiterhin keine Argumente von dir... Habe nichts anderes erwartet.
    Ich habe auch nicht erwartet das du verstehen würdest das keine Argumente mehr nötig sind da deine schon mehrfach widerlegt wurden...

  4. #64
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @SDRDeath

    Eine Quelle zu den Metacritics von Forza Motorsport, Forza Horizon und GT Sport?
    Frag Google. Das klappt schon... Die Werte stehen aber auch bereits weiter unten. Kleiner Tipp GT Sport ist weit abgschlagen.

    Spielerzahlen:
    https://videogamesstats.com/forza-horizon-4-stats-facts/

    Bereits im Januar 2019 lag man bei 12 Mio. Spieler Mittlerweile liegt man bei rund 14 Mio.

    Gt Sport hatte zuletzt ca. 8 Mio Spieler
    https://playfront.de/gt-sport-8-2-millionen-spieler-start-der-fia-championships-2020-in-sidney/

    Quellen, Belege, was du willst. Von dir würde ich mir nur einen Funken Scahlichkeit wünschen und das du mal über deinen Schatten springst. Aber so wie du dich gibst würdest du eher von einer Brücke springen als zuzugeben, das ich recht habe.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    2.049
    Oh Mann.. über was man sich streiten kann.

    Ich hab Forza (wenn auch nicht das neueste.. die zwei davor glaube ich), ich hab jetzt GT Sports, machen mir alle Spaß....

    Aber beruhigend zu wissen dass der Menschheit das Diskussionsmaterial nicht ausgeht, man findet schon irgendwas.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.319
    Forza Motorsports und GT Sport haben doch nen komplett unterschiedlichen Fokus. Forza Motorsports konzentriert sich eher auf kurze, unterhaltsame Events und umfangreiches Tuning, während GT Sport sich eben mehr auf den Onlinemodus fokussiert. Was einem davon wichtiger ist, muss jeder für sich wissen. Diese "mein Lieblingspiel ist objektiv besser, als dein Lieblingsspiel, weil (insert Argument, wie Wertungen oder Spielerzahlen) ..."-Diskussionen führen doch zu nichts.
    fud1974 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  7. #67
    Beichtstuhl
    Gast
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @beichtstuhl

    Ach gehts plötzlich um sea of thieves? Ich dachte hier geht's um GT

    Habe nie bestritten das sea of thieves einen schlechten meta wert und dennoch eine sehr hohe Spielerzahl hat. Und jetzt? Das widerlegt doch das Argument in Bezug auf Forza und GT in keiner Weise.

    Sorry aber das verstehst schon wenn du drüber nachdenkt.
    Ich dachte ne hohe meta macht sich auf die Spieleranzahl und die Verkäufe aus?

    Aber gleichzeitig ist sea of thieves die erfolgreichste Marke von Rare?

    Ich hoffe wirklich, du bist noch ein Kind und kein erwachsener Mann. Die Art und Weise wie du hier argumentierst wäre sonst sehr besorgniserregend.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.629
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @SDRDeath

    Eine Quelle zu den Metacritics von Forza Motorsport, Forza Horizon und GT Sport?
    Frag Google. Das klappt schon... Die Werte stehen aber auch bereits weiter unten. Kleiner Tipp GT Sport ist weit abgschlagen.

    Spielerzahlen:
    https://videogamesstats.com/forza-ho...4-stats-facts/

    Bereits im Januar 2019 lag man bei 12 Mio. Spieler Mittlerweile liegt man bei rund 14 Mio.

    Gt Sport hatte zuletzt ca. 8 Mio Spieler
    https://playfront.de/gt-sport-8-2-mi...020-in-sidney/

    Quellen, Belege, was du willst. Von dir würde ich mir nur einen Funken Scahlichkeit wünschen und das du mal über deinen Schatten springst. Aber so wie du dich gibst würdest du eher von einer Brücke springen als zuzugeben, das ich recht habe.
    Okay jetzt ist bewiesen das du gar nicht mehr weißt was du schreibst, nicht lesen kannst oder absichtlich ablenkst und hoffst damit durchzukommen.

    Welche Aussage habe ich von dir nochmal zitiert?

    Warum hältst du alle anderen für doof das sie auf die Ablenkung reinfallen?

    Aber ich hab da immer noch die Frage warum du hier bist wenn es doch gar nicht um MS geht.

    Wie jemand anders schon sagte hoffe ich das du noch ein Kind bist und ein recht junges, ich kenne 13 jährige die nicht solch ein kindisches Verhalten an den Tag und ordentlich argumentieren können ohne armselige Ablenkungsversuche wie du es machst.

    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Diese "mein Lieblingspiel ist objektiv besser, als dein Lieblingsspiel, weil (insert Argument, wie Wertungen oder Spielerzahlen) ..."-Diskussionen führen doch zu nichts.
    Das versteht er nicht. Er merkt ja noch nicht einmal das ich Sony nicht verteidige sondern nur seine "MS ist besser weil XYZ höher ist" Argumentation angreife weil sie subjektiv und fehlerhaft ist.

    Zitat Zitat von Beichtstuhl Beitrag anzeigen
    Ich dachte ne hohe meta macht sich auf die Spieleranzahl und die Verkäufe aus?

    Aber gleichzeitig ist sea of thieves die erfolgreichste Marke von Rare?

    Ich hoffe wirklich, du bist noch ein Kind und kein erwachsener Mann. Die Art und Weise wie du hier argumentierst wäre sonst sehr besorgniserregend.
    Er merkt echt nicht wie er seine eigene Argumentation zerlegt, er denkt wohl nicht nach was das im Endeffekt bedeutet, Hauptsache es klingt erstmal nach mehr.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    960
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Forza Motorsports und GT Sport haben doch nen komplett unterschiedlichen Fokus. Forza Motorsports konzentriert sich eher auf kurze, unterhaltsame Events und umfangreiches Tuning, während GT Sport sich eben mehr auf den Onlinemodus fokussiert. Was einem davon wichtiger ist, muss jeder für sich wissen. Diese "mein Lieblingspiel ist objektiv besser, als dein Lieblingsspiel, weil (insert Argument, wie Wertungen oder Spielerzahlen) ..."-Diskussionen führen doch zu nichts.
    Sicher das du Forza Motorsport nicht mit Forza Horizon verwechselst? FM ist mMn eine Simcade, wie die GT-Reihe.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    718
    Also bringt sony mit gt7 auf der ps5 das was ms mit forza 7 auf der one x gebracht hat. ein meilenstein XD

  11. #71
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @Beichtstuhl

    weiß nicht, macht ne hohe meta das? Sea of thieves hat ne geringe Meta und trotzdem jede Menge gamer und lange die Steam Chart dominiert.

    Forza hat ne hohe Meta und gleichzeitig viele Spieler. Vielleicht ist so das es einen Einfluss haben kann, aber nicht zwingend haben muss.

    Jedenfalls kann ein hoher Metawert in Verbindung mit hohen Wertungen als Erfolg gewertet werden. Daher ja auch die Erkenntniss, das die Forza Reihe mittlerweile erfolgreicher ist als Gran Tourismo. Mal sehen ob sony es gelingt die Reuhe wieder zu alter stärke zurück zu führen. Das hätten die Fans sicherlich verdient.

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.629
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @Beichtstuhl

    weiß nicht, macht ne hohe meta das? Sea of thieves hat ne geringe Meta und trotzdem jede Menge gamer und lange die Steam Chart dominiert.

    Forza hat ne hohe Meta und gleichzeitig viele Spieler. Vielleicht ist so das es einen Einfluss haben kann, aber nicht zwingend haben muss.

    Jedenfalls kann ein hoher Metawert in Verbindung mit hohen Wertungen als Erfolg gewertet werden. Daher ja auch die Erkenntniss, das die Forza Reihe mittlerweile erfolgreicher ist als Gran Tourismo. Mal sehen ob sony es gelingt die Reuhe wieder zu alter stärke zurück zu führen. Das hätten die Fans sicherlich verdient.
    Wie kann man sich eine Argumentation so schräg zurechtbiegen und sie dann noch ernsthaft glauben?

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen

    @REDDRAGON20

    Damit bestätigst du ja was ich sage. Die wichtigsten Aspekte bei einer möglichst objektiven beurteilung welche Reihe derzeit besser ist, sind Spielerzahlen und Wertungen. In beiden Punkten schlägt Forza Gran Turismo. GT war früher gut, hat aber stark nachgelassen. Polyphony muss erst beweisen, das sie es noch können.
    What? Ich hab dir überhaupt nichts bestätigt, sondern dir ganz klar widersprochen. Ich erkläre es dir aber noch mal genauer.

    Du hast folgendes geschrieben:
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Seit wann sind Wertungen und Spielerzahlen nichtssagend? Sie sind die beste Währung für die Qualität und die Beliebtheit eines Spiels.
    Übersetzt heißt das: "Dass ein Spiel gut ist, sieht man an den Verkaufszahlen/Spielerzahlen und Wertungen."

    Stimmt halt aber nicht zwangsläufig. Weder bzgl. Wertungen, noch bzgl. Verkaufszahlen oder Spielerzahlen. Wie gesagt, sind Verkaufszahlen allein kein Garant dafür, dass ein Spiel gut ist. Umgekehrt auch nicht. Ein gutes Spiel muss nicht zwangsläufig erfolgreich sein. Und mal ehrlich...auch Spielerzahlen sind kein Indikator dafür, dass ein Spiel gut ist. Call of Duty z.B. ist eine seit Jahren erfolgreiche Franchise und macht sicher was richtig...aber die Serie entwickelt sich nicht weiter, stagniert und manchmal gibt es sogar Rückschritte. Objektiv gesehen keine sonderlich gute Serie.

    Und was die Wertungen angeht, ist das auch immer so ne Sache. Siehe The Last of Us Part 2. Die Presse hat das Spiel hoch gelobt und PCGames hat es als Meilenstein der Branche bezeichnet. Die Wertungen waren fast durch die Bank weg hervorragend. Von ein paar Ausnahmen mal abgesehen (dazu später mehr). Die User-Wertungen waren die ersten Tage nach Release alles andere als gut. Ob nun gerechtfertigt oder nicht, sei mal dahin gestellt. Ich fands sehr gut, stellenweise hervorragend, aber für mich auch kein Meilenstein. Mal davon abgesehen, dass es auch deutlich mehr bietet, als Seifenopern-Dialoge und vermeintlich unglaubwürdige Handlungen der Figuren. Aber hier besteht eindeutig eine Diskrepanz zwischen Presse- und User-Wertungen.

    Dann gibt es Spiele, die auch von der Presse sehr unterschiedlich bewertet werden. Wie kann da eine "objektive Beurteilung" möglich sein, wenn Spiel X von Magazin A, C, E ne 9/10 und von Magazin B, D, F ne 7/10 bekommt? Oder ne 6/10 oder ne 8/10?

    Drittens...Die Zahl am Ende eines Tests ist erstmal nur ein Ergebnis. Wie der Redakteur zu diesem Ergebnis kommt, steht in dieser Zahl nicht. Auch hier bestehen sehr viele Unterschiede, da Redakteur X mit Kritikpunkt A gnädiger umgeht, als Redakteur Y, der wiederum Kritikpunkt B weniger kritisch sieht. Die Gewichtung der einzelnen Punkte können sich sehr stark voneinander unterscheiden. Ich beziehe mich hier also auf den Inhalt des Tests. Manchmal werden sogar Dinge negativ bewertet, die gar nicht im Spiel vorhanden sind oder User X meint, dass Punkt A noch in die Wertung einfließen sollte.

    Vor allem als User ist eine "objektive Beurteilung" ergo nicht möglich. Wie soll das auch gehen? Jeder hat einen anderen Bewertungsmaßstab und das gilt auch für Redakteure, von denen man deutlich mehr Objektivität erwartet, als von einem User.

    Btw...vlt .findet ja auch jemand sowohl Forza, als auch GT richtig geil? Vielleicht findet aber auch jemand GT besser als Forza? Was dann? Ist der Typ dann ein verblendeter Sony-Fanboy, der nicht weiß, was gut ist, oder was willst du uns mit deiner Ausführung sagen?

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Bei Forza weiß man das die Qualität passt.
    Ich gebe ja auch gern mal einen Vertrauensvorschuss, aber auch die Entwickler von Forza müssen sich immer wieder aufs Neue beweisen. So wie jedes andere Entwicklerstudio auch.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  14. #74
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @Reddragon20

    Also was du schonmal besser machst als dein Vorredner: Du versuchst mit Argumenten zu überzeugen, bleibst sachlich und freundlich. So soll das, da haben wir schonmal eine Basis, auf der man reden kann.

    Zum Punkt: Ich behaupte die aktuellen Forza Titel (Horizon und Motorsport) stehen derzeit besser da als Gran Turismo Sport und beziehe mich dabei auf Wertungen (Metacritic) und Spielerzahlen. Das ist soweit erstmal legitim und nachvollziehbar denke ich. Jeder kann diese Daten prüfen und wird dabei feststellen, aha es stimmt in beiden Kategorien schneidet Forza derzeit besser ab.

    Jetzt kommst du und ergänzt:
    "Wie gesagt, sind Verkaufszahlen allein kein Garant dafür, dass ein Spiel gut ist. Umgekehrt auch nicht. Ein gutes Spiel muss nicht zwangsläufig erfolgreich sein. Und mal ehrlich...auch Spielerzahlen sind kein Indikator dafür, dass ein Spiel gut ist"

    --> und da widerspreche ich dir in keinster Weise, denn ob ein Spiel gut ist oder nicht ist ein extrem subjekitves Empfinden, ERST RECHT wenn wir über unterschiedliche Genres sprechen. Da sind wir uns völlig einig. Jetzt sind wir hier allerdings bei Rennespielen, die sich in ihrer Art und Weise vom Gameplay, Setting, Grafik usw nicht grundlegend unterscheiden. Im Gegenteil, selten hat man die möglichkeit zwei Reihen tatsächlich gegenüber zu stellen. Das gelingt sonst vielleicht noch mit Fifa vs PES oder ähnlichem. Soweit nachvollziebar denke ich. Und hier wo man einen so guten vergleich machen kann kommt die Internationale Presse also einheitlich zum ergebniss das Forza eine deutlich bessere Wertung verdient hat als GT Sport. Das ist natürlich noch immer nicht objekitv, da ja trotzdem jeder Spieletester seinen eigenen Geschmack hat, aber es gibt doch einen gewissen konsenz einer möglichst objektiven Betrachtung die eben zu diesem Ergebnis kommt. Das man es subjektiv anders sehen kann - völlig klar. Kein Streitpunkt. Die Mehrheit der Gamer sieht es aber eben auch wie die Presse, das zeigen die Spielerzahlen, insbesondere von Forza Horizon 4.

    Daher ist die Aussage das die Forza Reihe die aktuell bessere Rennspielserie ist als die GT Reihe schon richtig. So Objektiv wie man das eben sagen kann. Der Erfolg spricht eben auch dafür.

    So ist es doch eigentlich gut nachvollziehbar für jedermann, sollte man meinen.

  15. #75
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.763
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen

    Zum Punkt: Ich behaupte die aktuellen Forza Titel (Horizon und Motorsport) stehen derzeit besser da als Gran Turismo Sport und beziehe mich dabei auf Wertungen (Metacritic) und Spielerzahlen. Das ist soweit erstmal legitim und nachvollziehbar denke ich. Jeder kann diese Daten prüfen und wird dabei feststellen, aha es stimmt in beiden Kategorien schneidet Forza derzeit besser ab.
    In diesen beiden Kategorien ja, nur: damit kannst du nicht nachweisen, ob ein Spiel besser oder schlechter ist, d.h. das sind zwar zwei Fakten, aber keine ausreichenden Beweise.

    Vor allem die Spielerzahlen: FH4 war von Anfang an beim Game Pass dabei - d.h. viele der "Spielerzahlen" können Leute sein, die es nur mal angetestet haben. Bei GT sind aber alle Spieler, die statistisch gezählt werden können, auch Käufer. FH4 hätten ganz sicher viele derer, die es dann im Game Pass gespielt haben, aber niemals einzeln gekauft. Selbst von denen, die es weiterhin regelmäßig spielen oder rel. viele Stunden gespielt haben.

    Auf der anderen Seite gibt es weit mehr als doppelt so viele PS-Spieler als Xbox Spieler. D.h. wenn dann trotzdem die Spielerzahlen höher sind, ist das durchaus beeindruckend trotz Game Pass-Zugehörigkeit

    Aber wie auch immer: daran kann man nicht festmachen, welches Spiel nun "besser" oder erfolgreicher ist. Das funktioniert einfach nicht, Spielerzahlen zu verwenden.


    Bei den Nutzermeinungen sieht es schon anders aus. Wenn da nicht nur ein paar Dutzend abgestimmt haben, dann lässt dies durchaus einen Schluss zu, wie gut das Spiel ankommt und somit auch, wie gut das Game wirklich ist - selbst wenn die Spielerzahlen bei FH4 viel geringer als bei GT wären, es aber trotzdem zB 3000 Meinungen mit einem um 10% besseren Schnitt als bei GT gäbe, wäre dann FH4 offenbar das bessere Game - zumindest für die Masse an Spielern. ABER auch da kann es natürlich Faktoren geben, die das Ergebnis verfälschen. Vielleicht sind GT-Käufer mehr auf Simulation aus und werten daher kritischer, und/oder wg. des Game Pass werten viele Xbox-/PC-Spieler gnädiger, da sie keine 70€ ausgeben mussten, oder PS-Nutzer werten generell kritischer.


    Alles in allem macht es, wie ich schon vor gefühlt 2 Wochen schrieb, wenig Sinn, zwei sehr gute Renngames ins Rennen um den Preis des besseren Games zu schicken...
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    [...]
    Ok. Und ist GT im Vergleich zu Forza schlechter? Oder einfach nur im Vergleich zu seinen Vorgängern?

    Nimmt man die Zahlen an sich, okay. Dann ist Forza möglicherweise das erfolgreichere Spiel. Aber es wurde doch nie ein direkter aussagekräftiger Vergleich gestellt. Zumindest ist mir keiner bekannt. Ganz einfach, weil beide Spiele für sich genommen gut sind und sowohl Stärken, als auch Schwächen haben. Ganz objektiv betrachtet, völlig unabhängig irgendwelcher Zahlen. GT und Forza sind starke Marken und wenn, schneidet GT Sports eher im Vergleich zu seinen Vorgängern schlechter ab aber nicht im Vergleich zu Forza.

    Und ich hab sowohl GT, als auch Forza gespielt. Ich weiß also, wovon ich rede.

    Objektivität heißt nicht, sich von Zahlen beeinflussen zu lassen. Sondern rational und aus verschiedenen Perspektiven ein Produkt betrachten und bewerten.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  17. #77
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @Herrboy.

    Verstehe deinen Punkt aber unter den Aspekten die du aufmachst lässt sich eben NIE beweisen ob ein Spiel besser oder schlechter ist. Völlig Objektiv geht das eben auch nicht, das liegt in der Natur der Sache. So gut es eben möglich ist kann man es aber eben dennoch aufzeigen. Dafür sind Wertungen und Spielerzahlen ausreichend und die sprechen eben DEUTLICH für Forza.

    @Reddragon20
    Wie gesagt, so gut ein vergleich eben anstellen lässt. Bei zwei Rennspielen lässt sich schon ganz gut vergleichen. Die Forzareihe ist momentan eben erfolgreicher als die GT Reihe. Das kann man schon so sagen.

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen

    @Reddragon20
    Wie gesagt, so gut ein vergleich eben anstellen lässt. Bei zwei Rennspielen lässt sich schon ganz gut vergleichen. Die Forzareihe ist momentan eben erfolgreicher als die GT Reihe. Das kann man schon so sagen.
    Deine ständigen Wiederholungen ändern auch nichts an meiner Aussage.

    Btw...die Zahlen sagen dir, dass Forza das bessere Spiel ist. Im Umkehrschluss heißt das für diese Diskussion ja: Dir haben schon hier mehrere Leute widersprochen. Die Zahl derer, die dir widersprechen, ist höher als deine eigene. D.h. ja nach deiner Logik, dass unsere Argumente besser sind und wir recht haben.
    golani79 und SGDrDeath haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  19. #79
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    622
    @Reddragen20

    Na jetzt baust du dir aber wieder was zurecht ohne richtigen Kontext. Es wurde meiner Argumentation ja weitestgehend auch schon bereits zugestimmt, nur das man abschließend eben nicht 100% objektiv sagen kann Spiel X ist besser als Spiel Y auch wenn Wertungen und Spielerzahlen noch so eindeutig sind. Am Ende gibt's eben auch immer den persönlichen Geschmack, da stimme ich vollkommen zu.

    Ansonsten brauche ich deine Aussage ja auch nicht verändern um die Gültigkeit meiner aufrecht zu erhalten. Denn dafür müsstest du zunächst ein Argument liefern das meine Aussage entkräftet. Subjektivität hatten wir schon. Lasse ich absolut gelten, aber eben auch nur bedingt, denn Subjektivität gilt natürlich immer. Aber sonst? Nope.

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @Reddragen20

    Na jetzt baust du dir aber wieder was zurecht ohne richtigen Kontext.
    Ich wende einfach nur deine eigene Logik an. "Je besser die Zahlen, desto besser das Produkt".

    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Es wurde meiner Argumentation ja weitestgehend auch schon bereits zugestimmt, nur das man abschließend eben nicht 100% objektiv sagen kann Spiel X ist besser als Spiel Y auch wenn Wertungen und Spielerzahlen noch so eindeutig sind. Am Ende gibt's eben auch immer den persönlichen Geschmack, da stimme ich vollkommen zu.

    Ansonsten brauche ich deine Aussage ja auch nicht verändern um die Gültigkeit meiner aufrecht zu erhalten. Denn dafür müsstest du zunächst ein Argument liefern das meine Aussage entkräftet. Subjektivität hatten wir schon. Lasse ich absolut gelten, aber eben auch nur bedingt, denn Subjektivität gilt natürlich immer. Aber sonst? Nope.
    Ich frage mich eigentlich die ganze Zeit, was eigentlich dein Punkt ist. Dass Forza (ja, welches jetzt eigentlich?) nicht unbedingt als das bessere Spiel zu bezeichnen ist, nur weil es sich möglicherweise besser verkauft hat, haben wir ja bereits festgestellt. Hat übrigens auch nicht viel mit Objektivität oder Subjektivität zu tun, sondern ganz einfach damit, sich nicht von nackten Zahlen beeinflussen zu lassen.

    Du findest Forza besser, als GT Sport. Das ist ja nun klar. Sei dir übrigens auch gegönnt. Aber dein einziges Argument sind irgendwelche Zahlen, die nun mal nicht auf die Qualität des Spiels schließen lassen, sondern nur darauf, wie gut sich das Spiel auf dem Markt macht (Markt != PC/Konsole). Was genau Forza nun besser macht als GT Sport, hast du nicht erörtert.

    Nach wie vor steht die Frage im Raum: Was will uns der Künstler damit sagen? Mir fehlt die Pointe.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

Seite 4 von 7 ... 23456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •