1. #1
    Redakteur

    Registriert seit
    03.04.2018
    Beiträge
    9
    Jetzt ist Deine Meinung zu Trackmania: Racing-Reboot erscheint in drei Versionen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Trackmania: Racing-Reboot erscheint in drei Versionen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.110
    Also im Prinzip ein für das Genre neuer Versuchsballon Geld via Abo hereinzuspielen, wie bisher bei MMO üblich.

    Ich hoffe mal das das nicht der neue Trend und auf andere Titel ausgeweitet wird, gefallen tut es mir nicht und honorieren werde ich derartige Modelle auch nicht.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    30.06.2019
    Beiträge
    20
    Ich habe ein Paradoxon entdeckt:

    "Der Arcade-Racer findet bereits am 1. Juli 2020 seinen Weg auf den PC - wahlweise via Uplay oder Epic Games Store"

    "Findet seinen Weg auf den PC" und "Uplay oder Epic Games Store".

    **Musik von Akte X.mp3**

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.623
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Also im Prinzip ein für das Genre neuer Versuchsballon Geld via Abo hereinzuspielen, wie bisher bei MMO üblich.

    Ich hoffe mal das das nicht der neue Trend und auf andere Titel ausgeweitet wird, gefallen tut es mir nicht und honorieren werde ich derartige Modelle auch nicht.
    Das MMO Modell wird bei Ubisoft doch immer mehr auf alle Spiele übertragen. Selbst bei den normalen Spielen gibts ja mittlerweile jährliche Season Pässe usw.
    Es ist dann indirekt schon ein Abomodell.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.110
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Das MMO Modell wird bei Ubisoft doch immer mehr auf alle Spiele übertragen. Selbst bei den normalen Spielen gibts ja mittlerweile jährliche Season Pässe usw.
    Es ist dann indirekt schon ein Abomodell.
    Seasonpässe im Sinne von "DLC Gesamtpaket" finde ich durchaus ok, mehrere Seasonpässe sind mMn unübersichtlich und so etwas unterstütze ich grundsätzlich nicht.
    Ubi steht mit UPlay ohnehin auf meinen persönlichen Index.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    314
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Also im Prinzip ein für das Genre neuer Versuchsballon Geld via Abo hereinzuspielen, wie bisher bei MMO üblich.

    Ich hoffe mal das das nicht der neue Trend und auf andere Titel ausgeweitet wird, gefallen tut es mir nicht und honorieren werde ich derartige Modelle auch nicht.
    Also 59,99 für 3 Jahre finde ich aber fair wenn im Spiel immer was passiert und nicht nur einfach die Server on sind. Und mal ehrlich, wie viele Spiele spielt man schon 3 Jahre nachdem man sie gekauft hat. Und wenn dann hat man sich in dieser Zeit sicherlich das ein oder andere DLC auch gekauft und das ist im Endeffekt dann auch nicht günstiger. Und wer nur zwichendurch bissel rumdüsen will nimmt die kostenlose Variante ist doch fair.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.110
    Zitat Zitat von HeavyM Beitrag anzeigen
    Also 59,99 für 3 Jahre finde ich aber fair wenn im Spiel immer was passiert und nicht nur einfach die Server on sind. Und mal ehrlich, wie viele Spiele spielt man schon 3 Jahre nachdem man sie gekauft hat. Und wenn dann hat man sich in dieser Zeit sicherlich das ein oder andere DLC auch gekauft und das ist im Endeffekt dann auch nicht günstiger. Und wer nur zwichendurch bissel rumdüsen will nimmt die kostenlose Variante ist doch fair.
    Wenn ...

    Da hier erst zur Kasse gebeten wird ohne auch nur im Ansatz zu wissen was da kommen könnte, ist das Risiko zu 100% beim Kunden und eines ist sicher:
    Ist es nicht lukrativ genug, wo auch immer die Grenzen liegen, wird der Stecker gezogen.
    Leute die gerade frisch bezahlt haben, können dann nur auf Kulanz bezüglich einer Rückerstattung hoffen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    314
    Wenn du dir nicht sicher bist spielst erst mal kostenlos wo ist da das Risiko?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.02.2015
    Beiträge
    249
    pfff deren ernst?
    Ka ein spiel derart rechtfertigt in keinster weise an abo.
    Allein schon die dreistigkeit zu besitzen den lvl editor hinter eine abo wall zu stecken is schon sehr frech.
    Also nimmt man hier ein gut funktionierendes spiel beschneidet es an umfang nur um den umfang den man bisser hatte hinter einer abo wall zu verstecken.
    Geht mal gar nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •