1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 20: Fußballspiel knackt die 10-Millionen-Marke gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: FIFA 20: Fußballspiel knackt die 10-Millionen-Marke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Ascona
    Beiträge
    182
    kein wunder muss fifa sich keine mühe mehr machen weil es verkauft sich ja sowiso jedes jahr wie geschnittenes brot

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.737
    Da wird gemeckert und gebasht bis der Teufel kommt, aber gekauft wird es wie geschnitten Brot. Warum sollte sich EA also Gedanken machen wegen den paar Kontras.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.349
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Da wird gemeckert und gebasht bis der Teufel kommt, aber gekauft wird es wie geschnitten Brot. Warum sollte sich EA also Gedanken machen wegen den paar Kontras.
    Jein! Was hier nicht erwähnt wird, dass das Spiel auch in ihrem EA Monatsabo drin ist. Also sind das nicht gleich die Verkaufszahlen.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von bligg Beitrag anzeigen
    kein wunder muss fifa sich keine mühe mehr machen weil es verkauft sich ja sowiso jedes jahr wie geschnittenes brot
    Ist eben ein gutes Geschäftsmodell..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •