1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    292
    Homepage
    videogameszo...
    Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 20: Spieler warnen vor Bug im Karrieremodus - Fehler sorgt für Spielabstürze gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: FIFA 20: Spieler warnen vor Bug im Karrieremodus - Fehler sorgt für Spielabstürze

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    241
    "Bereits zum Release von FIFA 20 tauchte ein Bug auf, der für merkwürdige Aufstellungen bei gegnerischen Mannschaften im Karrieremodus sorgte. So schicken Teams teils nicht ihre besten Spieler aufs Feld, sondern setzen Reservespieler und Nachwuchstalente in die Startelf."

    Was heißt denn zum Release? Also erstmal ist der Fehler immernoch da und war bei Fifa 19 und 18 auch schon da... bei Fifa 18 hielt sich das Problem allerdings halbwegs in Grenzen denn nur Teams die international vertreeten waren haben im Liga betrieb nur mit ner B-elf gespielt, schieden sie im internationalen Wettbewerb aus wurde nicht mehr "rotiert" letzten Endes war das auch kein KI Problem, sondern ein Problem der komischen ausdauerwerte... Das ein normaler Fußballprofi auch 2 mal die Woche spielen kann erschien EA wohl absurd, so waren die Spieler nach einem Spiel derart "müde" das sie nach 4 Tagen immernoch nur einen halben Ausdauerbalken hatten... also wurden die Spieler nur einmal die Woche eingesetzt...

    Bei Fifa 19 war es ein KI Problem, denn selbst völlig ausgeruhte Top-Spieler kamen kaum zum einsatz und werden höchstens eingewechselt, während ein Manuel Neuer (ein Beispiel von vielen, aber grad auf der Torwartposition ist das so bescheuert) pro Saison auf 15 Spiele kam, inklusive internationalem Wettbewerb.

    Jetzt ist da shalt noch mal krasser... egal ob CL, Bundesliga, oder sonstwas... es spielen nur die schwächsten Spieler die der Kader hergibt bei der KI. Hab zb grad ne ganze Saison abgeschlossen... Meister wurde ich, mit 30 Punkten abstand (werder) Bayern ist gerade so nicht abgestiegen, konnte sich in der Relegation retten... Neuer hatte genau 1 Einsatz über die ganze Saison, und nein verletzt war er nie... Lewandowski kam auf 4 Einsätze, Coutinho auf 3, Gnabry 0. 2ter in de rAbschlusstabelle wurde übrigens Köln, gefolgt von Freiburg...

    In anderen Ligen ist der FC Barcelona als Beispiel abgestiegen. Und so geht das durch die Bank.

    die bisherigen Patches haben daran nichts geändert.

    Was besonders Schade ist, auf Legendär ist die KI insgesamt verbessert zur Fifa 19 version... spielen die mit ihren besten Spielern, und schraubt man die Torwartfähigkeiten per Slider hoch auf mindestens 75 sind die Spiele gegen die besten Aufstellungen echt spaßig... nur kommt das im Karrieremodus nicht vor. Also spiel ich zur Zeit nur ab und zu mal ein einzelspiel, und hoffe drauf das der Karrieremodus überarbeitet wird... da dies aber auch bei den anderen Version nie passiert ist, und das Problem nicht neu ist, gehe ich nicht davon aus.

    Bin letzten endes froh das ich nur 30 euro gezahlt hab.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    185
    Ich weiß nicht was schlimmer ist, dass FIFA 20 so viele Bugs hat und es damit derzeit unspielbar ist (UT ist mir egal!!!), oder das EA einfach nichts unternimmt, um die Bugs zu patchen. Ich meine, es kann doch nicht so schwer sein, die Fehler zu beheben. Wieso bekommen wir seit Wochen kein ordentlichen Update, um das Spiel wieder genießen zu können?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •