Seite 1 von 2 12
14Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Elenenedh
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    10
    Jetzt ist Deine Meinung zu Final Fantasy 7 Remake: Ein Fest! Unser Test gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Final Fantasy 7 Remake: Ein Fest! Unser Test

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von M4GIC
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    89
    Sry, aber gerade bei dem Spiel wäre ein Tester (zusätzlich) nötig gewesen, der das original kennt... ansonsten freue ich mich sehr auf das Spiel. Ich liebe das Original.


  3. #3
    Brand / Editorial Director
    Avatar von Maria Beyer-Fistrich
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von M4GIC Beitrag anzeigen
    Sry, aber gerade bei dem Spiel wäre ein Tester (zusätzlich) nötig gewesen, der das original kennt... ansonsten freue ich mich sehr auf das Spiel. Ich liebe das Original.
    Wir haben leider nur einen Review-Key bekommen. Für einen zweiten Durchlauf war die Zeit zu knapp - aber Du kannst sicher sein, dass die FF-Fans in der Redaktion das Remake natürlich auch spielen werden. Mich eingeschlossen
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Raghammer
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    299
    Ich denke ich warte hier lieber bis es das ganze Spiel als Remake gibt
    McDrake, LouisLoiselle and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.945
    Zitat Zitat von Raghammer Beitrag anzeigen
    Ich denke ich warte hier lieber bis es das ganze Spiel als Remake gibt
    Mich nervt so ein Episodenformat auch.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.505
    Das Kampfsystem war eigentlich meine größte Sorge, aber die Demo hat mich überzeugt. Es wird definitiv ein Pflichtkauf für mich. Nur halt (vermutlich) erst dann, wenn alle Episoden erschienen sind.
    LouisLoiselle und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    148
    10/10 - "It has a little something for everyone"
    KrawallKraut hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Benutzer

    Registriert seit
    04.03.2018
    Beiträge
    79
    Leute, bei aller Liebe, aber es ist nicht möglich Final 7 in modernem Gewand ohne ein Episoden Format zu kreieren. Es wäre vom Umfang her größer als Witcher 3 mit allen Add Ons. Dort warten viele verschiedene tolle Geschichten in Gegenden und Städten. Manche Dörfchen sind schnell abgehackt, manche Städte und Orte sind einfach riesig. Allein der Part mit Gold Saucer wird einen großen Anteil vom Spiel einnehmen. Wenn man es so ausführlich macht, wie Part 1,müsste das Spiel insgesamt an die 250 Stunden kommen, denn nach Midgar kommt noch so eeiiiniges. Als ich zum ersten Mal FF7 1997 gespielt habe und Midgar durch hatte, dachte ich, bald müsste die erste CD von 3 durch sein, aber nein. Die erste CD ca 25 Stunden. Midgar ca 6. Ich persönlich freue mich riesig auf die Stelle mit der Ausgrabung der Wünschelrute, die man braucht, um den Wald zu "öffnen". Das wird richtig fantastisch aussehen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.505
    Zitat Zitat von Xello1984 Beitrag anzeigen
    Leute, bei aller Liebe, aber es ist nicht möglich Final 7 in modernem Gewand ohne ein Episoden Format zu kreieren. Es wäre vom Umfang her größer als Witcher 3 mit allen Add Ons. Dort warten viele verschiedene tolle Geschichten in Gegenden und Städten. Manche Dörfchen sind schnell abgehackt, manche Städte und Orte sind einfach riesig. Allein der Part mit Gold Saucer wird einen großen Anteil vom Spiel einnehmen. Wenn man es so ausführlich macht, wie Part 1,müsste das Spiel insgesamt an die 250 Stunden kommen, denn nach Midgar kommt noch so eeiiiniges. Als ich zum ersten Mal FF7 1997 gespielt habe und Midgar durch hatte, dachte ich, bald müsste die erste CD von 3 durch sein, aber nein. Die erste CD ca 25 Stunden. Midgar ca 6. Ich persönlich freue mich riesig auf die Stelle mit der Ausgrabung der Wünschelrute, die man braucht, um den Wald zu "öffnen". Das wird richtig fantastisch aussehen
    Es kommt halt drauf an. Der Midgard-Part ist zwar ganz schön lang geworden, im Vergleich zum Original. Aber das heißt ja nicht, dass spätere Episoden die gleichen Ausmaße annehmen müssen. Ich kann mir gut vorstellen, dass einiges zusammengestaucht wird, hier und dort etwas erweitert wird, und die später offene Welt gestrichen wird.

    Um das gesamte Spiel zu remaken bräuchte es wohl minimum 5 Episoden. Aber ob das so förderlich ist, ist zumindest fragwürdig. Denn irgendwann wird ja auch das Interesse der Spieler verloren gehen, wenn das Remake aufgrund des Episodenformats einfach nicht zum Ende kommt und Jahre dafür braucht.

    @Topic
    Hat die erste Episode vom Remake denn einen zumindest runden, zufriedenstellenden Abschluss? Nichts ist schlimmer als ein unbefriedigender Cliffhangar.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    203
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    @Topic
    Hat die erste Episode vom Remake denn einen zumindest runden, zufriedenstellenden Abschluss? Nichts ist schlimmer als ein unbefriedigender Cliffhangar.
    Nope, soll wohl sogar ein recht fieser Cliffhanger sein...

    Am meisten beunruhigt mich der letzte Satz bei GamePro:
    "Ganz zu schweigen von der Frage, wie ein Sequel aufgebaut werden soll, wenn ich im Vorgänger schon an Levelgrenzen stoße und die stärksten Zauber bereits erlernt habe."

    Ich meine, WTF?
    Fange ich dann bei der nächsten Episode wieder bei null an? Wenn ja, dämlicher geht´s ja nicht...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    35.296
    ich find die frage, WANN und WIE es weitergeht auch von absolut entscheidender bedeutung. denn jetzt vielleicht 2 jahre auf episode 2 (von ?) warten?
    und so ganz unrealistisch ist das ja wohl kaum, wenn man sich aktuelle entwicklungszyklen anschaut. eher noch länger.
    irgendwie weiß ich nicht, ob ich darauf, lust habe.

    auch bei der veranschlagten playtime von ff7 (ep 1) gehen die bisherigen erfahrungen ja offenbar doch sehr deutlich auseinander: während hier die rede von 35h fast ohne nebenquests ist, geben andere publikationen zwar dieselbe spielzeit - allerdings mit ausnahmslos allen nebenquests an. das ist ja ggf, also je nachdem wie viele es davon gibt, ein eklatanter unterschied.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.529
    Die Mainstory wird auf HLTB mit ~28h angegeben.
    Main+Extras mit 38 und Completionist mit ~53

    Sind halt noch nicht allzuviele, die da eingetragen haben.

    Wir bei allen Spielen, wird es am Ende halt auch von der eigenen Spielweise abhängig sein.

    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.494
    Ich warte eh noch auf den PC-Release. Und dann kaufe ich das Spiel nicht zum Vollpreis.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    35.296
    Zitat Zitat von golani79 Beitrag anzeigen
    Wir bei allen Spielen, wird es am Ende halt auch von der eigenen Spielweise abhängig sein.
    sicher. aber bei einem linearen titel divergieren die spielzeiten selten so wirklich gewaltig.
    klar, bei 'nem enormen schwierigkeitsgrad kann auch das sein.
    aber das dürfte auf ff7 ja eher nicht zutreffen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.368
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Es kommt halt drauf an. Der Midgard-Part ist zwar ganz schön lang geworden, im Vergleich zum Original. Aber das heißt ja nicht, dass spätere Episoden die gleichen Ausmaße annehmen müssen. Ich kann mir gut vorstellen, dass einiges zusammengestaucht wird, hier und dort etwas erweitert wird, und die später offene Welt gestrichen wird.

    Um das gesamte Spiel zu remaken bräuchte es wohl minimum 5 Episoden. Aber ob das so förderlich ist, ist zumindest fragwürdig. Denn irgendwann wird ja auch das Interesse der Spieler verloren gehen, wenn das Remake aufgrund des Episodenformats einfach nicht zum Ende kommt und Jahre dafür braucht.
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ich find die frage, WANN und WIE es weitergeht auch von absolut entscheidender bedeutung. denn jetzt vielleicht 2 jahre auf episode 2 (von ?) warten?
    und so ganz unrealistisch ist das ja wohl kaum, wenn man sich aktuelle entwicklungszyklen anschaut. eher noch länger.
    irgendwie weiß ich nicht, ob ich darauf, lust habe.
    Irgendwie hab ich das Gefühl das es eine neue Form von "Servicegame" werden soll, die Episoden sozusagen als DLCs nachgereicht werden.
    Auf sowas lass ich mich erst ein wenn das vollständig ist, wenn die nämlich plötzlich kein Bock (oder sonst welche Gründe) mehr haben würde es mich massiv anwiedern.
    Gerade ohne eine entsprechende Roadmap ist das mMn fatal, egal wie toll die Einzelportion sein mag, da schwebt so immer ein Damoklesschwert der Unvollständigkeit drüber.
    RedDragon20 hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Benutzer

    Registriert seit
    04.03.2018
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Um das gesamte Spiel zu remaken bräuchte es wohl minimum 5 Episoden. Aber ob das so förderlich ist, ist zumindest fragwürdig. Denn irgendwann wird ja auch das Interesse der Spieler verloren gehen, wenn das Remake aufgrund des Episodenformats einfach nicht zum Ende kommt und Jahre dafür braucht.

    @Topic
    Hat die erste Episode vom Remake denn einen zumindest runden, zufriedenstellenden Abschluss? Nichts ist schlimmer als ein unbefriedigender Cliffhangar.
    Was für eine gewagte Aussage! Es gibt Serien, die über 10 Jahre andauern und trotzdem hängen Millionen Fans davor. FF7 ist bei den Fans seit '97 gar nicht wegzudenken. Ich habe es bestimmt 10 mal durch auf PSX, PSP und PC. Das letzte Mal 2013. Auch Jahre danach fasziniert einen diese Geschichte. Und wenn die Parts nicht versaut werden, werden schon noch genug Leute am Ball gehalten. Das Episoden Format ist ALLEMAL besser, als sagen wir mal Star Citizen, wo einem häppchenweise Alpha und Beta serviert wird? SC Fans könnten anderer Meinung sein, aber ein wirklich rundes fertiges Spiel ist nun mal was anderes. Mit linearem RPG Adventure ist das aber möglich, bei SC ist nicht nur die große Spielwelt das Problem sondern, dass sie sich wohl übernehmen mit dem Projekt

    Das Ende vom FF7 Remake Part1 ist das Ende vom Midgar Part. Wenn du das Original nicht kennst: Sie gehen in die "open world", was aber nicht mehr gezeigt wird. Es ist kein "Ende" wie sagen wir mal Mass Effekt. Es endet quasi da, wo die eigentliche FF7 Geschichte erst so richtig Fahrt aufnimmt

    PS: Ich denke, das Verlassen von Midgar ist nicht wirklich ein großer Spoiler..


    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Irgendwie hab ich das Gefühl das es eine neue Form von "Servicegame" werden soll, die Episoden sozusagen als DLCs nachgereicht werden.
    Ein Part ist aber weit aus mehr als ein "DLC"

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.505
    Zitat Zitat von Xello1984 Beitrag anzeigen
    FF7 ist bei den Fans seit '97 gar nicht wegzudenken. Ich habe es bestimmt 10 mal durch auf PSX, PSP und PC. Das letzte Mal 2013.
    Meinst du nicht, dass das etwas armselig ist? Das letzte Mal 2013? Ich bitte dich...ein wahrer Fan spielt ein Spiel mindestens einmal jährlich durch.

    Zitat Zitat von Xello1984 Beitrag anzeigen
    Und wenn die Parts nicht versaut werden, werden schon noch genug Leute am Ball gehalten.
    Du sagst es...WENN die Parts nicht versaut werden. Und so gut die Episoden auch werden könnten, werden sie allerdings auch niemals die gleiche Faszination ausüben, wie das Original, das damals ja nicht nur wegen der Story hochgelobt war, sondern auch technisch ein Novum innerhalb der Reihe darstellte. Vom schieren Umfang mal abgesehen. Es spielt hier natürlich auch eine gehörige Portion Nostalgie mit rein.

    Zitat Zitat von Xello1984 Beitrag anzeigen
    Das Episoden Format ist ALLEMAL besser, als sagen wir mal Star Citizen, wo einem häppchenweise Alpha und Beta serviert wird? SC Fans könnten anderer Meinung sein, aber ein wirklich rundes fertiges Spiel ist nun mal was anderes. Mit linearem RPG Adventure ist das aber möglich, bei SC ist nicht nur die große Spielwelt das Problem sondern, dass sie sich wohl übernehmen mit dem Projekt
    Ich bin überhaupt kein SC-Fan und trotzdem widerspreche ich dir hier. Wie kommst du darauf, dass SC schon jetzt ein rundes, fertiges Spiel sein soll? Das Teil ist noch im Alpha-Status, ergo mitten in der Entwicklung.

    Zitat Zitat von Xello1984 Beitrag anzeigen
    Das Ende vom FF7 Remake Part1 ist das Ende vom Midgar Part. Wenn du das Original nicht kennst: Sie gehen in die "open world", was aber nicht mehr gezeigt wird. Es ist kein "Ende" wie sagen wir mal Mass Effekt. Es endet quasi da, wo die eigentliche FF7 Geschichte erst so richtig Fahrt aufnimmt
    Ich kenne das Original, aber da es im Remake wohl auch Änderungen in der Storystruktur gibt, hätte es ja durchaus sein können, dass das Ende nicht zwangsläufig dem entspricht, was im Original am Ende des Midgard-Parts zu sehen war.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.368
    Zitat Zitat von Xello1984 Beitrag anzeigen
    Ein Part ist aber weit aus mehr als ein "DLC"
    Och, wenn ich da an Blood & Wine denke ...
    Wie auch immer, ich erwarte ein vollständiges Remake und kein "wir fangen mal an und gucken dann mal" mit möglicher Option auf Vollständigkeit.
    LouisLoiselle hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19
    Benutzer

    Registriert seit
    04.03.2018
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Och, wenn ich da an Blood & Wine denke ...
    Wie auch immer, ich erwarte ein vollständiges Remake und kein "wir fangen mal an und gucken dann mal" mit möglicher Option auf Vollständigkeit.
    Hast du denn auch mehrere Beispiele, z.B. eine handvoll oder nennst du mit Absicht das mit Abstand beste "DLC" der Welt?? Meister, das ist ein super beschissenes Beispiel, weil es eine absolute Ausnahme ist und eben kein "Beispiel" im Sinne Beispiel. Meinst du wirklich, jeder Spieleentwickler sollte die Prämisse haben in punkto Umfang CDP zu überbieten?

    Was DU erwartest, lässt sich aber leider bei einem FF7 nicht umsetzen
    (Ich finde natürlich auch, man hätte Midgar umfangreicher machen können. Dass man z.B. mit NPCs reden könnte, offen begehbare Stadt usw. Aber erstens müssen die sich nicht an Witcher orientieren und zweitens ist es ein etwas anderes Genre, ein relativ lineares Adventure RPG. Es soll den Geist des Originals versuchen einzufangen. Und es ist eben nicht möglich in dem Detailgrad das komplette FF7 Spiel rauszuhauen. Man bräuchte locker über 6 Jahre Entwicklungszeit, wenn nicht 8, immense Kosten würden entstehen etc. Das kann denen keiner vorstrecken. Anderseits lieben Leute Resident Evil 3 Remake inkl mir, obwohl es arg zu kurz ist und viel zu wenig Umfang für 60 Euro bietet)

  20. #20
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.089
    Weiß man, wann es für PC oder Xbox kommen wird?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •