Seite 2 von 3 123
14Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Noch älter?

    Aber ja, das kann sein. Auf jeden Fall echt teuer.
    Zitat Zitat von Gobfried Beitrag anzeigen
    Du kannst von mir aus glauben was Du willst, ich weiß es noch!
    Guckt nochmal in den editierten Post von mir !
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Jup 120 DM für Jagged Alliance 2.
    Weiß ich noch ganz genau, weil ich es mir damals lange mühsam zusammen gespart habe.
    Das war etwas später !
    So rund 15-20 Jahre.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  3. #23
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.977
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Das war etwas später !
    So rund 15-20 Jahre.
    Ändert ja nichts an der Tatsache, dass Spiele seit dem im Grunde nicht teurer geworden sind.
    Wenn man ganz genau ist, entsprechen die jetzt aufgerufenen 80 Euro inflationsbereinigt vermutlich noch immer weniger als die 120 DM damals Ende der 90er-Jahre.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ändert ja nichts an der Tatsache, dass Spiele seit dem im Grunde nicht teurer geworden sind.
    Wenn man ganz genau ist, entsprechen die jetzt aufgerufenen 80 Euro inflationsbereinigt vermutlich noch immer weniger als die 120 DM damals Ende der 90er-Jahre.
    Nur das der Herr etwas vom Atari VCS postete ... ist natürlich Vernachlässigungswert ... also bitte: Butter bei die Fische!

    Sonst kommt mein Opa aus dem Grab und faselt was von Millionen für ein Brot !
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.930
    Blog-Einträge
    4
    Bin jetzt verwirrt. Die PlayStation 2-Titel liegen da doch auch bei knapp 120DM. Mehr hatte ich eigentlich nicht behauptet.

    https://www.eurogamer.de/articles/20...ut-ihr-es-habt

    Hier hat einer einen Inflationsrechner benutzt.

    Achso, es ging dir speziell um Atari.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Achso, es ging dir speziell um Atari.
    Darum das man es im Kontext betrachten muß und nicht einfach was auf dem Tisch schmeißen, sprich:
    System, Preis und Zeit
    Anders funktioniert es nicht !

    Sonst könnte man ebensogut mit Sammlerpreisen aufwarten.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.930
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Darum das man es im Kontext betrachten muß und nicht einfach was auf dem Tisch schmeißen, sprich:
    System, Preis und Zeit
    Anders funktioniert es nicht !

    Sonst könnte man ebensogut mit Sammlerpreisen aufwarten.
    Also der Atari 2600 von 1977 hätte 2017 immerhin 756€ statt 189€ gekostet.
    Und mein alter C64 erstmal.

    The True Cost of Gaming

    Insofern wird es bei Spielen doch ähnlich aussehen?
    TobiasHartlehnert hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Also der Atari 2600 von 1977 hätte 2017 immerhin 756€ statt 189€ gekostet.
    Und mein alter C64 erstmal.

    The True Cost of Gaming

    Insofern wird es bei Spielen doch ähnlich aussehen?
    So etwas sind nette Rechenbeispiele, aber mehr nicht.
    Wenn man in der Vergangenheit schwelgt sollte man die echten Werte benutzen, auch wenn die alte Währung nicht jedem außerhalb des Geschichtsunterrichts bekannt ist.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    So etwas sind nette Rechenbeispiele, aber mehr nicht.
    Wenn man in der Vergangenheit schwelgt sollte man die echten Werte benutzen, auch wenn die alte Währung nicht jedem außerhalb des Geschichtsunterrichts bekannt ist.
    Warte mal... ich bin verwirrt. Gerade wenn du “den echten Wert” von etwas wissen willst musst du doch Inflationsraten beruecksichtigen.

    Sonst kommt ja wieder dein Opa mit seinem teuren Brot (siehe dein Post oben) an.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Warte mal... ich bin verwirrt. Gerade wenn du “den echten Wert” von etwas wissen willst musst du doch Inflationsraten beruecksichtigen.

    Sonst kommt ja wieder dein Opa mit seinem teuren Brot (siehe dein Post oben) an.
    Nein, der Opa kommt nur wenn man mit situationsbedingt utopischen Zahlen jonglieren will.

    Wenn z.B. von Atari VCS Spielen gegen 1980 die Rede ist kann ich nicht einen Sammlerwert von heute benutzen, irgendwas Umgerechnetes oder was völlig anderes.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Nein, der Opa kommt nur wenn man mit situationsbedingt utopischen Zahlen jonglieren will.

    Wenn z.B. von Atari VCS Spielen gegen 1980 die Rede ist kann ich nicht einen Sammlerwert von heute benutzen, irgendwas Umgerechnetes oder was völlig anderes.
    Ahem "irgendwas umgerechnetes"? Also zweifelst du die genutzen Inflationsraten an oder wie? Wenn ja, dann gib mal an wieso?

    Ueberall wo ich nachschaue war $1 aus dem Jahr 1980 (um mal deine Zahl von gerade herzunehmen) heute ca. $3.75 wert. Das macht den damaligen Preise von $200 zu heutigen $750. Das ist der "echte Wert" der Konsole zum damaligen Zeitpunkt denn es ist im Verhaeltnis zu durchschnittlichem Verdienst und Ausgaben der damaligen Zeit zu sehen. Oder willst du das bestreiten (auch da wieder, wenn ja, auf welcher Basis). Es geht doch darum, wie viel Prozent meines Monatseinkommens/Jahreseinkommens/meiner finanziellen Basis ich grob fuer etwas auf den Tisch legen muss, nicht wie viele kleine bunte Stueckchen Papier mit ner Zahl drauf.

    (Wikipedia gibt den als "Itroductory Price" fuer den Atari, also von 1977 uebrigens diese Angabe: "US$199 (equivalent to $839.6 in 2019)". klar, ist nur Wiki aber in der Sache traue ich denen jetzt mal zu, dass sie das von irgendwo ordentlich nachgelesen haben. Insofern, wenn wir von "echtem Wert" reden, dann ist sind die Preise doch alles andere als abwegig.)
    Geändert von MrFob (17.09.2020 um 17:47 Uhr)
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Ahem "irgendwas umgerechnetes"? Also zweifelst du die genutzen Inflationsraten an oder wie? Wenn ja, dann gib mal an wieso?

    Ueberall wo ich nachschaue war $1 aus dem Jahr 1980 (um mal deine Zahl von gerade herzunehmen) heute ca. $3.75 wert. Das macht den damaligen Preise von $200 zu heutigen $750. Das ist der "echte Wert" der Konsole zum damaligen Zeitpunkt denn es ist im Verhaeltnis zu durchschnittlichem Verdienst und Ausgaben der damaligen Zeit zu sehen. Oder willst du das bestreiten (auch da wieder, wenn ja, auf welcher Basis). Es geht doch darum, wie viel Prozent meines Monatseinkommens/Jahreseinkommens/meiner finanziellen Basis ich grob fuer etwas auf den Tisch legen muss, nicht wie viele kleine bunte Stueckchen Papier mit ner Zahl drauf.

    (Wikipedia gibt den als "Itroductory Price" fuer den Atari, also von 1977 uebrigens diese Angabe: "US$199 (equivalent to $839.6 in 2019)". klar, ist nur Wiki aber in der Sache traue ich denen jetzt mal zu, dass sie das von irgendwo ordentlich nachgelesen haben. Insofern, wenn wir von "echtem Wert" reden, dann ist sind die Preise doch alles andere als abwegig.)
    Ok, auf das Spielchen kann ich mich einlassen.

    Natürlich hatte ich damals nicht so viel Geld zur monatlichen Verfügung, das dann aber bitte auch mit einrechnen in die "wie viel Prozent meines Monatseinkommens/Jahreseinkommens/meiner finanziellen Basis ich grob fuer etwas auf den Tisch legen muss"

    Also was bringt mir da doch gleich diese Rechnung auf Basis von "wenn ich Damals vergleichsweise erwerbstätig war" ?
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Ok, auf das Spielchen kann ich mich einlassen.

    Natürlich hatte ich damals nicht so viel Geld zur monatlichen Verfügung, das dann aber bitte auch mit einrechnen in die "wie viel Prozent meines Monatseinkommens/Jahreseinkommens/meiner finanziellen Basis ich grob fuer etwas auf den Tisch legen muss"
    So weit so gut. Das passt ja zu meiner Argumentation. Weniger Einkommen stand zur Verfuegung damals, also ist relativ gesehen fuer dich jeder Dollar/Euro/Mark mehr wert. Spricht also alles fuer die Inflationsraten-Rechnung.

    Also was bringt mir da doch gleich diese Rechnung auf Basis von "wenn ich Damals vergleichsweise erwerbstätig war" ?
    Sorry, ich verstehe nicht so recht, was du mir hiermit sagen willst. Geht es hier um deine Situation damals?. Was soll "vergleichsweise erwerbstaetig" bedeuten?
    Ich meine, nicht dein persoenlicher Verdienst ist der Massstab fuer die Berechnung der Inflationsrate, sondern - und ich zitiere mich hier selbst - der "durchschnittliche Verdienst" zu der Zeit.

    Ich meine, die Berechnung von Inflationsraten ist nun wirklich kein sonderlich neues Konzept oder so.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Sorry, ich verstehe nicht so recht, was du mir hiermit sagen willst. Geht es hier um deine Situation damals?. Was soll "vergleichsweise erwerbstaetig" bedeuten?
    Ich meine, nicht dein persoenlicher Verdienst ist der Massstab fuer die Berechnung der Inflationsrate, sondern - und ich zitiere mich hier selbst - der "durchschnittliche Verdienst" zu der Zeit.

    Ich meine, die Berechnung von Inflationsraten ist nun wirklich kein sonderlich neues Konzept oder so.
    Nein, aber das ist etwas das Du aufgebracht hast, es ging beim Nebenthema um den Preis den das Teil damals gekostet hat, 100% unabhängig was das heute wert wäre, irgendwelche Sammler dafür bereit sind zu zahlen (wobei die altersbedingte Verknappung da ihren eigenen Teil beinhaltet) oder Umgerechnet damals prozentual zu einem im gleichen Maße Erwerbstüchtigen "gekostet" hätte.

    Jemand hat damals am Tag X 60DM dafür bezahlt ist halt was anderes als wenn er 120DM zum gleichen Zeitpunkt dafür gezahlt haben will, weil es ihm seine Erinnerung vorgaukelt.

    Ich habe im Oktober '83 für den VIC20 698DM, für die Datasette 149DM, und für Spielmodule dazu je 49DM Listenpreis bezahlt. Das es Damals mein Komfirmationsgeld plus mein erstes Lehrgeld war tut dabei rein gar nichts zur Sache.
    Ein Atari VCS stand vorher auch mal zur Diskussion, wurde aber vom Vater als "sowas kommt mir nicht ins Haus, das kannste Dir kaufen wenn Du selber Geld verdienst" abgetan.
    Es war ein wichtiger Entscheidungspunkt in meinem Leben, weswegen ich die Preise zu dem Zeitpunkt sehr gut im Kopf habe.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.459
    Ich hatte mich nur etwas an deinem Spruch "echter Wert" aufgehaengt, denn der muss mMn die Inflationsrate beinhalten und da geht es auch nicht um Sammlerpreise von heute oder so.

    Was die damaligen Zahlenpreise angeht, in den 80ern habe ich selbst noch keine Spiele gekauft. in den 90ern weiss ich noch, dass ich im Schnitt so um die 80-100 DM ausgegeben hatte, fuer Neuerscheinungen am PC. Zu allem anderen kann ich wenig sagen.

    Meine meinung ist, dass Spielepreise heute sehr fair ausfallen, gerade am PC, gerade wenn man sich die Preisentwicklung im Vergleich zum steigenden Produktionsaufwand anschaut (was natuerlich auch daran liegt, dass auch der Markt extrem gewachsen ist). Wenn man dann noch den sehr schnellen Preisverfall nach Release ansieht (die meisten Spiele bekommt man heute nur 6 Monate spaeter schon zum halben Preis oder so), dann kann man sich da echt nicht beschweren finde ich.
    SGDrDeath und Nyx-Adreena haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MidlifeGamer
    Registriert seit
    11.06.2020
    Ort
    Büdingen, Hessen
    Beiträge
    124
    Homepage
    midlifegamer.de
    Also ich finde es ja auch teuer, aber je mehr ich darüber nachdenke und die Diskussion hier verfolge, desto weniger ärgere ich mich darüber. Es ist leider zur Normalität geworden, dass der Konsument am liebsten alles hätte und das noch zu einem extrem niedrigen Preis. Ich nehme mich da nicht raus. Es wird uns tagtäglich in den Medien vorgeführt, was man alles besitzen sollte. Eigentlich ist es ein gute Sache, dass die Spiele so teuer sind. Vielleicht wird dem einen oder anderen dann bewusst, in was für einer Welt wir leben. Auf der einen Seite wird gegen die großen Spielestudios gewettert, weil sie ihre Mitarbeiter ausnehmen. Auf der anderen Seite hätte man dann gerne das Spiel schön günstig. Alles geht eben nicht.

    Meine Konsequenz aus den hohen Preisen: Es gibt eben erst mal keine neue Konsole. Das ist nicht als Keule gegen die böse Spieleindustrie zu verstehen, sondern einfach nur Abwägen von Kosten und Nutzen.
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.
    Im nächsten Leben spiele ich The Witcher 3 sicherlich durch.
    __________________
    w
    ww.midlifegamer.de

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.190
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @Valdis

    Wie wäre es mit sachlich und bei den Fakten bleiben? Kommentare wie deinen kann ich einfach nicht ernst nehmen. Natürlich spielt diese Aktion von Sony dem GamePass in die Karten, alleine schon aus wirtschaftlicher Vernunft.
    Wo sind da die Fakten ? Ich sehe hier nur nen harten Fanboy der aus irgend einem Grund das ganze Forum von einer Xbox und dem Gamepass mit 100 alten Spielen überzeugen möchte aber keiner drauf anspringt
    Sony zieht nach mit PS Plus und ich wette sie werden dort auch noch mehr als die aktuellen Spiele reinballern..ich brauch sie nicht, selbst wenn es tausend alter spiele gratis sind genauso wenig wie die alten gammel Titel vom Gamepass...

    Zu den erscheinen spielen hab ich dich schon mal aufgeklärt...Grade was Horizon angeht läuft die Engine überall...HZD und DS laufen ohne Probleme auf dem Pc und werden weiter optimiert warum, sollten sie sich den Umsatz von einer 2. Plattform entgehen lassen, wenn sie das ganze einfach downgraden können und für die PS4 pro rausbringen? Die Entwicklung des 2. Teils hat garantiert schon auf der PS4 angefangen und sie machen es wie mit der PC Version und hauen da mehr Details etc. rein und die PS4 bekommt eben eine normale Version...Warum flamet eigentlich keiner Rockstar mit ihrer GTR Strategie? xD
    WARUM SOLLTE MAN SICH UMSATZ ENTGEHEN LASSEN, wo es allen Unternehmen nicht mehr so gut geht wie noch vor einem Jahr?

    Wenn ich meinem Chef jedes mal auf die Nase binden würde was er vor 6 Monaten mal sagte , als die Welt noch anders aussah...müsste ich hin zum Mond schießen.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.878
    Pfff... In Momenten wie diesen bin ich immer wieder froh ausschließlich PCler zu sein. 80 Steine das Spiel... Da könnte ich mein Hobby ja gleich sofort aufgeben weil schlicht unbezahlbar.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    165
    Weiß man schon, ob man seine savegames von der PS4 auf die ps5 mitnehmen kann?

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von AdamJenson
    Registriert seit
    03.08.2018
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    467
    Können sie gerne machen.In ein paar Jahren stelle ich neben meinen Pc und meine Ps 4 einfach die Ps 5 und hole die Titel nach wenn es was schönes im Sale oder gebraucht als Disc gibt.
    ​The body may heal, but the mind is not always so resilient.

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •