Seite 5 von 6 ... 3456
39Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Martina
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    436
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von ribald Beitrag anzeigen
    Sorry, aber so ein hässliches Teil würde ich mir nicht ins Wohnzimmer stellen.
    https://www.pcgames.de/screenshots/o...le_artwork.jpg
    Ihhhhhhhhhhhhh.... xD
    Keine Sorge, dich würde auch niemand in sein Wohnzimmer stellen
    MichaelG, SGDrDeath, TobiasHartlehnert und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    " i was looking for a place to be..i found it inside myself "



    PS4 Pro + XBox One X +Hisense H65MEC5550 HDR/4K + Hisense 65AE7000F

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Hui, der war böse...und lustig.

    Spoiler:
    Mich will gerade auch niemand ins Wohnzimmer stellen, daher darf ich darüber lachen.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    319
    Ich finde das Teil nun mal hässlich. Sorry Fanboys und möchtegern Girls xD
    Geändert von ribald (17.09.2020 um 19:51 Uhr)

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.138
    Die XBOX sieht nicht besser aus. Und am Ende zählen sie Spiele. Die Optik von der Konsole ist für mich so richtig zweitrangig. Um nicht zu sagen Banane.


    Pro
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #85
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.421
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Und am Ende zählen sie Spiele.
    Nicht nur das: sie stellen Spiele sogar optisch auf einem TV oder Monitor dar und nehmen per Controller Befehle entgegen!

    Ich finde nicht, dass am Ende die Spiele das Wichtige sind. Die meiste Games gibt es eh auf beiden Plattformen. Wichtiger ist Preis-Leistung sowie die Frage, ob man schon zu einer der Plattformen "dazugehört" oder Freunde hat, die zu einer Plattform dazugehören und mit denen man unbedingt online spielen will.

    Was die Games angeht, sofern man sich für mehr als die gängigen AA- und AAA-Titel interessiert: Für die Xbox spricht der GamePass, der echt gut anzukommen scheint, für die PS4 mehr "exklusive" Games, wobei viele der so bezeichneten Games trotzdem auch für den PC erscheinen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #86
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von ribald Beitrag anzeigen
    Ich finde das Teil nun mal hässlich. Sorry Fanboys und möchtegern Girls xD
    Hm, echt jetzt? Ich hoffe mal, du meinst das nicht so, wie ich gerade denke.
    Bonkic und Falconer75 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  7. #87
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.138
    Für mich zählen die Spiele. Und da ist für mich die PS in Kombination mit dem PC die beste Lösung. Weil die Playstation nahezu alle Konsolentitel bedient incl. der PS-Exklusives während fast alle XBOX-Titel (außer die Konsolentitel die es auch für die PS gibt) auch auf PC erscheinen.
    Cybnotic hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #88
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.175
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Hm, echt jetzt? Ich hoffe mal, du meinst das nicht so, wie ich gerade denke.
    doch, glaub schon

    Vorallem wieder toll wie die bestimmten Leute ihre Meinung als Fakt hinstellen und anderen ihre Meinung auch nicht lassen
    und dass ist es halt in dem Fall Definitiv, eine Meinung wie man etwas findet und nicht irgendwie was Handwerkliches wie ... Pommes versalzen oder Türen beim Auto vergessen

    Ich mag das Design auch von der PS5, die ist halt kein Klotz wie alle Xboxen nach der 360
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  9. #89
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.421
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Für mich zählen die Spiele. Und da ist für mich die PS in Kombination mit dem PC die beste Lösung. Weil die Playstation nahezu alle Konsolentitel bedient incl. der PS-Exklusives während fast alle XBOX-Titel (außer die Konsolentitel die es auch für die PS gibt) auch auf PC erscheinen.
    Für mich zählen durchaus auch die Spiele, und daher ist die Xbox für mich besser. Denn auf die paar wirklich NUR auf PS exklusiv erhältlichen Titel kann ich gern verzichten, da nehm ich lieber den Game-Pass. Und falls du nun sagst, dass es den GP ja auch für den PC gibt: ja, aber einige der Games sind nur auf der Xbox im Game Pass verfügbar, nicht beim PC-Game Pass.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #90
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.138
    Ich mag Dinge wie den Gamepaß nicht weil der das „Spiele mieten“ forciert. Das könnte bei Erfolg langfristig dazu führen daß die Entwickler die Lifetime der Spiele immer mehr kontrollieren. Wird das Spiel aus dem Portfolio gestrichen ist es weg. Aus dem Grund mag ich auch kein EA Play oder Ubisofts vergleichbares Modell.

  11. #91
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Bei so was wie dem GamePass bin ich irgendwie konservativ. Lohnt sich das für Entwickler? Ich denke immer, dass das ähnlich ist wie Apple Music oder Spotify, wo die Künstler ja nicht so wirklich viel bekommen.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  12. #92
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.138
    Da bringt es die "Masse". Anstatt 1 Mio Käufen haben sie dann 30 Mio Kunden als Abo. So rechnen die das. Und auf Laufzeit gerechnet kommen über die Monate auch der Kaufpreis des Spiels dabei herum. Im Zweifelsfall locker.

  13. #93
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.175
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Da bringt es die "Masse". Anstatt 1 Mio Käufen haben sie dann 30 Mio Kunden als Abo. So rechnen die das. Und auf Laufzeit gerechnet kommen über die Monate auch der Kaufpreis des Spiels dabei herum. Im Zweifelsfall locker.
    ja, aber rechnet sich das auch für den Entwickler und nicht nur für MS?
    am Ende hat man vielleicht 30 Mio. Spieler, aber nur die Einnahmen von vielleicht 500.000
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  14. #94
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.138

    PS5: Release und Preis bekannt: So viel kostet die PS5 und dann kommt sie

    Würden es die Firmen sonst so machen ? Die verschenken ja auch nichts und kalkulieren durch.

  15. #95
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.08.2019
    Beiträge
    3
    80 Euro für ein Spiel, Onlinefunktionen hinter Abogebühren, immer weniger Exclusivtitel. Noch nie hatte eine neue Konsolengeneration weniger Gründe für einen Kauf gegeben.

  16. #96
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.977
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Würden es die Firmen sonst so machen ? Die verschenken ja auch nichts und kalkulieren durch.
    Die werden halt gelockt von MS mit garantierten Einnahmen von Betrag X, egal ob das Spiel weniger oder mehr gespielt wird. Ist es ein Floptitel, gewinnt der Entwickler, ist es aber ein Erfolg, verliert er, weil er mit Einzelverkäufen deutlich mehr Geld gemacht hätte.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Gamepass von MS sehr stark subventioniert wird und (bisher) ein Verlustgeschäft ist.

    30 Millionen Abonnenten, die im Optimalfall alle 12,99 im Monat zahlen (wenn jeder die Ultimate-Variante hätte).
    Das macht ca. 390 Millionen im Monat. Das entspricht ungefähr 6,5 Millionen verkaufter Spiele bei einem Preis von 60.
    Klingt erstmal viel. Wenn man sich aber überlegt, auf wie viele Parteien das alles aufgeteilt werden muss. Da bleibt für jeden einzelnen nicht viel übrig.
    Und sie packen ja auch immer mehr dazu. Erst X-Cloud ohne weiteren Aufpreis. Jetzt noch EA Play ohne weiteren Aufpreis.
    Die Leute am Tisch werden immer mehr, aber der Kuchen wir nicht größer, so dass die Stücke für jeden einzelnen immer kleiner werden.

    Wenn mir ein Entwickler am Herzen liegt und ich den unterstützen will, sollte man sich dessen Spiele auf jeden Fall direkt kaufen.
    Dann kann man auch sicher sein, dass das Geld dort ankommt, wo man möchte.

  17. #97
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.905
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Bei so was wie dem GamePass bin ich irgendwie konservativ. Lohnt sich das für Entwickler? Ich denke immer, dass das ähnlich ist wie Apple Music oder Spotify, wo die Künstler ja nicht so wirklich viel bekommen.
    game pass (jedenfalls zu diesem preis) kann sich für 3rd-parties nur als zweitverwertungsmöglichkeit für den backlog lohnen. despektierlich ausgedrückt: als resterampe. nagelneue aaa-titel wird bzw kann es darin nicht geben. das kann sich nicht rechnen, auch nicht mit 100 mio. zahlenden abonnenten. natürlich kann es sein, dass microsoft mal den ein oder anderen titel einkauft, der regelfall wird das aber sicherlich nicht werden. vielleicht gibts auch irgedwann ein (deutlich teureres) premium-abo oder so was in der art.

  18. #98
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.421
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich mag Dinge wie den Gamepaß nicht weil der das „Spiele mieten“ forciert. Das könnte bei Erfolg langfristig dazu führen daß die Entwickler die Lifetime der Spiele immer mehr kontrollieren. Wird das Spiel aus dem Portfolio gestrichen ist es weg. Aus dem Grund mag ich auch kein EA Play oder Ubisofts vergleichbares Modell.
    Man kann die Games dann ja billig kaufen, falls man sie weiterhin spielen will, und so oder so kann man ja jederzeit kündigen, FALLS es mal dreist werden sollte, zB dass 50% der Games nur 2 Wochen dabei sein sollten. Im Vergleich zum Angebot von EA und Ubisoft ist der Game Pass auch VIEL umfangreicher, dafür hast du bei EA und Ubisoft je nach Abomodell sofort deren AAA-Titel dabei.

    Aber klar, falls man "Sammler" ist oder auch mal nach 4-5 Jahren ein altes Spiel gerne erneut spielt, dann ist der Gamepass vielleicht nicht so gut. Auf der anderen Seite würdest du trotzdem IMHO definitiv viel günstiger mit dem Gamepass wegkommen, selbst wenn du DIE Games, die wegfallen und die du weiterhin gern hättest, dann noch kaufen "musst". UND man bekommt haufenweise Games, die man man sich nie im Leben gekauft hätte - und von denen entpuppen sich viele dann doch als seht gute Games. Wenn man sich eh alles mögliche kauft, du hast ja AFAIK tausende Games, ist so was natürlich egal Aber denk mal an die meisten "normalen" Gamer und Gelegenheitspieler - die kaufen sich vielleicht alle 2 Monate mal ein Game. Wenn man dann für wenig Geld pro Monat über 100 zum Teil auch aktuellere AAA-Titel bekommt, dann ist das durchaus attraktiv.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #99
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.762
    Mich würde es nicht wundern wenn sie nach einer gewissen Zeit weniger "teure" Lockmittel nutzen und den Preis anheben.
    Dann gibt es z.b. ein Flugsim erst wenn der auf der Resterampe liegt und nicht als Day 1.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  20. #100
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.913
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    game pass (jedenfalls zu diesem preis) kann sich für 3rd-parties nur als zweitverwertungsmöglichkeit für den backlog lohnen. despektierlich ausgedrückt: als resterampe. nagelneue aaa-titel wird bzw kann es darin nicht geben. das kann sich nicht rechnen, auch nicht mit 100 mio. zahlenden abonnenten. natürlich kann es sein, dass microsoft mal den ein oder anderen titel einkauft, der regelfall wird das aber sicherlich nicht werden. vielleicht gibts auch irgedwann ein (deutlich teureres) premium-abo oder so was in der art.
    Das ist Sache vom Verhandlungsgeschick von Microsoft und jedem, der was ähnliches anbietet. Ubisoft will ja auch ähnliches machen.. aber natürlich primär für die eigenen Sachen.

    Gut möglich dass MS mal so richtig was springen lässt um "Highlights" in den Gamepass zu packen.

Seite 5 von 6 ... 3456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •