1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Herbboy
  1. #1
    Redakteur

    Registriert seit
    03.04.2018
    Beiträge
    8
    Jetzt ist Deine Meinung zu CoD Modern Warfare 2 Remastered: Tolle Kampagne, fragwürdige Release-Politik gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: CoD Modern Warfare 2 Remastered: Tolle Kampagne, fragwürdige Release-Politik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.533
    8 Punkte für ein Remastered, das nur 1/3 des eigentlichen Spieles ist und trotzdem 1/2 eines vollen Spieles kostet?

    ALso ich finde die Contra gewichten doch etwas stärker als die Pros, vorallem wo es nur eine übnerarbeitung ist. Da bleib ich beim Original, sieht auch nicht schlecht aus, aber habe kein 25€ gezahlt und für Multiplayer darf ich ja eh die "alt-backene Grafik" verwenden.
    Ein Steak am Morgen und man ist ohne Kummer und Sorgen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    406
    Ich finde der Test und die Wertung passen so. Schlussendlich muss man das werten was da ist und es ist ein explizites Kampagnen-Remaster, fehlender MP und Koop kann man als Negativpunkt anführen, gehören aber nicht in die abschliessende Wertung.
    Genauso der Preis: natürlich sind 25 Euro eine Frechheit, aber dann wartet man halt auf einen Sale und dann passt es auch wieder.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.902
    Zitat Zitat von HandsomeLoris Beitrag anzeigen
    Ich finde der Test und die Wertung passen so. Schlussendlich muss man das werten was da ist und es ist ein explizites Kampagnen-Remaster, fehlender MP und Koop kann man als Negativpunkt anführen, gehören aber nicht in die abschliessende Wertung.
    Genauso der Preis: natürlich sind 25 Euro eine Frechheit, aber dann wartet man halt auf einen Sale und dann passt es auch wieder.
    Eine "Frechheit" ist es IMHO nicht, denn gewisse Basis-Dinge fallen da nun mal bei den Kosten für so ein Game an, egal wie groß der Umfang ist. Aber ob es einem zu viel ist, kann ja jeder selbst entscheiden. Die PC Games nimmt den Preis - und das finde ich gut - nur in Ausnahmefällen mit in die Wertung rein, und auch dann wird nicht aus 8/10 eine nur noch 4/10 oder so
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    406
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Eine "Frechheit" ist es IMHO nicht, denn gewisse Basis-Dinge fallen da nun mal bei den Kosten für so ein Game an, egal wie groß der Umfang ist. Aber ob es einem zu viel ist, kann ja jeder selbst entscheiden. Die PC Games nimmt den Preis - und das finde ich gut - nur in Ausnahmefällen mit in die Wertung rein, und auch dann wird nicht aus 8/10 eine nur noch 4/10 oder so
    Den Preis finde ich durchaus frech, denn so gewaltig überarbeitet ist es nun auch wieder nicht und von Marketing habe ich auch noch nicht viel mitbekommen. Ich erwarte ja auch keine 9.99, aber ein Zwanziger wäre sicher möglich gewesen. Amsonsten bin ich aber bei dir: jeder muss selbst entscheiden, was es ihm oder ihr wert ist - schlussendlich reguliert sich der Markt selbst.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.533
    Zitat Zitat von HandsomeLoris Beitrag anzeigen
    Ich finde der Test und die Wertung passen so. Schlussendlich muss man das werten was da ist und es ist ein explizites Kampagnen-Remaster, fehlender MP und Koop kann man als Negativpunkt anführen, gehören aber nicht in die abschliessende Wertung.
    Ansichtssache. Für mich in ein Remastered schon, da ja die Idee, Kreativität und das Spieldesign also sprich, was ein neues Spiel mit ausmacht, nicht gewertet werden kann, da es ja eine Überarbeitung eines schon bestehendes Spiel ist.
    Ein Monopoly, in der xy Version kann auch keine volle Punktzahl mehr bekommen, weil es ja nur das Update vom Update ist und nichts neues, was ein Sehr gut rechtfertigt, da wenn es technisch einwandfrei ist, einfach nur das erwartete erfüllt aber nichts darüber hinaus.

    Aber das ist ja das schöne, das da jeder andere Maßstäbe hat und man vernünftig Diskutieren kann
    Ein Steak am Morgen und man ist ohne Kummer und Sorgen

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.902
    Zitat Zitat von HandsomeLoris Beitrag anzeigen
    Den Preis finde ich durchaus frech, denn so gewaltig überarbeitet ist es nun auch wieder nicht und von Marketing habe ich auch noch nicht viel mitbekommen. Ich erwarte ja auch keine 9.99, aber ein Zwanziger wäre sicher möglich gewesen. Amsonsten bin ich aber bei dir: jeder muss selbst entscheiden, was es ihm oder ihr wert ist - schlussendlich reguliert sich der Markt selbst.
    Ich formuliere es mal anders, damit du vlt meinen Punkt verstehst: Wenn die bei nem Release-Preis von 30€ einen Gewinn von 20€ pro Spiel machen, wäre es in der Tat ne Frechheit. Wenn sie aber bei z.B. nur 20€ als Releasepreis nicht in die Gewinnzone kommen, jedenfalls laut den eigenen Berechnungen, weil eben so oder so gewisse Fixkosten da sind (Miete, Hardware, Verwaltung usw.), ist der Preis eben keine "Frechheit", sondern nötig - so meinte ich das.

    Du meinst ja eher "für Umfang und Qualität ist der Preis hoch". Ich meinte das jetzt aus Sicht des Studios, dass der Preis nicht unbedingt "frech" ist.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    406
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ich formuliere es mal anders, damit du vlt meinen Punkt verstehst: Wenn die bei nem Release-Preis von 30€ einen Gewinn von 20€ pro Spiel machen, wäre es in der Tat ne Frechheit. Wenn sie aber bei z.B. nur 20€ als Releasepreis nicht in die Gewinnzone kommen, jedenfalls laut den eigenen Berechnungen, weil eben so oder so gewisse Fixkosten da sind (Miete, Hardware, Verwaltung usw.), ist der Preis eben keine "Frechheit", sondern nötig - so meinte ich das.

    Du meinst ja eher "für Umfang und Qualität ist der Preis hoch". Ich meinte das jetzt aus Sicht des Studios, dass der Preis nicht unbedingt "frech" ist.
    Das ist halt der Knackpunkt. Selbst wenn man den Preis "rechtfertigen" kann, muss er schlussendlich im Verhältnis zum Produkt stehen, sonst bleibt man darauf sitzen.
    Im Blick gab es vor einiger Zeit eine Titelgeschichte über einen Hotellier, der seinem Personal gerne 5000 Franken bezahlen würde, wenn er nur könnte. Dafür müssten die Gäste aber auch bereit sein 70 Franken für das Mittagsmenü (ohne Getränke) zu zahlen. Wenn das Schnipo einen Siebziger kostet, nützt das Wissen, dass das Personal dafür einen guten Lohn hat, auch nichts mehr...
    Das ist natürlich ein Extrem-Beispiel, aber es zeigt das grundlegende Problem gut.

    Kleiner Nachtrag: Ich verstehe schon, worauf du hinaus willst und frech ist vielleicht nicht das richtige Wort, also sage ich stattdessen: der Preis ist sportlich.
    Geändert von HandsomeLoris (04.04.2020 um 22:54 Uhr)

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.902
    Zitat Zitat von HandsomeLoris Beitrag anzeigen
    Das ist halt der Knackpunkt. Selbst wenn man den Preis "rechtfertigen" kann, muss er schlussendlich im Verhältnis zum Produkt stehen, sonst bleibt man darauf sitzen. .
    Das ist aber ein ganz andere Thema und etwas völlig anderes als eine "Frechheit". Wenn jemand zB ein mieses Handy herstellt, das schlechter als jedes Modell für 100€ ist, aber dessen Produktion allein schon 150€ kostet, so dass der Hersteller 200€ verlangen muss, um keine Miesen zu machen, dann ist das nun mal keine Frechheit IMHO

    Der Hersteller muss halt nur gucken, ob jemand trotzdem den Preis zahlt - zB weil das Design schön ist - und erst wenn er merkt, dass auch das nicht klappt, senkt er den Preis, damit er nicht auf den Handys sitzen bleibt.

    Bei Games gibt es zwar keine Produktionsmenge, auf der man sitzen bleiben könnte. Aber du hast einen Kostenberg sowie eine Schätzung der potenziellen Zielgruppe. Mal angenommen, man rechnet bei einem Remake wie hier bei MW2 mit zB maximal 1Mio Kunden, und das Remake war so teuer, dass es bei einem Verkaufspreis von nur 15€ selbst bei 1 Mio Käufern noch Verluste generiert, dann kann man es unmöglich für 15€ verkaufen, selbst wenn vlt andere Games für 15€ mindestens genau so gut sind. Ein höherer Preis wäre dann nicht frech, sondern zwingend nötig. Ob man am Ende nicht besser davonkommen würde, einen niedrigen Preis zu nehmen, ist eine andere Frage. Aber niemand kann - außer es ging mächtig was schief - von Anfang an einen Preis nehmen, bei dem selbst bei guten Verkaufszahlen kein Gewinn möglich ist.

    Ich sag ja nicht, dass 25€ für das Spiel NICHT zu viel seien - ich sage nur, dass der Preis nicht absichtlich viel zu hoch angesetzt sein muss, sondern vlt. einfach nur nötig ist, also nicht zwingend "frech" sein muss.
    Geändert von Herbboy (04.04.2020 um 23:09 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    934
    MMn ist keine CoD Singleplayer-Kampagne mehr als nen 10er wert. Sie sind einfach sehr kurz, Replay-Value gibts quasi nicht und noch dazu sind sie mMn wirklich banal. Ich hab einige gespielt, habe auch einige CoD-Teile. Aber wirklich hängengeblieben ist von der Handlung wenig bis nichts. (Ausgenommen sind hier die ersten Teile im 2ten Weltkrieg. Danach war CoD für mich eine MP-Reihe mit kurzer optinaler Kampagne als Anhang um die Maps kennen zu lernen.

    Ich weiß natürlich, dass es viele gibt, die bei CoD nur die Kampagne spielen. Geschmäcker sind halt verschieden

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.239
    Es ist die Frage was einem das Spiel Wert ist. Ein normales COD kostet 55-60 EUR mit MP. Bei MW 2 Remastered nur für den SP EUR 25. Vom Verhältnis her paßt es schon. Ob es einem zu viel ist was hier verlangt wird ist immer subjektiver Natur. Der eine ist bereit für den SP die EUR 25 zu zahlen, ein anderer nicht. Ganz einfach. Und wenn es einem aktuell zu viel Geld ist wartet man halt bis es billiger geworden ist. Wo ist das Problem ?

    Ich bin z.B. einer der (wahrscheinlich wenigen) Gamer der COD NUR wegen dem SP kauft. Dessen bin ich mir auch bewußt. Obwohl COD früher eine primäre SP-IP gewesen ist (bis MW 1 sogar). Deshalb habe ich mir BO 4 als erstes COD für PC nicht gekauft. Das aktuelle COD habe ich bislang auch noch nicht geholt. Da warte ich auf einen günstigeren Preis. Und das COD MW 2 Remaster kaufe ich mir für PC sobald es raus ist. Die 25 EUR ist es mir Wert.

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.062
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von HandsomeLoris Beitrag anzeigen
    Ich finde der Test und die Wertung passen so. Schlussendlich muss man das werten was da ist und es ist ein explizites Kampagnen-Remaster, fehlender MP und Koop kann man als Negativpunkt anführen, gehören aber nicht in die abschliessende Wertung.
    Seh ich auch so und eigentlich kann man es auch nicht "aus versehen" kaufen weil man den MP erwartet, bzw. dann ist man halt etwas dumm wenn man das tun würde, da ja sogar der Name schon sagt dass es nur der Singleplayer ist, da es Kampagne Remastered heißt und nicht nur Remastered wie z.B. damals die CoD4:MW1 Neuauflage

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.820
    Zitat Zitat von USA911 Beitrag anzeigen
    Ein Monopoly, in der xy Version kann auch keine volle Punktzahl mehr bekommen, weil es ja nur das Update vom Update ist und nichts neues, was ein Sehr gut rechtfertigt, da wenn es technisch einwandfrei ist, einfach nur das erwartete erfüllt aber nichts darüber hinaus.
    Eine geringere Wertung würde aber auch suggerieren, dass Monopoly in der xy Version, obwohl es nichts anders macht, schlechter ist, als die Original-Version. Wenn es aber das gleiche genauso gut macht, wie die Original-Version, ist es doch genau so gut, hätte also volle Punktzahl verdient.

    Ob ein Spiel etwas nicht "neu" macht, sollte nicht in die Bewertung einfließen. Es muss das bewertet werden, was da ist und nicht, was vielleicht hätte sein können. Und schon gar nicht kann das bewertet werden, was nicht da ist. Das kann man höchstens im Text erwähnen, aber ist kein Bewertungsmaßstab.

    Im Fall von CoD:MW2 kommt halt aber auch noch hinzu, dass es technisch aufgebohrt wurde. Das Spiel ist im Kern immernoch genau so gut (oder schlecht, je nach Vorliebe) wie die Originalversion (Kampagne), legt aber optisch noch mal eine Schippe oben drauf und ist damit das bessere Spiel. Grafik gehört halt auch zum Spielerlebnis dazu.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.239
    Die berüchtigte Flughafenmission wird aber wohl bei der deutschen Fassung entweder cut sein oder gar nicht dabei oder ?

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.062
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Die berüchtigte Flughafenmission wird aber wohl bei der deutschen Fassung entweder cut sein oder gar nicht dabei oder ?
    Cut, im gleichen Maße wie im Original. Also Mission wird abgebeochen, sobald du auf einen Passanten schießt (in der Luft rumballern kannste)

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •