Seite 2 von 2 12
10Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.870

    PS5: 6 Millionen verkaufte Konsolen bis Ende März 2021 - sagt Analyst

    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Wurden hier "Exklusiv-Spiele" echt als Vorteil der Playstation betitelt?
    Ich halte das eher für einen Nachteil und sehe es als Vorteil von Microsoft, die auf sowas künftig verzichten wollen.
    Ich kaufe mir bewusst keine Plattform, die mich durch Exklusivspiele dazu zwingen will, sie zu kaufen.
    Das hat bei mir noch nie funktioniert und dann verzichte ich lieber temporär und warte, ob das Spiel in einer (oftmals deutlich besseren) PC-Version ein paar Jahre später erscheint.
    Da kannst Du bei Spielen von 100%igen Sony-Tochterfirmen (Naughty Dogs, Polyphony) warten bis Du schwarz wirst. Ein Uncharted, ein TLOU, ein Gran Turismo oder Killzone oder ein Bloodbourne wirst Du als regulären PC-Release nach menschlichen Ermessen nie sehen. Maximal über PSNOW. Da kannst Du warten bis Du schwarz wirst. Und Nintendo-Titel wie Super Mario, Zelda Breath of the Wild und Co. wirst Du auf dem PC aber auch auf PS oder XBOX auch nie sehen. Das sind Nintendo-Titel für die Du dann halt (aktuell) eine Switch benötigst. Wenn Du die nicht hast, halt Pech. Und da gibts nicht mal so eine Version wie PSNOW um die Spiele auf andere Form zu genießen (ohne Konsole).

    Einige andere Titel von EA z.B. erscheinen auch einfach gar nicht mehr für den PC (Golfspiel Tiger Woods; jetzt McIllroy). Bis auf Masters 12 was es als reine digitale Version kurzzeitig für den PC zu kaufen gab laufen die alten Teile auf dem PC dank dem Kopierschutz (Securom oder Safedisc) unter neueren WIN einfach nicht mehr. Und bei Masters hat man die Server abgeschaltet, so daß vom Spiel bei weitem nicht mehr alle Spielmodi verfügbar sind. Da hat man nur die Wahl, die neueren Golfspiele auf Konsole (in dem Falle der PS) zu spielen. Das gleiche gilt für NHL. Bei Madden bin ich mir nicht ganz so sicher. Da gab es doch mal wieder den Plan für eine PC-Version? Aber Madden gehört auch nicht unbedingt zu meinem Beuteschema. Mal testen ok. Aber jetzt eine Version zum Vollpreis kaufen eher nicht.

    Da eher würde mich mal so ein Spiel interessieren in dem es um Baseball geht (nicht so ein Managerspiel - da weiß ich schon, daß davon so etwas gibt; mehrere Versionen von Out of the Park Baseball mit Jahreszahl ähnlich FIFA oder so) sondern spieleseitig eher im Stile von FIFA, Tiger Woods etc. wo man die Feldspieler selber steuert und direkten Einfluß auf den Spieleverlauf hat und nicht nur indirekt als Trainer). Wo mir das Spiel aber auch in einer Art Tutorial für Dummies auch mal die Regeln des Spiels, mögliche Spielzüge, Taktiken und Möglichkeiten erklärt. Denn da sehe ich bei der Sportart echt nicht durch (Innings, die Funktion des (sage jetzt mal als Noob auf dem Gebiet "Ballfänger" neben dem der mit dem Baseballschläger den Ball wegschlägt (wer hat hier "Vorfahrt" bzw. wohin darf der eine greifen und welchen Spielraum hat der Typ mit dem Schläger ?), Punkte/Zählweise, wann Spielerwechsel und wie usw. Ich weiß nur grob, daß ein Homerun für die Manschaft des Typen mit dem Baseballschläger was positives für das Spielergebnis ist (Punkte). Danach wird es mit meinen Kenntnissen zu der Sportart aber schon extrem eng. Idealerweise ein PC-Spiel. Denn irgendwie reizt mich dieses Mannschaftsspiel schon sehr und ich würde hier schon gern näheres dazu erfahren/wissen und könnte mir eine Spieleumsetzung durchaus auch interessant vorstellen.

    Mir fehlen auch neuere Spiele von Sportarten wie Biathlon oder Skispringen (RTL). Die Skispringen-Spiele machten zusammen mit Kumpels immer wieder Spaß. Sich gegenseitig die Schanzenrekorde abzujagen, immer besser zu werden und die Sprungweiten immer mehr auszureizen. Die Spiele waren nicht mega komplex, hatten aber ihren eigenen Charme und machten einfach nur Spaß. Aber nach 1 x Eurosport-Skispringen und 2-3 Spiele von RTL Skispringen kam leider auch nichts neues mehr und von Biathlon gab es soweit ich weiß sogar nur 1 einziges Spiel vor längerem. Wahrscheinlich weil RTL keinen Wintersport (TV-Rechte) mehr eingekauft hatte. Von ARD/ZDF kam bezüglich eines Spiels zu den Wintersportarten aber auch nichts.

    Oder einen neuen Boxsportmanager. Aber auch ein neuer F1 oder Motorsportmanager (Thema Le Mans oder die GT-Serie/DTM z.B.). Aber wahrscheinlich sind diese von mir aufgelisteten Sorten von Titeln/Spieleserien doch zu sehr "nischig", daß es diese nicht mehr bzw. nicht gibt. Aber Back to eigentlichem Topic:

    Wenn man keine Konsole will heißt es entweder bei gewissen Titeln verzichten oder eine Konsole kaufen.

    Und einige Spiele spiele ich egal ob es ein reiner Konsolentitel oder Multiplattform ist gern auf Konsole, weil das Spielfeeling auf der Konsole bei diesen Spielen deutlich besser ist (z.B. FIFA). Auf die Couch geworfen mit Controller in der Hand ist das Spielen deutlich angenehmer als sich die Finger auf der PC-Tastatur zu verknoten um irgendeinen Paß zu spielen und den Spieler gleichzeitig richtig zu positionieren. Außerdem wirkt FIFA auf meinem 55" TV irgendwie besser als auf dem PC-Monitor.

    Wenn ich auch sehr viele andere Titel viel lieber auf dem PC spiele (Shooter, Autorennspiele, Flugsims, Strategiespiele, AC, Tomb Raider usw.). Für mich bleibt die Hauptgamingplattform immer noch der PC. Das heißt aber nicht, daß ich die PS oder die Switch nicht auch nutze wenn mir danach ist. Und da es in Zukunft alle Titel der XBOX sowieso auch für den PC geben wird ist die XBOX bei allen anderen Vorteilen die sie haben mag uninteressant. Die Titel die ich auf Konsole spielen will laufen auch auf der PS und den Rest will ich eh auf dem PC spielen. Damit ist die XBOX für meine Präferenzen die uninteressanteste. Als Konsolen bleiben dann nur die PS 5 und halt die Switch bzw. irgendwann deren Nachfolger.

    Es ist halt ideal, wenn man die Möglichkeit hat, mehrere Plattformen zu nutzen.

    Nicht falsch verstehen. Ich mag Exklusivität bei Spielen auch nicht. Mir wäre es am liebsten wenn es alle Spiele für alle Plattformen gäbe und ich dazu noch die Wahl hätte wo ich sie kaufen kann (Playstation-Store, Win-Store, Epic-Store, Steam). Das wäre die beste Lösung für alle. Aber bei 100%igen Tochterfirmen der Konsolenhersteller wird das auch in Zukunft ein Wunschtraum bleiben.
    Geändert von MichaelG (19.02.2020 um 10:51 Uhr)

  2. #22
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.745
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von 1xok Beitrag anzeigen
    Und es sollte Controller mit unterschiedlichen Layouts und in unterschiedlichen Größen geben. Gerne auch Controller anderer Hersteller unterstützen.
    Das gibts doch alles jetzt schon, es gibt Dritthersteller-Controller in diversen Größen, welche mit "Elite"-Rücktasten und welche mit versetzten Sticks oder sogar switchbaren-Sticks je nach Vorlieben.

    Oder meintestet du die Controller der Mitbewerber wie den Xbox-Controller, Pro-Controller der Switch, Steam-Controller oder Stadia-Gamepad?

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    1.093
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Oder meintestet du die Controller der Mitbewerber wie den Xbox-Controller, Pro-Controller der Switch, Steam-Controller oder Stadia-Gamepad?
    Ja, fände ich cool. So wie Steam das auch macht.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.259
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von 1xok Beitrag anzeigen
    Ja, fände ich cool. So wie Steam das auch macht.
    Öhm... Das macht doch das Betriebssystem und/oder die Spielehersteller, oder nicht?
    Was hat das mit Steam zu tun? Stehe grad auf dem Schlauch
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    1.093
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Öhm... Das macht doch das Betriebssystem und/oder die Spielehersteller, oder nicht?
    Was hat das mit Steam zu tun? Stehe grad auf dem Schlauch
    Welcher Spielehersteller lässt Dich denn zwischen mehren Controllern wählen? Wenn Du Glück hast, wird auf dem PC/Steam der Xbox-Controller halbwegs brauchbar unterstützt. Daher ist es schon wichtig das Mapping über Steam selbst bestimmen zu können, siehe z.B.:

    https://www.tomsguide.com/us/how-to-...ews-24039.html

    Ich nutze ganz verschiedene Controller und natürlich auch Maus und Tastatur. Woher soll der Spiegelhersteller wissen wie genau ich die Belegung der Tasten haben will? Es wäre auch sehr cool beim DS-Controller Belegungen ändern zu können, auch wenn ein Spiel das nicht unterstützt.

    Es geht hier einfach darum die Tastenbelegung unabhängig vom Spiel definieren zu können. Über eine einfach zu bedienende Oberfläche. Wer es nicht braucht, muss es nicht nutzen. Aber so etwas zu haben wäre schon schön. Und ich denke, Sony würde da nochmal für Vereinfachung sorgen. Darin ist Sony ziemlich gut. Und wie gesagt: Wer es nicht braucht oder will, muss es nicht nutzen.

    Der Steam Controller selbst mag gefloppt sein, aber Steam Input ist ein ziemlicher Erfolg.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.259
    Blog-Einträge
    3
    Wusste ich gar nicht, dass der Ps4-Controller da erkannt wird.
    Ich war auf der folgenden Schiene: Bei Renn- oder Fluggames kann man meist zwischen verschiedene Geräte (verschiedene Lenkradhersteller und/oder Eingabeveräte) auswählen. Elite zum Beispiel, kann man sehr frei konfigurieren. Da ich persönlich seit Jahren das Layout der Xbox-Controllers am Pc benutze, wenn ich mit Pad spiele, kam mir nicht in den Sinn, dass es noch andere gibt
    Wüsste jetzt aber auch nicht, warum ich auf den Ps4 umsteigen sollte. Hab da immer wieder Mühe, zu Beginn einer Ps4-Session
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •