4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von SOTColossus
  • 1 Beitrag von Edolan
  • 2 Beitrag von SOTColossus
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    307
    Homepage
    videogameszo...
    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 wegen PlayStation Meeting nicht auf der E3 2020? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5 wegen PlayStation Meeting nicht auf der E3 2020?

  2. #2
    SOTColossus
    Gast
    Würde ich an Sonys Stelle auch machen. Auf der E3 ist die Gefahr da, dass man ausgekontert wird. Eine eigene Show spart zudem Geld und man steht komplett im Mittelpunkt.
    Edolan hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Würde ich an Sonys Stelle auch machen. Auf der E3 ist die Gefahr da, dass man ausgekontert wird. Eine eigene Show spart zudem Geld und man steht komplett im Mittelpunkt.
    So sehe ich es auch. Sony kann auf eigener Bühne die Konsole viel besser präsentieren und wenn die Japaner wirklich noch ein Ass im Ärmel haben, dann sollten sie es zu eigenen Bedingungen ausspielen. (Davon abgesehen lebt die E3, in meinen Augen, sowieso mehr vom alten Glanz.)
    SOTColossus hat "Gefällt mir" geklickt.
    Manchmal denke ich ... und dann wieder nicht.

  4. #4
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Edolan Beitrag anzeigen
    So sehe ich es auch. Sony kann auf eigener Bühne die Konsole viel besser präsentieren und wenn die Japaner wirklich noch ein Ass im Ärmel haben, dann sollten sie es zu eigenen Bedingungen ausspielen. (Davon abgesehen lebt die E3, in meinen Augen, sowieso mehr vom alten Glanz.)
    Ich gehe fest davon aus, dass Microsoft den Game Pass und Project xCloud auf der E3 stark in Szene setzen wird und glaube nicht, dass Sony da direkt etwas entgegenzusetzen hat.

    Zu 99,999999% wird Microsoft der Scarlett ein paar Monate Game Pass beiliegen und dann haben die Leute komplett kostenlos Halo 6, Hellblade 2 , die noch aktuellen Flight Simulator 2020 und Ori and the will of the wisps + gegebenenfalls noch Forza 8 oder/und Fable 4 während Sony bisher nur Godfall und vielleicht noch 1-2 weitere zum Vollpreis hat.

    Ein Ass wird Sony sicher noch im Ärmel haben, die Frage ist nur, ob es sticht.
    Spiritogre und Edolan haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.056
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Ich gehe fest davon aus, dass Microsoft den Game Pass und Project xCloud auf der E3 stark in Szene setzen wird und glaube nicht, dass Sony da direkt etwas entgegenzusetzen hat.

    Zu 99,999999% wird Microsoft der Scarlett ein paar Monate Game Pass beiliegen und dann haben die Leute komplett kostenlos Halo 6, Hellblade 2 , die noch aktuellen Flight Simulator 2020 und Ori and the will of the wisps + gegebenenfalls noch Forza 8 oder/und Fable 4 während Sony bisher nur Godfall und vielleicht noch 1-2 weitere zum Vollpreis hat.

    Ein Ass wird Sony sicher noch im Ärmel haben, die Frage ist nur, ob es sticht.
    Halo ist ausgelutschter als das Wassereis welches ich grade konsumiere...Vielleicht ist der nächste Gears Teil besser als die letzten 2.
    Da wird auch ordentlich alles zusammen geknüppelt in der Hoffnung das die Spieler es als "Story" ansehen.

  6. #6
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Halo ist ausgelutschter als das Wassereis welches ich grade konsumiere...Vielleicht ist der nächste Gears Teil besser als die letzten 2.
    Da wird auch ordentlich alles zusammen geknüppelt in der Hoffnung das die Spieler es als "Story" ansehen.
    Mein absolutes Platz 1 must have 2020 ist es auch nicht unbedingt, aber das ist auch egal. Halo hat immer noch sehr viele Fans und viele davon interessieren sich sowieso nur für den Multiplayer. Ich finde netflixartige 3rd person action adventures langsam ausgelutscht, aber auch das ist egal, weil sie viele Fans haben. Es ging auch nicht um das Spiel als solches, sondern dass sie alle gratis spielbar sein werden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.056
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Mein absolutes Platz 1 must have 2020 ist es auch nicht unbedingt, aber das ist auch egal. Halo hat immer noch sehr viele Fans und viele davon interessieren sich sowieso nur für den Multiplayer. Ich finde netflixartige 3rd person action adventures langsam ausgelutscht, aber auch das ist egal, weil sie viele Fans haben. Es ging auch nicht um das Spiel als solches, sondern dass sie alle gratis spielbar sein werden.
    Hätte, würde, könnte, vielleicht.
    Das ist alles was wir zur zeit wissen. Was wir wirklich bekommen sehen wir dann beim Release.
    Mal gucken was Sony noch zaubert, jetzt tauchen ja wieder neue Infos auf das sie doch mehr Leistung haben soll als behauptet.

    Warten wa mal wer was verbaut und wer welche Games hat.

  8. #8
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Hätte, würde, könnte, vielleicht.
    Das ist alles was wir zur zeit wissen. Was wir wirklich bekommen sehen wir dann beim Release.
    Mal gucken was Sony noch zaubert, jetzt tauchen ja wieder neue Infos auf das sie doch mehr Leistung haben soll als behauptet.

    Warten wa mal wer was verbaut und wer welche Games hat.
    Das sowieso. Aber dass Microsoft den Game Pass und xCloud sehr stark bewerben und hervorhebn wird, das halte ich für gesetzt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.749
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Zu 99,999999% wird Microsoft der Scarlett ein paar Monate Game Pass beiliegen und dann haben die Leute komplett kostenlos Halo 6, Hellblade 2 , die noch aktuellen Flight Simulator 2020 und Ori and the will of the wisps + gegebenenfalls noch Forza 8 oder/und Fable 4.
    die werden mit sicherheit nicht allesamt schon zum launch erhältlich sein. uu sogar "nur" halo infinite als wirklicher blockbuster. so toll ich ori finde, in die kategorie fällt es nicht. zumal es sich ja quasi um einen last-gen-titel handelt.
    ansonsten bin ich auch sehr gespannt, wie ms das zukünftig mit dem game-pass handlen will. so sehr viel eigenproduktionen hat man ja nicht im angebot, da könnte ich mir schon vorstellen, dass diese weiterhin schon zum launch im vault (vgl gears 5) sein werden. ob und wie die dritthersteller mitmachen, bleibt abzuwarten. so was wie gta 6 oder call of duty werden wir darin mit sicherheit nie finden, spiele von ea und ubi ohnehin nicht.

  10. #10
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.860
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Zu 99,999999% wird Microsoft der Scarlett ein paar Monate Game Pass beiliegen und dann haben die Leute komplett kostenlos Halo 6, Hellblade 2 , die noch aktuellen Flight Simulator 2020 und Ori and the will of the wisps + gegebenenfalls noch Forza 8 oder/und Fable 4 während Sony bisher nur Godfall und vielleicht noch 1-2 weitere zum Vollpreis hat.
    Hellblade 2 wird, wenn überhaupt, frühestens 2021 erscheinen.
    Bei den Game Awards hat Phil Spencer extra betont, dass sich das Projekt noch sehr früh in der Entwicklung befinde.
    Das macht man nicht, wenn das Ganze bereits in einem Jahr erscheinen soll.

  11. #11
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    die werden mit sicherheit nicht allesamt schon zum launch erhältlich sein. uu sogar "nur" halo infinite als wirklicher blockbuster. so toll ich ori finde, in die kategorie fällt es nicht. zumal es sich ja quasi um einen last-gen-titel handelt.
    ansonsten bin ich auch sehr gespannt, wie ms das zukünftig mit dem game-pass handlen will. so sehr viel eigenproduktionen hat man ja nicht im angebot, da könnte ich mir schon vorstellen, dass diese weiterhin schon zum launch im vault (vgl gears 5) sein werden. ob und wie die dritthersteller mitmachen, bleibt abzuwarten. so was wie gta 6 oder call of duty werden wir darin mit sicherheit nie finden, spiele von ea und ubi ohnehin nicht.
    Ein Blockbuster ist Ori nicht, das stimmt. Für mich dennoch besser als viele der Blockbuster. Microsoft hat soviele Studios gekauft, die wollen alle 3 Monate ein Frist Party Spiel hinzufügen:
    https://www.windowscentral.com/micro...every-3-months GTA V ist im Game Pass drin, aber Microsoft wird sicher nie zum Start ein dickes 3rd Party Spiel dareinpacken, das ist einfach zu teuer. Die nehmen kleinere Spiele oder Spiele, deren gute Umsatzzeiten vorbei sind. EA und Ubi wird nicht passieren, beide haben ihre eigenen Abosdienste am Laufen. Aber da verdienen Sony und Microsoft sicher auch so mit, wenn die Dienste auf ihren Konsolen laufen.

  12. #12
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Hellblade 2 wird, wenn überhaupt, frühestens 2021 erscheinen.
    Bei den Game Awards hat Phil Spencer extra betont, dass sich das Projekt noch sehr früh in der Entwicklung befinde.
    Das macht man nicht, wenn das Ganze bereits in einem Jahr erscheinen soll.
    Ich glaube bestätigt ist nur Halo, der Rest war gemutmaßt. Ich gehe davon aus, dass am Ende beide wieder so um die 2-3 First Partys zum Start haben werden.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.925
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    die werden mit sicherheit nicht allesamt schon zum launch erhältlich sein. uu sogar "nur" halo infinite als wirklicher blockbuster. so toll ich ori finde, in die kategorie fällt es nicht. zumal es sich ja quasi um einen last-gen-titel handelt.
    ansonsten bin ich auch sehr gespannt, wie ms das zukünftig mit dem game-pass handlen will. so sehr viel eigenproduktionen hat man ja nicht im angebot, da könnte ich mir schon vorstellen, dass diese weiterhin schon zum launch im vault (vgl gears 5) sein werden. ob und wie die dritthersteller mitmachen, bleibt abzuwarten. so was wie gta 6 oder call of duty werden wir darin mit sicherheit nie finden, spiele von ea und ubi ohnehin nicht.
    Dass halo infinite abwärtskompatibel ist, macht den Titel nicht automatisch zu "last-gen", war auch bei RotTR, das ja auch für die 360 erschienen ist, nicht der Fall.
    Was Microsoft genau für den Launch geplant hat, wissen wir nicht. Wir wissen aber, dass die Entwicklerstudios die letzte Zeit nichts mehr für die one gebracht haben.
    Wahrscheinlich sind das Spiele, die zuerst für die one entwickelt wurden, dann aber für die neue Konsole übernommen wurden.
    Ich rechne zeitnah zum Launch auf jedem Fall mit den üblichen Verdächtigen, v. A. mit Forza.
    Auch denke ich, dass Spiele wie Gears 6, ein neues Fable, aber auch der eine oder andere "gekaufte" Exklusivtitel zeitnah angekündigt werden, um den Spielern zu vermitteln, dass es sich sehr wohl lohnt, eine Xbox zu kaufen.
    the black knight always triumphs!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •