Seite 1 von 3 123
14Gefällt mir
  1. #1
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214
    Jetzt ist Deine Meinung zu Death Stranding im Test: Abgefahrener Sci-Fi-Thriller mit filmreifer Inszenierung gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Death Stranding im Test: Abgefahrener Sci-Fi-Thriller mit filmreifer Inszenierung

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.049
    Meine Befürchtung ist nach wie vor, dass Death Stranding - trotz unterschiedlicher und abwechslungsreicher Gameplaymechaniken - an mangelnder Abwechslung leidet, insbesondere hinsichtlich des Missionsdesigns. Immerhin spielt man "nur" einen futuristischen Hermes-Paketboten.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Meine Befürchtung ist nach wie vor, dass Death Stranding - trotz unterschiedlicher und abwechslungsreicher Gameplaymechaniken - an mangelnder Abwechslung leidet, insbesondere hinsichtlich des Missionsdesigns. Immerhin spielt man "nur" einen futuristischen Hermes-Paketboten.
    Meine Befürchtung war auch, dass Filme wie The Call langweilig sind, immerhin spielen die ja nur einer beschissenen Telefonzelle. Wurde aber eines besseren belehrt und da die Tests bisher auch nicht dahingehnd vermuten lassen bin zumindest ich freudig überrascht, erleichtert und zuversichtlich für den eigenen Eindruck.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OField
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    488
    Die Kritikpunkte wirken nach "Jungs wir müssen irgendetwas negatives finden, sonst ist der Test unglaubwürdig!" xD
    THEDICEFAN hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.049
    Zitat Zitat von OField Beitrag anzeigen
    Die Kritikpunkte wirken nach "Jungs wir müssen irgendetwas negatives finden, sonst ist der Test unglaubwürdig!" xD
    Diese drei Kritikpunkte haben die Wertung aber ordentlich gedrückt, sodass es keine 10/10 gab.
    THEDICEFAN hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    447
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Diese drei Kritikpunkte haben die Wertung aber ordentlich gedrückt, sodass es keine 10/10 gab.
    Hab auch noch keine 10/10 hier gesehen

  7. #7
    Robertius
    Gast
    Zitat Zitat von THEDICEFAN Beitrag anzeigen
    Hab auch noch keine 10/10 hier gesehen
    Seit dem neuen System nicht, aber einiges an alten Games wurde angepasst. Aus irgendeinem Grund hat man im 90er Bereich so großzügig gerundet, dass sogar ein Uncharted 4 eine 10/10 hat.

    Wer sich schonmal stilecht auf das Spiel einstellen will, sollte noch schnell die hier bestellen
    Geändert von Robertius (06.11.2019 um 09:17 Uhr)
    Sayaka und THEDICEFAN haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Benutzer

    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    53
    Was für mich sehr wichtig ist:

    Macht dieses Spiel auch wieder extremen gebrauch der sogenannten Wackelkamera wie bei Metal Gear Solid Phantom Pain?

    Das war der erste Shooter, den ich bei Steam zurückgegeben hab, weil mir von dem permanenten gewackel übel geworden ist^^

  9. #9
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    16
    Kann mir einer sagen ob das Spiel Deutsche Sprachausgabe hat?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.613
    Zitat Zitat von Brainscan1979 Beitrag anzeigen
    Kann mir einer sagen ob das Spiel Deutsche Sprachausgabe hat?
    Soweit ich weiss ja, allerdings hat Norman Reedus nicht seine Stammsynchronstimme die man von The Walking Dead kennt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    447
    Hahaha :,D
    Ich pack’s nich mehr :,,,DD

  12. #12
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss ja, allerdings hat Norman Reedus nicht seine Stammsynchronstimme die man von The Walking Dead kennt.
    Danke für die Info. Gut das es Deutsche Sprachausgabe hat, schade dann aber das es nicht seine TWD Stimme ist.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tut_Ench
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    946
    9/10 Punkten, das ist mal ordentlich...ich könnte so eine Wertung nicht geben.
    Das Spiel mag gut inszeniert sein, aber das was ich in den Gameplay- und Testvideos bisher vom tatsächlichen Gameplay gesehen habe, hat mich komplett angeödet. Das fängt schon damit an, dass es teilweise so unfassbar albern aussieht, wenn er mit einem völlig absurden Turm an Kisten auf dem Rücken (und zur Krönung an den Armen und Beinen) über Stock und Stein stolpert.
    Das fand ich schon beim Zuschauen völlig nervtötend und auch langweilig.

    Schade eigentlich, die allerersten Videos zu dem Spiel hatten echt nach mehr ausgesehen, aber zum Glück gibt es derzeit mehr als genug andere Spiele, um sich die Zeit zu vertreiben.
    The emperor protects!

  14. #14
    Robertius
    Gast
    Zitat Zitat von Tut_Ench Beitrag anzeigen
    9/10 Punkten, das ist mal ordentlich...ich könnte so eine Wertung nicht geben.
    Das Spiel mag gut inszeniert sein, aber das was ich in den Gameplay- und Testvideos bisher vom tatsächlichen Gameplay gesehen habe, hat mich komplett angeödet. Das fängt schon damit an, dass es teilweise so unfassbar albern aussieht, wenn er mit einem völlig absurden Turm an Kisten auf dem Rücken (und zur Krönung an den Armen und Beinen) über Stock und Stein stolpert.
    Das fand ich schon beim Zuschauen völlig nervtötend und auch langweilig.

    Schade eigentlich, die allerersten Videos zu dem Spiel hatten echt nach mehr ausgesehen, aber zum Glück gibt es derzeit mehr als genug andere Spiele, um sich die Zeit zu vertreiben.
    Es braucht doch schon gute 10 Jahre kein gutes Gameplay mehr für 90+ Wertungen, hauptsache emotional mitreißende Story mit mindestens Überlangenfilm Dauer und Charaktere passen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.049
    Zitat Zitat von Robertius Beitrag anzeigen
    Es braucht doch schon gute 10 Jahre kein gutes Gameplay mehr für 90+ Wertungen, hauptsache emotional mitreißende Story mit mindestens Überlangenfilm Dauer und Charaktere passen.
    Und was ist "gutes" Gameplay für dich?

    Dass Death Stranding per se gutes Gameplay hat, bezweifle ich gar nicht. Es scheint ja zu funktionieren, so wie es soll. AC Odyssey hat auch gutes Gameplay. Aber es mangelt an Abwechslung. Das ist das, was mich an aktuellen Open World-Titeln meistens stört. Die Abwechslung. Gameplaytechnisch sind die meisten völlig in Ordnung und absolut solide.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    183
    Ganz schlimm ist es, wenn man sich heutzutage ein "Bild" macht über irgendwelche Lets Plays oder sonstiges.

    Das kann man vielleicht mit sowas wie Fortnite oder Call of Duty oder ähnliches.

    Aber Spiele die von Story, Atmosphäre und dem "anders sein" leben, gaaaaanz sicher nicht.

    Wer es nicht zu schätzen weiß, dass zumindest ein Entwickler noch auf alle anderen Genre Vertreter etc. schei.t und sich immer sehr bemüht dem Spieler nochmal etwas "anderes" als den Einheitsbrei zu bieten, der sollte doch lieber bei oben genannten Spielen bleiben.

    Es wird nur noch genörgelt und gejammert. Hat ein Spiel eine zu kurze Story, wird über die geringe Zeit ein Shitstorm veröffentlicht.
    Hat ein Spiel eine lange Story, aber sie ist stinklangweilig, wird berechtigterweise auch abgekotzt.
    Hat ein Spiel, wie Death Stranding eine lange Story, die auch noch richtig gut sein soll, wird dennoch wieder das Salz in der Suppe gefunden, weil 3 Stunden Videos bei einem 50-80 Std. Spiel zuviel sein soll.

    Wisst ihr was ich eher aus euren ganzen Kommentaren rauslese, in jedem Death Stranding Beitrag hier? Das solche Spiele einfach nunmal nix für euch sind.

    Meine Empfehlung: Erstmal selber spielen, keine dummen Videos gucken und dann urteilen. Ich werde das heute tun. Sollte ich es schlecht finden, habe ich kein Problem es auch zu sagen.

    Dennoch finde ich es lächerlich über Dinge zu urteilen, die man nicht selbst gespielt hat. Vorallem im Bezug auf irgendwelche Gamer-Videos die TOTALE Grütze bei solchen Games sind.
    MaDDoG2506 hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tut_Ench
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    946
    Das mag für dich vielleicht nicht funktionieren, ich bin damit aber bisher sehr gut gefahren. Wenn ich mir ein Let's play oder ein Testvideo anschaue, dann kann ich mir ein Bild davon machen, ob mir das Spiel Spass machen könnte oder nicht. Das hat auch nicht immer nur was mit dem reinen Gameplay zu tun, sondern auch mit dem Design oder auch der Inszenierung.
    Im Fall von Death Stranding ist die Inszenierung Top, aber ich finde eben, dass es so lächerlich aussieht wie der Charakter da durch die Spielwelt stolpert, dass mich das ständig stören würde. Wem das Spass macht, bitte der soll es spielen und Spass damit haben.

    Ich spiele derzeit Red Dead Redemption 2 und habe damit meinen Spass.
    The emperor protects!

  18. #18
    Robertius
    Gast
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Und was ist "gutes" Gameplay für dich?

    Dass Death Stranding per se gutes Gameplay hat, bezweifle ich gar nicht. Es scheint ja zu funktionieren, so wie es soll. AC Odyssey hat auch gutes Gameplay. Aber es mangelt an Abwechslung. Das ist das, was mich an aktuellen Open World-Titeln meistens stört. Die Abwechslung. Gameplaytechnisch sind die meisten völlig in Ordnung und absolut solide.
    Das lässt sich so global nicht definieren. Das Gameplay ist für mich gut, wenn es wie aus einem Guss wirkt, wenn man das Spiel einfach wegen des Gameplays gerne spielt. World of Warcraft wäre so ein Beispiel, sicherlich auch Spiele wie Diablo, Fortnite etc. glänzen durch gutes Gameplay, ebenso viele der Nintendospiele. Das Gameplay eines TLOU, eines Uncharted 4 oder eines Red Dead Redemption 2 hat mich dagegen angeödet. Das sind Spiele, wo gefühlt 90% der Ressourcen in Story/Inszenierung/Charaktere/Grafik/Details geflossen sind. Das macht die Spiele nicht schlecht, aber wenn man sie auf das Gameplay reduziert bleibt nicht mehr viel übrig. Ich mache mich hetzt wahrscheinlich unbeliebt, aber ich fand auch das Kampf-Gameplay eines GTA V nicht sonderlich gut, ein Sleeping Dogs ist da wesentlich besser.

    Bei Death Sranding habe ich mich bei den Infos extra zurückgehalten, ich weiß nur, dass man sehr viel läuft, beim Rest will ich mich überraschen lassen.

  19. #19
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    Ganz schlimm ist es, wenn man sich heutzutage ein "Bild" macht über irgendwelche Lets Plays oder sonstiges.

    Das kann man vielleicht mit sowas wie Fortnite oder Call of Duty oder ähnliches.

    Aber Spiele die von Story, Atmosphäre und dem "anders sein" leben, gaaaaanz sicher nicht.

    Wer es nicht zu schätzen weiß, dass zumindest ein Entwickler noch auf alle anderen Genre Vertreter etc. schei.t und sich immer sehr bemüht dem Spieler nochmal etwas "anderes" als den Einheitsbrei zu bieten, der sollte doch lieber bei oben genannten Spielen bleiben.

    Es wird nur noch genörgelt und gejammert. Hat ein Spiel eine zu kurze Story, wird über die geringe Zeit ein Shitstorm veröffentlicht.
    Hat ein Spiel eine lange Story, aber sie ist stinklangweilig, wird berechtigterweise auch abgekotzt.
    Hat ein Spiel, wie Death Stranding eine lange Story, die auch noch richtig gut sein soll, wird dennoch wieder das Salz in der Suppe gefunden, weil 3 Stunden Videos bei einem 50-80 Std. Spiel zuviel sein soll.

    Wisst ihr was ich eher aus euren ganzen Kommentaren rauslese, in jedem Death Stranding Beitrag hier? Das solche Spiele einfach nunmal nix für euch sind.

    Meine Empfehlung: Erstmal selber spielen, keine dummen Videos gucken und dann urteilen. Ich werde das heute tun. Sollte ich es schlecht finden, habe ich kein Problem es auch zu sagen.

    Dennoch finde ich es lächerlich über Dinge zu urteilen, die man nicht selbst gespielt hat. Vorallem im Bezug auf irgendwelche Gamer-Videos die TOTALE Grütze bei solchen Games sind.
    Top, hätten mein Worte sein können.

    Ich finde es auch erschreckend, wie die Nörgler und Skeptiker Fraktion durch alle DS Foren ihren "DHL Walking Simulator" Schwachsinn immer wieder verbreitet und nachplappert, nur anhand von Previewvideos, ohne das Spiel auch nur angespielt zu haben. Es haben sich sämtliche ohne Ende spoilern lassen und jede noch so unnötige Info über Story, Gameplay etc. in Previews reingezogen und meinen jetzt einer nach dem anderen diesen nachplappern und sich darin gegenseitig bestätigen zu müssen und was am schlimmsten ist: der Eindruck, dass sie dadurch ein 100% korrektes Bild von DS haben.

    Die Vorgehensweise ist bei Spielen wie DS einfach nur komplett falsch. Von der ist eigentlich allgemein auch bei anderen Spielgenres abzuraten, aber in der heutigen Zeit wo jedes Video, Comment, Post und Like jeweils 1 Mio mal durchgekaut werden muss ist das wohl zum Standard verkommen.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.03.2003
    Beiträge
    790
    Habe ich was übersehen oder finde ich im Artikel nichts zum Thema Sound?
    Solche Punkte sind für mich sehr wichtig und sollten in keinem Test fehlen. Wie ist der Soundtrack? Wie sind die Soundeffekte?
    Ich erinnere mich an den grandiosen Soundtrack von Harry Gregson-Williams in MGS2. Wer hat hier komponiert? usw usw.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •